Bereitstellen oder Migrieren von Windows Virtual DesktopWindows Virtual Desktop deployment or migration

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie einen Plan für Windows Virtual Desktop erstellt, die Anforderungen für die Desktopbereitstellung geprüft sowie einen Proof of Concept durchgeführt haben und jetzt bereit sind, Ihre Windows Virtual Desktop-Instanzen (WVD) zu migrieren oder bereitzustellen.The guidance in this article assumes that you've established a plan for Windows Virtual Desktop), assessed the desktop deployment requirements, completed a proof of concept, and are now ready to migrate or deploy your Windows Virtual Desktop instances.

AnfangsbereichInitial scope

Die Bereitstellung von Windows Virtual Desktop-Instanzen folgt einem Prozess, der dem Proof of Concept-Prozess ähnlich ist.The deployment of Windows Virtual Desktop instances follows a process that's similar to the proof of concept process. Verwenden Sie diesen Anfangsbereich als Grundlage, um die verschiedenen Änderungen des Bereichs zu erläutern, die für die Ausgabe der Bewertung erforderlich sind.Use this initial scope as a baseline to explain the various scope changes that are required by the output of the assessment.

Die Bereitstellung und Migration umfasst die Migration von Personas, Anwendungen und Benutzerprofilen.Deployment and migration consist of persona migration, application migration, and user profile migration. Abhängig von den Ergebnissen der Workloadbewertung können die einzelnen Migrationstasks variieren.Depending on the results of the workload assessment, there will likely be changes to each of those migration tasks. In diesem Artikel wird erläutert, wie sich der Bereich auf der Grundlage des Feedbacks zur Bewertung ändern kann.This article helps identify ways that the scope would change based on the assessment feedback.

Iterative MethodenIterative methodology

Jede Persona wird voraussichtlich eine Iteration des zuvor beschriebenen anfänglichen Bereichs erfordern, was zu mehreren Hostpools führt.Each persona will likely require an iteration of the previously outlined initial scope, resulting in multiple host pools. In Abhängigkeit von der Windows Virtual Desktop-Bewertung sollte das Einführungsteam anhand der Anzahl von Personas oder Benutzern pro Persona Iterationen definieren.Depending on the Windows Virtual Desktop assessment, the adoption team should define iterations that are based on the number of personas or users per persona. Wenn Sie den Prozess in personagesteuerte Iterationen unterteilen, können Sie die Auswirkungen der Änderungsgeschwindigkeit auf das Unternehmen verringern und es dem Team ermöglichen, sich auf das richtige Testen oder Onboarding für die einzelnen Personapools zu konzentrieren.Breaking the process into persona-driven iterations helps to reduce the change velocity impact on the business and allows the team to focus on proper testing or onboarding of each of the persona pools.

Überlegungen zum BereichScope considerations

Die folgenden Überlegungen sollten bei der Entwurfsdokumentation für jede zu migrierende oder bereitzustellende Personagruppe beachtet werden.Each of the following sets of considerations should be included in the design documentation for each persona group to be migrated or deployed. Nachdem die Bereichsüberlegungen in den zuvor diskutierten anfänglichen Bereich eingeflossen sind, kann die Bereitstellung oder Migration beginnen.After the scope considerations are factored in to the previously discussed initial scope, the deployment or migration can begin.

Überlegungen zu Landezonen in AzureAzure landing zone considerations

Bevor Sie die Personagruppen bereitstellen, sollte in der Azure-Region eine Zielzone erstellt werden, die zur Unterstützung der einzelnen bereitzustellenden Persona erforderlich ist.Before you deploy the persona groups, a landing zone should be created in the Azure region that's required to support each persona to be deployed. Jede zugewiesene Zielzone sollte unter Berücksichtigung der Anforderungen für die Zielzonenüberprüfung bewertet werden.Each assigned landing zone should be evaluated against the landing zone review requirements.

Wenn die zugewiesene Azure-Zielzone nicht Ihre Anforderungen erfüllt, sollte der Bereich für alle zukünftigen Änderungen der Umgebung hinzugefügt werden.If the assigned Azure landing zone doesn't meet your requirements, scope should be added for any modifications to be made to the environment.

Überlegungen zu Anwendungen und DesktopsApplication and desktop considerations

Bei einigen Personas besteht möglicherweise eine Abhängigkeit von Legacylösungen, die nicht mit Windows 10 Enterprise mit mehreren Sitzungen kompatibel sind.Some personas might have a dependency on legacy solutions, which are not compatible with Windows 10 Enterprise multi-session. Dann sind für diese Personas möglicherweise dedizierte Desktops erforderlich.In these cases, some personas might require dedicated desktops. Diese Abhängigkeit wird unter Umständen erst bei der Bereitstellung oder beim Testen entdeckt.This dependency might not be discovered until deployment and testing.

Wenn sie erst spät im Prozess entdeckt werden, sollten zukünftige Iterationen der Modernisierung oder Migration der Legacyanwendung zugewiesen werden.If they're discovered late in the process, future iterations should be allocated to modernization or migration of the legacy application. Dadurch werden die langfristigen Kosten für die Desktopdarstellung gesenkt.This will reduce the long-term cost of the desktop experience. Diese zukünftigen Iterationen sollten unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf die Preise durch die Modernisierung im Vergleich zu den zusätzlichen Kosten priorisiert und durchgeführt werden, die durch dedizierte Desktops entstehen.Those future iterations should be prioritized and completed based on the overall pricing impact of modernization versus the extra cost associated with dedicated desktops. Um Pipelineunterbrechungen und die Realisierung von Geschäftsergebnissen zu vermeiden, sollte diese Priorisierung die aktuellen Iterationen nicht beeinträchtigen.To avoid pipeline disruptions and the realization of business outcomes, this prioritization should not affect current iterations.

Einige Anwendungen erfordern möglicherweise eine Problembehandlung, Modernisierung oder Migration zu Azure, damit den Endbenutzern die gewünschten Funktionen zur Verfügung stehen.Some applications might require remediation, modernization, or migration to Azure to support the desired end-user experience. Diese Änderungen werden wahrscheinlich nach dem Release vorgenommen.Those changes are likely to come after release. Wenn stattdessen aber die Desktoplatenz die Geschäftsfunktionen beeinflussen kann, können durch die Anwendungsänderungen Blockierungsabhängigkeiten für die Migration einiger Personas entstehen.Alternately, when desktop latency can affect business functions, the application changes might create blocking dependencies for the migration of some personas.

Überlegungen zu BenutzerprofilenUser profile considerations

Für den Anfangsbereich wird davon ausgegangen, dass Sie einen VM-basierten Container für FSLogix-Benutzerprofile verwenden.The initial scope assumes that you're using a VM-based FSLogix user profile container.

Sie können Azure NetApp Files verwenden, um Benutzerprofile zu hosten.You can use Azure NetApp Files to host user profiles. Dies erfordert einige zusätzliche Schritte im Bereich, einschließlich:Doing so will require a few extra steps in the scope, including:

  • Pro NetApp-Instanz: Konfigurieren Sie NetApp-Dateien, -Volumes und Active Directory-Verbindungen.Per NetApp instance: Configure NetApp files, volumes, and Active Directory connections.
  • Pro Host/Persona: Konfigurieren Sie FSLogix auf Sitzungshost-VMs.Per host/persona: Configure FSLogix on session host virtual machines.
  • Pro Benutzer: Weisen Sie der Hostsitzung Benutzer zu.Per user: Assign users to the host session.

Sie können auch Azure Files verwenden, um Benutzerprofile zu hosten.You can also use Azure Files to host user profiles. Dies erfordert einige zusätzliche Schritte im Bereich, einschließlich:Doing so will require a few extra steps in the scope, including:

  • Pro Azure Files-Instanz: Konfigurieren Sie das Speicherkonto, den Datenträgertyp und die Active Directory-Verbindung (Active Directory Domain Services (AD DS) wird ebenfalls unterstützt), weisen Sie einer Active Directory-Benutzergruppe die rollenbasierte Zugriffssteuerung in Azure zu, wenden Sie NTFS-Berechtigungen (New Technology File System) an, und rufen Sie den Zugriffsschlüssel für das Speicherkonto ab.Per Azure Files instance: Configure the storage account, disk type, and Active Directory connection (Active Directory Domain Services (AD DS) is also supported, assign Azure role-based access control access for an Active Directory user group, apply new technology file system permissions, and get the storage account access key.
  • Pro Host/Persona: Konfigurieren Sie FSLogix auf Sitzungshost-VMs.Per host/persona: Configure FSLogix on session host virtual machines.
  • Pro Benutzer: Weisen Sie der Hostsitzung Benutzer zu.Per user: Assign users to the host session.

Die Benutzerprofile für einige Personas oder Benutzer erfordern möglicherweise auch eine Datenmigration, die die Migration bestimmter Personas verzögern kann, bis Korrekturen an den Benutzerprofilen innerhalb Ihrer lokalen Active Directory-Instanz oder auf einzelnen Benutzerdesktops vorgenommen werden können.The user profiles for some personas or users might also require a data migration effort, which can delay the migration of specific personas until user profiles can be remediated within your local Active Directory or individual user desktops. Diese Verzögerung könnte den Bereich außerhalb des Windows Virtual Desktop-Szenarios erheblich beeinträchtigen.This delay could significantly affect the scope outside of the Windows Virtual Desktop scenario. Nach deren Behebung können der ursprüngliche Bereich und die vorhergehenden Ansätze wieder aufgenommen werden.After they've been remediated, the initial scope and the preceding approaches can be resumed.

Migrieren oder Bereitstellen von Windows Virtual DesktopDeploy or migrate Windows Virtual Desktop

Wenn Sie sämtliche dieser Überlegungen bei Ihrem Produktionsbereich für die Windows Virtual Desktop-Migration oder -Bereitstellung berücksichtigen, kann der Prozess gestartet werden.After all considerations are factored into your production scope for the Windows Virtual Desktop migration or deployment, the process can begin. Bei einem iterativen Rhythmus stellt das Einführungsteam nun Hostpools, Anwendungen und Benutzerprofile bereit.On an iterative cadence, the adoption team will now deploy host pools, applications, and user profiles. Nach Abschluss der Bereitstellungsvorgang kann der Test und das Onboarding von Benutzern beginnen.After this phase is completed, the post deployment effort of testing and onboarding users can begin.

Nächste SchritteNext steps

Veröffentlichen der Windows Virtual Desktop-Bereitstellung in der ProduktionsumgebungRelease your Windows Virtual Desktop deployment to production