ServerGroupBase Klasse

Definition

Bei der- ServerGroupBase Klasse handelt es sich um eine Basisklasse, die bei der Erstellung der-Klasse verwendet wird ServerGroup , die eine Gruppe Microsoft SQL Server registrierter Server darstellt.

public ref class ServerGroupBase : Microsoft::SqlServer::Management::Smo::RegisteredServers::RegSvrSmoObject, Microsoft::SqlServer::Management::Common::IAlterable, Microsoft::SqlServer::Management::Common::ICreatable, Microsoft::SqlServer::Management::Common::IDroppable
public class ServerGroupBase : Microsoft.SqlServer.Management.Smo.RegisteredServers.RegSvrSmoObject, Microsoft.SqlServer.Management.Common.IAlterable, Microsoft.SqlServer.Management.Common.ICreatable, Microsoft.SqlServer.Management.Common.IDroppable
type ServerGroupBase = class
    inherit RegSvrSmoObject
    interface ICreatable
    interface IAlterable
    interface IDroppable
Public Class ServerGroupBase
Inherits RegSvrSmoObject
Implements IAlterable, ICreatable, IDroppable
Vererbung
Abgeleitet
Implementiert

Hinweise

Threadsicherheit

Öffentliche statische (Shared in Microsoft Visual Basic) Member dieses Typs sind sicher für Multithread-Vorgänge. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Eigenschaften

Name

Ruft den Namen des Objekts ab oder legt ihn fest.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
Properties

Ruft die dem Objekt zugeordneten Eigenschaften ab.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
RegisteredServers

Stellt eine Collection der RegisteredServer-Objekte dar. Jedes RegisteredServer-Objekt stellt einen registrierten Server dar, der in der übergeordneten Servergruppe enthalten ist.

ServerGroups

Stellt eine Collection der ServerGroup-Objekte dar. Jedes ServerGroup-Objekt stellt eine Servergruppe dar, die in der übergeordneten Servergruppe enthalten ist.

State

Ruft den Status des Objekts ab, auf das verwiesen wird.

(Geerbt von SmoObjectBase)
Urn

Ruft das Urn-Objekt ab, das das Objekt darstellt.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
UrnSkeleton

Ruft das Urn-Objekt ab, das das Objekt darstellt.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
UserData

Ruft benutzerdefinierte Daten ab, die dem Objekt zugeordnet sind, auf das verwiesen wird, oder legt sie fest.

(Geerbt von SmoObjectBase)

Methoden

Alter()

Aktualisiert alle ServerGroupBase Änderungen an den Eigenschaften des-Objekts für die-Instanz Microsoft SQL Server.

CheckObjectState()

Überprüft den Status des Objekts.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
ClearCollections()

Löscht die Servergruppenauflistungen.

Create()

Erstellt eine Server Gruppe für die-Instanz, die vom-Objekt definiert Microsoft SQL Server ServerGroupBase .

Drop()

Entfernt ServerGroupBase aus der übergeordneten Servergruppe.

GetSmoObject(Urn)

Ruft ein durch einen URN angegebenes RegSvrSmoObject ab.

ImplInitialize(String[], OrderBy[])

Initialisiert das Objekt.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
Initialize()

Initialisiert das Objekt.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
IsObjectInitialized()

Ruft einen Boolean-Wert ab, der angibt, ob das Objekt initialisiert wurde.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
Refresh()

Aktualisiert die Eigenschaften des Objekts.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
SetParentImpl(RegSvrSmoObject)

Legt ein übergeordnetes Element fest.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
UpdateObjectState()

Ruft den aktualisierten Objektstatus ab.

(Geerbt von RegSvrSmoObject)
Validate(String, Object[])

Überprüft den Status eines Objekts.

(Geerbt von SmoObjectBase)

Gilt für