Path.GetTempPath Methode

Definition

Gibt den Pfad des temporären Ordners des aktuellen Benutzers zurück.

public:
 static System::String ^ GetTempPath();
public static string GetTempPath ();
static member GetTempPath : unit -> string
Public Shared Function GetTempPath () As String

Gibt zurück

String

Der Pfad zum temporären Ordner, der mit einer DirectorySeparatorChar.

Ausnahmen

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderlichen Berechtigungen.

Beispiele

Im folgenden Code wird das Aufrufen der GetTempPath-Methode veranschaulicht.

Dim result As String = Path.GetTempPath()  
Console.WriteLine(result)  
string result = Path.GetTempPath();  
Console.WriteLine(result);  

In diesem Beispiel wird die Ausgabe ähnlich wie folgt erzeugt.

C:\Users\UserName\AppData\Local\Temp\  

Hinweise

Diese Methode sucht nach der Existenz von Umgebungsvariablen in der folgenden Reihenfolge und verwendet den ersten Pfad, der gefunden wurde:

  1. Der durch die TMP-Umgebungsvariable angegebene Pfad.

  2. Der durch die TEMP-Umgebungsvariable angegebene Pfad.

  3. Der pfad, der von der USERPROFILE-Umgebungsvariable angegeben wird.

  4. Das Windows-Verzeichnis.

Gilt für:

Siehe auch