TextPoint Schnittstelle

Definition

Stellt einen Ort von Text in einem Textdokument dar.Represents a location of text in a text document.

public interface class TextPoint
public interface class TextPoint
__interface TextPoint
[System.Runtime.InteropServices.Guid("7F59E94E-4939-40D2-9F7F-B7651C25905D")]
[System.Runtime.InteropServices.TypeLibType(4160)]
public interface TextPoint
[<System.Runtime.InteropServices.Guid("7F59E94E-4939-40D2-9F7F-B7651C25905D")>]
[<System.Runtime.InteropServices.TypeLibType(4160)>]
type TextPoint = interface
Public Interface TextPoint
Abgeleitet
Attribute

Beispiele

Sub TextPointExample()  
   ' Comments a region of code.  
   Dim selection As TextSelection  
   selection = dte.ActiveDocument.selection()  
   Dim Start As Editpoint  
   Start = selection.TopPoint.CreateEditPoint()  
   Dim endpt As TextPoint endpt = selection.BottomPoint  

   Dim undoObj As UndoContext = dte.UndoContext  
   undoobj.Open("Comment Region")  
   Do While (Start.LessThan(endpt))  
      Start.Insert("//")  
      Start.LineDown()  
      Start.StartOfLine()  
   Loop  
   undoobj.Close()  
End Sub  

Hinweise

Mit dem- TextPoint Objekt können Sie Positionen in einem Dokument suchen.The TextPoint object allows you to find locations in a document. Mit den Eigenschaften des- TextPoint Objekts können Sie nach Text suchen, indem Sie Folgendes verwenden:Using the properties of the TextPoint object, you can find text with:

  • ZeilennummernLine numbers

  • Zeichen Nummern in einer ZeileCharacter numbers in a line

  • Absolute Zeichen Positionen vom Anfang des DokumentsAbsolute character locations from the beginning of the document

  • Spalten anzeigenDisplay columns

TextPoint Objekte ähneln EditPoint Objekten, mit dem Unterschied, dass Sie Text verwenden, der in einem Code-Editor anstelle von Daten im Text Puffer angezeigt wird.TextPoint objects are similar to EditPoint objects, except that they operate on text displayed in a code editor rather than data in the text buffer. Der Text in einem Dokument ist von globalen Editor Zuständen betroffen, z. b. durch die Wort Umbruch und virtuelle Leerzeichen, aber der Text Puffer ist nicht.Text in a document is affected by global editor states, such as word wrapping and virtual spaces, but the text buffer is not.

Wenn Sie ein Dokument bearbeiten, werden TextPoint Objekte nicht relativ zu dem umgebenden Text verschoben.As you edit a document, TextPoint objects do not move relative to their surrounding text. Das heißt, wenn Text vor einem Textpunkt eingefügt wird, wird der Wert seiner- AbsoluteCharOffset Eigenschaft inkrementiert, um die neue Position weiter unten im Dokument widerzuspiegeln.That is, if text is inserted before a text point, then the value of its AbsoluteCharOffset property is incremented to reflect its new location further down in the document. Wenn sich mehrere TextPoint Objekte am gleichen Speicherort befinden und ein EditPoint Objekt zum Einfügen von neuem Text verwendet wird, werden die neuen Zeichen rechts von allen Objekten angezeigt, TextPoint mit Ausnahme derjenigen, die zum Einfügen des Texts verwendet wurde.If multiple TextPoint objects are at the same location and an EditPoint object is used to insert new text, then the new characters are to the right of all of the TextPoint objects except the one used to insert the text.

Jeder Vorgang, bei dem versucht wird, ein-Objekt zu ändern, TextDocument schlägt fehl, wenn der schreibgeschützt TextDocument ist.Any operation that attempts to modify a TextDocument object fails if the TextDocument is read-only.

Eigenschaften

AbsoluteCharOffset

Ruft das 1-basierte Zeichenoffset vom Anfang des Dokuments bis zum TextPoint-Objekt ab.Gets the one-based character offset from the beginning of the document to the TextPoint object.

AtEndOfDocument

Ruft ab, ob sich das Objekt am Ende des Dokuments befindet.Gets whether the object is at the end of the document.

AtEndOfLine

Ruft ab, ob sich das Objekt am Ende einer Zeile befindet.Gets whether or not object is at the end of a line.

AtStartOfDocument

Ruft ab, ob sich das Objekt am Anfang des Dokuments befindet.Gets whether or not the object is at the beginning of the document.

AtStartOfLine

Ruft ab, ob sich das Objekt am Anfang einer Zeile befindet.Gets whether or not the object is at the beginning of a line.

CodeElement[vsCMElement]

Gibt das Codeelement zurück, das sich an der TextPoint-Position befindet.Returns the code element at the TextPoint location.

DisplayColumn

Ruft die Nummer der aktuell angezeigten Spalte ab, die das TextPoint-Objekt enthält.Gets the number of the current displayed column containing the TextPoint object.

DTE

Ruft das Erweiterbarkeitsobjekt der obersten Ebene ab.Gets the top-level extensibility object.

Line

Ruft die Zeilennummer des Objekts ab.Gets the line number of the object.

LineCharOffset

Ruft den Zeichenoffset des Objekts ab.Gets the character offset of the object.

LineLength

Ruft die Anzahl der Zeichen in einer Zeile mit dem Objekt ab, wobei das Neue-Zeile-Zeichen nicht berücksichtigt wird.Gets the number of characters in a line containing the object, excluding the new line character.

Parent

Ruft das unmittelbar übergeordnete Objekt eines TextPoint-Objekts ab.Gets the immediate parent object of a TextPoint object.

Methoden

CreateEditPoint()

Erstellt ein EditPoint-Objekt an der Position des aufrufenden Objekts und gibt es zurück.Creates and returns an EditPoint object at the location of the calling object.

EqualTo(TextPoint)

Gibt zurück, ob der Wert der AbsoluteCharOffset-Eigenschaft des angegebenen Objekts größer ist als der des aufrufenden TextPoint-Objekts.Returns whether the value of the given point object's AbsoluteCharOffset property is equal to that of the calling TextPoint object.

GreaterThan(TextPoint)

Gibt an, ob der Wert der AbsoluteCharOffset-Eigenschaft des aufrufenden Objekts größer ist als der des angegebenen Point-Objekts.Indicates whether or not the value of the calling object's AbsoluteCharOffset property is greater than that of the given point object.

LessThan(TextPoint)

Gibt an, ob der Wert der AbsoluteCharOffset-Eigenschaft des aufgerufenen Objekts niedriger ist als der des angegebenen Objekts.Indicates whether or not the value of the called object's AbsoluteCharOffset property is less than that of the given object.

TryToShow(vsPaneShowHow, Object)

Hiermit wird versucht, die Position des Textpunkts anzuzeigen.Attempts to display the text point's location.

Gilt für: