So kündigen Sie Ihr Microsoft-Abonnement

Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen möchten, besteht die einfachste Möglichkeit darin, die wiederkehrende Abrechnung zu deaktivieren. Wenn Sie die wiederkehrende Abrechnung deaktivieren, können Sie Ihr Abonnement weiterhin verwenden, bis es am Ende der Abonnementlaufzeit abläuft. Wenn Sie sofort kündigen möchten, nutzen Sie die Informationen und Schritte in diesem Artikel, um dies zu tun.

Wichtig

  • Dieser Artikel gilt nur für Dynamics 365-, Intune-, Power Platform- und Microsoft 365 for Business-Abonnements. Wenn Sie über Microsoft 365 Family oder Single verfügen, lesen Sie Kündigen eines Microsoft 365-Abonnements.
  • Wenn Sie Ihr Abonnement über einen Microsoft-Vertreter oder einen Handelspartner erworben haben, haben Sie sieben Tage Zeit, um für eine anteilige Rückerstattung zu kündigen. Wenden Sie sich an Ihren Verkäufer oder Partner, damit Sie Ihr Abonnement kündigen können. Weitere Informationen zu Partnern.
  • Wenn Sich Ihre Organisation in Chile befindet und Sie Ihr Abonnement über einen Partner in Chile erworben haben, haben Sie 10 Tage Zeit, um für eine anteilige Rückerstattung zu kündigen.

Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen möchten, besteht die einfachste Möglichkeit darin, die wiederkehrende Abrechnung zu deaktivieren. Wenn Sie die wiederkehrende Abrechnung deaktivieren, können Sie Ihr Abonnement weiterhin verwenden, bis es am Ende der Abonnementlaufzeit abläuft. Wenn Sie sofort kündigen möchten, nutzen Sie die Informationen und Schritte in diesem Artikel, um dies zu tun.

Bevor Sie beginnen

  • Sie müssen ein globaler Administrator oder Abrechnungsadministrator sein, um die Aufgaben in diesem Artikel ausführen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Administratorrollen.
  • Bevor Sie ein Abonnement kündigen, stellen Sie sicher, dass Ihre Benutzer ihre Daten speichern.
  • Wenn Sie Ihren eigenen Domänennamen zur Verwendung mit Ihrem Abonnement hinzugefügt haben, müssen Sie die Domäne entfernen, bevor Sie Ihr Abonnement kündigen.
  • Wenn Sie über ein Domänenabonnement verfügen, müssen Siedie wiederkehrende Abrechnung deaktivieren, um andere Gebühren für dieses Abonnement zu vermeiden.

Ermitteln der Kündigungsoptionen

Wenn Sie über ein Abrechnungsprofil verfügen

Sie können nur kündigen und eine anteilige Gutschrift oder Rückerstattung erhalten, wenn Sie innerhalb von sieben Tagen nach dem Beginn oder der Verlängerung Ihres Abonnements kündigen. Wenn Sie während dieses begrenzten Zeitfensters kündigen, wird der anteilige Betrag entweder auf Ihre nächste Rechnung angerechnet oder im nächsten Abrechnungszyklus an Sie zurückgegeben.

Wenn Sie innerhalb von sieben Tagen nach dem Beginn oder der Verlängerung Ihres Abonnements kündigen müssen, wechseln Sie zu Schritte zum Kündigen Ihres Abonnements weiter unten in diesem Artikel.

Wenn mehr als sieben Tage vergangen sind, deaktivieren Sie die wiederholte Abrechnung. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Abonnement am Ende seiner Laufzeit erneuert wird. Sie behalten den Zugriff auf Ihre Produkte und Dienste für den Rest Ihres Abonnements. Wenn Sie über ein Jahresabonnement verfügen und monatlich zahlen, wird Ihnen der Rest Ihrer Abonnementlaufzeit monatlich in Rechnung gestellt.

Hinweis

Sie können Ihre kostenlose Testversion jederzeit kündigen, um zukünftige Gebühren zu vermeiden. Nach Ihrer 1-monatigen kostenlosen Testphase wird Ihnen die entsprechende Abonnementgebühr in Rechnung gestellt.

Wenn Sie nicht über ein Abrechnungsprofil verfügen

Wenn Sie ihr Abonnement kündigen, nachdem Sie ihr Abonnement gestartet oder verlängert haben, erhalten Sie eine anteilige Gutschrift oder Rückerstattung. Der Betrag wird entweder auf Ihre nächste Rechnung angerechnet oder im nächsten Abrechnungszyklus an Sie zurückgegeben.

Die Schritte zum Kündigen Ihrer Testversion oder Ihres kostenpflichtigen Abonnements hängen von der Anzahl der Lizenzen in Ihrem Abonnement ab. In der folgenden Tabelle wird erläutert, welche Schritte Sie basierend auf Ihrer Anzahl von Lizenzen ausführen können.

Wenn Ihr Abonnement Folgendes hat Sie können
25 oder weniger Lizenzen Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Testversion oder Ihr kostenpflichtiges Abonnement online im Microsoft 365 Admin Centerzu kündigen.
Über 25 Lizenzen Reduzieren Sie die Anzahl der Lizenzen auf 25 oder weniger und gehen Sie dann wie folgt vor, um zu kündigen.

Wenn Sie die Anzahl der Lizenzen nicht reduzieren können, schalten Sie die wiederkehrende Abrechnung aus. Dadurch wird verhindert, dass Ihnen Ihr Abonnement erneut in Rechnung gestellt wird und Sie können Ihre Produkte und Dienste für die restliche Laufzeit Ihres Abonnements weiter nutzen.

Wenn Sie Ihr Abonnement nicht kündigen können, wenden Sie sich an den Support, um Hilfe zu erhalten.

Schritte zum Kündigen Ihres Abonnements

Hinweis

Wenn Sie mehrere Abonnements für das gleiche Produkt besitzen, z. B. Microsoft 365 Business Premium, hat das Kündigen eines Abonnements keine Auswirkungen auf die erworbenen Lizenzen oder Dienste in den anderen Abonnements.

  1. Wechseln Sie im Microsoft 365 Admin Center zur Seite Abrechnung>Ihrer Produkte.
  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Ihre Produkte.
  1. Finden Sie das Abonnement, das Sie kündigen möchten. Wählen Sie die drei Punkte (Weitere Aktionen) und dann Abonnement kündigen aus.

  2. Wählen Sie im Bereich Abonnement kündigen einen Grund für Ihre Kündigung aus. Geben Sie optional Feedback.

  3. Wählen Sie Speichern aus.

Ihr Abonnement wird jetzt mit dem Status Deaktiviert angezeigt und bietet nur noch eingeschränkte Funktionen, bis es gelöscht wird. Weitere Informationen über die Folgen der Kündigung eines kostenpflichtigen Microsoft 365 Business-Abonnements finden Sie unter Was geschieht mit meinen Daten und dem Zugriff darauf, wenn mein Microsoft 365 Business-Abonnement endet?

Wichtig

Wenn Sie ein Abonnement explizit löschen, wird der Status Abgelaufen und Deaktiviert übersprungen und die SharePoint Online-Daten und -Inhalte, einschließlich OneDrive, werden sofort gelöscht.

Speichern Ihrer Daten

Wenn die Kündigung wirksam wird, verlieren Ihre Benutzer den Zugriff auf ihre Daten. Bevor Sie das Abonnement kündigen, lassen Sie diese ihre OneDrive for Business- oder SharePoint Online-Dateien an einem anderen Speicherort speichern. Alle Kundendaten, die Sie zurücklassen, werden möglicherweise nach 30 Tagen gelöscht, aber spätestens 180 Tage nach der Kündigung.

Nächste Schritte

Deinstallieren von Office (optional)

Wenn Sie Ihr Abonnement gekündigt und die Benutzer nicht in ein anderes Abonnement, das Office enthält, verschoben haben, wird Office 365 im Modus mit eingeschränkter Funktionalität ausgeführt. In diesem Modus können die Benutzer Dokumente nur lesen und drucken und Office 365-Anwendungen zeigen die Benachrichtigung Unlizenziertes Produkt an. Um Verwirrung zu vermeiden, weisen Sie die Benutzer an, Office von ihren Computern zu deinstallieren.

Schließen Ihres Kontos (optional)

Wenn Sie Ihr Konto bei Microsoft vollständig schließen möchten, lesen Sie Schließen Ihres Kontos.

Verlängern Ihres Abonnements (Artikel)
Reaktivieren Ihres Abonnements (Artikel)
Verschieben von Benutzern zu einem anderen Abonnement (Artikel)\