TextRange2 TextRange2 TextRange2 Interface

Definition

Stellt den Textrahmen in Shape- oder ShapeRange -Objekten dar. Represents the text frame in a Shape or ShapeRange objects.

public interface class TextRange2 : Microsoft::Office::Core::_IMsoDispObj, System::Collections::IEnumerable
[System.Runtime.InteropServices.Guid("000C0397-0000-0000-C000-000000000046")]
public interface TextRange2 : Microsoft.Office.Core._IMsoDispObj, System.Collections.IEnumerable
Public Interface TextRange2
Implements _IMsoDispObj, IEnumerable
Attribute
Implementiert

Hinweise

Dieses Objekt enthält den Text im Textrahmen sowie die Eigenschaften und Methoden, die die Ausrichtung und Verankerung des Textrahmens steuern. Verwenden Sie die TextFrame2 -Eigenschaft zum Zurückgeben einer TextFrame2 Objekt.

This object contains the text in the text frame as well as the properties and methods that control the alignment and anchoring of the text frame. Use the TextFrame2 property to return a TextFrame2 object.

Eigenschaften

Application Application Application

Ohne einen Objektbezeichner verwendet wird, gibt diese Eigenschaft ein Application -Objekt, das die aktuelle Instanz von Microsoft Office-Anwendung darstellt. Used without an object qualifier, this property returns an Application object that represents the current instance of the Microsoft Office application. Ohne einen Objektbezeichner verwendet wird, gibt diese Eigenschaft ein Application -Objekt, das den Ersteller der stellt die TextFrame2 Objekt. Used with an object qualifier, this property returns an Application object that represents the creator of the TextFrame2 object. Bei Verwendung mit einem OLE-Objekt wird die Anwendung des Objekts zurückgegeben. When used with an OLE Automation object, it returns the object's application. Schreibgeschützt. Read-only.

BoundHeight BoundHeight BoundHeight

Ruft die Höhe (in Punkt) des umgebenden Textfelds für den angegebenen Text ab. Schreibgeschützt. Gets the height, in points, of the text bounding box for the specified text. Read-only.

BoundLeft BoundLeft BoundLeft

Ruft die linke Koordinate (in Punkt) des umgebenden Textfelds für den angegebenen Text ab. Schreibgeschützt. Gets the left coordinate, in points, of the text bounding box for the specified text. Read-only.

BoundTop BoundTop BoundTop

Ruft die obere Koordinate (in Punkt) des umgebenden Textfelds für den angegebenen Text ab. Schreibgeschützt. Gets the top coordinate, in points, of the text bounding box for the specified text. Read-only.

BoundWidth BoundWidth BoundWidth

Ruft die Breite (in Punkt) des umgebenden Textfelds für den angegebenen Text ab. Schreibgeschützt. Gets the width, in points, of the text bounding box for the specified text. Read-only.

Characters[Int32, Int32] Characters[Int32, Int32] Characters[Int32, Int32]

Schreibgeschützt. Read-only.

Count Count Count

Ruft die Anzahl der Elemente in der TextRange2 Auflistung. Gets the number of items in the TextRange2 collection. Schreibgeschützt. Read-only.

Creator Creator Creator

Ruft eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung, in angibt der TextRange2 -Objekt erstellt wurde. Gets a 32-bit integer that indicates the application in which the TextRange2 object was created. Schreibgeschützt. Read-only.

Font Font Font

Gibt ein Font -Objekt zurück, stellt zeichenformatierung für die TextRange2 Objekt. Returns a Font object that represents character formatting for the TextRange2 object. Schreibgeschützt. Read-only.

LanguageID LanguageID LanguageID

Dient zum Abrufen oder Festlegen der MsoLanguageID Wert der TextRange2 Objekt. Gets or sets the MsoLanguageID value of the TextRange2 object. Lese-/Schreibzugriff. Read/write.

Length Length Length

Ruft die Länge eines Textbereichs ab. Gets the length of a text range. Schreibgeschützt. Read-only.

Lines[Int32, Int32] Lines[Int32, Int32] Lines[Int32, Int32]

Gibt zurück, das die angegebene Untermenge von Textzeilen. Returns the specified subset of text lines. Schreibgeschützt. Read-only.

MathZones[Int32, Int32] MathZones[Int32, Int32] MathZones[Int32, Int32]
ParagraphFormat ParagraphFormat ParagraphFormat

Gibt die absatzformatierung für den angegebenen Text zurück. Returns the paragraph formatting for the specified text. Schreibgeschützt. Read-only.

Paragraphs[Int32, Int32] Paragraphs[Int32, Int32] Paragraphs[Int32, Int32]

Ruft die angegebene Untermenge von Textabsätzen ab. Gets the specified subset of text paragraphs. Schreibgeschützt. Read-only.

Parent Parent Parent

Ruft ab, der übergeordnete Objekt für das TextRange2 Objekt. Gets the parent object for the TextRange2 object. Schreibgeschützt. Read-only.

Runs[Int32, Int32] Runs[Int32, Int32] Runs[Int32, Int32]

Ruft ab, das die angegebene Teilmenge von Text wird ausgeführt. Gets the specified subset of text runs. Einen Textlauf besteht aus einem Bereich von Zeichen, die dieselben Schriftattribute aufweisen. A text run consists of a range of characters that share the same font attributes. Schreibgeschützt. Read-only.

Sentences[Int32, Int32] Sentences[Int32, Int32] Sentences[Int32, Int32]

Gibt die angegebene Untermenge von Textsätzen zurück. Returns the specified subset of text sentences. Schreibgeschützt. Read-only.

Start Start Start

Ruft den Anfangspunkt des angegebenen Textbereichs an. Gets the starting point of the specified text range. Schreibgeschützt. Read-only.

Text Text Text

Ruft ab oder legt einen String -Wert, der den Text in einem Textbereich darstellt. Lese-/Schreibzugriff. Gets or sets a String value that represents the text in a text range. Read/write.

Words[Int32, Int32] Words[Int32, Int32] Words[Int32, Int32]

Ruft ab, das die angegebene Untermenge von Textwörtern. Gets the specified subset of text words. Schreibgeschützt. Read-only.

Methoden

AddPeriods() AddPeriods() AddPeriods()

Fügt Punkte (.) auf der rechten Seite des Texts im enthaltenen TextFrame2 -Objekt für Sprachen von links nach rechts und auf der linken Seite für rechts-nach-links-Sprachen. Adds period (.) punctuation to the right side of the text contained in TextFrame2 object for left-to-right languages and on the left side for right-to-left languages.

ChangeCase(MsoTextChangeCase) ChangeCase(MsoTextChangeCase) ChangeCase(MsoTextChangeCase)

Ändert die Groß-/Kleinschreibung einen TextRange2 Objekt, das einen der Werte in der MsoTextChangeCase Enumeration. Changes the case of a TextRange2 object to one of the values in the MsoTextChangeCase enumeration.

Copy() Copy() Copy()

Kopiert eine TextRange2 Objekt. Copies a TextRange2 object.

Cut() Cut() Cut()

Entfernt einen Teil oder den gesamten Text aus einem Textbereich. Removes a portion or all of the text from a range of text.

Delete() Delete() Delete()

Löscht eine TextRange2 Objekt. Deletes a TextRange2 object.

Find(String, Int32, MsoTriState, MsoTriState) Find(String, Int32, MsoTriState, MsoTriState) Find(String, Int32, MsoTriState, MsoTriState)

Sucht eine TextRange2 Objekt nach einer Teilmenge von Text. Searches a TextRange2 object for a subset of text.

GetEnumerator() GetEnumerator() GetEnumerator()
InsertAfter(String) InsertAfter(String) InsertAfter(String)

Fügt Text rechts vom vorhandenen Text in der TextRange2 Objekt. Inserts text to the right of the existing text in the TextRange2 object.

InsertBefore(String) InsertBefore(String) InsertBefore(String)

Fügt Text links vom vorhandenen Text in der TextRange2 Objekt. Inserts text to the left of the existing text in the TextRange2 object.

InsertChartField(MsoChartFieldType, String, Int32) InsertChartField(MsoChartFieldType, String, Int32) InsertChartField(MsoChartFieldType, String, Int32)

Fügt ein Feld in den Textkörper einer Bezeichnung Daten in einem Diagramm. Inserts a field into the body of a data label in a chart.

InsertSymbol(String, Int32, MsoTriState) InsertSymbol(String, Int32, MsoTriState) InsertSymbol(String, Int32, MsoTriState)

Fügt ein Symbol aus dem angegebenen Schriftsatz in den Textbereich dargestellt durch die TextRange2 Objekt. Inserts a symbol from the specified font set into the range of text represented by the TextRange2 object.

Item(Object) Item(Object) Item(Object)

Ruft den Textbereich durch die Indexnummer ab, der die TextRange2 Objekt. Gets the range of text specified by the index number from the TextRange2 object.

LtrRun() LtrRun() LtrRun()

Gibt eine TextRange2 führt-Objekt, das die angegebene Untermenge von links-nach-rechts-Text darstellt. Returns a TextRange2 object that represents the specified subset of left-to-right text runs. Einen Textlauf besteht aus einem Bereich von Zeichen, die dieselben Schriftattribute aufweisen. A text run consists of a range of characters that share the same font attributes.

Paste() Paste() Paste()

Fügt den Inhalt der Zwischenablage in die TextRange2 Objekt. Pastes the contents of the Clipboard into the TextRange2 object.

PasteSpecial(MsoClipboardFormat) PasteSpecial(MsoClipboardFormat) PasteSpecial(MsoClipboardFormat)

Ersetzt den Textbereich durch den Inhalt der Zwischenablage im angegebenen Format. Replaces the text range with the contents of the Clipboard in the format specified. Wenn das Einfügen erfolgreich ist, gibt diese Methode ein TextRange2 -Objekts einschließlich des Textbereichs, der eingefügt wurde. If the paste succeeds, this method returns a TextRange2 object including the text range that was pasted.

RemovePeriods() RemovePeriods() RemovePeriods()

Entfernt alle Punkte (.) aus dem Text in der TextRange2 Objekt. Removes all period (.) punctuation from the text in the TextRange2 object.

Replace(String, String, Int32, MsoTriState, MsoTriState) Replace(String, String, Int32, MsoTriState, MsoTriState) Replace(String, String, Int32, MsoTriState, MsoTriState)

Sucht nach bestimmten Text in einem Textbereich, ersetzt den gefundenen Text durch eine angegebene Zeichenfolge und gibt ein TextRange2 -Objekt, das das erste Vorkommen des Suchtexts darstellt. Finds specific text in a text range, replaces the found text with a specified string, and returns a TextRange2 object that represents the first occurrence of the found text. Gibt Nothing zurück, wenn keine Übereinstimmung gefunden wird. Returns Nothing if no match is found.

RotatedBounds(Single, Single, Single, Single, Single, Single, Single, Single) RotatedBounds(Single, Single, Single, Single, Single, Single, Single, Single) RotatedBounds(Single, Single, Single, Single, Single, Single, Single, Single)

Ruft die Koordinaten der Scheitelpunkte des umgebenden Textfelds für den angegebenen Textbereich ab. Schreibgeschützt. Gets the coordinates of the vertices of the text bounding box for the specified text range. Read-only.

RtlRun() RtlRun() RtlRun()

Gibt eine TextRange2 führt-Objekt, das die angegebene Untermenge von rechts-nach-links-Text darstellt. Returns a TextRange2 object that represents the specified subset of right-to-left text runs. Einen Textlauf besteht aus einem Bereich von Zeichen, die dieselben Schriftattribute aufweisen. A text run consists of a range of characters that share the same font attributes.

Select() Select() Select()

Wählt die TextRange2 Objekt. Selects the TextRange2 object.

TrimText() TrimText() TrimText()

Gibt den angegebenen Text ohne die nachstehenden Leerzeichen. Returns the specified text minus any trailing spaces.

Gilt für: