Zugreifen auf Daten in Visual StudioAccess data in Visual Studio

In Visual Studio können Sie Anwendungen erstellen, die eine Verbindung mit Daten in praktisch allen Datenbankprodukten oder-Diensten in beliebiger Form herstellen – auf einem lokalen Computer, in einem lokalen Netzwerk oder in einem öffentlichen, privaten oder Hybrid Cloud.In Visual Studio, you can create applications that connect to data in virtually any database product or service, in any format, anywhere—on a local machine, on a local area network, or in a public, private, or hybrid cloud.

Für Anwendungen in JavaScript, Python, PHP, Ruby oder C++können Sie eine Verbindung mit Daten herstellen, wie Sie nichts anderes tun, indem Sie Bibliotheken abrufen und Code schreiben.For applications in JavaScript, Python, PHP, Ruby, or C++, you connect to data like you do anything else, by obtaining libraries and writing code. Für .NET-Anwendungen stellt Visual Studio Tools bereit, die Sie zum Durchsuchen von Datenquellen, zum Erstellen von Objekt Modellen zum Speichern und Bearbeiten von Daten im Arbeitsspeicher und zum Binden von Daten an die Benutzeroberfläche verwenden können.For .NET applications, Visual Studio provides tools that you can use to explore data sources, create object models to store and manipulate data in memory, and bind data to the user interface. Microsoft Azure bietet sdjs für .net, Java, Node. js, PHP, Python, Ruby und Mobile Apps sowie Tools in Visual Studio zum Herstellen einer Verbindung mit Azure Storage.Microsoft Azure provides SDKs for .NET, Java, Node.js, PHP, Python, Ruby, and mobile apps, and tools in Visual Studio for connecting to Azure Storage.

Die folgenden Listen enthalten nur einige der vielen Daten Bank-und Speichersysteme, die in Visual Studio verwendet werden können.The following lists show just a few of the many database and storage systems that can be used from Visual Studio. Die Microsoft Azure Angebote sind Datendienste, die die gesamte Bereitstellung und Verwaltung des zugrunde liegenden Datenspeicher beinhalten.The Microsoft Azure offerings are data services that include all provisioning and administration of the underlying data store. Mit der Arbeitsauslastung für die Azure-Entwicklung in Visual Studio 2017 können Sie direkt in Visual Studio mit Azure-Daten speichern arbeiten.The Azure development workload in Visual Studio 2017 enables you to work with Azure data stores directly from Visual Studio.

Workload „Azure-Entwicklung“

Die meisten anderen in diesem Abschnitt aufgeführten SQL-und nosql-Daten Bankprodukte können auf einem lokalen Computer, in einem lokalen Netzwerk oder in Microsoft Azure auf einem virtuellen Computer gehostet werden.Most of the other SQL and NoSQL database products that are listed here can be hosted on a local machine, on a local network, or in Microsoft Azure on a virtual machine. Wenn Sie die Datenbank auf einem Microsoft Azure virtuellen Computer hosten, sind Sie für die Verwaltung der Datenbank selbst verantwortlich.If you host the database in a Microsoft Azure virtual machine, you're responsible for managing the database itself.

Microsoft AzureMicrosoft Azure

  • SQL-DatenbankSQL Database
  • Azure Cosmos DBAzure Cosmos DB
  • Speicher (BLOB, Tabellen, Warteschlangen, Dateien)Storage (blobs, tables, queues, files)
  • SQL Data WarehouseSQL Data Warehouse
  • SQL Server Stretch DatabaseSQL Server Stretch Database
  • StorSimpleStorSimple
  • Und mehr...And more...

SQLSQL

  • SQL Server 2005-2016 (einschließlich Express und localdb)SQL Server 2005-2016 (includes Express and LocalDB)
  • FirebirdFirebird
  • MariaDBMariaDB
  • MySQLMySQL
  • OracleOracle
  • PostgreSQLPostgreSQL
  • SQLiteSQLite
  • Und mehr...And more...

NoSQLNoSQL

  • Apache CassandraApache Cassandra
  • CouchDBCouchDB
  • MongoDBMongoDB
  • NDatenbankNDatabase
  • OrientDB|OrientDB|
  • RavenDBRavenDB
  • VelocityDBVelocityDB
  • Und mehr...And more...

Viele Datenbankanbieter und Drittanbieter unterstützen die Visual Studio-Integration von nuget-Paketen.Many database vendors and third parties support Visual Studio integration by NuGet packages. Sie können die Angebote auf nuget.org oder über den nuget-Paket-Manager in Visual Studio (Extras > nuget-Paket-Manager > Verwalten von nuget-Paketen für die Lösung) erkunden.You can explore the offerings on nuget.org or through the NuGet Package Manager in Visual Studio (Tools > NuGet Package Manager > Manage NuGet Packages for Solution). Andere Daten Bankprodukte werden in Visual Studio als Erweiterung integriert.Other database products integrate with Visual Studio as an extension. Sie können diese Angebote in der Visual Studio Marketplace durchsuchen oder zu Tools > Erweiterungen und Updates navigieren und dann im linken Bereich des Dialog Felds Online auswählen.You can browse these offerings in the Visual Studio Marketplace or by navigating to Tools > Extensions and Updates and then selecting Online in the left pane of the dialog box. Weitere Informationen finden Sie unter kompatible Datenbanksysteme für Visual Studio.For more information, see Compatible database systems for Visual Studio.

Viele Datenbankanbieter und Drittanbieter unterstützen die Visual Studio-Integration von nuget-Paketen.Many database vendors and third parties support Visual Studio integration by NuGet packages. Sie können die Angebote auf nuget.org oder über den nuget-Paket-Manager in Visual Studio (Extras > nuget-Paket-Manager > Verwalten von nuget-Paketen für die Lösung) erkunden.You can explore the offerings on nuget.org or through the NuGet Package Manager in Visual Studio (Tools > NuGet Package Manager > Manage NuGet Packages for Solution). Andere Daten Bankprodukte werden in Visual Studio als Erweiterung integriert.Other database products integrate with Visual Studio as an extension. Sie können diese Angebote im Visual Studio Marketplace durchsuchen oder zu Erweiterungen navigieren > Erweiterungen verwalten und dann im linken Bereich des Dialog Felds Online auswählen.You can browse these offerings in the Visual Studio Marketplace or by navigating to Extensions > Manage Extensions and then selecting Online in the left pane of the dialog box. Weitere Informationen finden Sie unter kompatible Datenbanksysteme für Visual Studio.For more information, see Compatible database systems for Visual Studio.

Note

Der erweiterte Support für SQL Server 2005 wurde am 12. April 2016.Extended support for SQL Server 2005 ended on April 12, 2016. Es gibt keine Garantie dafür, dass Data Tools in Visual Studio 2015 und höher weiterhin mit SQL Server 2005 funktionieren.There is no guarantee that data tools in Visual Studio 2015 and later will continue to work with SQL Server 2005. Weitere Informationen finden Sie in der Ankündigung zum Ende des Supports für SQL Server 2005.For more information, see the end-of-support announcement for SQL Server 2005.

.NET-Sprachen.NET languages

Alle .NET-Daten Zugriffe, einschließlich in .net Core, basieren auf ADO.net, einer Reihe von Klassen, die eine Schnittstelle für den Zugriff auf eine beliebige Art von Datenquelle definieren, sowohl relationale als auch nicht relationale.All .NET data access, including in .NET Core, is based on ADO.NET, a set of classes that defines an interface for accessing any kind of data source, both relational and non-relational. Visual Studio verfügt über mehrere Tools und Designer, die mit ADO.NET verwendet werden können, um eine Verbindung mit Datenbanken herzustellen, die Daten zu bearbeiten und die Daten dem Benutzer vorzustellen.Visual Studio has several tools and designers that work with ADO.NET to help you connect to databases, manipulate the data, and present the data to the user. In der Dokumentation in diesem Abschnitt wird beschrieben, wie diese Tools verwendet werden.The documentation in this section describes how to use those tools. Sie können auch direkt mit den ADO.NET-Befehls Objekten programmieren.You can also program directly against the ADO.NET command objects. Weitere Informationen zum direkten Aufrufen der ADO.NET-APIs finden Sie unter ADO.net.For more information about calling the ADO.NET APIs directly, see ADO.NET.

Informationen zur Datenzugriffs Dokumentation im Zusammenhang mit ASP.net finden Sie unter Arbeiten mit Daten auf der ASP.NET-Website.For data-access documentation related to ASP.NET, see Working with Data on the ASP.NET site. Ein Tutorial zur Verwendung von Entity Framework mit ASP.NET MVC finden Sie unter Getting Started with Entity Framework 6 Code First using MVC 5.For a tutorial on using Entity Framework with ASP.NET MVC, see Getting Started with Entity Framework 6 Code First using MVC 5.

Universelle Windows-Plattform-Apps (UWP) C# in oder Visual Basic können den Microsoft Azure SDK für .NET verwenden, um auf Azure Storage und andere Azure-Dienste zuzugreifen.Universal Windows Platform (UWP) apps in C# or Visual Basic can use the Microsoft Azure SDK for .NET to access Azure Storage and other Azure services. Die Windows. Web. HttpClient-Klasse ermöglicht die Kommunikation mit einem beliebigen Rest-Dienst.The Windows.Web.HttpClient class enables communication with any RESTful service. Weitere Informationen finden Sie unter Herstellen einer Verbindung mit einem HTTP-Server mithilfe von Windows. Web. http.For more information, see How to connect to an HTTP server using Windows.Web.Http.

Für die Datenspeicherung auf dem lokalen Computer wird empfohlen, SQLite zu verwenden, das in demselben Prozess wie die app ausgeführt wird.For data storage on the local machine, the recommended approach is to use SQLite, which runs in the same process as the app. Wenn eine ORM-Ebene (Object-Relational Mapping) erforderlich ist, können Sie Entity Framework verwenden.If an object-relational mapping (ORM) layer is required, you can use Entity Framework. Weitere Informationen finden Sie unter Datenzugriff im Windows Developer Center.For more information, see Data access in the Windows Developer Center.

Wenn Sie eine Verbindung mit Azure-Diensten herstellen, stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Azure SDK-Toolsherunterladen.If you are connecting to Azure services, be sure to download the latest Azure SDK tools.

DatenanbieterData providers

Damit eine Datenbank in ADO.net verwendbar ist, muss Sie über einen benutzerdefinierten ADO.NET-Datenanbieter verfügen, oder es muss eine ODBC-oder OLE DB-Schnittstelle verfügbar gemacht werden.For a database to be consumable in ADO.NET, it must have a custom ADO.NET data provider or else must expose an ODBC or OLE DB interface. Microsoft bietet eine Liste von ADO.NET-Datenanbietern für SQL Server Produkte sowie ODBC-und OLE DB-Anbieter.Microsoft provides a list of ADO.NET data providers for SQL Server products, as well as ODBC and OLE DB providers.

DatenmodellierungData modeling

In .net haben Sie drei Möglichkeiten, um Daten im Arbeitsspeicher zu modellieren und zu bearbeiten, nachdem Sie Sie aus einer Datenquelle abgerufen haben:In .NET, you have three choices for modeling and manipulating data in memory after you have retrieved it from a data source:

Entity Framework Die bevorzugte Microsoft ORM-Technologie.Entity Framework The preferred Microsoft ORM technology. Sie können Sie verwenden, um für relationale Daten als erstklassige .NET-Objekte zu programmieren.You can use it to program against relational data as first-class .NET objects. Bei neuen Anwendungen sollte es sich um die standardmäßige erste Wahl handeln, wenn ein Modell erforderlich ist.For new applications, it should be the default first choice when a model is required. Hierfür ist eine benutzerdefinierte Unterstützung des zugrunde liegenden ADO.NET-Anbieters erforderlich.It requires custom support from the underlying ADO.NET provider.

LINQ to SQL Ein objektrelationaler Mapper der früheren Generation.LINQ to SQL An earlier-generation object-relational mapper. Dies funktioniert gut für weniger komplexe Szenarien, ist jedoch nicht mehr in der aktiven Entwicklung.It works well for less complex scenarios but is no longer in active development.

DataSets Die älteste der drei Modellierungs Technologien.Datasets The oldest of the three modeling technologies. Es wurde hauptsächlich für die schnelle Entwicklung von "Forms over Data"-Anwendungen entwickelt, bei denen keine großen Datenmengen verarbeitet werden oder komplexe Abfragen oder Transformationen ausgeführt werden.It is designed primarily for rapid development of "forms over data" applications in which you are not processing huge amounts of data or performing complex queries or transformations. Ein DataSet-Objekt besteht aus Datable-und DataRow-Objekten, die SQL-Datenbankobjekten wesentlich mehr als .NET-Objekte ähneln.A DataSet object consists of DataTable and DataRow objects that logically resemble SQL database objects much more than .NET objects. Für relativ einfache Anwendungen, die auf SQL-Datenquellen basieren, sind Datasets möglicherweise trotzdem eine gute Wahl.For relatively simple applications based on SQL data sources, datasets might still be a good choice.

Es ist nicht erforderlich, eine dieser Technologien zu verwenden.There is no requirement to use any of these technologies. In einigen Szenarien, insbesondere bei kritischer Leistung, können Sie einfach ein DataReader-Objekt verwenden, um Daten aus der Datenbank zu lesen und die Werte, die Sie benötigen, in ein Auflistungs Objekt, z. b. Listen <T >, zu kopieren.In some scenarios, especially where performance is critical, you can simply use a DataReader object to read from the database and copy the values that you need into a collection object such as List<T>.

Systemeigenes C++Native C++

C++Anwendungen, die eine Verbindung mit SQL Server herstellen, sollten in den meisten Fällen den Microsoft® ODBC-Treiber 13,1 für SQL Server verwenden.C++ applications that connect to SQL Server should use the Microsoft® ODBC Driver 13.1 for SQL Server in most cases. Wenn die Server verknüpft sind, ist OLE DB erforderlich, damit Sie die SQL Server Native Clientverwenden können.If the servers are linked, then OLE DB is necessary and for that you use the SQL Server Native Client. Sie können auf andere Datenbanken zugreifen, indem Sie ODBC oder OLE DB Treiber direkt verwenden.You can access other databases by using ODBC or OLE DB drivers directly. ODBC ist die aktuelle Standarddaten bankschnittstelle, aber die meisten Datenbanksysteme bieten benutzerdefinierte Funktionen, auf die über die ODBC-Schnittstelle nicht zugegriffen werden kann.ODBC is the current standard database interface, but most database systems provide custom functionality that can't be accessed through the ODBC interface. OLE DB ist eine veraltete com-Datenzugriffs Technologie, die weiterhin unterstützt wird, aber für neue Anwendungen nicht empfohlen wird.OLE DB is a legacy COM data-access technology that is still supported but not recommended for new applications. Weitere Informationen finden Sie unter Datenzugriff in Visual C++ .For more information, see Data Access in Visual C++.

C++Programme, die Rest-Dienste nutzen, können das C++ Rest-SDKverwenden.C++ programs that consume REST services can use the C++ REST SDK.

C++Programme, die mit Microsoft Azure Storage arbeiten, können den Microsoft Azure Storage-Clientverwenden.C++ programs that work with Microsoft Azure Storage can use the Microsoft Azure Storage Client.

Datenmodellierung —Visual Studio stellt keine ORM-Ebene für C++bereit.Data modeling—Visual Studio does not provide an ORM layer for C++. ODB ist eine beliebte Open Source-ORM für C++.ODB is a popular open-source ORM for C++.

Weitere Informationen zum Herstellen einer Verbindung mit Daten C++ Banken aus apps finden Sie unter Visual Studio C++-Daten Tools für .To learn more about connecting to databases from C++ apps, see Visual Studio data tools for C++. Weitere Informationen zu Legacy Technologien für C++ den visuellen Datenzugriff finden Sie unter Datenzugriff.For more information about legacy Visual C++ data-access technologies, see Data Access.

JavaScriptJavaScript

JavaScript in Visual Studio ist eine erstklassige Sprache zum Entwickeln von plattformübergreifenden apps, UWP-apps, Cloud Services, Websites und Web-Apps.JavaScript in Visual Studio is a first-class language for building cross-platform apps, UWP apps, cloud services, websites, and web apps. Sie können Bower, Grunt, Gulp, NPM und nuget in Visual Studio verwenden, um Ihre bevorzugten JavaScript-Bibliotheken und-Daten Bankprodukte zu installieren.You can use Bower, Grunt, Gulp, npm, and NuGet from within Visual Studio to install your favorite JavaScript libraries and database products. Stellen Sie eine Verbindung mit Azure Storage und Diensten her, indem Sie sdken von der Azure-WebsiteherunterladenConnect to Azure storage and services by downloading SDKs from the Azure website. Edge. js ist eine Bibliothek, die serverseitiges JavaScript (Node. js) mit ADO.NET-Datenquellen verbindet.Edge.js is a library that connects server-side JavaScript (Node.js) to ADO.NET data sources.

PythonPython

Installieren der Python-Unterstützung in Visual Studio zum Erstellen von Python-Anwendungen.Install Python support in Visual Studio to create Python applications. Die Azure-Dokumentation enthält mehrere Tutorials zum Verbinden mit Daten, einschließlich der folgenden:The Azure documentation has several tutorials on connecting to data, including the following:

Die Microsoft Ki-Plattform —Provides eine Einführung in die Microsoft Intelligent Cloud, einschließlich der Cortana Analytics Suite und der Unterstützung für Internet der Dinge.Microsoft AI platform—Provides an introduction to the Microsoft intelligent cloud, including Cortana Analytics Suite and support for Internet of Things.

Microsoft Azure Storage —Describes Azure Storage und das Erstellen von Anwendungen mithilfe von Azure-blobdateien,-Tabellen,-Warteschlangen und-Dateien.Microsoft Azure Storage—Describes Azure Storage, and how to create applications by using Azure blobs, tables, queues, and files.

Azure SQL-Datenbank —Describes, wie Sie eine Verbindung mit Azure SQL-Datenbank herstellen, einer relationalen Database as a Service.Azure SQL Database—Describes how to connect to Azure SQL Database, a relational database as a service.

SQL Server Data Tools —Describes Tools, die das Entwerfen, durchsuchen, testen und Bereitstellen von Daten verbundenen Anwendungen und Datenbanken vereinfachen.SQL Server Data Tools—Describes the tools that simplify design, exploration, testing, and deploying of data-connected applications and databases.

ADO.NET—Beschreibt die ADO.NET-Architektur und die Verwendung der ADO.NET-Klassen zum Verwalten von Anwendungsdaten und Interagieren mit Datenquellen und XML.ADO.NET—Describes the ADO.NET architecture and how to use the ADO.NET classes to manage application data and interact with data sources and XML.

ADO.NET Entity Framework —Describes, wie Sie Daten Anwendungen erstellen, die es Entwicklern ermöglichen, anstelle einer relationalen Datenbank direkt mit einem konzeptionellen Modell zu programmieren.ADO.NET Entity Framework—Describes how to create data applications that allow developers to program against a conceptual model instead of directly against a relational database.

In WCF Data Services 4,5—wird beschrieben, wie WCF Data ServicesWCF Data Services zum Bereitstellen von Datendiensten im Internet oder in einem Intranet verwendet wird, das die Open Data Protocol (odata)implementiert.WCF Data Services 4.5—Describes how to use WCF Data ServicesWCF Data Services to deploy data services on the web or an intranet that implement the Open Data Protocol (OData).

Daten in Office-Lösungen —Contains Links zu Themen, in denen die Funktionsweise von Daten in Office-Lösungen erläutert wird.Data in Office Solutions—Contains links to topics that explain how data works in Office solutions. Dazu gehören Informationen über schemaorientierte Programmierung, Datenzwischenspeicherung und serverseitigen Datenzugriff.This includes information about schema-oriented programming, data caching, and server-side data access.

LINQ (Language-Integrated Query) —Describes die Abfragefunktionen, die C# in und Visual Basic integriert sind, und das allgemeine Modell zum Abfragen relationaler Datenbanken, XML-Dokumente, Datasets und in-Memory-Auflistungen.LINQ (Language-Integrated Query)—Describes the query capabilities built into C# and Visual Basic, and the common model for querying relational databases, XML documents, datasets, and in-memory collections.

XML-Tools in Visual Studio —Discusses arbeiten mit XML-Daten, Debuggen von XSLT, .NET XML-Funktionen und der Architektur von XML Query.XML Tools in Visual Studio—Discusses working with XML data, debugging XSLT, .NET XML features, and the architecture of XML Query.

XML-Dokumente und-Daten —Provides eine Übersicht zu einem umfassenden und integrierten Satz von Klassen, die mit XML-Dokumenten und-Daten in .net funktionieren.XML Documents and Data—Provides an overview to a comprehensive and integrated set of classes that work with XML documents and data in .NET.