ActivitySamplingResult Enumeration

Definition

Dies sind Enumerationswerte, die von ActivityListener verwendet werden, um die Datenmenge anzugeben, die für die verknüpfte Activityerfasst werden soll. Das Anfordern von mehr Daten verursacht einen höheren Leistungsaufwand.

public enum class ActivitySamplingResult
public enum ActivitySamplingResult
type ActivitySamplingResult = 
Public Enum ActivitySamplingResult
Vererbung
ActivitySamplingResult

Felder

AllData 2

Das Aktivitätsobjekt sollte mit allen Weitergabeinformationen und allen anderen Eigenschaften wie Verknüpfungen, Tags und Ereignissen aufgefüllt werden. Die Verwendung dieses Werts bewirkt, dass IsAllDataRequested true zurückgibt.

AllDataAndRecorded 3

Das Aktivitätsobjekt sollte mit dem AllData-Fall aufgefüllt werden. Außerdem wird Activity.Recorded auf true festgelegt. Für Aktivitäten, die die W3C-Ablaufverfolgungs-IDs verwenden, wird ein Flagbit in der ID festgelegt, das nach unten weitergegeben wird, wobei angefordert wird, dass die Ablaufverfolgung überall aufgezeichnet wird.

None 0

Das Aktivitätsobjekt muss nicht erstellt werden.

PropagationData 1

Das Aktivitätsobjekt muss erstellt werden. Es hat einen Namen, eine Quelle, eine ID sowie Gepäck. Andere Eigenschaften sind unnötig und werden von diesem Listener ignoriert.

Gilt für: