Löschen eines Projekts

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018 - TFS 2013 

Wenn Sie über ein Projekt verfügen, das nicht mehr gültig ist, können Sie es aus Ihrer Organisation oder Sammlung in Azure DevOps. Wenn Sie von einer lokalen Umgebung Azure DevOps Server zu Azure DevOps Services migrieren, müssen Sie Projekte löschen. Das Löschen von Projekten vereinfacht auch die Navigation nur zu den Projekten, die verwendet werden.

Achtung

Durch das Löschen von Projekten aus dem Webportal wird ein soft-delete generiert, bei dem Projekte dauerhaft gelöscht werden, wenn sie nicht innerhalb von 28 Tagen wiederhergestellt werden. Projekte, die aus der lokalen Azure DevOps-Verwaltungskonsole gelöscht werden, werden schwer gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Weitere Informationen zum Wiederherstellen von Projekten finden Sie unter Wiederherstellen eines Projekts. Wenn Sie auf Projektdaten zugreifen möchten, während das Projekt gelöscht wird (ohnees wie zu wiederherstellen), sollten Sie die Projektdaten speichern.

Voraussetzungen

  • Sie müssen Mitglied der Gruppe Project Sammlungsadministratoren sein oder die Berechtigung Teamprojekt löschen auf Zulassen festgelegt haben. Wenn Sie der Organisationsbesitzer sind, werden Sie automatisch der Gruppe Project Sammlungsadministratoren hinzugefügt. Wenn Sie kein Mitglied sind, können Sie jetzt hinzugefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen auf Projekt- oder Sammlungsebene.
  • Sie müssen Mitglied der Gruppe Project Sammlungsadministratoren sein oder die Berechtigung Teamprojekt löschen auf Zulassen festgelegt haben. Wenn Sie kein Mitglied sind, können Sie jetzt hinzugefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen auf Projekt- oder Sammlungsebene.
  • Sie müssen Mitglied der Gruppe Project Sammlungsadministratoren sein oder die Berechtigung Teamprojekt löschen auf Zulassen festgelegt haben. Wenn Sie kein Mitglied sind, können Sie jetzt hinzugefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen auf Projekt- oder Sammlungsebene.

Löschen eines Projekts

Verwenden Sie Ihren Webbrowser, um ein weiches Löschen durchzuführen. Nach 28 Tagen werden Projekte dauerhaft gelöscht, wenn sie nicht innerhalb dieses Zeitpunkts wiederhergestellt werden.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an ( https://dev.azure.com/{yourorganization} ).

  2. Wählen Sie das ZahnradsymbolOrganisationseinstellungen aus.

    Wählen Sie Organisationseinstellungen öffnen aus.

  3. Wählen Sie Projekteaus, und überprüfen Sie dann ein oder mehrere zu löschende Projekte. Klicken Sie auf Löschen.

    Wählen Sie unter Organisationseinstellungen die Option Projekte aus, überprüfen Sie jedes Projekt, und löschen Sie.

  4. Bestätigen Sie den Löschvorgang, indem Sie den Organisationsnamen eingeben, und wählen Sie dann im Popupbildschirm Löschen aus.

    Popup- Bestätigungsbildschirm zum Löschen des Projekts

  1. Wählen Sie das Zahnradsymbol aus, um Sammlungssymbol Einstellungen.

    Organisationseinstellungen, Seite

  2. Von dort aus können Sie eine Seite auswählen. Einstellungen werden basierend auf dem von ihnen unterstützten Dienst organisiert.

    Organisationseinstellungen, Projekte

Ihr Projekt wird gelöscht und kann bis zu 28 Tage danach wiederhergestellt werden. Das gelöschte Projekt wird aus der Projektliste entfernt.

Löschen von Berichten, die nach dem Löschen eines Projekts verbleiben

Wenn Ihr Projekt die SQL Server verwendet hat und Sie keine externen Artefakte gelöscht haben, können Sie die Berichte mithilfe der SQL Server Berichts-Manager. Löschen Sie auf der Projektsammlungsseite den Ordner, der dem gelöschten Projekt entspricht.

Kontextmenü mit Löschbefehl

Entfernen des Projektportals

Wenn Ihr Projekt über ein Projektportal verfing, werden alle Links zu diesem Portal aus TWA entfernt und Team Explorer. Die Website SharePoint website, die als Portal fungiert hat, wird jedoch nicht gelöscht. Wenn Sie das Portal löschen möchten, müssen Sie diesen Schritt nach dem Löschen des Projekts manuell durchführen. Weitere Informationen finden Sie unter How to: Create, Edit, and Delete Windows SharePoint Services Sites.

Häufig gestellte Fragen

Lesen Sie die folgenden häufig gestellten Fragen zum Löschen von Projekten in Azure DevOps.

A: Arbeitselemente werden innerhalb von 24 Stunden nach dem Löschen Ihres Projekts gelöscht.

F: Ich habe ein Projekt in Azure DevOps gelöscht, aber in Visual Studio Team Explorer ist es noch da, was kann ich tun?

A: Warten Sie 28 Tage, bis das Projekt endgültig gelöscht wird.

F: Was passiert, wenn die Löschaktion nicht abgeschlossen wird?

A: Überprüfen Sie den Status und die Protokolldateien für die Löschaktion. Öffnen Sie die Registerkarte Status, und überprüfen Sie für Gelöschtdie zusätzlichen Informationen in Klammern, und ergreifen Sie die angegebene Aktion.

  • (Verarbeitung) bedeutet, dass der Prozess gestartet wurde und in Bearbeitung ist.

  • (Ausstehend) bedeutet, dass der Löschvorgang von einer Clientanwendung gestartet wurde. Der Löschprozess kann noch ausgeführt werden oder fehlgeschlagen sein. Da der Prozess von einer Clientanwendung aus gestartet wurde, kann der Server den Status des Löschvorgangs nicht genau melden.

    Wenn der Löschprozess für ein Projekt lange als ausstehend angezeigt wird, sollten Sie erneut versuchen, das Projekt über die Verwaltungskonsole zu löschen.

  • (Failed) bedeutet, dass der Löschvorgang gestartet, aber nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Protokolldatei enthält spezifische Informationen zum Fehler.

    Überprüfen Sie die Informationen zum Fehler, und versuchen Sie dann erneut, das Projekt zu löschen.

    Wenn Teildaten verbleiben, können Sie auch das Befehlszeilentool TFSDeleteProject verwenden.