Syntax-Leitfaden für die grundlegende Markdownverwendung

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018-TFS 2015

Wichtig

::: Image Type = "Content" Source = "/Azure/devops/Media/version-selector.png" alt-Text = "wählen Sie eine Version aus der Azure devops-Inhalts Versions Auswahl aus."

Um den für Ihre Plattform verfügbaren Inhalt anzuzeigen, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version dieses Artikels aus der Versions Auswahl auswählen, die sich oberhalb des Inhaltsverzeichnisses befindet. Die Funktions Unterstützung variiert abhängig davon, ob Sie mit Azure DevOps Services oder einer lokalen Version von Azure DevOps Server arbeiten, die aus Team Foundation Server (TFS) umbenannt wurde.
Informationen dazu, welche lokale Version Sie verwenden, finden Sie unter welche Plattform/Version verwende ich?

Hier finden Sie einige grundlegende Anleitungen zur Markdownsyntax und spezifische Anleitungen für die Verwendung von Markdown in Azure DevOps Features. Sie können sowohl allgemeine Markdownkonventionen als auch GitHub-Erweiterungen verwenden.

Die richtige Anleitung zum richtigen Zeitpunkt ist entscheidend für den Erfolg. Verwenden Sie Markdown, um Ihren Projektseiten, README-Dateien, Dashboards und Pull Request-Kommentaren umfangreiche Formatierungen, Tabellen und Bilder hinzuzufügen.

Weitere Syntax, die für Wiki-Seiten unterstützt wird, finden Sie im Wiki Markdown-Leitfaden.

Mit Markdown können Sie Anleitungen in den folgenden Bereichen bereitstellen:

Hinweis

Umfassendes Markdownrendering in Coderepositorys wird für TFS 2018.2 und höhere Versionen unterstützt. Sie können umfangreiche README.md-Dateien in den Coderepositorys erstellen. Das Markdownrendering der MD-Dateien in Coderepositorys unterstützt HTML-Tags, Blockanführungszeichen, Emojis, Bildänderung und mathematische Formeln. Das Markdownrendering in Wiki- und MD-Dateien im Code ist paritätsgleich.

Hinweis

Mit TFS 2017.1 unterstützen Willkommensseiten, das Markdownwidget auf Teamdashboards und die Definition of Done auf Kanban-Boards keine Dateilinks mehr in ihrem Markdown. Sie können das Problem umgehen, indem Sie Ihre Dateiverknüpfung als Text ins Markdown einfügen.

Wichtig

Nicht die gesamte Markdownsyntax wird für alle Features unterstützt. In jedem Abschnitt in diesem Artikel werden die Features identifiziert, die die Syntax mit der Zeile Unterstützt unterstützt wird.

Header

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Info Dateien

Strukturieren Sie Ihre Kommentare mit Kopfzeilen. Kopfzeilen segmentieren längere Kommentare, sodass sie einfacher zu lesen sind.

Beginnen Sie eine Zeile mit einem Hashzeichen #, um eine Überschrift festzulegen. Organisieren Sie Ihre Hinweise mit Unterüberschrift, indem Sie eine Zeile mit mehr Hashzeichen starten, z. #### B. . Bis zu sechs Ebenen von Überschriften werden unterstützt.

Beispiel:

# This is a H1 header
## This is a H2 header
### This is a H3 header
#### This is a H4 header
##### This is a H5 header

Ergebnis:

Web portal, Headers 1 through 5

Absätze und Zeilenumbrüche

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Info Dateien

Vereinfachen Sie das Lesen ihres Texts, indem Sie ihn in Absätze oder Zeilenumbrüche untergliedern.

Pull Requests

Wählen Sie in Pull Request-Kommentaren die EINGABETASTE aus, um einen Zeilenwechsel einzufügen, und beginnen Sie text in einer neuen Zeile.

Beispiel: Pull Request-Kommentar:

Add lines between your text with the **Enter** key.
Your text gets better spaced and makes it easier to read.

Ergebnis:

Fügen Sie zeilen zwischen Ihrem Text mit der EINGABETASTE hinzu.

Ihr Text erhält einen besseren Abstand und erleichtert das Lesen.

Markdowndateien oder Widgets

Geben Sie in einer Markdowndatei oder einem Widget zwei Leerzeichen vor dem Zeilenumbruch ein, und wählen Sie dann die EINGABETASTE aus, um einen neuen Absatz zu beginnen.

Geben Sie in einer Markdowndatei oder einem Widget zwei Leerzeichen vor dem Zeilenumbruch ein, und wählen Sie dann die EINGABETASTE aus, um einen neuen Absatz zu beginnen.

Geben Sie in einer Markdowndatei oder einem Widget zwei Leerzeichen vor dem Zeilenumbruch ein, und geben Sie dann ein. Diese Aktion beginnt mit einem neuen Absatz.

Beispiel: Markdowndatei oder -widget:

Add two spaces before the end of the line, and then select **Enter**.(space, space, Enter)
A space gets added in between paragraphs.

Ergebnis:

Fügen Sie zwei Leerzeichen vor dem Ende der Zeile hinzu, und wählen Sie dann die EINGABETASTE aus.

Zwischen Absätzen wird ein Leerzeichen hinzugefügt.

Blockquotes

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Info Dateien

Setzen Sie vorherige Kommentare oder Text in Anführungszeichen, um den Kontext für Ihren Kommentar oder Text zu setzen.

Anführungszeichen für einzelne Textzeilen > mit vor dem Text. Verwenden Sie viele > Zeichen, um Text in Anführungszeichen zu schachteln. Anführungszeichenblöcke von Textzeilen mit der gleichen Ebene von > über viele Zeilen hinweg.

Beispiel:

> Single line quote
>> Nested quote
>> multiple line
>> quote

Ergebnis:

Quoting in Markdown

Horizontale Regeln

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Info Dateien

Um eine horizontale Regel hinzuzufügen, fügen Sie eine Linie hinzu, die aus einer Reihe von Bindestrichen --- ist. Die Zeile über der Zeile, die den --- enthält, muss leer sein.

Beispiel:

above
 
----
below

Ergebnis:

Oben


Unten

Hervorhebung (fett, kursiv, durchgestrichen)

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Info Dateien

Sie können Text hervorheben, indem Sie die Zeichen fett, kursiv oder durchgestrichen formatieren:

  • Kursiv: Umschließen Sie den Text mit einem Sternchen * oder Unterstrich _.
  • Fett: Umschließen Sie den Text mit doppelten Sternchen **.
  • Durchgestrichen: Umschließen Sie den Text mit doppelten Tildezeichen ~~.

Kombinieren Sie diese Elemente, um den Fokus auf Text zu legen.

Hinweis

Es gibt keine Markdownsyntax, die das Unterstrichen von Text unterstützt. Auf einer Wiki-Seite können Sie das HTML-Tag verwenden, <u> um unterstrichenen Text zu generieren. Gibt z. <u>underlined text</u> B. unterstrichenen Textaus.

Hinweis

Es gibt keine Markdownsyntax, die das Unterstrichen von Text unterstützt. Auf einer Wiki-Seite in TFS 2018.2 und höher können Sie das HTML-Tag verwenden, <u> um unterstrichenen Text zu generieren. Gibt z. <u>underlined text</u> B. unterstrichenen Textaus.

Hinweis

Es gibt keine Markdownsyntax, die das Unterstrichen von Text unterstützt.

Beispiel:

Use _emphasis_ in comments to express **strong** opinions and point out ~~corrections~~  
**_Bold, italicized text_**  
**~~Bold, strike-through text~~**

Ergebnis:

Use emphasis in comments to express strong opinions and point out corrections
Fetter, kursiv formatierter Text Fetter, durchgestrichener Text

Codehervorhebung

Unterstützt in: Pull Requests | README-Dateien | Wikis

Unterstützt in: Pull Requests | README-Dateien

Markieren Sie vorgeschlagene Codesegmente mithilfe von Code highlight-Blöcken. Um eine Codespanne anzugeben, umschließen Sie sie mit drei Backtick-Anführungszeichen ``` () in einer neuen Zeile am Anfang und Ende des Blocks. Um Code inline anzugeben, umschließen Sie ihn mit einem Backtick-Anführungszeichen ( ` ).

Hinweis

Die im Markdownwidget eingegebene Codehervorhebung rendert Code als einfachen vorformatierten Text.

Beispiel:

```
sudo npm install vsoagent-installer -g  
```

Ergebnis:

sudo npm install vsoagent-installer -g

Beispiel:

To install the Microsoft Cross Platform Build & Release Agent, run the following: `$ sudo npm install vsoagent-installer -g`.

Ergebnis:

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Microsoft Cross Platform Build & Release Agent zu installieren: $ sudo npm install vsoagent-installer -g .


Innerhalb einer Markdowndatei wird Text mit vier Leerzeichen am Anfang der Zeile automatisch in einen Codeblock konvertiert.

Legen Sie einen Sprachbezeichner für den Codeblock fest, um die Syntaxhervorhebung für jede der unterstützten Sprachen in highlightjs, Version v9.10.0, zu aktivieren.

``` language
code
```

Weitere Beispiele:

``` js
const count = records.length;
```
const count = records.length;

``` csharp
Console.WriteLine("Hello, World!");
```
Console.WriteLine("Hello, World!");

Tabellen

Unterstützt in: markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: markdownwidget | Info Dateien

Organisieren Sie strukturierte Daten mit Tabellen. Tabellen sind besonders nützlich, um Funktionsparameter, Objektmethoden und andere Daten zu beschreiben, die einen eindeutigen Namen zur Beschreibungszuordnung haben. Sie können Tabellen in Pull Requests, Wiki- und Markdowndateien wie README-Dateien und Markdownwidgets formatieren.

  • Platzieren Sie jede Tabellenzeile in einer eigenen Zeile
  • Trennen Sie Tabellenzellen mit dem senkrechten Strich |
  • Die ersten beiden Zeilen einer Tabelle legen die Spaltenüberschriften und die Ausrichtung der Elemente in der Tabelle fest
  • Trennen Sie Kopfzeile und Textkörper mit Doppelpunkten (:), um die Spaltenausrichtung anzugeben (links, zentriert, rechts)
  • Beginnen Sie eine neue Zeile mit dem HTML-Umbruchtag (<br/>) (funktioniert in einer Wiki, aber nicht an anderer Stelle)
  • Beenden Sie jede Zeile unbedingt mit CR oder LF.
  • Ein Leerraum ist erforderlich, bevor und nach den Erwähnungen von Arbeitselement oder Pull Request (PR) in einer Tabellenzelle.

Beispiel:

| Heading 1 | Heading 2 | Heading 3 |  
|-----------|:-----------:|-----------:|  
| Cell A1 | Cell A2 | Cell A3 |  
| Cell B1 | Cell B2 | Cell B3<br/>second line of text |  

Ergebnis:

Überschrift 1 Heading 2 Heading 3
Cell A1 Cell A2 Cell A3
Cell B1 Cell B2 Cell B3
second line of text

Listen

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Info Dateien

Organisieren Sie zusammenhängende Elemente in Listen. Sie können sortierte Listen mit Nummern oder unsortierte Listen mit Aufzählungszeichen hinzufügen.

Sortierte Listen beginnen mit einer Nummer, gefolgt von einem Punkt für jedes Listenelement. Unsortierte Listen beginnen mit einem -. Schreiben Sie jedes Listenelement in eine neue Zeile. Geben Sie in einer Markdowndatei oder einem Widget zwei Leerzeichen vor dem Zeilenumbruch ein, um einen neuen Absatz zu beginnen, oder geben Sie nacheinander zwei Zeilenumbrüche ein, um einen neuen Absatz zu beginnen.

Sortierte oder nummerierte Listen

Beispiel:

1. First item.
1. Second item.
1. Third item.

Ergebnis:

  1. First item.
  2. Second item.
  3. Third item.

Liste mit Aufzählungszeichen

Beispiel:

- Item 1
- Item 2
- Item 3

Ergebnis:

  • Element 1
  • Item 2
  • Element 3

Geschachtelte Listen

Beispiel:

1. First item.
   - Item 1
   - Item 2
   - Item 3
1. Second item.
   - Nested item 1
   - Nested item 2
   - Nested item 3 

Ergebnis:

  1. First item.
    • Element 1
    • Item 2
    • Element 3
  2. Second item.
    • Nested item 1
    • Nested item 2
    • Nested item 3

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Info Dateien

In Pull Request-Kommentaren und Wikis werden HTTP- und HTTPS-URLs automatisch als Links formatiert. Sie können einen Link zu Arbeitselementen erstellen, indem Sie den Schlüssel und eine Arbeitselement-ID eingeben und dann das # Arbeitselement aus der Liste auswählen.

Vermeiden Sie automatische Vorschläge für Arbeitselemente, indem Sie # einen zurückgestellten Schrägstrich () vorangestellt \ haben. Diese Aktion kann nützlich sein, wenn Sie für Farb # hexadezimale Codes verwenden möchten.

In Markdowndateien und Widgets können Sie Textlinks für Ihre URL mithilfe der standardmäßigen Markdownlinksyntax festlegen:

[Link Text](Link URL)

Beim Verknüpfen mit einer anderen Markdownseite im selben Git- oder TFVC-Repository kann das Linkziel ein relativer Pfad oder ein absoluter Pfad im Repository sein.

Unterstützte Links für Willkommensseiten:

  • Relativer Pfad: [text to display](target.md)
  • Absoluter Pfad in Git: [text to display](/folder/target.md)
  • Absoluter Pfad in TFVC: [text to display]($/project/folder/target.md)
  • URL: [text to display](http://address.com)

Unterstützte Links für das Markdownwidget:

  • Url: [text to display](http://address.com)

Unterstützte Links für wiki:

  • Absoluter Pfad der Wiki-Seiten: [text to display](/parent-page/child-page)
  • Url: [text to display](http://address.com)

Hinweis

Links zu Dokumenten auf Dateifreigaben mit file:// werden ab Version 2017.1 nicht unterstützt. Diese Einschränkung wurde aus Sicherheitsgründen implementiert.

Informationen zum Angeben relativer Links von einer Willkommensseite oder einem Markdownwidget finden Sie unter Relative Links zur Quellcodeverwaltung.

Beispiel:

[C# language reference](/dotnet/csharp/language-reference/)

Ergebnis:

C#-Sprachreferenz

Links zu Quellcodeverwaltungsdateien werden unterschiedlich interpretiert, je nachdem, ob Sie sie auf einer Willkommensseite oder einem Markdownwidget angeben. Das System interpretiert relative Links wie folgt:

  • Willkommensseite: relativ zum Stamm des Quellcodeverwaltungs-Repositorys, in dem die Willkommensseite vorhanden ist
  • Markdownwidget: relativ zur URL-Basis der Teamprojektsammlung

Beispiel:

Homepage Markdownwidget-Entsprechung
/BuildTemplates/AzureContinuousDeploy.11.xaml /DefaultCollection/Fabrikam Fiber/_versionControl#path=$/Tfvc Welcome/BuildTemplates/AzureContinuousDeploy.11.xaml
./page-2.md /DefaultCollection/Fabrikam Fiber/_versionControl#path=$/Tfvc Welcome/page-2.md

Innerhalb von Markdowndateien werden Anker-IDs allen Überschriften zugewiesen, wenn sie als HTML gerendert werden. Die ID ist der Text der Überschrift, wobei die Leerzeichen durch Bindestriche (-) und Groß- durch Kleinbuchstaben ersetzt werden. Im Allgemeinen gelten die folgenden Konventionen:

  • Interpunktionszeichen und führende Leerzeichen innerhalb eines Dateinamens werden ignoriert.
  • Großbuchstaben werden in Kleinbuchstaben konvertiert.
  • Leerzeichen zwischen Buchstaben werden in Bindestriche (-) konvertiert.

Beispiel:

###Link to a heading in the page

Ergebnis:

Die Syntax für einen Ankerlink zu einem Abschnitt...

[Link to a heading in the page](#link-to-a-heading-in-the-page)

Bei der ID handelt es sich um Kleinbuchstaben, und beim Link wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet. Achten Sie daher darauf, Kleinbuchstaben zu verwenden, auch wenn die Überschrift selbst Großbuchstaben verwendet.

Sie können auch in einer anderen Markdowndatei auf Überschriften verweisen:

[text to display](./target.md#heading-id)  

Im Wiki können Sie auch auf einer anderen Seite auf die Überschrift verweisen:
[text to display](/page-name#section-name)

Bilder

Unterstützt in: markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: markdownwidget | Info Dateien

Um Probleme hervorzuheben oder die Dinge interessanter zu machen, können Sie den folgenden Aspekten in Ihren Pull Requests Bilder und animierte GIFs hinzufügen:

  • Kommentare
  • Markdowndateien
  • Wiki-Seiten

Verwenden Sie die folgende Syntax, um ein Bild hinzuzufügen:

![Text](URL)
Der Text in den Klammern beschreibt das verknüpfte Bild, und die URL zeigt auf die Bildposition.

Beispiel:


![Illustration to use for new users](https://azurecomcdn.azureedge.net/cvt-779fa2985e70b1ef1c34d319b505f7b4417add09948df4c5b81db2a9bad966e5/images/page/services/devops/hero-images/index-hero.jpg)


Ergebnis:

Abbildung des verknüpften Bilds

Der Pfad zur Bilddatei kann ein relativer Pfad oder der absolute Pfad in Git oder TFVC sein, genau wie der Pfad zu einer anderen Markdowndatei in einem Link.

  • Relativer Pfad: ![Image alt text](./image.png)

  • Absoluter Pfad in Git: ![Image alt text](/media/markdown-guidance/image.png)

  • Absoluter Pfad in TFVC: ![Image alt text]($/project/folder/media/markdown-guidance/image.png)

  • Bildgröße ändern: IMAGE_URL =WIDTHxHEIGHT

    Hinweis

    Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Gleichheitszeichen ein Leerzeichen enthalten.

    • Beispiel: ![Image alt text]($/project/folder/media/markdown-guidance/image.png =500x250)
    • Es ist auch möglich, nur die BREITE anzugeben, indem Sie den HEIGHT-Wert weg lassen: IMAGE_URL =WIDTHx

Prüfliste oder Aufgabenliste

Unterstützt in: Pull Requests | Wikis

Einfache Aufgabenlisten sind hervorragende Möglichkeiten, den Fortschritt Ihrer Aufgaben als Ersteller oder Prüfer von Pull Requests in der PR-Beschreibung oder auf einer Wiki-Seite nachverfolgung zu verfolgen. Wählen Sie die Markdownsymbolleiste aus, um zu beginnen, oder wenden Sie das Format auf den ausgewählten Text an.

Sie können [ ] prüflisten mit [x] oder unterstützen. Vor der Prüfliste steht entweder -<space> oder 1.<space> (eine beliebige Zahl).

Beispiel: Anwenden der Aufgabenliste Markdown auf eine hervorgehobene Liste

Anwenden des Listenformats für Markdowntasks auf eine hervorgehobene Liste in einem PR

Nachdem Sie eine Aufgabenliste hinzugefügt haben, können Sie die Kontrollkästchen aktivieren, um Elemente als abgeschlossen zu markieren. Diese Aktionen werden im Kommentar als [ ] und [x] in Markdown ausgedrückt und gespeichert.

Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, um Elemente als abgeschlossen zu markieren.

Beispiel: Formatieren einer Liste als Aufgabenliste

- [ ] A  
- [ ] B  
- [ ] C  
- [x] A  
- [x] B  
- [x] C  


Ergebnis:

Checklists

Hinweis

Eine Prüfliste innerhalb einer Tabellenzelle wird nicht unterstützt.

Emoji

Unterstützt in: Pull Requests | Wikis

In Pull Request-Kommentaren und Wiki-Seiten können Sie Emojis verwenden, um Zeichen hinzuzufügen und auf Kommentare in der Anforderung zu reagieren. Geben Sie ein, was Sie von Zeichen umgeben : sehen, um ein entsprechendes Emoji in Ihrem Text zu erhalten. Der vollständige Satz von Emojis wird unterstützt.

Unterstützt in: Pull Requests

In Pull Request-Kommentaren können Sie Emojis verwenden, um Zeichen hinzuzufügen und auf Kommentare in der Anforderung zu reagieren. Geben Sie ein, was Sie von Zeichen umgeben : sehen, um ein entsprechendes Emoji in Ihrem Text zu erhalten. Der vollständige Satz von Emojis wird unterstützt.

Beispiel:

:smile:
:angry:

Ergebnis:

Emojis in Markdown

Um Emojis mit Escapezeichen zu umgehen, schließen Sie sie mithilfe des ` Zeichens ein.

Beispiel:

`:smile:` `:)` `:angry:`

Ergebnis:

:smile: :) :angry:

Ignorieren oder Escapezeichen der Markdownsyntax zum Eingeben bestimmter oder Literalzeichen

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien | Wikis

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Pull Requests | Info Dateien

Unterstützt in: Definition of done | Markdownwidget | Info Dateien

Syntax Beispiel/Hinweise

Um eines der folgenden Zeichen einzufügen, präfixen Sie mit einem \ (umgekehrten Schrägstrich).

\Backslash

`, Backtick

_Unterstrich

{}, geschweifte Klammern

[], eckige Klammern

()Klammern

#, Hashmark

+Pluszeichen

-, Minuszeichen (Bindestrich)

.Zeitraum

!Ausrufezeichen

*Sternchen

Einige Beispiele zum Einfügen von Sonderzeichen:

Geben Sie \\ ein, um "\" zu erhalten.

Geben Sie \_ ein, um die _

Geben Sie \# ein, um zu erhalten. #

Geben Sie \( ein, um (

Geben Sie \. ein, um zu erhalten.

Geben Sie \! ein, um !

Geben Sie \* ein, um * zu erhalten.

Attachments

Unterstützt in: Pull Requests | README-Dateien | Wikis

Unterstützt in: Pull Requests | README-Dateien

In Pull Request-Kommentaren und Wiki-Seiten können Sie Dateien anfügen, um Ihren Punkt zu veranschaulichen oder eine ausführlichere Begründung für Ihre Vorschläge zu geben. Um eine Datei anzufügen, ziehen Sie sie per Drag & Drop in das Kommentarfeld oder die Bearbeitungserfahrung auf der Wiki-Seite. Sie können den Paperclip auch oben rechts im Kommentarfeld oder im Formatbereich auf Ihrer Wiki-Seite auswählen.

In Pull Request-Kommentaren können Sie Dateien anfügen, um Ihren Punkt zu veranschaulichen oder eine ausführlichere Begründung für Ihre Vorschläge zu geben. Um eine Datei anzufügen, ziehen Sie sie per Drag & Drop in das Kommentarfeld. Sie können den Paperclip auch oben rechts im Kommentarfeld auswählen.

Hinweis

Anlagen in Pull Requests sind mit TFS 2017.1 und höher verfügbar.

Web portal, Pull Request, Attach files via drag and drop i

Wenn Sie ein Bild in der Zwischenablage haben, können Sie es aus der Zwischenablage in das Kommentarfeld oder die Wiki-Seite einfügen und direkt in Ihren Kommentar oder Ihre Wiki-Seite rendern.

Durch das Anfügen von Nicht-Bilddateien wird ein Link zur Datei in Ihrem Kommentar erstellt. Aktualisieren Sie den Beschreibungstext zwischen den Klammern, um den im Link angezeigten Text zu ändern. Angefügte Bilddateien werden direkt in Ihren Kommentar- oder Wiki-Seiten gerendert. Nachdem Sie einen Kommentar oder eine Wiki-Seite mit einer Anlage gespeichert oder aktualisiert haben, können Sie das angefügte Bild sehen und Links auswählen, um angefügte Dateien herunterzuladen.

Anlagen unterstützen die folgenden Dateiformate.

Typ Dateiformate
Code CS (.cs), Extensible Markup Language (.xml), JavaScript Object Notation (.json), Hypertext Markup Language(.html, .htm), Layer (.lyr), Windows PowerShell script (.ps1), Roshal Archive (.rar), Remotedesktopverbindung (.rdp), Structured Query Language (.sql) – Hinweis: Codeanlagen sind in PR-Kommentaren nicht zulässig.
Komprimierte Dateien ZIP (.zip) und GZIP (.gz)
Dokumente Markdown (.md), Microsoft Office Message (.msg), Microsoft Project (.mpp), Word (.doc und .docx), Excel (.xls, .xlsx und .csv) und Powerpoint (PPT und PPTX), Textdateien (TXT) und PDFs (.pdf)
Bilder PNG (PNG), GIF (GIF), JPEG (jpeg und JPG), Symbole (.ico)
Visio VSD (VSD und VSDX)
Video MOV (.mov), MP4 (.mp4)

Hinweis

Nicht alle Dateiformate werden in Pull Requests unterstützt, z. B. Microsoft Office Message-Dateien (.msg).

Mathematische Notation und Zeichen

Unterstützt in: Pull Requests | Wikis

Inline- und Block-KaTeX-Notation wird auf Wiki-Seiten und Pull Requests unterstützt. Die folgenden unterstützten Elemente sind enthalten:

  • Symbole
  • Griechisch
  • Mathematische Operatoren
  • Fähigkeiten und Indizes
  • Fractions and binomials (Bruch- und Binomialanteile)
  • Andere von KaTeX unterstützte Elemente

Um die mathematische Notation einschließt, umschließen Sie die mathematische Notation mit einem Vorzeichen, für inline und für block, wie $ in den folgenden $$ Beispielen gezeigt:

Hinweis

Dieses Feature wird auf Wiki-Seiten und Pull Requests für TFS 2018.2 oder höher unterstützt.

Beispiel: Griechisch-Zeichen

$
\alpha, \beta, \gamma, \delta, \epsilon, \zeta, \eta, \theta, \kappa, \lambda, \mu, \nu, \omicron, \pi, \rho, \sigma, \tau, \upsilon, \phi, ...
$  


$\Gamma,  \Delta,  \Theta, \Lambda, \Xi, \Pi, \Sigma, \Upsilon, \Phi, \Psi, \Omega$

Ergebnis:

Griechisch

Beispiel: Algebraische Notation

Area of a circle is $\pi r^2$

And, the area of a triangle is:

$$
A_{triangle}=\frac{1}{2}({b}\cdot{h})
$$

Ergebnis:

Algebraische Notation

Beispiel: Summen und Integrale

$$
\sum_{i=1}^{10} t_i
$$


$$
\int_0^\infty \mathrm{e}^{-x}\,\mathrm{d}x
$$     

Ergebnis:

Summen und Integrale.