Automatische Aktualisierungsoption für AbfragenAuto-refresh option for queries

Bei einmal ausgeführten Abfragen wird eine Momentaufnahme angezeigt.One-time queries show you a snapshot

Als Analytiker können Sie verschiedene Arten von Abfragen in Workplace Analytics ausführen, einschließlich Personen-, Besprechungs-, Gruppen-zu-Gruppe- und Personen-zu-Gruppe-Abfragen, um eine Momentaufnahme des Arbeitsverhaltens zu erhalten.As an analyst, you can run different kinds of queries in Workplace Analytics, including person, meeting, group-to-group, and person-to-group queries to get a snapshot of workplace behavior.

Sie können eine Abfrage als ein Einmalereignis ausführen, in dem Sie sie einrichten, einmal ausführen und die Ergebnisse erhalten.You can run a query as a one-time event where you set it up, run it one time, and get the results. Zum Visualisieren von Arbeitsplatzmustern, die durch diese Abfrage aufgedeckt werden, können Sie die Ergebnisse in ein Datenanalysetool laden, z. B. Power BI oder Excel.To visualize workplace patterns uncovered by this query, you can load the results into a data analysis tool, such as Power BI or Excel.

Abfrageergebnisse, insbesondere wenn sie in einem Datenanalysetool angezeigt werden, können dynamische Muster aufdecken.Query results, especially when viewed in a data analysis tool, can uncover dynamic patterns. Diese Muster entwickeln sich im Laufe der Zeit, da sich das Arbeitsverhalten der Mitarbeiter im Laufe der Zeit entwickelt.These patterns evolve over time because the workplace behavior of employees evolves over time. Um eine Instanz des sich entwickelnden Arbeitsplatzverhaltens im Laufe der Zeit zu isolieren, können Sie die entsprechende Abfrage mehrmals und regelmäßig verwenden.To isolate one instance of evolving workplace behavior over time, you can use the applicable query multiple times, on a regular schedule. Dazu können Sie das Feature für die automatische Aktualisierung für Workplace Analytics-Abfragen verwenden.To do this, you can use the auto-refresh feature for Workplace Analytics queries.

Erstellen einer Abfrage mit der Option für die automatische AktualisierungCreate a query with the auto-refresh option

Note

Im Allgemeinen kann eine Organisation über maximal 20 Abfragen zur automatischen Aktualisierung verfügen.Generally, an organization can have a maximum of 20 auto-refresh queries. Weitere Informationen finden Sie unter Maximum number of auto-refresh queries.For more information, see Maximum number of auto-refresh queries.

So erstellen Sie eine Automatische AktualisierungsabfrageTo create an auto-refresh query

  1. Wählen Sie in Abfragen einen Abfragetyp aus, z. B. eine Personenabfrage.In Queries, select a query type, such as Person query.

  2. Benennen Sie die Abfrage, und fügen Sie eine optionale Beschreibung hinzu.Name the query and add an optional description.

  3. Wählen Sie einen Zeitraum aus, z. B. einen Monat oder ein Jahr:Select a time range, such as one month or one year:

    Setting auto-refresh for a Workplace Analytics query

    Note

    Die automatische Aktualisierung ist nur für die vordefinierten Zeitbereiche in der Zeitperiodenliste verfügbar.Auto-refresh is available only for the predefined time ranges in the Time period list. Wenn Sie den benutzerdefinierten Bereich auswählen, ist die Option für die automatische Aktualisierung nicht verfügbar.If you select Custom range, the Auto-refresh option is unavailable.

  4. Wählen Sie "Automatische Aktualisierung" aus.Select Auto-refresh.

  5. Wählen Sie Ausführen aus.Select Run.

Beenden der Option für die automatische AktualisierungStop the auto-refresh option

Führen Sie diese Schritte nur für eine Abfrage aus, die bereits ausgeführt wurde und für die die automatische Aktualisierung derzeit wirksam ist.Follow these steps only for a query that has already run and for which auto-refresh is currently in effect.

  1. Öffnen Sie in Workplace Analytics die Seite Abfragen > Ergebnisse.In Workplace Analytics, open the Queries > Results page.

  2. Wählen Sie in der Zeile der Abfrage die Auslassungspunkte aus.In the row of the query, select the ellipsis.

  3. Wählen Sie im Optionsmenü Automatische Aktualisierung deaktivieren aus:In the option menu, select Turn off auto-refresh:

    Automatische Aktualisierung deaktivieren

Starten/erneutes Starten der Automatischen AktualisierungsoptionStart/re-start the auto-refresh option

Führen Sie diese Schritte nur für eine Abfrage aus, die bereits ausgeführt wurde und für die die automatische Aktualisierung derzeit nicht wirksam ist.Follow these steps only for a query that has already run and for which auto-refresh is not currently in effect.

  1. Öffnen Sie in Workplace Analytics die Seite Abfragen > Ergebnisse.In Workplace Analytics, open the Queries > Results page.

  2. Wählen Sie in der Zeile der Abfrage die Auslassungspunkte aus.In the row of the query, select the ellipsis.

  3. Wählen Sie im Menü Option die Option Automatische Aktualisierung aktivieren aus:In the option menu, select Turn on auto-refresh:

    Aktivieren der automatischen Aktualisierung

Alternativ können Sie eine Automatische Aktualisierungsabfrage im Benachrichtigungsbereich auf der Workplace Analytics-Startseite erneuern.Alternatively, you can renew an auto-refresh query in the notifications panel on the Workplace Analytics Home page.

Details zur automatischen AktualisierungAuto-refresh details

Grundlegendes VerhaltenBasic behavior

  • Wenn Sie die Abfrage erstellen, führen Sie sie zum ersten Mal aus.When you create the query, you run it for the first time. Während der Ausgeführten werden Daten aus dem genauen Datumsbereich verwendet, den Sie definiert haben.As it runs, it uses data from the exact date range that you defined.

  • Die Abfrage wird für jeden ausgewählten Zeitraum (z. B. Woche oder Monat) automatisch erneut ausgeführt.The query automatically runs again, once for every time period that you selected (such as week or month). Jede Ausführung stimmt mit dem Datum überein, an dem Workplace Analytics E-Mail- und Kalenderdaten aus Microsoft Exchange aktualisiert.Each run coincides with the date on which Workplace Analytics refreshes mail and calendar data from Microsoft Exchange.

  • Jedes Mal, wenn die Abfrage automatisch ausgeführt wird, wird ihr Datumsbereich um eine Einheit des ausgewählten Zeitraums (z. B. Woche oder Monat) voran.Each time the query runs automatically, its date range advances by one unit of the time period that you selected (such as week or month). Das heißt, sowohl das Startdatum als auch die Verschiebung des Enddatums auf ein späteres Datum um denselben Zeitraum.That is,both its start date and its end date shift shift to a later date by the same amount of time.

Anhalten, Neustarten und Ablauf der automatischen AktualisierungAuto-refresh stop, restart, and expiration

  • Sie können die automatische Aktualisierung für eine Abfrage jederzeit starten oder beenden.You can start or stop auto-refresh for a query at any time. Weitere Informationen finden Sie unter Stop the auto-refresh option and Start/re-start the auto-refresh option.See Stop the auto-refresh option and Start/re-start the auto-refresh option.

  • Die Option für die automatische Aktualisierung einer Abfrage läuft nach zwei Monaten ab.The auto-refresh option of a query expires after two months. Dieser Ablaufzeitraum gilt nach der anfänglichen Einstellung der Option für die automatische Aktualisierung und auch nach jeder Verlängerung der Automatischen Aktualisierungsoption.This expiration period applies after your initial setting of the auto-refresh option and also after each renewal of the auto-refresh option.

Die Spalte Is Recurring auf der Seite >-Ergebnisse zeigt an, ob die automatische Aktualisierung derzeit für die abfrage aktiviert ist, die durch diese Zeile dargestellt wird:The Is Recurring column on the Queries > Results page shows whether auto-refresh is currently turned on for the query represented by that row:

Status der automatischen Aktualisierung deaktivieren

  • Nachdem die automatische Aktualisierung für eine Abfrage abläuft, können Sie sie verlängern.After auto-refresh expires for a query, you can renew it. Weitere Informationen finden Sie unter Start/re-start the auto-refresh option.See Start/re-start the auto-refresh option.

  • Das Löschen einer Abfrage, für die die automatische Aktualisierung aktiviert ist, beendet alle zukünftigen automatischen Aktualisierungsläufe dieser Abfrage.Deleting a query for which auto-refresh is turned on stops all future auto-refresh runs of that query.

Maximale Anzahl automatischer AktualisierungsabfragenMaximum number of auto-refresh queries

Im Allgemeinen kann eine Organisation über maximal 20 Abfragen zur automatischen Aktualisierung verfügen.Generally, an organization can have a maximum of 20 auto-refresh queries. Wenn Ihre Organisation diesen Grenzwert bereits erreicht hat und Sie eine neue Abfrage für die automatische Aktualisierung benötigen, haben Sie die folgenden Optionen:If your organization has already reached this limit and you need a new auto-refresh query, you have the following options:

  • Löschen Sie eine vorhandene Abfrage für die automatische Aktualisierung, oder deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung für eine Abfrage (auf der Seite Abfragen > Ergebnisse).Delete an existing auto-refresh query or turn auto-refresh off for a query (on the Queries > Results page). Erstellen Sie dann die neue Abfrage für die automatische Aktualisierung.Then, create your new auto-refresh query.
  • Wenden Sie sich an Workplace Analytics, um zusätzliche Abfragen zur automatischen Aktualisierung anzufragen.Contact Workplace Analytics to request additional auto-refresh queries. Befolgen Sie dazu die Anweisungen in der Zeile "Workplace Analytics Support" unter Support erhalten.To do this, follow the instructions in the "Workplace Analytics Support" row under Get support.

System deaktiviert die automatische Aktualisierungsoption einer AbfrageSystem turns off a query's auto-refresh option

Zwei Umstände können dazu führen, dass Workplace Analytics die Option für die automatische Aktualisierung für eine Abfrage deaktiviert:Two circumstances can cause Workplace Analytics to turn off the auto-refresh option for a query:

Beide Umstände bieten Administratoren und Analysten Möglichkeiten, wie in den folgenden Abschnitten beschrieben, zu reagieren:Both of these circumstances present opportunities for admins and for analysts to respond, as described in the following sections:

Spalten fehlen in OrganisationsdatenColumns missing from organizational data

Administratoren laden regelmäßig Dateien hoch, die Organisationsdaten enthalten.Admins regularly upload files that contain organizational data. In einem der Uploadschritte wählen sie aus, ob die neuen Organisationsdaten an die vorhandenen Daten angefügt oder die vorhandenen Organisationsdaten durch die neuen Daten ersetzt werden sollen.In one of the upload steps, they choose whether to append the new organizational data to the existing data, or to replace the existing organizational data with the new data.

Wenn der Administrator "ersetzen" wählt, kann er das vorhandene Datenschema beibehalten oder ein neues verwenden.If the admin chooses "replace," they can retain the existing data schema or use a new one. Die Einführung eines neuen Datenschemas kann zu einem Schemakonflikt mit dem ursprünglichen Schema führen.Introducing a new data schema can cause a schema mismatch with the original schema. Dies geschieht beispielsweise, wenn dem neuen Schema eine oder mehrere Spalten fehlen, die im alten Schema vorhanden waren.This happens, for example, when the new schema is missing one or more columns that were present in the old schema.

Wenn eine Abfrage, die auf automatische Aktualisierung festgelegt ist, eine Spalte verwendet, die im neuen Schema fehlt, deaktiviert Workplace Analytics die Option für die automatische Aktualisierung für diese Abfrage.If a query that is set to auto-refresh uses a column that is missing in the new schema, Workplace Analytics turns the auto-refresh option for this query to off.

Ausgeschlossene Oder HashspaltenExcluded or hashed columns

Beim Hochladen von Organisationsdaten können Administratoren Berichtsoptionen auf eine Weise festlegen, die sich auf die Einschluss- und Anzeige von Datenspalten auswirken.While uploading organizational data, admins can set report options in ways that affect the inclusion and display of data columns. Sie können z. B. eine Spalte auf "Von Bericht ausschließen" (der die Spalte ausschließt) oder auf "Hash in report" (der den true-Wert mit einem bedeutungslosen Wert maskiert) festlegen.For example, they can set a column to "Exclude from report" (which omits the column) or to "Hash in report" (which masks the true value with a meaningless value).

Wenn für eine Abfrage, die auf automatische Aktualisierung festgelegt ist, eine Spalte verwendet wird, die ausgeschlossen oder mit hashiert wird, deaktiviert Workplace Analytics die Option für die automatische Aktualisierung für diese Abfrage.If a query set to auto-refresh uses a column that becomes excluded or hashed, Workplace Analytics turns the auto-refresh option for this query to off.

Optionen für AdministratorenOptions for admins

Wenn eine dieser Schemakonfliktsituationen auftritt, zeigt Workplace Analytics nach Abschluss der Zuordnungsfelder eine Warnmeldung mit der Meldung "Ihr Upload hat bestimmte Probleme, die sich auf die Ausführung der Abfragen für die automatische Aktualisierung auswirken können".If either of these schema-mismatch situations arises, after you finish mapping fields, Workplace Analytics shows a warning message that reads "Your upload has certain issues that may affect execution of the auto refresh queries."

Wenn diese Meldung angezeigt wird, wechseln Sie zu Wenn erwartete Spalten fehlen oder ausgeschlossen werden, um weitere Informationen zu erhalten.If you see this message, go to If expected columns are missing or excluded for more information.

Optionen für AnalystenOptions for analysts

Wenn eine dieser Schemakonfliktsituationen auftritt, werden Sie von Workplace Analytics auf verschiedene Weise benachrichtigt.If either of these schema-mismatch situations arises, Workplace Analytics notifies you in various ways. Anschließend können Sie die betroffenen Abfragen für die automatische Aktualisierung so ändern, dass sie erneut ausgeführt werden, oder Sie können auf die Ergebnisse der letzten abgeschlossenen Ausführung der Abfrage zugreifen.You can then change the affected auto-refresh queries to run them again or access the results of the query's most recent completed run.

  • Auf der Seite Ergebnisse wird in der Spalte Status für jede beendete Abfrage ein rotes "Beendet"-Symbol angezeigt:On the Results page, it shows a red "stopped" icon in the Status column for each query that has been stopped:

    Symbol "Beendet"

    (Es wird ein gelbes Symbol für Abfragen angezeigt, die nicht automatisch aktualisiert werden, die als Folge der Schemaänderungen auch nicht ausgeführt werden können.)(A yellow icon is shown for non-auto refresh queries that, as a result of the schema changes, also cannot run.)

    In jedem Fall können Sie mit der Maus auf die QuickInfo zeigen, um weitere Informationen zu erhalten.In each case, you can hover over the tooltip to see more information.

  • In den Bereichen Filter und Organisationsdaten auswählen einer Abfrageerstellungsseite werden die aktuellen Filter und die Ausgabespalten angezeigt, die nicht mehr vorhanden sind:In the Select filters and Organizational data areas of a query-authoring page, it shows the current filters and the output columns that are no longer present:

    Filter und fehlende Spalten

    In vielen Fällen können Sie die Abfragen, für die die automatische Aktualisierung deaktiviert wurde, weiterhin manuell ausführen, aber wenn Spalten fehlen, enthalten die Ergebnisse der Abfrage nicht die Attribute, die entfernt wurden.In many cases, you can still manually run the queries for which auto-refresh has been turned off, but if columns are missing, the query's results will not contain the attributes that were removed.

Anzeigen von Abfrageergebnissen mit der Option für die automatische AktualisierungView query results with the auto-refresh option

Suchen Sie auf der Seite Ergebnisse von Abfragen analysieren ihre Abfrage in der > > Ergebnistabelle, die Folgendes enthält:On the Analyze > Queries > Results page, find your query in the results table, which includes the following:

  • Die Ergebnisse (eine CSV-Datei) der letzten wöchentlichen Ausführung.The results (a .csv file) of the latest weekly run. Sie können Herunterladen auswählen, um eine archivierte Datei dieser Ergebnisse herunterzuladen.You can select Download to download an archived file of these results.
  • Das Datum, an dem die Abfrage zuletzt ausgeführt wurde.The date on which the query last ran.
  • Ein Symbol, das es als Abfrage mit der Option für die automatische Aktualisierung angibt.An icon that indicates it as a query with the auto-refresh option.

Ergebnisse der abfrage automatischen Aktualisierung in Power BIAuto-refresh query results in Power BI

Auf der Seite Ergebnisse können Sie einen Link zu den Abfrageergebnissen kopieren und dann in Power BI verwenden.On the Results page, you can copy a link to the query results and then use it in Power BI.

  1. Wählen Sie rechts neben der Abfragezeile Link kopieren aus:To the right of the query's row, select Copy link:

    Kopieren des Ergebnislinks einer Abfrage

  2. Wählen Sie Kopieren aus.Select Copy. Im Dialogfeld Ergebnisverknüpfung erhalten wird das Wort "Kopiert" angezeigt.The Get results link dialog box displays the word "Copied."

  3. Wählen Sie in Power BI auf der Registerkarte Start die Option Daten erhalten aus, und wählen Sie dann OData-Feed aus.In Power BI, on the Home tab, select Get Data, and then select OData feed.

  4. Fügen Sie im Dialogfeld OData-Feed den Link ein, den Sie in das FELD URL kopiert haben:In the OData feed dialog box, paste the link that you copied into the URL field:

    OData-Feed in Power BI

  5. Wählen Sie OK aus.Select OK.

  6. Geben Sie Ihre Clientanmeldeinformationen ein, und wählen Sie dann Verbinden aus.Enter your client credentials, and then select Connect.

Anschließend verwaltet Power BI eine Verbindung zu dieser Abfrage in Workplace Analytics.After you do this, Power BI maintains a connection to this query in Workplace Analytics. Öffnen Sie in Zukunft das Workplace Analytics-Projekt in Power BI, um die aktuellen Ergebnisse der Abfrage zu visualisieren, und wählen Sie Aktualisieren aus.In the future, to visualize the query's current results, open the Workplace Analytics project in Power BI and select Refresh.

Anzeigen, Herunterladen und Exportieren von AbfrageergebnissenView, download, and export query results