Einrichten der Lizenz für Telefone für gemeinsame Bereiche für Microsoft Teams

Hinweis

Häufige Telefone in der Nähe unterstützen keine Voicemail.

Ein Telefon in der Nähe eines Telefons befindet sich normalerweise in einem Bereich wie einem Wartebereich oder einem anderen Bereich, der für viele Personen zum Anrufen zur Verfügung steht. z. B. einen Empfangsbereich, einen Wartebereich oder ein Konferenztelefon. Telefone in gängigen Gegenden sind mit Konten angemeldet, die an eine gemeinsame Telefon gebunden sind. Die TeamsIPPhone-Richtlinie muss auch entsprechend festgelegt sein, damit das Telefon in einem gemeinsamen Bereich benutzerfreundliche Benutzerfreundlichkeit hat.

In den nachstehenden Schritten helfen wir Ihnen beim Einrichten eines Kontos für die Telefonsystem Bereitstellung von Telefonen im allgemeinen Bereich für Ihre Organisation. Für eine vollständigere Besprechungsraumerfahrung, einschließlich Audiokonferenzen, sollten Sie die dedizierte Lizenz Besprechungsraum einem Besprechungsraumgerät erwerben.

Zuerst müssen Sie eine Lizenz für gemeinsame Fläche (Common Area Telefon CAP) erwerben und sicherstellen, dass Sie über ein zertifiziertes Telefon verfügen. Weitere Informationen zu zertifizierten Telefonen finden Sie unter Microsoft Teams Geräte.

Schritt 1 - Lizenzen kaufen

  1. Wechseln Sie Microsoft 365 Admin Center Seite zu > Abrechnungskaufdienste, und erweitern Sie dann Andere Pläne.

    Screenshot der Kachel "Gemeinsame Telefon".

  2. Wählen Sie Gemeinsamen Bereich Telefon Jetzt kaufen > aus.

  3. Klicken Sie auf der Seite Auschecken auf Jetzt kaufen.

  4. Erweitern Sie Add-On-Abonnements, und klicken Sie dann auf , um einen Anrufplan zu kaufen. Wählen Sie entweder den Plan für Inlandsrufe oder einen Plan für Inlands- und Auslandsrufe aus.

Hinweis

Wenn Sie das System Direct Microsoft-Telefon Routing verwenden, benötigen Sie keine Anrufplanlizenz.

Hinweis

Sie müssen keine Lizenz Telefonsystem hinzufügen. Sie ist in der Lizenz Telefon für gemeinsame Bereiche enthalten.

Weitere Informationen zu Lizenzen finden Sie unter Microsoft Teams Add-On-Lizenzierung.

Der gemeinsame Bereich, Telefon von der Lizenz unterstützt wird:

  Telefon für gemeinsame Bereiche
Skype for Business
Microsoft Teams
Telefonsystem
Audiokonferenzen ✘ &Sup1;
Microsoft Intune
Weltweite Verfügbarkeit ✘ &Sup2;
Verfügbarkeit von Kanälen EA, EAS, CSP, GCC, EES, Web Direct

&Sup1; Telefone vor Ort können über die vom Besprechungsorganisator bereitgestellte Einwahlnummer an Audiokonferenzen teilnehmen.

² In souveränen Wolken nicht verfügbar

Schritt 2 - Ein neues Benutzerkonto für das Telefon erstellen und die Lizenzen zuweisen

  1. Wechseln Sie Microsoft 365 Admin Center zu Benutzer, die > aktive Benutzer zum Hinzufügen eines Benutzers > hinzufügen.

  2. Geben Sie einen Benutzernamen wie "Main" für den Vornamen und "Empfang" für den zweiten Namen ein.

  3. Geben Sie einen Anzeigenamen ein, wenn dieser nicht automatisch generiert wird, z. B. "Hauptaufnahme".

  4. Geben Sie einen Benutzernamen wie "Main Umleitung" oder "Mainlobby" ein.

  5. Bei Telefonen im allgemeinen Bereich können Sie ein Kennwort manuell festlegen oder für alle Telefone in der Nähe des gleichen Kennworts verwenden. Sie können auch das Kontrollkästchen Diesen Benutzer bei der ersten Anmeldung daran halten, sein Kennwort zu ändern aktivieren.

  6. Weisen Sie die Lizenzen dem Benutzer zu. Klicken Sie auf der gleichen Seite auf Produktlizenzen erweitern. Aktivieren Sie das gemeinsame Telefon und wählen Sie entweder einen Plan für Inlandsrufe oder einen Plan für Inlands- und Auslandsrufe aus.

    Screenshot mit einer Lizenzzuweisung mit hervorgehobenen Anrufplanoptionen für Inland und Ausland

Hinweis

Wenn Sie ihr System Direct Microsoft-Telefon Routing verwenden, müssen Sie keine Anrufplanlizenz zuweisen.

Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von Lizenzen zu Benutzern.

Schritt 3 - Eine Telefonnummer dem Benutzerkonto Telefon für gemeinsame Bereich zuweisen

Verwenden Sie Teams Admin Center, um dem Benutzer eine Nummer zuzuordnen.

  1. Wählen Sie Teams Admin Center Sprachanrufnummern > Telefon aus.

  2. Wählen Sie eine Nummer aus der Liste der Telefonnummern aus und klicken Sie auf Zuweisen.

  3. Geben Sie auf der Seite Zuweisen im Feld Sprachbenutzer den Namen des Benutzers ein, der das Telefon verwenden soll, und wählen Sie den Benutzer dann in der Dropdownliste Sprachbenutzer auswählen aus.

  4. Als Nächstes müssen Sie eine Notfalladresse hinzufügen. Wählen Sie in der Dropdownliste Nach Ort suchen, Nach Beschreibung suchen oder Nach Ort suchen aus, und geben Sie dann den Ort, die Beschreibung oder den Ort in das Textfeld ein. Nach der Suche sehen Sie unter Notfalladresse auswählen nach, um die für Sie richtige Notfalladresse auszuwählen.

  5. Klicken Sie auf Speichern und Ihr Benutzer sollte so aussehen:

    Der Screenshot zeigt eine Beispiellizenzzuweisung für Benutzer.

Hinweis

Benutzer werden nur dann anzeigen, wenn sie über eine Telefonsystem verfügen. Wenn Sie dies gerade erst getan haben, dann kann es etwas dauern, bis der Benutzer in der Liste erscheint.

Weitere Informationen finden Sie unter Erhalten von Telefonnummern für Ihre Benutzer.

Sie können auch Ihre telefonnummer, die Sie bei einem anderen Netzbetreiber haben, mit nach Microsoft 365 oder Office 365. Weitere Informationen finden Sie unter Übertragen von Telefonnummern Teams.