Verfolgen von Kosten eines Labs in Azure DevTest LabsTrack costs associated with a lab in Azure DevTest Labs

Dieser Artikel enthält Informationen dazu, wie Sie die Kosten Ihres Labs nachverfolgen.This article provides information on how to track the cost of your lab. Sie erfahren darin, wie Sie den geschätzten Kostentrend des Labs für den aktuellen Kalendermonat anzeigen.It shows you how to view the estimated cost trent for the current calendar month for the lab. Außerdem erfahren Sie, wie Sie pro Ressource im Lab die Kosten für den bisherigen Kalendermonat anzeigen.The article also shows you how to view month-to-date cost per resource in the lab.

Anzeigen des monatlichen geschätzten LabkostentrendsView the monthly estimated lab cost trend

In diesem Abschnitt lernen Sie, wie Sie das Diagramm Monatlicher geschätzter Kostentrend verwenden, um die bisherigen geschätzten Kosten für den aktuellen Kalendermonat sowie die veranschlagten Kosten am Monatsende für den aktuellen Kalendermonat anzuzeigen.In this section, you learn how to use the Monthly Estimated Cost Trend chart to view the current calendar month's estimated cost-to-date and the projected end-of-month cost for the current calendar month. Außerdem lernen Sie, wie Sie die Labkosten verwalten, indem Sie Ausgabenziele und Schwellenwerte festlegen, bei deren Erreichen das Melden der Ergebnisse durch DevTest Labs ausgelöst wird.You also learn how to manage lab costs by setting spending targets and thresholds that, when reached, trigger DevTest Labs to report the results to you.

Führen Sie folgende Schritte aus, um das Diagramm „Monatlicher geschätzter Kostentrend“ anzuzeigen:To view the Monthly Estimated Cost Trend chart, follow these steps:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal.

  2. Wählen Sie Alle Dienste und dann in der Liste die Option DevTest Labs.Select All Services, and then select DevTest Labs from the list.

  3. Wählen Sie in der Liste mit den Labs Ihr Lab aus.From the list of labs, select your lab.

  4. Wählen Sie im linken Menü die Option Konfiguration und Richtlinien aus.Select Configuration and policies on the left menu.

  5. Wählen Sie im linken Menü im Abschnitt Cost tracking (Kostennachverfolgung) die Option Cost trend (Kostentrend) aus.Select Cost trend in the Cost tracking section on the left menu. Der folgende Screenshot zeigt ein Beispiel eines Kostendiagramms.The following screenshot shows an example of a cost chart.

    Kostendiagramm

    Der Wert für Estimated cost (Geschätzte Kosten) entspricht den geschätzten Kosten im aktuellen Kalendermonat bis zum heutigen Tag.The Estimated cost value is the current calendar month's estimated cost-to-date. Der Wert für Projected cost (Prognostizierte Kosten) entspricht den geschätzten Kosten für den gesamten aktuellen Kalendermonat, berechnet anhand der Labkosten für die vergangenen fünf Tage.The Projected cost is the estimated cost for the entire current calendar month, calculated using the lab cost for the previous five days.

    Die Kostenbeträge werden auf die nächste ganze Zahl aufgerundet.The cost amounts are rounded up to the next whole number. Beispiel:For example:

    • 5.01 wird auf 6 aufgerundet.5.01 rounds up to 6

    • 5.50 wird auf 6 aufgerundet.5.50 rounds up to 6

    • 5.99 wird auf 6 aufgerundet.5.99 rounds up to 6

      Oberhalb des Diagramms wird darauf hingewiesen, dass es sich bei den in diesem Diagramm standardmäßig angezeigten Kosten um geschätzte Kosten handelt, die anhand der geltenden Preise für die nutzungsbasierte Bezahlung kalkuliert werden.As it states above the chart, the costs you see by default in the chart are estimated costs using Pay-As-You-Go offer rates. Sie können auch Ihre eigenen Ausgabenziele festlegen, die in den Diagrammen angezeigt werden, indem Sie die Kostenziele für Ihr Lab verwalten.You can also set your own spending targets that are displayed in the charts by managing the cost targets for your lab.

      Bei der Kostenkalkulation werden folgende Kosten nicht berücksichtigt:The following costs are not included in the cost calculation:

    • CSP- und Dreamspark-Abonnements werden derzeit nicht unterstützt, da Azure DevTest Labs die Azure-Abrechnungs-APIs zum Berechnen der Labkosten verwendet und diese APIs keine CSP- oder Dreamspark-Abonnements unterstützen.CSP and Dreamspark subscriptions are currently not supported as Azure DevTest Labs uses the Azure billing APIs to calculate the lab cost, which does not support CSP or Dreamspark subscriptions.

    • Sonderpreise.Your offer rates. Zurzeit können Sie keine Sonderpreise (wie in Ihrem Abonnement angezeigt) verwenden, die Sie mit Microsoft oder Microsoft-Partnern vereinbart haben.Currently, you can't use the offer rates (shown under your subscription) that you have negotiated with Microsoft or Microsoft partners. Es werden nur Preise für die nutzungsbasierte Bezahlung verwendet.Only Pay-As-You-Go rates are used.

    • Steuern.Your taxes

    • Rabatte.Your discounts

    • Rechnungswährung.Your billing currency. Zurzeit werden die Labkosten nur in USD angezeigt.Currently, the lab cost is displayed only in USD currency.

Verwalten von Kostenzielen für Ihr LabManaging cost targets for your lab

Mit DevTest Labs können Sie die Kosten für Ihr Lab besser verwalten, indem Sie ein Ausgabenziel festlegen, das Sie dann im Diagramm „Monatlicher geschätzter Kostentrend“ anzeigen können.DevTest Labs lets you better manage the costs in your lab by setting a spending target that you can then view in the Monthly Estimated Cost Trend chart. DevTest Labs ermöglicht auch das Senden einer Benachrichtigung, wenn das angegebene Ausgabenziel oder der Schwellenwert erreicht ist.DevTest Labs can also send you a notification when the specified target spending or threshold is reached.

  1. Wählen Sie auf der Seite Cost trend (Kostentrend) die Option Manage target (Ziel verwalten) aus.On the Cost trend page, select Manage target.

    Schaltfläche „Ziel verwalten“

  2. Geben Sie auf der Seite Manage target (Ziel verwalten) ein Ausgabenziel und Schwellenwerte an.On the Manage target page, specify a spending target and thresholds. Sie können auch festlegen, ob die einzelnen ausgewählten Schwellenwerte im Kostentrenddiagramm oder über eine Webhookbenachrichtigung gemeldet werden.You can also set whether each selected threshold is reported on the cost trend chart or through a webhook notification.

    Bereich „Ziel verwalten“

    • Wählen Sie einen Zeitraum, für den die Kostenziele nachverfolgt werden sollen.Select a time period during which you want cost targets tracked.

      • Monatlich: Die Kostenziele werden pro Monat nachverfolgt.Monthly: cost targets are tracked per month.
      • Fest: Die Kostenziele werden für den Datumsbereich nachverfolgt, den Sie als Start- und Enddatum angeben.Fixed: cost targets are tracked for the date range you specify in the start and end dates. Diese Werte geben in der Regel an, wie lange die Ausführung Ihres Projekts geplant ist.Typically, these values represent how long your project is scheduled to run.
    • Geben Sie Zielkosten an.Specify a Target cost. Zum Beispiel den Betrag, den Sie für dieses Lab im definierten Zeitraum aufwenden möchten.For example, how much you plan to spend on this lab in the time period you defined.

    • Aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Schwellenwerte, die gemeldet werden sollen – in Inkrementen von 25% bis zum Höchstwert von 125% der angegebenen Zielkosten.Select to enable or disable any threshold you want reported – in increments of 25% – up to 125% of your specified Target cost.

      • Benachrichtigen: Wenn dieser Schwellenwert erreicht ist, werden Sie über eine Webhook-URL benachrichtigt, die Sie angegeben haben.Notify: When this threshold is met, you are notified by a webhook URL you specify.
      • Plot on chart (Im Diagramm zeichnen): Wenn dieser Schwellenwert erreicht ist, werden die Ergebnisse im Kostentrendgraphen dargestellt, den Sie wie unter Anzeigen des Diagramms „Monatlicher geschätzter Kostentrend“ beschrieben anzeigen können.Plot on chart: When this threshold is met, the results are plotted on the cost trend graph that you can view, as described in Viewing the Monthly Estimated Cost Trend chart.
    • Wenn Sie für die Erreichung des Schwellenwerts die Option Benachrichtigen wählen, müssen Sie eine Webhook-URL angeben.If you choose to Notify when the threshold is met, you must specify a webhook URL. Wählen Sie im Bereich „Kostenintegrationen“ die Option Klicken Sie hier, um eine Integration hinzuzufügen.In the Cost integrations area, select Click here to add an integration. Geben Sie im Bereich „Benachrichtigung konfigurieren“ eine Webhook-URL ein, und wählen Sie OK aus.Enter a Webhook URL in the Configure notification pane and then select OK.

      Bereich „Benachrichtigung konfigurieren“

      • Wenn Sie Benachrichtigen angeben, müssen Sie eine Webhook-URL definieren.If you specify Notify, you must define a webhook URL.

      • Entsprechend müssen Sie beim Definieren einer Webhook-URL im Bereich „Kostenschwellenwert“ die Option Benachrichtigung auf Ein festlegen.Likewise, if you define a webhook URL, you must set Notification to On in the Cost threshold pane.

      • Vor der Eingabe ist es erforderlich, dass Sie einen Webhook erstellen.You must create a webhook prior to entering it here.

        Weitere Informationen zu Webhooks finden Sie unter Erstellen eines Webhooks oder einer API-Azure-Funktion.For more information about webhooks, see Create a webhook or API Azure Function.

Anzeigen von Kosten nach RessourceView cost by resource

Mit der Funktion für den monatlichen Kostentrend in Labs können Sie sehen, wie viel Sie im aktuellen Kalendermonat ausgegeben haben.The monthly cost trend feature in labs allows you to see how much you have spent in the current calendar month. Außerdem wird die Projektion der Ausgaben bis zum Monatsende angezeigt, die auf Ihren Ausgaben der letzten sieben Tage basiert.It also shows the projection of the spending until the end of the month, based on your spending in last seven days. Sie können die Funktion Kosten nach Ressource verwenden, die Ihnen die Kosten für den bisherigen Kalendermonat pro Ressource in einer Tabelle anzeigt, um besser zu verstehen, warum die Ausgaben im Lab früh die Schwellenwerte erreichen.To help you understand why the spending in the lab is meeting thresholds early on, you can use the cost by resource feature that shows you the month-to-date cost per resource in a table.

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal.

  2. Wählen Sie Alle Dienste und dann in der Liste die Option DevTest Labs.Select All Services, and then select DevTest Labs from the list.

  3. Wählen Sie in der Liste der Labs das gewünschte Lab aus.From the list of labs, select the desired lab.

  4. Wählen Sie im linken Menü die Option Konfiguration und Richtlinien aus.Select Configuration and policies on the left menu.

  5. Wählen Sie im linken Menü im Abschnitt Cost tracking (Kostennachverfolgung) die Option Kosten nach Ressource aus.Select Cost by resource in the Cost tracking section on the left menu. Daraufhin werden die Kosten für jede Ressource einem Lab zugeordnet.You see the costs associated with each resource associated with a lab.

    Kosten nach Ressource

Mit dieser Funktion können Sie leicht die Ressourcen identifizieren, die die höchsten Kosten verursachen, um Maßnahmen zur Reduzierung der Ausgaben für das Lab zu ergreifen.This feature helps you to easily identify the resources that cost the most so that you can take actions to reduce the lab spending. Beispielsweise sind die Kosten für eine VM von der Größe der VM abhängig.For example, the cost of a VM is based on the size of the VM. Je größer die VM, desto höher die Kosten.The larger the size of the VM, more is the cost. Sie können auf einfache Weise die Größe einer VM und deren Besitzer herausfinden, um mit diesem zu besprechen, warum diese VM-Größe erforderlich ist und ob die Möglichkeit besteht, die Größe zu verringern.You can easily find the size of a VM and the owner, so that you can talk to the VM owner to understand why such VM size is needed and whether there is a chance to lower the size.

Die Richtlinie zum automatischen Herunterfahren hilft Ihnen dabei, die Kosten zu senken, indem Lab-VMs zu einer bestimmten Tageszeit heruntergefahren werden.Auto-shutdown policy helps you to reduce the cost by shutting down lab VMs at a particular time of the day. Der Benutzer eines Labs kann diese Richtlinie jedoch deaktivieren, wodurch sich die Kosten für die Ausführung der VM erhöhen.However, a lab user can opt out of the shutdown policy, which increases the cost of running the VM. Sie können eine VM in der Tabelle auswählen, um zu sehen, ob dafür die Richtlinie zum automatischen Herunterfahren deaktiviert wurde.You can select a VM in the table to see if it has been opted-out of the auto-shutdown policy. Wenn dies der Fall ist, können Sie mit dem Besitzer der VM besprechen, warum die Richtlinie für die VM deaktiviert wurde.If that's the case, you can talk to the VM owner to find why the VM has been opted-out of the policy.

Nächste SchritteNext steps

Diese Schritte könnten Sie als Nächstes ausführen:Here are some things to try next:

  • Definieren von Labrichtlinien: Erfahren Sie, wie Sie die verschiedenen Richtlinien festlegen, mit denen Ihr Lab und die zugehörigen virtuellen Computer verwendet werden.Define lab policies - Learn how to set the various policies used to govern how your lab and its VMs are used.
  • Erstellen eines benutzerdefinierten Images: Wenn Sie eine VM erstellen, geben Sie eine Basis an. Dabei kann es sich entweder um ein benutzerdefiniertes Image oder ein Marketplace-Image handeln.Create custom image - When you create a VM, you specify a base, which can be either a custom image or a Marketplace image. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein benutzerdefiniertes Image aus einer VHD-Datei erstellen.This article illustrates how to create a custom image from a VHD file.
  • Konfigurieren von Marketplace-Images: DevTest Labs unterstützt die Erstellung virtueller Computer auf der Basis von Azure Marketplace-Images.Configure Marketplace images - DevTest Labs supports creating VMs based on Azure Marketplace images. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ggf. angeben, welche Azure Marketplace-Images zum Erstellen virtueller Computer in einem Lab verwendet werden können.This article illustrates how to specify which, if any, Azure Marketplace images can be used when creating VMs in a lab.
  • Erstellen einer VM in einem Lab: In diesem Artikel wird veranschaulicht, wie Sie eine VM aus einem Basisimage erstellen (entweder aus einem benutzerdefinierten Image oder einem Marketplace-Image) und wie Sie mit Artefakten auf Ihrer VM arbeiten.Create a VM in a lab - Illustrates how to create a VM from a base image (either custom or Marketplace), and how to work with artifacts in your VM.