Erste Schritte als Beteiligter

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Stakeholder sind Benutzer mit kostenlosem, aber eingeschränktem Zugriff auf Azure DevOps Features und Funktionen. Mit dem Stakeholderzugriff können Sie Arbeitselemente hinzufügen und ändern, Build- und Freigabepipelinen verwalten und Dashboards anzeigen. Sie können den Projektstatus überprüfen und Richtungen, Feedback, Featureideen und geschäftliche Ausrichtung an ein Team bereitstellen. Eine kurze Übersicht über die features, die den Stakeholdern zur Verfügung stehen, finden Sie unter "Stakeholder access quick reference".

Hinweis

Für öffentliche Projekte bietet der Stakeholderzugriff Benutzern einen größeren Zugriff auf Features. Weitere Informationen finden Sie unter Standardrollen und Zugriff für öffentliche Projekte. Informationen zum Arbeiten mit Pipelines finden Sie in den folgenden Artikeln: Erstellen Ihres GitHub Repositorys und Erstellen von OSS-Repositorys.

Stakeholder sind Benutzer mit kostenlosem, aber eingeschränktem Zugriff auf Azure DevOps Features und Funktionen. Mit dem Stakeholderzugriff können Sie Arbeitselemente hinzufügen und ändern, Pipelines anzeigen und genehmigen und Dashboards anzeigen. Sie können den Projektstatus überprüfen und Richtungen, Feedback, Featureideen und geschäftliche Ausrichtung an ein Team bereitstellen.

Der Zugriff der Stakeholder ist eine von mehreren unterstützten Zugriffsstufen, wie in der Kurzübersicht des Stakeholderzugriffs beschrieben. Um Zugriff als Stakeholder zu erhalten, bitten Sie Ihren Organisationsbesitzer oder Project Sammlungsadministrator, Sie einem Projekt mit Stakeholderzugriff hinzuzufügen.

Der Zugriff der Stakeholder ist eine von mehreren unterstützten Zugriffsstufen, wie in der Kurzübersicht des Stakeholderzugriffs beschrieben. Um Zugriff als Stakeholder zu erhalten, bitten Sie Ihren Serveradministrator, Sie zu einer Sicherheitsgruppe hinzuzufügen, auf die der Stakeholder zugriff hat.

Hinweis

Azure Boards unterstützt mehrere Agile-Methoden wie Kanban und Scrum. Je nachdem, welche Methoden Ihr Team verwendet, sollten Sie sich mit anderen Tools vertraut machen, die Azure Boards unterstützt. Dieser Artikel konzentriert sich auf das Vertrautmachen mit Arbeitselementen und dem Kanban-Board. Weitere Informationen finden Sie in verwandten Artikeln am Ende dieses Artikels.

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

  • Anmelden bei einem Projekt
  • Grundlegendes zu den Arbeitsaufgabentypen für Ihr Projekt
  • Öffnen sie die Kanban-Tafel, und öffnen Sie eine Arbeitsaufgabe
  • Hinzufügen von Details, Tags oder Kommentaren zu einer Arbeitsaufgabe
  • Anzeigen des Produktrückblicks
  • Suchen Sie nach Ihnen zugewiesener Arbeit, oder fragen Sie andere Arbeitselemente ab.
  • Verstehen, welche Features sind und für Benutzer mit Stakeholder-Zugriff nicht verfügbar sind

Verbinden im Webportal eines Projekts

Sie müssen dem Azure DevOps Projekt hinzugefügt und der Stakeholder oder höherer Zugriffsebene gewährt werden.

  1. Wählen Sie den link aus, der in der E-Mail-Einladung angegeben ist, die Sie erhalten haben sollten. Oder öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie die URL für das Webportal ein.

    https://dev.azure.com/OrganizationName/ProjectName

    http://ServerName:8080/tfs/DefaultCollection/ProjectName Um z. B. eine Verbindung mit dem Server mit dem Namen FabrikamPrime und Projekt mit dem Namen Contoso herzustellen, geben Sie die Eingabetaste http://FabrikamPrime:8080/tfs/DefaultCollection/Contosoein.

  2. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein. Wenn Sie sich nicht anmelden können, bitten Sie den Organisationsbesitzer oder Project Administrator, Sie als Mitglied des Projekts mit Dem Stakeholder-Zugriff hinzuzufügen.

Grundlegendes zu Arbeitselementen und Arbeitsaufgabentypen

Arbeitsaufgaben unterstützen die Planung und Nachverfolgung der Arbeit. Jede Arbeitsaufgabe stellt ein Objekt dar, das im Arbeitselementdatenspeicher gespeichert ist. Jede Arbeitsaufgabe basiert auf einem Arbeitselementtyp und wird einem Bezeichner zugewiesen, der innerhalb einer Organisation oder Projektsammlung eindeutig ist. Verschiedene Arbeitselemente werden verwendet, um verschiedene Arten von Arbeiten nachzuverfolgen, wie in "Informationen zu Arbeitselementen" beschrieben. Die für Sie verfügbaren Arbeitsaufgabentypen basieren auf dem Prozess, der beim Erstellen Ihres Projekts verwendet wurde – Agile, Basic, Scrum oder CMMI – wie in den folgenden Bildern dargestellt.

Die folgende Abbildung zeigt die Agile-Prozess-Backlog-Arbeitselementhierarchie. Benutzergeschichten und Aufgaben werden verwendet, um Arbeit nachzuverfolgen, Fehler beim Nachverfolgen von Codefehlern und Epics und Features werden verwendet, um die Arbeit unter größeren Szenarien zu gruppieren.

Conceptual image, Agile work item type.

Jedes Team kann konfigurieren, wie sie Fehler verwalten – auf derselben Ebene wie Benutzergeschichten oder Aufgaben – durch Konfigurieren der Einstellung "Arbeiten mit Fehlern ". Weitere Informationen zur Verwendung dieser Arbeitsaufgabentypen finden Sie unter Agile-Prozess.

Öffnen Sie Ihr Kanban-Board über das Webportal

Sie können mit der Anzeige von Arbeitselementen beginnen, sobald Sie eine Verbindung mit einem Projekt herstellen.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, und wählen Sie Boards>Boards aus. Wählen Sie dann im Teamauswahlmenü das richtige Team aus.

    Screenshot of Open your Kanban board, cloud version.

    Um das Board eines anderen Teams auszuwählen, öffnen Sie die Auswahl. Wählen Sie dann ein anderes Team aus, oder wählen Sie die home icon Option "Alle Teamboards durchsuchen" aus. Sie können auch ein Schlüsselwort in das Suchfeld eingeben, um die Liste der Team-Backlogs für das Projekt zu filtern.

    Screenshot of Select another team's board.

    Tipp

    Wählen Sie das Sternsymbol aus, um ein Team board zu einem Favoriten zu machen. Favoritenartefakte ( Favoritensymbol) werden oben in der Teamauswahlliste angezeigt.

  2. Überprüfen Sie, ob Sie Storys für Agile, Probleme für Grundlegende, Backlog-Elemente für Scrum oder Anforderungen für CMMI als Backlogebene ausgewählt haben.

    Screenshot of menu to select product backlog level, Backlog items, Stories, or Requirements.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, und wählen Sie Boards>Boards aus. Wählen Sie dann im Teamauswahlmenü das richtige Team aus.

    Screenshot of Open your Kanban board, on-premises versions.

    Um das Board eines anderen Teams auszuwählen, öffnen Sie die Auswahl. Wählen Sie dann ein anderes Team aus, oder wählen Sie die home icon Option "Alle Teamboards durchsuchen" aus. Sie können auch ein Schlüsselwort in das Suchfeld eingeben, um die Liste der Team-Backlogs für das Projekt zu filtern.

    Screenshot of select another team's board, on-premises versions.

    Tipp

    Wählen Sie das Sternsymbol aus, um ein Team board zu einem Favoriten zu machen. Favoritenartefakte ( Favoritensymbol) werden oben in der Teamauswahlliste angezeigt.

  2. Überprüfen Sie, ob Sie Storys für Agile, Probleme für Grundlegende, Backlog-Elemente für Scrum oder Anforderungen für CMMI als Backlogebene ausgewählt haben. Hier haben wir Backlog Items für den Scrum-Prozess ausgewählt.

    Screenshot of select product backlog level, Backlog items, Stories, or Requirements, on-premises versions.

  1. Um Ihr Kanban-Board anzuzeigen, öffnen Sie Ihr Projekt über einen Webbrowser. >Wählen Sie"Arbeitsrückgänge>"aus, und wählen Sie dann "Board" aus.

    Open Portfolio Kanban board, features

    Wenn "Arbeit" nicht angezeigt wird, wird die Bildschirmgröße möglicherweise reduziert. Wählen Sie das Symbol für drei Punkte ( ) aus. Wählen Sie dann "Backlogs>Board"> aus.

    Open Work when screen size is reduced

  2. Um ein anderes Team auszuwählen, öffnen Sie das Projekt und die Teamauswahl. Wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Durchsuchen" aus.

    Select another team

    Ihr Kanban-Board wird angezeigt.

    Kanban board, Agile template

Hinzufügen von Arbeitsaufgaben

Aus dem Kanban-Board können Sie Arbeitselemente hinzufügen, sie öffnen und ändern. Um Arbeitselemente hinzuzufügen, öffnen Sie den Backlog, indem Sie den Link "Backlog " auswählen. Wenn Sie eine Arbeitsaufgabe hinzufügen möchten, wählen Sie das Pluszeichen aus, geben Sie einen Titel ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Add a new item on Kanban board, new nav

Oder Sie können Arbeitselemente am Unteren Rand des Produktrücklogs hinzufügen. Öffnen Sie den Backlog, indem Sie den Link "Backlog " auswählen.

Aus dem Kanban-Board können Sie keine Arbeitselemente hinzufügen, aber Sie können sie öffnen und sie annotieren. Um Arbeitselemente hinzuzufügen, öffnen Sie den Backlog, indem Sie den Link "Backlog" auswählen. Außerdem können Sie den Status eines Arbeitselements nicht aktualisieren, indem Sie eine andere Spalte ziehen und ablegen oder Karten innerhalb einer Spalte neu anordnen.

Aktualisieren des Status von Arbeitselementen

Wenn die Arbeit in einer Phase abgeschlossen ist, aktualisieren Sie den Status eines Elements, indem Sie sie in eine nachgelagerte Phase ziehen.

Screenshot of Kanban board, Agile template, update status of work item.

Hinweis

Die Möglichkeit für Die Beteiligten, Karten auf verschiedene Spalten ziehen und ablegen zu können, erfordert die Installation von Azure DevOps Server 2020.1-Update. Weitere Informationen finden Sie unter Azure DevOps Server 2020 Update 1 RC1 Release Notes, Boards.

Hinzufügen von Details zu einem Arbeitselement

Zum Hinzufügen von Informationen zu einem Arbeitselement öffnen Sie sie, indem Sie auf den Titel doppelklicken oder sie auswählen und dann die EINGABETASTE eingeben. Ändern Sie einen oder mehrere Feldwerte, fügen Sie eine Beschreibung hinzu, fügen Sie ein Tag hinzu oder fügen Sie einen Kommentar im Diskussionsbereich hinzu. Sie können auch die attachments icon Registerkarte "Anlagen" auswählen und eine Datei ziehen und ablegen oder hochladen, um sie für andere Personen freizugeben.

Sie können einem Benutzer, der dem Projekt hinzugefügt wurde, nur Arbeit zuweisen.

Hinweis

Das Arbeitselementformular, das Sie sehen, unterscheidet sich möglicherweise von denen, die in den folgenden Bildern angezeigt werden. Die grundlegende Funktionalität ist jedoch identisch, aber Änderungen wurden mit verschiedenen Versionen von Azure DevOps vorgenommen.

Hier weisen wir beispielsweise die Geschichte Raisa Pokrovskaya zu, und wir fügen eine Diskussionsnotiz hinzu, bei der Raisa erwähnt wird. Wählen Sie "Schließen speichern&" aus, wenn Sie fertig sind.

Screenshot of User Story work item form, add details.

Feldbeschreibungen


Feld

Verwendung


Geben Sie eine höchstens 255 Zeichen lange Beschreibung ein. Sie können den Titel später jederzeit ändern.


Weisen Sie die Arbeitsaufgabe dem für die Bearbeitung zuständigen Teammitglied zu. Abhängig von dem Kontext, in dem Sie arbeiten, listet das Dropdownmenü nur Teammitglieder oder Mitwirkende zum Projekt auf.

Hinweis

Sie können nur einem einzelnen Benutzer Arbeit zuweisen. Wenn Sie mehr als einem Benutzer Arbeit zuweisen müssen, fügen Sie für jeden Benutzer ein Arbeitselement hinzu, und unterscheiden Sie die Arbeit, die durch Titel und Beschreibung ausgeführt werden soll. Das Feld "Zugewiesen an" akzeptiert nur Benutzerkonten, die einem Projekt oder Team hinzugefügt wurden.


Wenn das Arbeitselement erstellt wird, wird für den Zustand standardmäßig der erste Zustand im Workflow festgelegt. Wenn die Arbeit fortschreitet, aktualisieren Sie es, um den aktuellen Status zu widerspiegeln.


Verwenden Sie zunächst die Standardeinstellung. Aktualisieren Sie ihn, wenn Sie den Status nach Bedarf ändern. Jeder Zustand ist einem Standardgrund zugeordnet.


Wählen Sie den zum Produkt oder Team gehörenden Bereichspfad aus, oder lassen Sie dieses Feld leer, bis ein entsprechender Pfad bei einer Planungsbesprechung zugewiesen wird. Informationen zum Ändern der Dropdownliste von Bereichen finden Sie unter Definieren von Bereichspfaden und Zuweisen zu einem Team.


Wählen Sie den Sprint oder die Iteration aus, in der die Arbeit abgeschlossen werden soll, oder lassen Sie ihn leer und weisen Sie ihn später während einer Planungsbesprechung zu. Informationen zum Ändern der Dropdownliste der Iterationen finden Sie unter Definieren von Iterationspfaden und Konfigurieren von Team iterationen.


Stellen Sie genügend Details bereit, um gemeinsames Verständnis von Bereichs- und Unterstützungsschätzungsbemühungen zu schaffen. Konzentrieren Sie sich auf den Benutzer, was sie tun möchten, und warum. Beschreiben Sie nicht, wie Sie das Produkt entwickeln. Stellen Sie ausreichende Informationen bereit, damit das Team Aufgaben und Testfälle schreiben kann, um das Element zu implementieren.


Stellen Sie die Kriterien bereit, die erfüllt werden sollen, bevor das Arbeitselement geschlossen werden kann. Definieren Sie, was "Fertig" bedeutet, indem Sie die Kriterien für das Team beschreiben, um zu überprüfen, ob das Backlogelement oder die Fehlerkorrektur vollständig implementiert ist. Bevor die Arbeit beginnt, beschreiben Sie die Kriterien für die Kundenakzeptanz so klar wie möglich. Haben Sie Unterhaltungen zwischen dem Team und den Kunden, um die Akzeptanzkriterien zu bestimmen. Diese Kriterien helfen dabei, ein gemeinsames Verständnis innerhalb des Teams sicherzustellen, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Darüber hinaus stellt diese Information die Grundlage für Die Annahmetests bereit.


Eine subjektive Bewertung des Problems oder der Aufgabe, die sich auf das Unternehmen bezieht. Sie können die folgenden Werte angeben:

  • 1: Das Produkt kann nicht ohne die erfolgreiche Auflösung des Arbeitselements geliefert werden, und es sollte so bald wie möglich behandelt werden.
  • 2: Das Produkt kann nicht ohne die erfolgreiche Auflösung des Arbeitselements geliefert werden, muss jedoch nicht sofort behandelt werden.
  • 3: Auflösung des Arbeitselements ist optional basierend auf Ressourcen, Zeit und Risiko.
  • 4: Auflösung des Arbeitselements ist nicht erforderlich.

Eine subjektive Bewertung des Problems oder der Aufgabe, die sich auf das Unternehmen bezieht. Sie können die folgenden Werte angeben:

  • Architektur: Technische Dienste zum Implementieren von Geschäftsfeatures, die Lösung liefern.
  • Business: Dienste, die Kunden oder Stakeholder erfüllen, die den Kundenwert direkt liefern, um das Unternehmen (Default) zu unterstützen.

Geben Sie eine relative Schätzung der zum Abschließen eines Problems erforderlichen Arbeit an. Die meisten agilen Methoden empfehlen, Schätzungen für Backlogelemente basierend auf relativer Arbeitsgröße festzulegen. Solche Methoden umfassen Kräfte von 2 (1, 2, 4, 8) und der Fibonacci-Sequenz (1, 2, 3, 5, 8 usw.). Verwenden Sie jede numerische Maßeinheit, die Ihr Team bevorzugt.
Die von Ihnen festgelegten Schätzungen werden verwendet, um Teamgeschwindigkeiten und Prognose-Sprints zu berechnen.


Hinzufügen von Tags zu einem Arbeitselement

Tags sind nützlich für die Filterung von Backlogs, Boards und Abfragen. Als Stakeholder können Sie jedoch vorhandene Tags zu einem Arbeitselement hinzufügen, sie können jedoch keine neuen Tags hinzufügen.

Öffnen Sie im Webportal ein Arbeitselement, und wählen Sie "Tag hinzufügen " aus, und geben Sie ein Schlüsselwort eines vorhandenen Tags ein. Oder wählen Sie aus der Liste von zuvor zugewiesenen Tags.

Screenshot of work item form, Add one or more tags to a work item.

Tags, die in der Tagleiste angezeigt werden, werden bereits dem Arbeitselement zugewiesen. Wenn Sie ein Tag nicht zuweisen möchten, wählen Sie das x auf dem TagDelete a tag assigned to a work item aus.

Hinweis

Standardmäßig werden allen Mitwirkenden und Beteiligten öffentlicher Projekte Berechtigungen zum Hinzufügen neuer und vorhandener Tags gewährt. Die Beteiligten in privaten Projekten können Tags hinzufügen, die bereits definiert sind, aber keine neuen Tags hinzufügen. Um Berechtigungen zum Erstellen neuer Tags zu gewähren oder einzuschränken, legen Sie die Berechtigung " Erstellen von Tagdefinitionen auf Projektebene" fest. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Berechtigungen auf Projektebene.

Erfassen von Kommentaren im Abschnitt "Diskussion"

Verwenden Sie den Abschnitt "Diskussion ", um Kommentare hinzuzufügen und zu überprüfen, die über die Ausführung der Arbeit vorgenommen wurden.

Discussion section within a work item form

Die Rich-Text-Editor-Toolleiste zeigt unterhalb des Texteingabebereichs an. Es wird angezeigt, wenn Sie auf den Cursor innerhalb jedes Textfelds klicken, das Textformatierung unterstützt.

Discussion section, New Rich Text Editor toolbar

Hinweis

Es gibt kein Arbeitselementfeld für Diskussion. Zum Abfragen von Arbeitselementen mit Kommentaren, die im Diskussionsbereich eingegeben wurden, filtern Sie im Feld "Verlauf". Der vollständige Inhalt des in das Diskussionstextfeld eingegebenen Texts wird dem Feld "Verlauf" hinzugefügt.

Erwähnen Sie jemanden, eine Gruppe, ein Arbeitselement oder eine Pull-Anforderung

Wählen Sie eins dieser Symbole aus, oder öffnen Sie ein Menü der zuletzt verwendeten Einträge, um eine Person zu erwähnen, einen Link zu einem Arbeitselement oder einen Link zu einer Pullanfrage zu erstellen. Oder um das gleiche Menü zu öffnen, können Sie ein, #oder !eingeben@.

Discussion section, <span class=@mention Dropdownmenü " />

Geben Sie einen Namen ein, oder geben Sie eine Zahl ein, und die Menüliste wird gefiltert, um Ihrem Eintrag zu entsprechen. Wählen Sie den Eintrag aus, den Sie hinzufügen möchten. Sie können eine Gruppe in die Diskussion bringen, indem Sie den Gruppennamen eingeben @ , z. B. ein Team oder eine Sicherheitsgruppe.

Bearbeiten oder Löschen eines Kommentars

Wenn Sie Eine Ihrer Diskussionskommentare bearbeiten oder löschen müssen, wählen Sie "Bearbeiten" oder "Aktionen" aus, und wählen Sie dann "Löschen" aus.

Discussion section, Edit, Delete actions

Hinweis

Das Bearbeiten und Löschen von Kommentaren erfordert Azure DevOps Server Version 2019 Update 1 oder höher.

Wählen Sie nach dem Aktualisieren des Kommentars die Option "Aktualisieren" aus. Um den Kommentar zu löschen, müssen Sie bestätigen, dass Sie ihn löschen möchten.

Ein vollständiger Überwachungspfad aller bearbeiteten und gelöschten Kommentare wird auf der Registerkarte "Verlauf " im Arbeitselementformular beibehalten.

Verwenden Sie das @mention-Steuerelement, um ein anderes Teammitglied über die Diskussion zu benachrichtigen. Geben Sie @ einfach den Namen ein. Um auf ein Arbeitselement zu verweisen, verwenden Sie das #ID-Steuerelement. Geben # Sie eine Liste von Arbeitselementen ein, auf die Sie kürzlich verwiesen haben, werden angezeigt, aus denen Sie auswählen können.

Verwenden Sie zum Verweisen auf ein Arbeitselement das #ID-Steuerelement . Geben # Sie eine Liste von Arbeitselementen ein, auf die Sie kürzlich verwiesen haben, werden angezeigt, aus denen Sie auswählen können.

Sie können Kommentare nicht bearbeiten oder löschen, sobald Sie sie eingegeben haben.

Wichtig

Für lokale Azure DevOps Server müssen Sie einen SMTP-Server konfigurieren, damit Teammitglieder Benachrichtigungen empfangen können.

Hinzufügen einer Reaktion auf einen Kommentar

Fügen Sie einen oder mehrere Reaktionen zu einem Kommentar hinzu, indem Sie ein Smiley-Symbol in der oberen rechten Ecke eines Kommentars auswählen. Oder wählen Sie aus den Symbolen unten eines Kommentars neben allen vorhandenen Reaktionen aus. Um Ihre Reaktion zu entfernen, wählen Sie die Reaktion unten in Ihrem Kommentar aus. Das folgende Bild zeigt ein Beispiel für das Hinzufügen einer Reaktion sowie die Anzeige von Reaktionen auf einen Kommentar.

Add reactions to a comment

Überprüfen des Backlogs und priorisierter Arbeit

Sie können den Produktrückstand überprüfen, um zu sehen, wie das Team die Arbeit priorisiert hat. Backlogelemente werden in der Prioritätsreihenfolge angezeigt. Arbeitselementtypen können Fehler je nach den Einstellungen für das Team enthalten.

Wählen Sie aus dem Kanban-Board die Option "Als Backlog anzeigen" aus.

Screenshot of link to view Backlog, cloud version.

Wählen Sie aus dem Kanban-Board die Option "Als Backlog anzeigen" aus.

Screenshot of link to view Backlog, on-premises version.

Wählen Sie im Kanban-Board den Eintrag "Backlog" aus.

Screenshot of link to view Backlog, TFDS 2018 and earlier versions.

Sie sollten die Liste der in der Prioritätsreihenfolge aufgeführten Backlogelemente anzeigen. Sie können ein Backlogelement hinzufügen, das unten in der Liste platziert wird. Mit dem Stakeholder-Zugriff können Sie die Arbeit nicht priorisieren.

Wenn Sie ein Arbeitselement anzeigen oder bearbeiten möchten, wählen Sie sie aus, und wählen Sie "Eingabetaste" aus.

Suchen Sie nach Ihnen zugewiesener Arbeit, oder fragen Sie andere Arbeitselemente ab.

  1. Wählen Sie Boards Workelemente aus, und wählen Sie dann ">Zugewiesen" aus.

    Work, Work Items page, Choose Assigned to Me

    Sie können sich auf relevante Elemente innerhalb eines Projekts konzentrieren, indem Sie eine der sieben Pivots verwenden, wie als nächstes beschrieben. Darüber hinaus können Sie jede Pivotansicht filtern und sortieren. Ausführliche Informationen finden Sie unter Anzeigen und Hinzufügen von Arbeitselementen auf der Seite "Arbeitselemente".

  2. Informationen zum Abfragen für Arbeitselemente finden Sie unter Anzeigen, Ausführen oder E-Mail an eine Arbeitselementabfrage.

  1. Öffnen Sie Arbeitsabfragen>, und wählen Sie "Zugewiesen" aus, um die Liste der Ihnen zugewiesenen Arbeitselemente anzuzeigen.

    Queries page, items assigned to you

  2. Öffnen Sie alternativ die im Ordner "Freigegebene Abfragen" definierten Abfragen.

    Run a shared query

  3. Und Sie können neue Abfragen erstellen oder vorhandene Abfragen bearbeiten und unter dem Ordner "Meine Abfragen" speichern.

    Query Editor

Ein Vergleichsdiagramm von Stakeholdern im Vergleich zum grundlegenden Zugriff finden Sie in dieser Featurematrix. Siehe auch die folgenden Schnellstartanleitungen: