EventRecord EventRecord EventRecord EventRecord Class

Definition

Definiert die Eigenschaften einer Ereignisinstanz für ein Ereignis, das von einem EventLogReader-Objekt empfangen wird.Defines the properties of an event instance for an event that is received from an EventLogReader object. Die Ereigniseigenschaften enthalten Informationen über das Ereignis wie den Namen des Computers, für den das Ereignis protokolliert wurde und den Zeitpunkt der Erstellung des Ereignisses.The event properties provide information about the event such as the name of the computer where the event was logged and the time the event was created. Diese Klasse ist eine abstrakte Klasse.This class is an abstract class. Sie wird von der EventLogRecord-Klasse implementiert.The EventLogRecord class implements this class.

public ref class EventRecord abstract : IDisposable
public abstract class EventRecord : IDisposable
type EventRecord = class
    interface IDisposable
Public MustInherit Class EventRecord
Implements IDisposable
Vererbung
EventRecordEventRecordEventRecordEventRecord
Abgeleitet
Implementiert

Beispiele

Code, die mit dieser Klasse, z. B. finden Sie unter so wird's gemacht: Abfragen von Ereignissen oder Vorgehensweise: Zugriff und Lesen von Ereignisinformationen.For example code using this class, see How To: Query for Events or How To: Access and Read Event Information.

Konstruktoren

EventRecord() EventRecord() EventRecord() EventRecord()

Initialisiert eine neue Instanz der EventRecord-Klasse.Initializes a new instance of the EventRecord class.

Eigenschaften

ActivityId ActivityId ActivityId ActivityId

Ruft die GUID der laufenden Aktivität für das Ereignis ab.Gets the globally unique identifier (GUID) for the activity in process for which the event is involved. Dies ermöglicht es Consumern, verwandte Aktivitäten zu gruppieren.This allows consumers to group related activities.

Bookmark Bookmark Bookmark Bookmark

Ruft einen Platzhalter (Lesezeichen) ab, der diesem Ereignis entspricht.Gets a placeholder (bookmark) that corresponds to this event. Dieses kann in einem Stream von Ereignissen als Platzhalter verwendet werden.This can be used as a placeholder in a stream of events.

Id Id Id Id

Ruft den Bezeichner für das Ereignis ab.Gets the identifier for this event. Alle Ereignisse mit diesem Bezeichnerwert stellen den gleichen Ereignistyp dar.All events with this identifier value represent the same type of event.

Keywords Keywords Keywords Keywords

Ruft die Schlüsselwortmaske des Ereignisses ab.Gets the keyword mask of the event. Rufen Sie den Wert der KeywordsDisplayNames-Eigenschaft ab, um den Namen der Schlüsselwörter zu erhalten, die in dieser Maske verwendet werden.Get the value of the KeywordsDisplayNames property to get the name of the keywords used in this mask.

KeywordsDisplayNames KeywordsDisplayNames KeywordsDisplayNames KeywordsDisplayNames

Ruft die Anzeigenamen der Schlüsselwörter ab, die in der Schlüsselwortmaske für dieses Ereignis verwendet werden.Gets the display names of the keywords used in the keyword mask for this event.

Level Level Level Level

Ruft die Ereignisebene ab.Gets the level of the event. Die Ebene gibt den Schweregrad des Ereignisses an.The level signifies the severity of the event. Rufen Sie den Wert der LevelDisplayName-Eigenschaft ab, um den Namen der Ebene zu erhalten.For the name of the level, get the value of the LevelDisplayName property.

LevelDisplayName LevelDisplayName LevelDisplayName LevelDisplayName

Ruft den Anzeigenamen der Ebene für dieses Ereignis ab.Gets the display name of the level for this event.

LogName LogName LogName LogName

Ruft den Namen des Ereignisprotokolls ab, in dem dieses Ereignis protokolliert wird.Gets the name of the event log where this event is logged.

MachineName MachineName MachineName MachineName

Ruft den Namen des Computers ab, für den dieses Ereignis protokolliert wurde.Gets the name of the computer on which this event was logged.

Opcode Opcode Opcode Opcode

Ruft den Opcode des Ereignisses ab.Gets the opcode of the event. Der Opcode definiert einen numerischen Wert zur Identifizierung einer Aktivität oder eines Punkts in einer Aktivität, die von der Anwendung durchgeführt wurde, als das Ereignis ausgelöst wurde.The opcode defines a numeric value that identifies the activity or a point within an activity that the application was performing when it raised the event. Rufen Sie den Wert der OpcodeDisplayName-Eigenschaft ab, um den Namen des Opcodes zu erhalten.For the name of the opcode, get the value of the OpcodeDisplayName property.

OpcodeDisplayName OpcodeDisplayName OpcodeDisplayName OpcodeDisplayName

Ruft den Anzeigenamen des Opcodes für dieses Ereignis ab.Gets the display name of the opcode for this event.

ProcessId ProcessId ProcessId ProcessId

Ruft die Prozess-ID für den Ereignisanbieter ab, der dieses Ereignis protokolliert hat.Gets the process identifier for the event provider that logged this event.

Properties Properties Properties Properties

Ruft die benutzerdefinierten Eigenschaft des Ereignisses ab.Gets the user-supplied properties of the event.

ProviderId ProviderId ProviderId ProviderId

Ruft die GUID des Ereignisanbieters ab, der dieses Ereignis veröffentlicht hat.Gets the globally unique identifier (GUID) of the event provider that published this event.

ProviderName ProviderName ProviderName ProviderName

Ruft den Namen des Ereignisanbieters ab, der dieses Ereignis veröffentlicht hat.Gets the name of the event provider that published this event.

Qualifiers Qualifiers Qualifiers Qualifiers

Ruft Qualifizierernummern ab, die zur Ereignisidentifikation verwendet werden.Gets qualifier numbers that are used for event identification.

RecordId RecordId RecordId RecordId

Ruft den Ereignisdatensatzbezeichner des Ereignisses im Ereignisprotokoll ab.Gets the event record identifier of the event in the log.

RelatedActivityId RelatedActivityId RelatedActivityId RelatedActivityId

Ruft die GUID für eine verwandte Aktivität in einem Prozess für ein beteiligtes Ereignis ab.Gets a globally unique identifier (GUID) for a related activity in a process for which an event is involved.

Task Task Task Task

Ruft einen Aufgabenbezeichner für einen Teil einer Anwendung oder für eine Komponente ab, die ein Ereignis veröffentlicht.Gets a task identifier for a portion of an application or a component that publishes an event. Eine Aufgabe ist ein 16-Bit-Wert, bei dem die ersten 16 Werte reserviert sind.A task is a 16-bit value with 16 top values reserved. Für diesen Typ können alle Werte zwischen 0x0000 und 0xffef verwendet werden.This type allows any value between 0x0000 and 0xffef to be used. Rufen Sie den Wert der TaskDisplayName-Eigenschaft ab, um den Namen der Aufgabe zu erhalten.To obtain the task name, get the value of the TaskDisplayName property.

TaskDisplayName TaskDisplayName TaskDisplayName TaskDisplayName

Ruft den Anzeigenamen der Aufgabe für das Ereignis ab.Gets the display name of the task for the event.

ThreadId ThreadId ThreadId ThreadId

Ruft den Threadbezeichner für den Thread ab, in dem der Ereignisanbieter ausgeführt wird.Gets the thread identifier for the thread that the event provider is running in.

TimeCreated TimeCreated TimeCreated TimeCreated

Ruft die Uhrzeit im DateTime-Format ab, zu der das Ereignis erstellt wurde.Gets the time, in DateTime format, that the event was created.

UserId UserId UserId UserId

Ruft die Sicherheitsbeschreibung des Benutzers ab, dessen Kontext verwendet wird, um das Ereignis zu veröffentlichen.Gets the security descriptor of the user whose context is used to publish the event.

Version Version Version Version

Ruft die Versionsnummer für das Ereignis ab.Gets the version number for the event.

Methoden

Dispose() Dispose() Dispose() Dispose()

Gibt alle vom Objekt verwendeten Ressourcen frei.Releases all the resources used by this object.

Dispose(Boolean) Dispose(Boolean) Dispose(Boolean) Dispose(Boolean)

Gibt die vom Objekt verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional auch die verwalteten Ressourcen frei.Releases the unmanaged resources used by this object, and optionally releases the managed resources.

Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Inherited from Object)
FormatDescription() FormatDescription() FormatDescription() FormatDescription()

Ruft die Ereignismeldung im aktuellen Gebietsschema ab.Gets the event message in the current locale.

FormatDescription(IEnumerable<Object>) FormatDescription(IEnumerable<Object>) FormatDescription(IEnumerable<Object>) FormatDescription(IEnumerable<Object>)

Ruft die Ereignismeldung ab und ersetzt Variablen in der Meldung durch die angegebenen Werte.Gets the event message, replacing variables in the message with the specified values.

GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Inherited from Object)
GetType() GetType() GetType() GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Inherited from Object)
MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Inherited from Object)
ToString() ToString() ToString() ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Inherited from Object)
ToXml() ToXml() ToXml() ToXml()

Ruft die XML-Darstellung des Ereignisses ab.Gets the XML representation of the event. Alle Ereigniseigenschaften werden im XML des Ereignisses dargestellt.All of the event properties are represented in the event XML. Das XML entspricht dem Ereignisschema.The XML conforms to the event schema.

Gilt für:

Siehe auch