Vorgehensweise: Hinzufügen von Klassendiagrammen zu Projekten

Fügen Sie Ihrem Projekt in C#, Visual Basic oder C++ ein Klassendiagramm hinzu, damit Sie Klassen und andere Typen entwerfen, bearbeiten und umgestalten können. Sie können verschiedene Teile des Codes in einem Projekt visualisieren, indem Sie dem Projekt mehrere Klassendiagramme hinzufügen.

Sie können Klassendiagramme nicht aus Projekten erstellen, deren Code in mehreren Apps verwendet wird. Informationen zum Erstellen von UML-Klassendiagrammen finden Sie unter Erstellen von UML-Modellierungsprojekten und -Diagrammen.

Installieren der Klassen-Designer-Komponente

Wenn Sie die Komponente Klassen-Designer nicht installiert haben, befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um sie zu installieren.

  1. Öffnen Sie den Visual Studio-Installer über das Windows-Startmenü der durch Auswahl von Extras > Get Tools and Features (Tools und Features abrufen) über die Menüleiste in Visual Studio.

    Der Visual Studio-Installer wird geöffnet.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Einzelne Komponenten aus, und scrollen Sie nach unten zur Kategorie Codetools.

  3. Wählen Sie den Klassen-Designer aus, und klicken Sie anschließend auf Ändern.

    Klassen-Designer-Komponente im Visual Studio-Installer

    Die Klassen-Designer-Komponente wird daraufhin installiert.

Hinzufügen eines leeren Klassendiagramms zu einem Projekt

  1. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf den Projektknoten und dann auf Hinzufügen > Neues Element. Drücken Sie alternativ auf STRG+UMSCHALT+A.

    Das Dialogfeld Neues Element hinzufügen wird geöffnet.

  2. Erweitern Sie Gemeinsame Elemente > Allgemein, und wählen Sie dann aus der Vorlagenliste Klassendiagramm aus. Suchen Sie für Visual C++-Projekte in der Kategorie Hilfsprogramm nach der Vorlage Klassendiagramm.

    Hinweis

    Wenn Sie die Vorlage Klassendiagramm nicht sehen, befolgen Sie diese Schritte, um die Komponente Klassen-Designer für Visual Studio zu installieren.

    Das Klassendiagramm wird im Klassen-Designer geöffnet. Im Projektmappen-Explorer wird es als Datei mit der Erweiterung .cd angezeigt. Sie können Formen und Linien aus der Toolbox in das Diagramm ziehen.

Wiederholen Sie diese Schritte, um weitere Klassendiagramme hinzuzufügen.

Hinzufügen eines auf vorhandenen Typen basierenden Klassendiagramms

Öffnen Sie im Projektmappen-Explorer das Kontextmenü der Klassendatei (durch Rechtsklick), und klicken Sie anschließend auf Klassendiagramm anzeigen.

- oder -

Öffnen Sie in Klassenansicht das Kontextmenü für den Namespace oder Typ, und wählen Sie anschließend Klassendiagramm anzeigen aus.

Tipp

Wenn die Klassenansicht nicht geöffnet ist, öffnen Sie Klassenansicht über das Menü Ansicht.

So zeigen Sie alle Inhalte eines Projekts in einem Klassendiagramm an

Klicken Sie im Projektmappen-Explorer oder in der Klassenansicht mit der rechten Maustaste auf das Projekt, und klicken Sie auf Anzeigen und anschließend auf Klassendiagramm anzeigen.

Daraufhin wird ein automatisch aufgefülltes Klassendiagramm erstellt.

Hinweis

Der Klassen-Designer ist in .NET Core-Projekten nicht verfügbar.

Weitere Informationen