Häufig gestellte Fragen zur Abrechnung von Visual Studio-Cloudabonnements

Denken Sie daran, die Vorteile und Preise von Cloudabonnements zu vergleichen, um die Vorteile jedes Visual Studio-Abonnements zu verstehen. Dabei werden die Cloud- und Standardabonnements verglichen, Details zu den Vorteilen für Abonnenten bereitgestellt und vieles mehr.

Allgemeine Fragen zum Kauf

Kann ich Visual Studio-Cloudabonnements mithilfe einer Bestellung kaufen?

Nein. Alle Visual Studio-Cloudabonnements müssen mithilfe eines Azure-Abonnements gekauft werden. (Betrachten Sie dieses als Ihr Azure-Rechnungskonto.)

Welche Azure-Abonnements können verwendet werden, um Visual Studio-Cloudabonnements zu kaufen?

Die meisten Azure-Abonnements können verwendet werden. Es werden Azure-Abonnements unterstützt, die mit Ihrem Enterprise Agreement (EA) verbunden sind, Azure-Abonnements, die von Cloud Solution Providers (CSPs) eingerichtet wurden, Azure-Abonnements, die über Microsoft Open License-Reseller eingerichtet wurden, und Azure-Abonnements mit nutzungsbasierter Zahlung.

Einige Arten von Azure-Abonnements, einschließlich der kostenlosen Testversion von Azure und Abonnements, die als Abonnentenvorteile in Visual Studio-Abonnements enthalten sind, können nicht verwendet werden.

Muss ich andere Azure-Dienste kaufen?

Überhaupt nicht. Wenn Sie über Azure nur Visual Studio-Cloudabonnements kaufen möchten, können Sie dies tun.

Wo kann ich meine Abrechnungs- und Nutzungsdaten einsehen?

Hier erhalten Sie Informationen zur Einsicht Ihrer Rechnung und Ihres Verbrauchs.

Enterprise Agreement-Kunden

Kann ich ein Business Agreement verwenden, um Visual Studio-Cloudabonnements zu kaufen?

Ja, das ist möglich. Sie müssen in einem Azure-Abonnement, das für Enterprise Agreement erstellt wurde, Mitwirkender sein oder eine höhere Rolle haben. Stellen Sie sicher, dass Sie Käufe für Visual Studio-Cloudabonnements direkt im Visual Studio Marketplace durchführen. Sie können Visual Studio-Cloudabonnements nicht mithilfe einer Bestellung kaufen.

Wie kann ich herausfinden, ob ich über die erforderlichen Berechtigungen verfüge, um Dienste im Visual Studio Marketplace über das Enterprise Agreement meiner Organisation zu kaufen?

Sie können am einfachsten feststellen, ob Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, indem Sie für einen in Visual Studio Marketplace angebotenen Dienst Kaufen auswählen. Sie müssen ein Azure-Abonnement (also ein Rechnungskonto) aus der angezeigten Liste der Azure-Abonnements auswählen, die derzeit mit Ihrem Konto verknüpft sind. Da der Name des Azure-Abonnements standardmäßig der Art des Rechnungskontos (Nutzungsbasierte Bezahlung, Enterprise Agreement usw.) entspricht, ist oft eindeutig, ob das Azure-Abonnement Teil von Enterprise Agreement ist.

Ein weiterer Ansatz besteht darin, das Azure Enterprise Portal zu besuchen. Wenn Sie dieses erfolgreich aufrufen können, besitzen Sie entweder die Rolle „Unternehmensadministrator“ oder „Kontobesitzer“. Nur Kontobesitzer können neue Azure-Rechnungskonten in Enterprise Agreement einrichten. Wenn Sie auf das Azure Enterprise Portal nicht zugreifen können, finden Sie heraus, wer der Unternehmensadministrator Ihrer Organisation ist. Bitten Sie diese Person anschließend darum, Sie als Kontobesitzer im Azure Enterprise Portal hinzuzufügen. Wenn Sie diese Person nicht finden können, können Sie ein Supportticket übermitteln und die Kontaktinformationen anfordern. Sie benötigen den Namen Ihrer Organisation und Ihre Enterprise Agreement-Registrierungsnummer für das Supportticket.

Kann ich Azure-Zahlungsverpflichtungen von meinem Enterprise Agreement verwenden, um Visual Studio-Cloudabonnements zu kaufen?

Nein, diese im Voraus bezahlten Beträge können nicht zum Kaufen von Visual Studio-Cloudabonnements verwendet werden. Wenn Sie ein Azure-Abonnement auswählen, das für Enterprise Agreement für den Kauf von Visual Studio-Cloudabonnements erstellt wurde, werden die Gebühren in der nächsten Rechnung für Überschreitungen aufgeführt. Diese wird üblicherweise monatlich ausgestellt. Für einige Enterprise Agreement-Kunden können jedoch ältere Regeln gelten, sodass die Rechnung für Überschreitungen möglicherweise mehrere Monate lang nicht ausgestellt wird. Wenden Sie sich bezüglich Enterprise Agreement an einen Lizenzierungsexperten, wenn Sie wissen möchten, ab welchem Betrag für zusätzliche Käufe (Käufe, für die Azure-Zahlungsverpflichtungen nicht verwendet werden können) eine Rechnung für Überschreitungen ausgestellt wird.

Verarbeitung von Gebühren

Wie werden die monatlichen Gebühren für Cloudabonnements verarbeitet?

Beim ersten Kauf wird eine anteilige Menge in Rechnung gestellt, um die verbleibenden Tage des aktuellen Monats abzudecken. Wenn beispielsweise zehn monatliche Visual Studio Professional-Cloudabonnements am 15. April gekauft wurden, werden fünf Einheiten berechnet, da noch 50 % des Monats verbleiben (15 Tage eines Monats mit 30 Tagen). Ab dem 1. Mai und in jedem Folgemonat werden die 10 Einheiten vollständig in Rechnung gestellt, bis Sie die Abonnements kündigen.

Wenn Sie die bezahlte Menge später erhöhen, werden die erhöhten Einheiten ebenfalls anteilig berechnet, um die verbleibenden Tage des aktuellen Monats abzudecken. Wenn Sie also am 10. Mai ein weiteres monatliches Visual Studio Professional-Cloudabonnement kaufen, werden etwa 0,677 Einheiten in Rechnung gestellt (21 von 31 Tagen verbleiben im Mai).

Wie werden die jährlichen Gebühren für Cloudabonnements verarbeitet?

Bei jedem Kauf wird die vollständige Menge sofort in Rechnung gestellt. Die Gebühren werden nicht über das Jahr verteilt, und es erfolgt keine anteilige Berechnung. Wenn Sie jährliche Cloudabonnements zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Jahr kaufen, werden die Abonnements in unterschiedlichen Monaten verlängert. Die Laufzeit aller jährlichen Cloudabonnements des Kunden wird nicht aneinander angepasst, wie es bei Käufen mit dem Microsoft-Volumenlizenzvertrag üblich ist.

Wie funktioniert die Kündigung?

Wenn Sie ein Visual Studio-Cloudabonnement kündigen, kündigen Sie die automatische Verlängerung. Das Abonnement wird bis zum normalen Verlängerungsdatum fortgesetzt und läuft dann ab. Nach dem Ablauf kann das Visual Studio-Abonnement weder Visual Studio noch andere Vorteile des Abonnements verwenden.

Bei monatlichen Cloudabonnements wird die Kündigung zum ersten Tag des nächsten Monats wirksam. Wenn Sie nur manche Ihrer monatlichen Cloudabonnements kündigen, entfernen Sie die Benutzer am ersten Tag des nächsten Monats, um sicherzustellen, dass den richtigen Personen weiterhin aktive Abonnements zugewiesen sind.

Bei jährlichen Cloudabonnements wird die Kündigung am ersten Tag des Monats wirksam, der 12 Monate nach dem ursprünglichen Kauf liegt, oder 12 Monate nach der letzten jährlichen Verlängerungsgebühr. Wenn Sie beispielsweise ein jährliches Visual Studio Professional-Cloudabonnement am 3. Januar 2018 gekauft haben, bleibt dieses bis zum 1. Februar 2019 aktiv. Dann wird es automatisch für ein weiteres Jahr verlängert. Wenn Sie irgendwann zwischen diesem Zeitpunkt und dem 1. Februar 2020 kündigen, läuft das Abonnement am 1. Februar 2020 ab. Es gibt keine Rückzahlung bei jährlichen Cloudabonnements, wenn Sie das Abonnement im laufenden Jahr kündigen.

Welche Mengenrabatte sind für Visual Studio-Abonnements verfügbar?

Sie erhalten auf das sechste und alle nachfolgenden Abonnements für jede Art von Abonnement einen Rabatt von 5 %:

  • Visual Studio Professional – Monatsabonnement
  • Visual Studio Professional – Jahresabonnement
  • Visual Studio Enterprise – Monatsabonnement
  • Visual Studio Enterprise – Jahresabonnement

Wenn Sie also beispielsweise sechs monatliche Visual Studio Professional-Abonnements und fünf monatliche Visual Studio Enterprise-Abonnements kaufen, zahlen Sie den regulären Preis für fünf Professional-Abonnements, erhalten einen Rabatt von 5 % auf das sechste Professional-Abonnement und zahlen den regulären Preis für alle fünf Enterprise-Abonnements.

Darüber hinaus gilt der Rabatt nur für die Gebühren in einem angegebenen monatlichen Abrechnungszeitraum. Wenn Sie also fünf jährliche Visual Studio Professional-Abonnements in einem Monat und fünf weitere im nächsten Monat kaufen, zahlen Sie für alle zehn Abonnements den regulären Preis.

Hinweis

In Cloud-Abonnements enthaltene Jahresabonnements von Visual Studio Professional und Visual Studio Enterprise werden von Microsoft nicht mehr angeboten. An den vorhandenen Funktionen und der Möglichkeit, Abonnements zu erneuern, erhöhen, verringern oder zu kündigen, wird sich nichts ändern. Neuen Kunden wird empfohlen, die verschiedenen Optionen für den Erwerb von Visual Studio unter https://visualstudio.microsoft.com/vs/pricing/ zu vergleichen.

Weitere Fragen

Kann ich als Visual Studio-Abonnent das monatliche Einzelguthaben für Azure DevTest verwenden, um weitere Visual Studio-Cloudabonnements zu kaufen?

Nein, Sie können als Visual Studio-Abonnent nicht Ihr monatliches Einzelguthaben für Azure DevTest verwenden, um Käufe im Visual Studio Marketplace zu tätigen. Sämtliche Käufe für Visual Studio-Cloudabonnements werden von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Bevor Sie Käufe tätigen, müssen Sie Ihr Ausgabenlimit entfernen.

Welche Unterschiede bestehen zwischen jährlichen und monatlichen Cloudabonnements?

Monatliche Cloudabonnements enthalten Visual Studio und ermöglichen die Verwendung von Azure DevOps Services und TFS. Dies gilt auch für jährliche Cloudabonnements, diese enthalten jedoch zusätzlich Vorteile für Abonnenten, einschließlich der Verwendung von Windows und anderer Microsoft-Software, die installiert und für das Entwickeln und Testen verwendet werden kann, einem monatlichen Einzelguthaben für Azure DevTest, das für das Experimentieren mit Azure-Diensten sowie für das Entwickeln und Testen in der Cloud verwendet werden kann, sowie Training, Support und vieles mehr. Vergleich der Vorteile und Preise von Cloudabonnements

Erhalte ich neue Versionen von Visual Studio, wenn ich ein Visual Studio-Cloudabonnement kaufe?

Ja. Wenn neue Versionen veröffentlicht werden, können Sie diese herunterladen und ausführen. Sie können ebenfalls weiterhin frühere Versionen ausführen.

Kann ich Visual Studio-Cloudabonnements von meinem Softwarehändler kaufen?

Ja, das ist möglich, wenn Ihr Händler am Cloud Solution Provider-Programm (CSP) teilnimmt. Fragen Sie einfach bei Ihrem Händler nach.

Wo finde ich Informationen zu Azure-Rechnungen?

Weitere Informationen finden Sie im Artikel Grundlegendes über Ihre Azure-Rechnung in der Azure-Dokumentation.