Referenz zur C/C++-Erstellung

Visual Studio bietet zwei Möglichkeiten zum Erstellen eines C/C++-Programms. Die einfachste (und gängigste) Methode ist das Erstellen innerhalb der Visual Studio IDE. Die andere Möglichkeit besteht in der Erstellung über eine Eingabeaufforderung mithilfe von Befehlszeilentools. In beiden Fällen können Sie Ihre Quelldateien mithilfe von Visual Studio oder einem Drittanbieter-Editor Ihrer Wahl erstellen und bearbeiten.

In diesem Abschnitt

MSBuild-Referenz für C++-Projekte

MSVC-Compilerreferenz
Beschreibt den MSVC, der eine Objektdatei mit Computercode, Linker-Direktiven, Abschnitten, externen Verweisen und Funktions-/Datennamen erstellt.

MSVC-Linkerreferenz
Beschreibt den Linker, der Code aus den vom Compiler erstellten Objektdateien und aus statisch verknüpften Bibliotheken kombiniert, die Namensverweise aufhebt und eine ausführbare Datei erstellt.

Unicode-Unterstützung im Compiler und Linker

Zusätzliche MSVC Buildtools
Zusätzliche Befehlszeilentools für C++.

C/C++-Buildfehler
Stellt den Abschnitt build errors (Buildfehler) im Inhaltsverzeichnis vor.

C/C++-Präprozessorreferenz
Erläutert den Präprozessor, der Quelldateien für den Compiler vorbereitet, indem Makros, Operatoren und Direktiven übersetzt werden.

Grundlagen benutzerdefinierter Buildschritte und Buildereignisse
Erläutert das Anpassen des Buildprozesses.

Erstellen eines C/C++-Programms
Bietet Links zu Themen, in denen das Erstellen von Programmen über die Befehlszeile oder die integrierte Entwicklungsumgebung von Visual Studio beschrieben sind.

Syntax für die MSVC-Compilerbefehlszeile
Beschreibt das Festlegen von Compileroptionen in der Entwicklungsumgebung oder in der Befehlszeile.

MSVC-Compileroptionen
Stellt Links zu Themen zur Verwendung von Compileroptionen zur Verfügung.

MSVC-Linkerreferenz
Beschreibt das Festlegen von Linkeroptionen innerhalb oder außerhalb der integrierten Entwicklungsumgebung.

MSVC-Linkeroptionen
Stellt Links zu Themen zur Verwendung von Linkeroptionen zur Verfügung.

BSCMAKE-Referenz
Beschreibt das Microsoft Browse Information Maintenance Utility (BSCMAKE.EXE), das eine Browseinformationsdatei (.bsc) aus SBR-Dateien erstellt, die während der Kompilierung erstellt wurden.

LIB-Referenz
Beschreibt den Microsoft Library Manager (LIB.exe), der eine Bibliothek von COFF-Objektdateien (Common Object File Format) erstellt und verwaltet.

EDITBIN-Referenz
Beschreibt den Microsoft COFF Binary File Editor (EDITBIN.EXE), der BINÄRDATEIEN (Common Object File Format, COFF) ändert.

DUMPBIN-Referenz
Beschreibt den Microsoft COFF Binary File Dumper (DUMPBIN.EXE), der Informationen zu COFF-Binärdateien (Common Object File Format) anzeigt.

NMAKE-Referenz
Beschreibt das Microsoft Program Maintenance Utility (NMAKE.EXE), ein Tool, das Projekte basierend auf Befehlen erstellt, die in einer Beschreibungsdatei enthalten sind.