APIs für die Automatisierung von Azure-Reservierungen

Verwenden Sie Azure-APIs, um programmgesteuert Informationen für Ihre Organisation über Azure-Dienst- oder -Softwarereservierungen abzurufen.

Suchen nach zu kaufenden Reservierungsplänen

Verwenden Sie die Reservierungsempfehlungs-API, um Empfehlungen zu erhalten, welchen Reservierungsplan Sie entsprechend der Nutzung Ihrer Organisation kaufen sollten. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen von Empfehlungen zu reservierter Instanz.

Sie können auch Ihre Ressourcennutzung analysieren, indem Sie die Verbrauchs-API „Nutzungsdetails“ verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Nutzungsdetails – Liste für den Abrechnungszeitraum nach Abrechnungskonto. Die Azure-Ressourcen, die Sie durchgängig nutzen, sind in der Regel die besten Kandidaten für eine Reservierung.

Kaufen einer Reservierung

Sie können Azure-Reservierungen und Softwarepläne programmgesteuert über REST-APIs erwerben. Weitere Informationen finden Sie unter Reservierungsauftrag – Kauf-API.

Hier sehen Sie eine Beispielanforderung, mit der Sie einen Kauf über die REST-API tätigen können:

PUT https://management.azure.com/providers/Microsoft.Capacity/reservationOrders/<GUID>?api-version=2019-04-01

Anforderungstext:

{
 "sku": {
    "name": "standard_D1"
  },
 "location": "westus",
 "properties": {
    "reservedResourceType": "VirtualMachines",
    "billingScopeId": "/subscriptions/ed3a1871-612d-abcd-a849-c2542a68be83",
    "term": "P1Y",
    "quantity": "1",
    "displayName": "TestReservationOrder",
    "appliedScopes": null,
    "appliedScopeType": "Shared",
    "reservedResourceProperties": {
      "instanceFlexibility": "On"
    }
  }
}

Sie können eine Reservierung auch im Azure-Portal erwerben. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Servicepläne:

Softwarepläne:

Abrufen von Reservierungen

Wenn Sie ein Azure-Kunde mit einem Enterprise Agreement (EA-Kunde) sind, können Sie die Reservierungen, die Ihre Organisation erworben hat, über die API abrufen, die unter Abrufen von Gebühren für reservierte Instanzen für Unternehmenskunden beschrieben ist. Für andere Abonnements können Sie die Liste der Reservierungen, die Sie erworben und für die Sie Berechtigungen zum Anzeigen haben, über die API Reservierungsauftrag – Liste abrufen. Standardmäßig hat der Kontobesitzer oder die Person, die die Reservierung erworben hat, Berechtigungen zum Anzeigen der Reservierung.

Anzeigen der Reservierungsnutzung

Wenn Sie EA-Kunde sind, können Sie programmgesteuert anzeigen, wie die Reservierungen in Ihrer Organisation verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen der Nutzung von reservierten Instanzen für Unternehmenskunden. Verwenden Sie für andere Abonnements die API Reservierungszusammenfassungen – Liste nach Reservierungsauftrag und Reservierung.

Wenn Sie feststellen, dass die Reservierungen Ihrer Organisation zu wenig genutzt werden:

Gewähren von Zugriff auf Reservierungen

Rufen Sie die Liste alle Reservierungen, auf die ein Benutzer Zugriff hat, über die API Reservierungsauftrag – Liste ab. Informationen, wie Sie Zugriff auf eine Reservierung programmgesteuert erteilen, finden Sie in den folgenden Artikeln:

Aufteilen oder Zusammenführen einer Reservierung

Wenn Sie mehrere Ressourceninstanzen innerhalb einer Reservierung erworben haben, können Sie Instanzen innerhalb dieser Reservierung verschiedenen Abonnements zuweisen. Sie können den Reservierungsbereich ändern, sodass er für alle Abonnements im selben Abrechnungskontext gilt. Für Kostenverwaltungs- oder für Budgetierungszwecke können Sie den Bereich (Umfang) jedoch als „Einzelabonnement“ beibehalten und Reservierungsinstanzen einem bestimmten Abonnement zuordnen.

Um eine Reservierung aufzuteilen, verwenden Sie die API Reservierung – Aufteilen. Sie können eine Reservierung auch über PowerShell aufteilen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Reservierungen – Aufteilten einer einzelnen Reservierung in zwei Reservierungen.

Um zwei Reservierungen in eine Reservierung zusammenzuführen, verwenden Sie die API Reservierung – Zusammenführen.

Ändern des Bereichs für eine Reservierung

Der Bereich einer Reservierung können ein einzelnes Abonnement, eine einzelne Ressourcengruppe oder alle Abonnements in Ihrem Abrechnungskontext sein. Wenn Sie den Umfang auf ein Einzelabonnement oder eine einzelne Ressourcengruppe festlegen, wird die Reservierung mit den ausgeführten Ressourcen im ausgewählten Abonnement abgestimmt. Wenn Sie das Abonnement oder die Ressourcengruppe löschen oder verschieben, wird die Reservierung nicht verwendet. Wenn Sie den Umfang auf „Freigegeben“ festlegen, ordnet Azure die Reservierung Ressourcen zu, die in allen Abonnements innerhalb des Abrechnungskontexts ausgeführt werden. Der Abrechnungskontext ist abhängig von dem Abonnement, das Sie verwendet haben, um die Reservierung zu erwerben. Sie können den Bereich beim Kauf auswählen oder jederzeit nach dem Kauf ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Reservierungen – Ändern des Bereichs.

Um den Bereich programmgesteuert zu ändern, verwenden Sie die API Reservierung – Update.

Weitere Informationen