HitTestLocations Enumeration

Definition

Achtung

The System.Workflow.* types are deprecated. Instead, please use the new types from System.Activities.*

Beschreibt den Bereich des Designers, der den an eine HitTest(Point)-Methode übergebenen Punkt enthält.Describes the area of the designer that contains the point passed to a HitTest(Point) method.

Diese Enumeration enthält ein FlagsAttribute-Attribut, das eine bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

public enum class HitTestLocations
[System.Flags]
public enum HitTestLocations
[System.Flags]
[System.Obsolete("The System.Workflow.* types are deprecated.  Instead, please use the new types from System.Activities.*")]
public enum HitTestLocations
[<System.Flags>]
type HitTestLocations = 
[<System.Flags>]
[<System.Obsolete("The System.Workflow.* types are deprecated.  Instead, please use the new types from System.Activities.*")>]
type HitTestLocations = 
Public Enum HitTestLocations
Vererbung
HitTestLocations
Attribute

Felder

ActionArea 2

Gibt an, dass auf den Bereich der Erweiterungsschaltfläche geklickt wurde.Indicates the area contained by the expand button was hit.

Bottom 32

Gibt an, dass am unteren Rand des Designers geklickt wurde.Indicates that the bottom of the designer was hit.

Connector 64

Gibt an, dass auf dem Designer auf eine Verbindung geklickt wurde.Indicates that a connector on the designer was hit.

Designer 1

Gibt an, dass auf einen beliebigen Teil des Designers geklickt wurde.Indicates that any part of the designer was hit.

Left 4

Gibt an, dass im linken Teil des Designers geklickt wurde.Indicates that the left part of the designer was hit.

None 0

Gibt an, dass in keinem Teil des Designers geklickt wurde.Indicates that no part of the designer was hit.

Right 16

Gibt an, dass im rechten Teil des Designers geklickt wurde.Indicates the right part of the designer was hit.

Top 8

Gibt an, dass am oberen Rand des Designers geklickt wurde.Indicates the top of the designer was hit.

Beispiele

Das folgende Beispiel veranschaulicht das Hinzufügen einer neuen Verzweigung mit einem Designer, der auf der CompositeActivityDesigner-Klasse basiert.The following example shows the addition of a new branch using a designer based off of the CompositeActivityDesigner class. Wenn CanInsertActivitiestrue zurückgibt, wird eine neue Verzweigung mithilfe der InsertActivities-Methode erstellt.If CanInsertActivities returns true, a new branch is created using the InsertActivities method. Ein- ConnectorHitTestInfo Objekt wird als Parameter für die- InsertActivities Methode erstellt, indem der Speicherort des Workflow-Designers angegeben wird, indem das-designerflag angegeben wird.A ConnectorHitTestInfo object is created as a parameter to the InsertActivities method using the location of the workflow designer by specifying the Designer flag. Anschließend wird mithilfe der EnsureVisibleContainedDesigner-Methode sichergestellt, dass die neu hinzugefügte Verzweigung im Workflow-Designer angezeigt wird.When this is finished, the EnsureVisibleContainedDesigner method is used to ensure that the newly added branch is displayed in the workflow designer.

protected override CompositeActivity OnCreateNewBranch()
{
    return new ParallelIfBranch();
}
Protected Overrides Function OnCreateNewBranch() As CompositeActivity
    Return New ParallelIfBranch()
End Function

Hinweise

Hinweis

In diesem Material werden veraltete Typen und Namespaces erläutert.This material discusses types and namespaces that are obsolete. Weitere Informationen finden Sie unter Veraltete Typen in Windows Workflow Foundation 4.5.For more information, see Deprecated Types in Windows Workflow Foundation 4.5.

HitTestLocations wird von HitTest-Methoden zum Beschreiben des Designerbereichs verwendet, in dem Mausklicks oder Drag & Drop-Vorgänge aufgetreten sind.HitTestLocations is used by HitTest methods to describe the area of the designer hit by mouse clicks and drag and drop operations. Verwenden Sie HitTestLocations, um zu entscheiden, welche Aktion nach einem erfolgreichen Treffertest ausgeführt werden soll.Use the HitTestLocations to decide what kind of action to take in response to a successful hit test.

Gilt für: