Azure-Hybridvorteil für Windows ServerAzure Hybrid Benefit for Windows Server

Gilt für: Windows ServerApplies To: Windows Server

Beschreibung des Vorteils, Regeln und AnwendungsfälleBenefit description, rules, and use cases

Mit dem Azure-Hybridvorteil für Windows Server können Sie auf Windows Server-VMs in Azure bis zu 40% sparen, indem Sie Ihre lokalen Windows Server-Lizenzen mit Software Assurance nutzen.The Azure Hybrid Benefit for Windows Server allows you to save up to 40% on Windows Server VMs in Azure by utilizing your on-premises Windows Server licenses with Software Assurance. Bei diesem Vorteil müssen Kunden nur die Infrastrukturkosten des virtuellen Computers bezahlen, da die Lizenzierung für Windows Server durch die Software Assurance-Leistung abgedeckt ist.With this benefit, customers need to only pay for the infrastructure costs of the virtual machine because the licensing for Windows Server is covered by the Software Assurance benefit. Der Vorteil gilt für Standard- und Datacenter-Editionen der Versionen 2008R2, 2012, 2012R2 und 2016 von Windows Server.The benefit is applicable to both Standard and Datacenter editions of Windows Server for the 2008R2, 2012, 2012R2 and 2016 releases. Dieser Vorteil ist in allen Regionen und unabhängigen Clouds verfügbar.This benefit is available across all regions and sovereign clouds.

Abbildung 1

Um den Vorteil nutzen zu können, benötigen Sie lediglich eine aktive Software Assurance- oder Abonnement-Lizenz wie EAS, SCE-Abonnement oder Open Value-Abonnement für ihre Windows Server-Lizenzen.All you need to qualify for the benefit is an active Software Assurance or Subscription License such as EAS, SCE subscription or Open Value Subscription on their Windows Server licenses.

Jede Windows Server 2-Prozessorlizenz mit aktiver Software Assurance/aktivem Abonnement und jede Gruppe von 16 Windows Server Core-Lizenzen mit Software Assurance/Abonnement berechtigt den Kunden, Windows Server in Microsoft Azure auf bis zu 16 virtuellen Kernen zu nutzen, die über maximal zwei Azure-Basisinstanzen (virtuelle Computer) zugeordnet sind.Each Windows Server 2-processor license with active SA/Subscription, and each set of 16 Windows Server core licenses with SA/Subscription, entitles the customer to use Windows Server on Microsoft Azure on up to 16 virtual cores allocated across two or fewer Azure Base Instances (virtual machines). Jede zusätzliche Gruppe von 8 Core Lizenzen mit Software Assurance/Abonnement berechtigt zur Nutzung von bis zu 8 virtuellen Kernen und einer Basisinstanz (VM).Each additional set of 8 core licenses with SA/Subscription entitles use on up to 8 virtual cores and one Base Instance (VM).

Lizenz mit Software Assurance/AbonnementLicense with SA/Subscription VMs und berechtigte KerneVMs and cores granted NutzungsmöglichkeitenHow they can be used
WS-Datacenter (16 Kerne oder eine 2-Prozessorlizenz)WS Datacenter (16 cores or a 2-proc L) Bis zu zwei VMs und bis zu 16 KerneUp to two VMs and up to 16 cores VMs sowohl lokal als auch in Azure ausführbarRun virtual machines both on premises and in Azure
WS-Standard (16 Kerne oder eine 2-Prozessorlizenz)WS Standard (16 cores or a 2-proc L) Bis zu zwei VMs und bis zu 16 KerneUp to two VMs and up to 16 cores VMs entweder lokal oder in Azure ausführbarRun virtual machines either on premises or in Azure

VMs, die den Azure-Hybridvorteil nutzen, können in Azure nur während der Laufzeit von Sicherheitszuordnung/Abonnement ausgeführt werden.VMs utilizing the Azure Hybrid Benefit can run in Azure only during the SA / Subscription term. Zum Ende der Laufzeit von Software Assurance/Abonnement hat der Kunde die Wahl, seine Software Assurance bzw. sein Abonnement zu erneuern, den Hybridvorteil für die entsprechende VM zu deaktivieren oder die Bereitstellung dieser VM mit dem Hybridvorteil aufzuheben.When approaching SA/Subscription expiry time, the customer has an option to either renew their SA/subscription, turn off the hybrid benefit functionality for that VM or de-provision the VM using the hybrid benefit.

Beispiele für EinsparungenSavings examples

Abbildung 2

Im Folgenden finden Sie eine Referenztabelle, die Ihnen die Vorteilsregelungen präziser verdeutlicht.Below you can find a reference table to assist you with understanding the benefit rules with more granularity. In der grünen Spalte steht die Anzahl der VMs desselben Typs und in der blauen Zeile die Kerndichte jeder VM.The green column shows the quantity of same-type VMs and the blue row shows the core density of each VM. Die gelben Zellen enthalten die Anzahl der 2-Prozessorlizenzen (oder Gruppen von 16 Kernen), die benötigt werden, um eine bestimmte Anzahl von VMs mit einer bestimmten Kerndichte bereitzustellen.The yellow cells show the number of 2-proc licenses (or sets of 16 cores) one must have to deploy a certain number of VMs of a certain core density.

Referenztabelle – Anforderungen für Windows Server mit Software Assurance:Windows Server with SA Requirements Reference Table:

Abbildung 3

Der Azure-Hybridvorteil für Windows Server ermöglicht auch die flexible Ausführung von Konfigurationen entsprechend Ihren Anforderungen sowie die Kombination von VMs verschiedener Typen.The Azure Hybrid Benefit for Windows Server also allows flexibility to run configurations as per your needs as well as combining VMs of different types.

Beispielkonfigurationen für mehrere Lizenzstatus:Example configurations for several licensing positions:

Abbildung 4 Abbildung 5image 4 image 5

Weitere Informationen zum Azure-Hybridvorteil für Windows Server finden Sie auf der gleichnamigen Website.If you want to learn more about the Azure Hybrid Benefit for Windows Server, please go to the Azure Hybrid Benefit website.

Sicherstellen der ComplianceHow to maintain compliance

Kunden, die den Azure-Hybridvorteil für ihre Windows Server-VMs nutzen möchten, müssen die Anzahl der berechtigten Lizenzen und die jeweilige Laufzeit ihrer Software Assurance bzw. ihres Abonnements vor der Aktivierung des Vorteils überprüfen und die oben aufgeführten Richtlinien anwenden, um die richtige Anzahl von VMs bereitzustellen.Customers seeking to apply the Azure Hybrid Benefit to their Windows Server VMs need to verify the number of eligible licenses and respective coverage period of their SA/Subscription before any activation of this benefit and apply the guidelines above to deploy the correct number of VMs with the benefit. Wenn VMs mit dem Azure-Hybridvorteil bereits ausgeführt werden, müssen Sie die Anzahl der ausgeführten Einheiten ermitteln und überprüfen, ob entsprechende aktive Software Assurance-Lizenzen vorhanden sind.If you already have VMs running with the Azure Hybrid Benefit, you will need to perform an inventory of how many units you are running, and check against the active SA licenses you have. Wenden Sie sich an Ihren Microsoft Enterprise Agreement-Lizenzierungsspezialisten, um Ihren Software Assurance-Lizenzstatus überprüfen zu lassen.Please contact your Microsoft Enterprise Agreement licensing specialist to validate your SA licensing position. Zum Anzeigen und Zählen aller virtuellen Computer, die mit dem Azure-Hybridvorteil für Windows Server in einem Abonnement bereitgestellt wurden, können Sie einen der folgenden Schritte ausführen:To see and count all virtual machines deployed with Azure Hybrid Benefit for Windows Server in a subscription, you can do one of the below:

  1. Konfigurieren Sie das Microsoft Azure-Portal so, dass die Nutzung des Azure-Hybridvorteils für Windows Server in der Spalte „Azure-Hybridvorteil” der Listenansicht des Abschnitts für virtuelle Computer im Microsoft Azure-Portal angezeigt wird.Configure the Microsoft Azure Portal to show Azure Hybrid Benefit for Windows Server utilization Add the column “Azure Hybrid Benefit” in the list view of the virtual machines section in the Microsoft Azure Portal.

    Abbildung 6

  2. Verwenden von PowerShell, um die Nutzung des Azure-Hybridvorteils für Windows Server aufzulistenUse PowerShell to list Azure Hybrid Benefit for Windows Server utilization

    $vms = Get-AzureRMVM 
    foreach ($vm in $vms) {"VM Name: " + $vm.Name, "   Azure Hybrid Benefit for Windows Server: "+ $vm.LicenseType}
    
  3. Entnehmen Sie Ihrer Microsoft Azure-Rechnung, wie viele virtuelle Computer mit dem Azure-Hybridvorteil für Windows Server ausgeführt werden.Look at your Microsoft Azure bill to determine how many virtual machines with Azure Hybrid Benefit for Windows Server you are running. Die Anzahl der Instanzen mit dem Vorteil ist unter „Zusätzliche Informationen” angegeben:The information about the number of instances with the benefit shows under ‘Additional Info':

    "{"ImageType":"WindowsServerBYOL","ServiceType":"Standard_A1","VMName":"","UsageType":"ComputeHR"}" 
    

Bitte beachten Sie, dass die Abrechnung nicht in Echtzeit erfolgt. Eine mit dem Hybridvorteil aktivierte VM wird erst nach einigen Stunden auf der Rechnung angezeigt.Please note that billing does not apply in real time, i.e. there will be a few hours delay from the time you've activated a VM with the hybrid benefit before it shows on the bill. Anschließend können Sie die Ergebnisse in das Azure Hybrid Benefit for Windows Server SA Count Tool eintragen, um die Anzahl der WS-Lizenzen zu ermitteln, die durch Software Assurance oder Abonnement abgedeckt sind.You can then populate the results in the Azure Hybrid Benefit for Windows Server SA Count Tool below to get to the number of WS licenses covered with SA or Subscriptions that are required.

Achten Sie darauf, eine Inventur in jedem Ihrer Abonnements auszuführen, um einen umfassenden Überblick über Ihren Lizenzstatus zu generieren.Be sure to perform an inventory in each subscription that you own to generate a comprehensive view of your licensing position.

Azure Hybrid Benefit WS SA Count ToolAzure Hybrid Benefit WS SA Count Tool

Wenn Sie die oben genannten Schritte ausgeführt und bestätigt haben, dass Sie für die Anzahl der ausgeführten Azure-Hybridvorteil-Instanzen vollständig lizenziert sind, ist keine weitere Aktion erforderlich.If you performed the above and confirmed you are fully licensed for the number of Azure Hybrid Benefit instances you are running, there is no need for any further action. Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie inkrementelle VMs mit dem Vorteil abdecken können, möchten Sie Ihre Kosten vielleicht weiter optimieren, indem Sie den Vorteil auch für Instanzen verwenden, die mit vollen Kosten ausgeführt werden.If you discovered you can cover incremental VMs with the benefit, you may want to optimize your costs further by switching to running instances with the benefit vs full cost.

Wenn Sie nicht genügend berechtigte Windows Server-Lizenzen für die bereits bereitgestellten VMs besitzen, müssen Sie entweder zusätzliche lokale Windows Server-Lizenzen erwerben, die mit Software Assurance über einen der unten aufgeführten Kanäle abgedeckt sind, Windows Server-VMs zu regulären Stundensätzen erwerben oder den Azure-Hybridvorteil für einige VMs deaktivieren.If you do not have enough eligible Windows Server licenses for the number of VMs already deployed, you either need to purchase additional Windows Server on-premises licenses covered with Software Assurance through one of the channels listed below, purchase Windows Server VMs at regular hourly rates or turn off the Hybrid Benefit functionality for some VMs. Bitte beachten Sie, dass Sie Core-Lizenzen in Stufen von 8 Kernen erwerben können, um sich für jede weitere Azure-Hybridvorteil-VM zu qualifizieren.Please note that you may buy core licenses in the increment of 8 cores, to qualify for each additional Azure Hybrid Benefit VM.

Windows Server Software Assurance-Lizenzen und/oder Abonnements können über einen der folgenden Microsoft-Lizenzierungskanäle erworben werden:Windows Server Software Assurance and/or Subscriptions are available for purchase through one of a combination of the following Microsoft licensing channels:

KanalChannel Öffnen Sie denOpen OVSOVS Select oder Select PlusSelect/ Select Plus MPSAMPSA EA/EASEA/EAS
Typische Größe (Anzahl Geräte)Typical size (# of devices) 5–2505-250 5–2505-250 >250>250 >250>250 >500>500
Software Assurance/AbonnementSA / Subscription OptionalOptional EnthaltenIncluded OptionalOptional OptionalOptional EnthaltenIncluded

Microsoft behält sich das Recht vor, jederzeit zu überprüfen, ob der Endkunde zur Nutzung des Azure-Hybridvorteils berechtigt ist.Microsoft reserves the right to audit end customer at any time to verify eligibility for Azure Hybrid Benefit utilization.

BereitstellungsanleitungDeployment guidance

Wir haben für alle unsere Kunden, die berechtigte Lizenzen besitzen (unabhängig davon, wo diese gekauft wurden), vorgefertigte Katalogimages bereitgestellt. Außerdem haben berechtigte Partner die Möglichkeit, die Bereitstellungen für Kunden durchzuführen.We have enabled pre-built gallery images availability for all our customers who have eligible licenses, irrespective of where they bought them, as well as enabled partners to be able to perform the deployments on customers' behalf.

Anweisungen für alle verfügbaren Bereitstellungsoptionen finden Sie hier, einschließlich:Please find the instructions for all available deployment options here, including:

  • Detailliertes Video, in dem die neue Bereitstellungsmethode mit vorgefertigten Katalogimages erläutert wirdDetailed video highlighting the new deployment experience utilizing pre-built gallery images
  • Ausführliche Anweisungen zum Hochladen einer kundenspezifischen VMDetailed instructions on uploading a custom-built VM
  • Ausführliche Anweisungen zum Migrieren von vorhandenen virtuellen Computern mithilfe von Azure Site Recovery und PowerShell.Detailed instructions on migrating existing virtual machines using Azure Site recovery using PowerShell.