CancelEventArgs Klasse

Definition

Stellt Daten für ein abbrechbares Ereignis bereit.

public ref class CancelEventArgs : EventArgs
public class CancelEventArgs : EventArgs
type CancelEventArgs = class
    inherit EventArgs
Public Class CancelEventArgs
Inherits EventArgs
Vererbung
CancelEventArgs
Abgeleitet

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird CancelEventArgs und ein verwendet CancelEventHandler , um das- Closing Ereignis von zu behandeln Form . Bei diesem Code wird davon ausgegangen, dass Sie eine Form mit einer Variablen auf Klassenebene mit dem Namen erstellt haben Boolean isDataSaved . Außerdem wird davon ausgegangen, dass Sie eine-Anweisung hinzugefügt haben, um die OtherInitialize -Methode aus der-Methode des Formulars Load oder dem-Konstruktor (nach dem Aufruf von) aufzurufen InitializeComponent .

private:
   // Call this method from the InitializeComponent() method of your form
   void OtherInitialize()
   {
      this->Closing += gcnew CancelEventHandler( this, &Form1::Form1_Cancel );
      this->myDataIsSaved = true;
   }

   void Form1_Cancel( Object^ /*sender*/, CancelEventArgs^ e )
   {
      if ( !myDataIsSaved )
      {
         e->Cancel = true;
         MessageBox::Show( "You must save first." );
      }
      else
      {
         e->Cancel = false;
         MessageBox::Show( "Goodbye." );
      }
   }
// Call this method from the constructor of your form
    private void OtherInitialize() {
       this.Closing += new CancelEventHandler(this.Form1_Closing);
       // Exchange commented line and note the difference.
       this.isDataSaved = true;
       //this.isDataSaved = false;
    }

    private void Form1_Closing(Object sender, CancelEventArgs e) {
       if (!isDataSaved) {
          e.Cancel = true;
          MessageBox.Show("You must save first.");
       }
       else {
          e.Cancel = false;
          MessageBox.Show("Goodbye.");
       }
    }
' Call this method from the Load method of your form.
Private Sub OtherInitialize()
    ' Exchange commented line and note the difference.
    Me.isDataSaved = True
    'Me.isDataSaved = False
End Sub

Private Sub Form1_Closing(sender As Object, e As _
   System.ComponentModel.CancelEventArgs) Handles MyBase.Closing
    If Not isDataSaved Then
        e.Cancel = True
        MessageBox.Show("You must save first.")
    Else
        e.Cancel = False
        MessageBox.Show("Goodbye.")
    End If
End Sub

Hinweise

Ein Ereignis, das abgebrochen werden kann, wird von einer Komponente ausgelöst, wenn es darum geht, eine Aktion auszuführen, die abgebrochen werden kann, z. b. das- Closing Ereignis von Form .

Hinweis

Das Closing Ereignis ist veraltet und wurde durch ersetzt FormClosing . Sie wird hier als Beispiel angeboten, um die Verwendung von zu veranschaulichen CancelEventArgs .

CancelEventArgs stellt die- Cancel Eigenschaft bereit, um anzugeben, ob das Ereignis abgebrochen werden soll.

Konstruktoren

CancelEventArgs()

Initialisiert eine neue Instanz der CancelEventArgs-Klasse, wobei die Cancel-Eigenschaft auf false festgelegt ist.

CancelEventArgs(Boolean)

Initialisiert eine neue Instanz der CancelEventArgs-Klasse, wobei die Cancel-Eigenschaft auf den angegebenen Wert festgelegt ist.

Eigenschaften

Cancel

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Ereignis abgebrochen werden soll, oder legt diesen fest.

Methoden

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Object)

Gilt für

Siehe auch