Durchführung einer ProxyaktivierungPerform Proxy Activation

Sie können das Volumenaktivierungsverwaltungstool (Volume Activation Management Tool, VAMT) verwenden, um die Aktivierung für Clientcomputer ohne Internetzugang durchzuführen.You can use the Volume Activation Management Tool (VAMT) to perform activation for client computers that do not have Internet access. Die Clientprodukte können mit jedem Typ von Product Key installiert werden, der für die Proxyaktivierung berechtigt ist: Mehrfachaktivierungsschlüssel (Multiple Activation Key, MAK), KMS-Hostschlüssel (CSVLK) oder Einzelhandelsschlüssel.The client products can be installed with any type of product key that is eligible for proxy activation: Multiple activation Key (MAK), KMS Host key (CSVLK), or retail key.

In einem typischen Proxyaktivierungsszenario verteilt der VAMT-Hostcomputer einen MAK an einen oder mehrere Clientcomputer und sammelt die Installations-ID (IID) von jedem Computer.In a typical proxy-activation scenario, the VAMT host computer distributes a MAK to one or more client computers and collects the installation ID (IID) from each computer. Der VAMT-Hostcomputer sendet die IIDs im Namen der Clientcomputer an Microsoft und ruft die entsprechenden Bestätigungs-IDs (CiDs) ab.The VAMT host computer sends the IIDs to Microsoft on behalf of the client computers and obtains the corresponding Confirmation IDs (CIDs). Der VAMT-Hostcomputer installiert dann die CIDs auf dem Clientcomputer, um die Aktivierung abzuschließen.The VAMT host computer then installs the CIDs on the client computer to complete the activation. Mit dieser Aktivierungsmethode benötigt nur der VAMT-Hostcomputer Internetzugriff.Using this activation method, only the VAMT host computer needs Internet access.

Hinweis Für Arbeitsgruppen, die vollständig von einem größeren Netzwerk isoliert sind, können Sie weiterhin MAK- oder KMS-Hostschlüssel (CSVLK) oder Die Aktivierung des Einzelhandelsproxys ausführen.Note For workgroups that are completely isolated from any larger network, you can still perform MAK, KMS Host key (CSVLK), or retail proxy activation. Dies erfordert die Installation einer zweiten Instanz von VAMT auf einem Computer innerhalb der isolierten Gruppe und die Verwendung von Wechselmedien zum Übertragen von Aktivierungsdaten zwischen diesem Computer und einem anderen VAMT-Hostcomputer mit Internetzugang.This requires installing a second instance of VAMT on a computer within the isolated group and using removable media to transfer activation data between that computer and another VAMT host computer that has Internet access. Weitere Informationen zu diesem Szenario finden Sie unter Szenario 2: Proxyaktivierung.For more information about this scenario, see Scenario 2: Proxy Activation. Auf ähnliche Weise können Sie die Aktivierung eines KMS-Hostschlüssels (CSVLK) in einem isolierten Netzwerk proxyen.Similarly, you can proxy activate a KMS Host key (CSVLK) located in an isolated network. Sie können auch proxy activate a KMS Host key (CSVLK) in the core network, if you do not want the KMS host computer to connect to Microsoft over the Internet.You can also proxy activate a KMS Host key (CSVLK) in the core network if you do not want the KMS host computer to connect to Microsoft over the Internet. 

AnforderungenRequirements

Stellen Sie vor der Proxyaktivierung sicher, dass Ihr Netzwerk und die VAMT-Installation die folgenden Anforderungen erfüllen:Before performing proxy activation, ensure that your network and the VAMT installation meet the following requirements:

  • Es gibt eine Instanz von VAMT, die auf einem Computer mit Internetzugang installiert ist.There is an instance of VAMT that is installed on a computer that has Internet access. Wenn Sie die Proxyaktivierung für eine isolierte Arbeitsgruppe ausführen, müssen Sie auch VAMT auf einem der Computer in der Arbeitsgruppe installieren.If you are performing proxy activation for an isolated workgroup, you also need to have VAMT installed on one of the computers in the workgroup.
  • Die zu aktivierenden Produkte wurden dem VAMT hinzugefügt und mit einem Einzelhandelsproduktschlüssel, einem KMS-Hostschlüssel (CSVLK) oder einem MAK installiert.The products to be activated have been added to VAMT and are installed with a retail product key, a KMS Host key (CSVLK) or a MAK. Wenn die Produkte nicht mit einem richtigen Product Key installiert wurden, lesen Sie die Schritte im Abschnitt Hinzufügen und Entfernen eines Product Key, um Anweisungen zum Installieren eines Product Key zu erhalten.If the products have not been installed with a proper product key, refer to the steps in the Add and Remove a Product Key section for instructions on how to install a product key.
  • VAMT verfügt über Administratorberechtigungen für alle produkte, die aktiviert werden sollen, und auf die Windows Management Instrumentation (WMI) kann über die Windows-Firewall zugegriffen werden.VAMT has administrative permissions on all products to be activated and Windows Management Instrumentation (WMI) is accessible through the Windows firewall.
  • Für Arbeitsgruppencomputer muss ein Registrierungsschlüssel erstellt werden, um Remoteverwaltungsaktionen unter Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) zu aktivieren.For workgroup computers, a registry key must be created to enable remote administrative actions under User Account Control (UAC). Weitere Informationen finden Sie unter Configure Client Computers.For more information, see Configure Client Computers. Die product keys, die auf den Clientprodukten installiert sind, müssen über eine ausreichende Anzahl von verbleibenden Aktivierungen verfügen.The product keys that are installed on the client products must have a sufficient number of remaining activations. Wenn Sie einen MAK-Schlüssel aktivieren, können Sie die verbleibende Anzahl von Aktivierungen für diesen Schlüssel abrufen, indem **** Sie den MAK in der Produktschlüsselliste im zentralen Bereich auswählen und dann im rechten Bereich auf Produktschlüsseldaten online aktualisieren klicken.If you are activating a MAK key, you can retrieve the remaining number of activations for that key by selecting the MAK in the product key list in the center pane and then clicking Refresh product key data online in the right-side pane. Dadurch wird die Anzahl der verbleibenden Aktivierungen für den MAK von Microsoft abgerufen.This retrieves the number of remaining activations for the MAK from Microsoft. Beachten Sie, dass für diesen Schritt Internetzugriff erforderlich ist und die verbleibende Aktivierungsanzahl nur für MAKs abgerufen werden kann.Note that this step requires Internet access and that the remaining activation count can only be retrieved for MAKs.

So führen Sie die Proxyaktivierung ausTo Perform Proxy Activation

So führen Sie die Proxyaktivierung ausTo perform proxy activation

  1. Öffnen Sie VAMT.Open VAMT.

  2. Installieren Sie bei Bedarf Product Keys.If necessary, install product keys. Weitere Informationen finden Sie unter:For more information see:

  3. Wählen Sie in der Liste Produkte im Mittelbereich die einzelnen produkte aus, die aktiviert werden sollen.In the Products list in the center pane, select the individual products to be activated. Sie können die Filter-Funktion verwenden, um die Suche nach Produkten zu einenten, indem Sie im rechten Bereich auf Filter klicken, um das Dialogfeld Filterprodukte zu öffnen.You can use the Filter function to narrow your search for products by clicking Filter in the right-side pane to open the Filter Products dialog box.

  4. Im Dialogfeld Filter Products können Sie die Liste nach Computername, Produktname, Product Key-Typ, Lizenzstatus oder nach einer beliebigen Kombination dieser Optionen filtern.In the Filter Products dialog box, you can filter the list by computer name, product name, product key type, license status, or by any combination of these options.

    • Geben Sie einen Namen in das Feld Computer Name ein, um die Liste nach Computernamen zu filtern.To filter the list by computer name, enter a name in the Computer Name box.
    • Um die Liste nach Produktname, Product Key-Typ oder Lizenzstatus zu filtern, klicken Sie auf die Liste, die Sie für den Filter verwenden möchten, und wählen Sie eine Option aus.To filter the list by Product Name, Product Key Type, or License Status, click the list you want to use for the filter and select an option. Klicken Sie ggf. auf clear all filters, um einen neuen Filter zu erstellen.If necessary, click clear all filters to create a new filter.
  5. Klicken Sie auf Filter.Click Filter. VAMT zeigt die gefilterte Liste im mittleren Bereich an.VAMT displays the filtered list in the center pane.

  6. Klicken Sie im rechten Bereich auf Aktivieren, und klicken Sie dann auf Proxy aktivieren, um das Dialogfeld Proxy aktivieren zu öffnen.In the right-side pane, click Activate and then click Proxy activate to open the Proxy Activate dialog box.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Proxy aktivieren auf Bestätigungs-ID anwenden, aufausgewählte Computer anwenden und aktivieren.In the Proxy Activate dialog box click Apply Confirmation ID, apply to selected machine(s) and activate.

  8. Wenn Sie Produkte aktivieren, für die andere Administratoranmeldeinformationen als die derzeit verwendeten erforderlich sind, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alternative Anmeldeinformationen verwenden.If you are activating products that require administrator credentials different from the ones you are currently using, select the Use Alternate Credentials checkbox.

  9. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  10. VAMT zeigt das Dialogfeld Produkte aktivieren an, bis die angeforderte Aktion abgeschlossen ist.VAMT displays the Activating products dialog box until it completes the requested action. Wenn Sie die Option Alternative Anmeldeinformationen ausgewählt haben, werden Sie zur Eingabe der Anmeldeinformationen aufgefordert.If you selected the Alternate Credentials option, you will be prompted to enter the credentials.

    Hinweis Sie können die Proxyaktivierung verwenden, um Produkte mit unterschiedlichen Schlüsseltypen auszuwählen und die Produkte gleichzeitig zu aktivieren.Note You can use proxy activation to select products that have different key types and activate the products at the same time.