Sichern eines virtuellen Computers in AzureBack up a virtual machine in Azure

Azure-Sicherungen können über das Azure-Portal erstellt werden.Azure backups can be created through the Azure portal. Bei dieser Methode können Sie die browserbasierte Benutzeroberfläche nutzen, um Azure-Sicherungen und alle dazugehörigen Ressourcen zu erstellen und zu konfigurieren.This method provides a browser-based user interface to create and configure Azure backups and all related resources. Sie können Ihre Daten schützen, indem Sie in regelmäßigen Abständen Sicherungen erstellen.You can protect your data by taking backups at regular intervals. Azure Backup erstellt Wiederherstellungspunkte, die in georedundanten Recovery-Tresoren gespeichert werden können.Azure Backup creates recovery points that can be stored in geo-redundant recovery vaults. In diesem Artikel wird ausführlich beschrieben, wie Sie einen virtuellen Computer (VM) mit dem Azure-Portal sichern.This article details how to back up a virtual machine (VM) with the Azure portal.

In dieser Schnellstartanleitung wird die Sicherung für einen vorhandenen virtuellen Azure-Computer aktiviert.This quickstart enables backup on an existing Azure VM. Wenn Sie eine VM erstellen müssen, können Sie die Erstellung mit dem Azure-Portal durchführen.If you need to create a VM, you can create a VM with the Azure portal.

Anmelden bei AzureSign in to Azure

Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal.

Auswählen einer zu sichernden VMSelect a VM to back up

Erstellen Sie eine einfache geplante tägliche Sicherung in einem Recovery Services-Tresor.Create a simple scheduled daily backup to a Recovery Services Vault.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Virtuelle Computer aus.In the menu on the left, select Virtual machines.
  2. Wählen Sie in der Liste eine VM aus, die gesichert werden soll.From the list, choose a VM to back up. Bei Verwendung der VM-Beispielbefehle aus der Schnellstartanleitung hat der virtuelle Computer den Namen myVM und befindet sich in der Ressourcengruppe myResourceGroup.If you used the sample VM quickstart commands, the VM is named myVM in the myResourceGroup resource group.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Vorgänge auf Sichern.In the Operations section, choose Backup. Das Fenster Sicherung aktivieren wird geöffnet.The Enable backup window opens.

Aktivieren der Sicherung auf einer VMEnable backup on a VM

Ein Recovery Services-Tresor ist ein logischer Container, in dem die Sicherungsdaten für jede geschützte Ressource, z.B. Azure-VMs, gespeichert werden.A Recovery Services vault is a logical container that stores the backup data for each protected resource, such as Azure VMs. Wenn der Sicherungsauftrag für eine geschützte Ressource ausgeführt wird, wird im Recovery Services-Tresor ein Wiederherstellungspunkt erstellt.When the backup job for a protected resource runs, it creates a recovery point inside the Recovery Services vault. Sie können einen dieser Wiederherstellungspunkte dann verwenden, um Daten für einen bestimmten Zeitpunkt wiederherzustellen.You can then use one of these recovery points to restore data to a given point in time.

  1. Wählen Sie Neu erstellen, und geben Sie einen Namen für den neuen Tresor an, z.B.myRecoveryServicesVault.Select Create new and provide a name for the new vault, such as myRecoveryServicesVault.

  2. Wählen Sie Use existing (Vorhandene verwenden), falls noch nicht geschehen, und wählen Sie anschließend im Dropdownmenü die Ressourcengruppe Ihrer VM aus.If not already selected, choose Use existing, then select the resource group of your VM from the drop-down menu.

    Aktivieren der VM-Sicherung im Azure-Portal

    Für den Tresor ist standardmäßig die georedundante Speicherung festgelegt.By default, the vault is set for Geo-Redundant storage. Als weiterer Schutz für Ihre Daten wird auf dieser Speicherredundanzebene sichergestellt, dass Ihre Sicherungsdaten in einer sekundären Azure-Region repliziert werden, die Hunderte Kilometer von der primären Region entfernt ist.To further protect your data, this storage redundancy level ensures that your backup data is replicated to a secondary Azure region that is hundreds of miles away from the primary region.

    Sie erstellen und verwenden Richtlinien, um zu definieren, wann ein Sicherungsauftrag ausgeführt wird und wie lange die Wiederherstellungspunkte gespeichert werden.You create and use policies to define when a backup job runs and how long the recovery points are stored. Bei der Standardschutzrichtlinie wird jeden Tag ein Sicherungsauftrag ausgeführt, und Wiederherstellungspunkte werden 30 Tage lang beibehalten.The default protection policy runs a backup job each day and retains recovery points for 30 days. Sie können diese Standardrichtlinienwerte verwenden, um Ihre VM schnell zu schützen.You can use these default policy values to quickly protect your VM.

  3. Wählen Sie zum Übernehmen der Standardwerte der Sicherungsrichtlinie die Option Sicherung aktivieren.To accept the default backup policy values, select Enable Backup.

Die Erstellung des Recovery Services-Tresors dauert einen Moment.It takes a few moments to create the Recovery Services vault.

Starten eines SicherungsauftragsStart a backup job

Sie können jetzt eine Sicherung starten, anstatt zu warten, bis die Standardrichtlinie den Auftrag zum geplanten Zeitpunkt ausführt.You can start a backup now rather than wait for the default policy to run the job at the scheduled time. Bei diesem ersten Sicherungsauftrag wird ein vollständiger Wiederherstellungspunkt erstellt.This first backup job creates a full recovery point. Bei jedem Sicherungsauftrag nach diesem ersten Sicherungsvorgang werden dann inkrementelle Wiederherstellungspunkte erstellt.Each backup job after this initial backup creates incremental recovery points. Inkrementelle Wiederherstellungspunkte sind in Bezug auf die Speicherung und die Dauer effizient, da nur Änderungen übertragen werden, die seit der letzten Sicherung vorgenommen wurden.Incremental recovery points are storage and time-efficient, as they only transfer changes made since the last backup.

  1. Wählen Sie im Fenster Backup (Sichern) für Ihre VM die Option Jetzt sichern.On the Backup window for your VM, select Backup now.

    Durchführen einer sofortigen VM-Sicherung im Azure-Portal

  2. Behalten Sie das Standarddatum unter Sicherung beibehalten bis bei, um den Wert von 30 Tagen aus der Richtlinie für die Sicherungsaufbewahrung zu übernehmen.To accept the backup retention policy of 30 days, leave the default Retain Backup Till date. Wählen Sie Backup (Sichern), um den Auftrag zu starten.To start the job, select Backup.

Überwachen des SicherungsauftragsMonitor the backup job

Im Fenster Backup (Sichern) Ihrer VM werden der Status der Sicherung und die Anzahl von abgeschlossenen Wiederherstellungspunkten angezeigt.In the Backup window for your VM, the status of the backup and number of completed restore points are shown. Nach Abschluss des VM-Sicherungsauftrags werden im Fenster Übersicht auf der rechten Seite Informationen zu Uhrzeit der letzten Sicherung, Neuester Wiederherstellungspunkt und Ältester Wiederherstellungspunkt angezeigt.Once the VM backup job is complete, information on the Last backup time, Latest restore point, and Oldest restore point is shown on the right-hand side of the Overview window.

Bereinigen der BereitstellungClean up deployment

Wenn die Komponenten nicht mehr benötigt werden, können Sie den Schutz auf der VM deaktivieren, die Wiederherstellungspunkte und den Recovery Services-Tresor entfernen und anschließend die Ressourcengruppe und die dazugehörigen VM-Ressourcen löschen.When no longer needed, you can disable protection on the VM, remove the restore points and Recovery Services vault, then delete the resource group and associated VM resources

Wenn Sie mit einem Backup-Tutorial fortfahren möchten, in dem die Wiederherstellung von Daten für Ihre VM beschrieben wird, können Sie die Schritte in diesem Abschnitt überspringen und mit Nächste Schritte fortfahren.If you are going to continue on to a Backup tutorial that explains how to restore data for your VM, skip the steps in this section and go to Next steps.

  1. Wählen Sie die Option Backup (Sichern) für Ihre VM.Select the Backup option for your VM.

  2. Wählen Sie ...Mehr, um weitere Optionen anzuzeigen, und dann die Option Sicherung beenden.Select ...More to show additional options, then choose Stop backup.

    Beenden der VM-Sicherung über das Azure-Portal

  3. Wählen Sie im Dropdownmenü die Option Sicherungsdaten löschen.Select Delete Backup Data from the drop-down menu.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Type the name of the Backup item (Namen des Backup-Elements eingeben) Ihren VM-Namen ein, z.B. myVM.In the Type the name of the Backup item dialog, enter your VM name, such as myVM. Wählen Sie Sicherung beenden aus.Select Stop Backup.

    Nachdem die VM-Sicherung beendet wurde und die Wiederherstellungspunkte entfernt wurden, können Sie die Ressourcengruppe löschen.Once the VM backup has been stopped and recovery points removed, you can delete the resource group. Wenn Sie eine vorhandene VM verwendet haben, kann es auch sein, dass Sie die Ressourcengruppe und die VM beibehalten möchten.If you used an existing VM, you may wish to leave the resource group and VM in place.

  5. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Ressourcengruppen.In the menu on the left, select Resource groups.

  6. Wählen Sie in der Liste Ihre Ressourcengruppe aus.From the list, choose your resource group. Bei Verwendung der VM-Beispielbefehle aus der Schnellstartanleitung heißt die Ressourcengruppe myResourceGroup.If you used the sample VM quickstart commands, the resource group is named myResourceGroup.

  7. Wählen Sie die Option Ressourcengruppe löschen.Select Delete resource group. Geben Sie als Bestätigung den Namen der Ressourcengruppe ein, und wählen Sie anschließend Löschen.To confirm, enter the resource group name, then select Delete.

    Löschen der Ressourcengruppe über das Azure-Portal

Nächste SchritteNext steps

In dieser Schnellstartanleitung haben Sie einen Recovery Services-Tresor erstellt, den Schutz für einen virtuellen Computer aktiviert und den ersten Wiederherstellungspunkt erstellt.In this quickstart, you created a Recovery Services vault, enabled protection on a VM, and created the initial recovery point. Weitere Informationen zu Azure Backup und Recovery Services sind in den Tutorials enthalten.To learn more about Azure Backup and Recovery Services, continue to the tutorials.