Enumerable.MaxBy Methode

Definition

Überlädt

MaxBy<TSource,TKey>(IEnumerable<TSource>, Func<TSource,TKey>, IComparer<TKey>)

Gibt den Maximalwert in einer generischen Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und einem Schlüsselvergleich zurück.

MaxBy<TSource,TKey>(IEnumerable<TSource>, Func<TSource,TKey>)

Gibt den Maximalwert in einer generischen Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion zurück.

MaxBy<TSource,TKey>(IEnumerable<TSource>, Func<TSource,TKey>, IComparer<TKey>)

Gibt den Maximalwert in einer generischen Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion und einem Schlüsselvergleich zurück.

public:
generic <typename TSource, typename TKey>
[System::Runtime::CompilerServices::Extension]
 static TSource MaxBy(System::Collections::Generic::IEnumerable<TSource> ^ source, Func<TSource, TKey> ^ keySelector, System::Collections::Generic::IComparer<TKey> ^ comparer);
public static TSource? MaxBy<TSource,TKey> (this System.Collections.Generic.IEnumerable<TSource> source, Func<TSource,TKey> keySelector, System.Collections.Generic.IComparer<TKey>? comparer);
static member MaxBy : seq<'Source> * Func<'Source, 'Key> * System.Collections.Generic.IComparer<'Key> -> 'Source
<Extension()>
Public Function MaxBy(Of TSource, TKey) (source As IEnumerable(Of TSource), keySelector As Func(Of TSource, TKey), comparer As IComparer(Of TKey)) As TSource

Typparameter

TSource

Der Typ der Elemente von source.

TKey

Der Schlüsseltyp, mit dem Elemente verglichen werden sollen.

Parameter

source
IEnumerable<TSource>

Eine Sequenz von Werten, deren Höchstwert bestimmt werden soll.

keySelector
Func<TSource,TKey>

Eine Funktion zum Extrahieren des Schlüssels für jedes Element.

comparer
IComparer<TKey>

Die IComparer<T> zu vergleichenden Tasten.

Gibt zurück

TSource

Der Wert mit der maximalen Taste in der Sequenz.

Ausnahmen

source ist null.

Kein Schlüssel, der aus source der Implementierung der IComparable<T> IComparable Schnittstelle extrahiert wurde.

Hinweise

Wenn TKey es sich um einen Verweistyp handelt und die Quellsequenz leer ist oder nur Werte nullenthält, gibt diese Methode zurück null.

Gilt für:

MaxBy<TSource,TKey>(IEnumerable<TSource>, Func<TSource,TKey>)

Gibt den Maximalwert in einer generischen Sequenz entsprechend einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion zurück.

public:
generic <typename TSource, typename TKey>
[System::Runtime::CompilerServices::Extension]
 static TSource MaxBy(System::Collections::Generic::IEnumerable<TSource> ^ source, Func<TSource, TKey> ^ keySelector);
public static TSource? MaxBy<TSource,TKey> (this System.Collections.Generic.IEnumerable<TSource> source, Func<TSource,TKey> keySelector);
static member MaxBy : seq<'Source> * Func<'Source, 'Key> -> 'Source
<Extension()>
Public Function MaxBy(Of TSource, TKey) (source As IEnumerable(Of TSource), keySelector As Func(Of TSource, TKey)) As TSource

Typparameter

TSource

Der Typ der Elemente von source.

TKey

Der Schlüsseltyp, mit dem Elemente verglichen werden sollen.

Parameter

source
IEnumerable<TSource>

Eine Sequenz von Werten, deren Höchstwert bestimmt werden soll.

keySelector
Func<TSource,TKey>

Eine Funktion zum Extrahieren des Schlüssels für jedes Element.

Gibt zurück

TSource

Der Wert mit der maximalen Taste in der Sequenz.

Ausnahmen

source ist null.

Kein Schlüssel, der aus source der Implementierung der IComparable<T> IComparable Schnittstelle extrahiert wurde.

Hinweise

Wenn TKey es sich um einen Verweistyp handelt und die Quellsequenz leer ist oder nur Werte nullenthält, gibt diese Methode zurück null.

Gilt für: