Transportsicherheit

Transportsicherheit in Windows Communication Foundation (WCF) hängt von der ausgewählten Bindung ab.Der Transport, den die Bindung implementiert, bestimmt das tatsächliche Sicherheitsverfahren.In den Themen in diesem Abschnitt werden die implementierten Mechanismen und deren Optionen erläutert.

In diesem Abschnitt

Übersicht über die Transportsicherheit
Erläutert die Grundlagen der Transportsicherheit in WCF.

HTTP-Transportsicherheit
Erläutert, wie WCF Secure Sockets Layer (SSL oder HTTPS) implementiert.

Grundlagen der HTTP-Authentifizierung
Beschreibt HTTP-Authentifizierungsschemas, z. B. Basic, Digest, NT-LAN-Manager (NTLM) und andere.

Identitätswechsel und Transportsicherheit
Erläutert die fünf Identitätswechselebenen, die mit dem Transportsicherheitsmodus möglich sind.

Vorgehensweise: Konfigurieren eines Anschlusses mit einem SSL-Zertifikat
Stellt exemplarisch die Grundlagen der Konfiguration eines Anschlusses auf einem Computer mit einem X.509-Zertifikat für SSL-(Transport-)Sicherheit vor.

Referenz

System.ServiceModel

System.ServiceModel.Channels

System.ServiceModel.Security

Verwandte Abschnitte

Sichern von Diensten und Clients

Siehe auch

Programmieren der WCF-Sicherheit