Ressourcentyp „event“

Namespace: microsoft.graph

Ein Ereignis in einem Kalender für einen Benutzer oder der Standardkalender einer Microsoft 365-Gruppe.

Die maximale Anzahl der Teilnehmer an einem Ereignis und die maximale Anzahl der Empfänger einer EventMessage, die von einem Exchange Online-Postfach gesendet wird, beträgt 500. Weitere Informationen erhalten Sie unter Sendelimits.

Diese Ressource unterstützt Folgendes:

Hinweis: Es gibt einige kleinere Unterschiede in der Weise, wie Sie mit Benutzerkalendern, Gruppenkalendern und den dazugehörigen Ereignissen interagieren können:

  • Benutzerkalender können Sie nur in einer CalendarGroup organisieren.
  • Sie können Anlagen-Objekte nur zu Ereignissen in Benutzerkalendern, aber nicht zu Ereignissen in Gruppenkalendern hinzufügen.
  • Outlook akzeptiert automatisch alle Besprechungsanfragen im Auftrag von Gruppen. Das Annehmen, Mit Vorbehalt annehmen oder Ablehnen von Besprechungsanfragen ist nur bei Kalendern für Benutzer möglich.
  • Outlook unterstützt keinen Erinnerungen für Gruppenereignisse. Das Erneute Erinnern oder Schließen einer Erinnerung ist nur bei Kalendern für Benutzer möglich.

Methoden

Methode Rückgabetyp Beschreibung
Ereignisse auflisten Ereignissammlung Ruft eine Liste der event-Objekte im Postfach des Benutzers ab. Die Liste enthält einzelne Instanzen von Besprechungen und Serienmaster.
Ereignis erstellen event Erstellt ein neues Ereignis durch Veröffentlichen in der Instanzensammlung.
Get event event Liest die Eigenschaften und Beziehungen eines Ereignisobjekts.
Update event Aktualisiert das Ereignisobjekt.
Delete Keine Löscht das Ereignisobjekt.
delta event-Sammlung Dient zum Abrufen einer Reihe von Ereignissen, die in einer calendarView (ein Bereich von Ereignissen) im primären Kalender des Benutzers hinzugefügt, gelöscht oder aktualisiert wurden.
forward Keine Ermöglicht es dem Organisator oder Teilnehmer eines Besprechungsereignisses, die Besprechungsanfrage an einen neuen Empfänger weiterzuleiten.
cancel Keine Sendet Absagen vom Organizer an alle Teilnehmer, und die angegebene Besprechung wird abgesagt.
accept Keine Akzeptiert das angegebene Ereignis in einem Benutzerkalender.
tentativelyAccept Keine Akzeptiert mit Vorbehalt das angegebene Ereignis in einem Benutzerkalender.
decline Keine Lehnt die Einladung zu einem in einem Benutzerkalender angegebenen Ereignis ab.
dismissReminder Keine Schließt die Erinnerung an das angegebene Ereignis in einem Benutzerkalender.
snoozeReminder Keine Verschiebt die Erinnerung an das angegebene Ereignis in einem Benutzerkalender bis zu einem neuen Termin.
List instances Ereignissammlung Ruft alle Instanzen (Vorkommen) eines Ereignisses ab, die innerhalb eines angegebenen Zeitraums existieren. Wenn das Ereignis vom Typ SeriesMaster ist, werden hierdurch alle Vorkommen und Ausnahmen des Ereignisses zurückgegeben, die innerhalb des angegebenen Zeitraums existieren.
Anlagen
List attachments attachment collection Ruft alle Anlagen für ein Ereignis ab.
Anlage hinzufügen attachment Fügt einem Ereignis eine neue Anlage durch Veröffentlichen in der Anlagensammlung hinzu.
Offene Erweiterungen
Offene Erweiterung erstellen openTypeExtension Erstellt eine offene Erweiterung und fügt benutzerdefinierte Eigenschaften in einer neuen oder vorhandenen Instanz einer Ressource hinzu.
Offene Erweiterung abrufen openTypeExtension-Sammlung Ruft ein offenes Erweiterungsobjekt oder Objekte basierend auf ihrem Namen oder vollqualifizierten Namen ab.
Erweiterte Eigenschaften
Create single-value extended property event Erstellt eine oder mehrere einwertige erweiterte Eigenschaften in einem neuen oder vorhandenen Ereignis.
Get event with single-value extended property event Ruft mithilfe von $expand oder $filter Ereignisse mit einer bestimmten einwertigen erweiterten Eigenschaft ab.
Create multi-value extended property event Erstellt eine oder mehrere mehrwertige erweiterte Eigenschaften in einem neuen oder vorhandenen Ereignis.
Get event with multi-value extended property event Ruft mithilfe von $expand ein Ereignis mit einer bestimmten mehrwertigen erweiterten Eigenschaft ab.

Eigenschaften

Eigenschaft Typ Beschreibung
allowNewTimeProposals Boolescher Wert True wenn der Besprechungsorganisator eingeladenen Personen die Möglichkeit bietet, beim Antworten eine neue Uhrzeit vorzuschlagen, andernfalls false. Optional. Der Standardwert lautet true.
attendees attendee collection Die Sammlung der Teilnehmer des Ereignisses
body itemBody Der Text der Nachricht, die dem Ereignis zugeordnet ist. Er kann im HTML- oder Textformat vorliegen.
bodyPreview String Die Vorschau der Nachricht, die dem Ereignis zugeordnet ist. Liegt im Textformat vor.
categories String collection Die Kategorien, die dem Ereignis zugeordnet sind
changeKey String Gibt die Version des Ereignisobjekts an. Jedes Mal, wenn das Ereignis geändert wird, wird auch die Eigenschaft „changeKey“ geändert. Auf diese Weise kann Exchange Änderungen an der korrekten Version des Objekts vornehmen.
createdDateTime DateTimeOffset Der Typ „Zeitstempel“ stellt die Datums- und Uhrzeitinformationen im Format der ISO 8601 dar und gibt immer die UTC an. Zum Beispiel, Mitternacht UTC am 1. Januar 2014 ist 2014-01-01T00:00:00Z
end dateTimeTimeZone Datum, Uhrzeit und Zeitzone für das Ende des Ereignisses Standardmäßig ist die Endzeit in UTC angegeben.
hasAttachments Boolean „true“, wenn das Ereignis Anlagen hat
hideAttendees Boolesch Wenn auf true gesetzt, dann sieht jeder Teilnehmer nur sich selbst in der Besprechungsanfrage und Besprechungs-Nachverfolgungs- Liste. Der Standardwert ist „false“.
iCalUId String Ein eindeutiger Bezeichner für ein Ereignis in mehreren Kalendern. Diese ID ist für jedes Vorkommen in einer wiederkehrenden Serie unterschiedlich. Schreibgeschützt.
id Zeichenfolge Schreibgeschützt.
Wichtigkeit Wichtigkeit Die Wichtigkeit des Ereignisses. Die möglichen Werte sind: low, normal, high.
isAllDay Boolean „true“, wenn das Ereignis ein ganztägiges Ereignis ist
isCancelled Boolean „true“, wenn das Ereignis abgesagt wurde
isDraft Boolesch "true", wenn der Benutzer die Besprechung in Outlook aktualisiert, aber nicht an die Teilnehmer gesendet hat. "false", wenn alle Änderungen gesendet wurden oder wenn es sich bei dem Ereignis um einen Termin ohne Teilnehmer handelt.
isOnlineMeeting Boolesch True, wenn dieses Ereignis über Onlinebesprechungsinformationen verfügt, andernfalls false. Der Standardwert ist „false“. Optional.
isOrganizer Boolean Legen Sie den Wert auf "true" fest, wenn der Kalenderbesitzer (durch die Eigenschaft Besitzer des Kalenders) der Organisator des Ereignisses ist (angegeben durch die Eigenschaft Organisator des Ereignisses). Dies gilt auch, wenn eine Stellvertretung das Ereignis im Namen des Besitzers organisiert hat.
isReminderOn Boolean „true“, wenn eingestellt ist, dass der Benutzer an das Ereignis erinnert werden soll
lastModifiedDateTime DateTimeOffset Der Typ „Zeitstempel“ stellt die Datums- und Uhrzeitinformationen im Format der ISO 8601 dar und gibt immer die UTC an. Zum Beispiel, Mitternacht UTC am 1. Januar 2014 ist 2014-01-01T00:00:00Z
location location Der Ort des Ereignisses.
locations location-Sammlung Die Orte, an denen die Veranstaltung stattfindet. Die Eigenschaften location und locations entsprechen sich immer gegenseitig. Wenn Sie die location-Eigenschaft aktualisieren, werden alle früheren Orte in der locations-Sammlung entfernt und durch den neuen location-Wert ersetzt.
onlineMeeting OnlineMeetingInfo Details für einen Teilnehmer, um online an der Besprechung teilzunehmen. Schreibgeschützt.
onlineMeetingProvider onlineMeetingProviderType Stellt den Dienstanbieter für die Onlinebesprechung dar. Die gültigen Werte sind teamsForBusiness, skypeForBusiness und skypeForConsumer. Optional.
onlineMeetingUrl String Eine URL für eine Onlinebesprechung. Die Eigenschaft wird nur angegeben, wenn ein Organisator ein Ereignis als Onlinebesprechung festlegt, wie z. B. eine Skype-Besprechung. Schreibgeschützt.
organizer recipient Der Organisator des Ereignisses
originalEndTimeZone String Die Zeitzone, die bei der Erstellung des Ereignisses für das Ereignisende festgelegt wurde. Der Wert tzone://Microsoft/Custom gibt an, dass eine ältere benutzerdefinierte Zeitzone in Outlook Desktop festgelegt wurde.
originalStart DateTimeOffset Der Typ „Zeitstempel“ stellt die Datums- und Uhrzeitinformationen im Format der ISO 8601 dar und gibt immer die UTC an. Zum Beispiel, Mitternacht UTC am 1. Januar 2014 ist 2014-01-01T00:00:00Z
originalStartTimeZone String Die Zeitzone, die bei der Erstellung des Ereignisses für den Ereignisbeginn festgelegt wurde. Der Wert tzone://Microsoft/Custom gibt an, dass eine ältere benutzerdefinierte Zeitzone in Outlook Desktop festgelegt wurde.
recurrence patternedRecurrence Das Serienmuster für das Ereignis.
reminderMinutesBeforeStart Int32 Festlegung, wie viele Minuten vor Beginn des Ereignisses die Erinnerung angezeigt werden soll
responseRequested Boolesch Der Standardwert ist "true", was bedeutet, dass der Organisator von eingeladenen Personen eine Antwort auf die Veranstaltung wünscht.
responseStatus responseStatus Typ der Antwort, die als Antwort auf eine Ereignisnachricht gesendet wurde
sensitivity sensitivity Mögliche Werte sind: normal, personal, private, confidential.
seriesMasterId String Die ID für das Terminserien-Masterelement, wenn das Ereignis zu einer Terminserie gehört.
showAs freeBusyStatus Der anzuzeigende Status. Mögliche Werte sind: free, tentative, busy, oof, workingElsewhere, unknown.
start dateTimeTimeZone Datum, Uhrzeit und Zeitzone für den Beginn des Ereignisses Standardmäßig ist die Startzeit in UTC angegeben.
subject String Der Text der Betreffzeile des Ereignisses
transactionId Zeichenfolge Ein benutzerdefinierter Bezeichner, der von einer Client-App für den Server angegeben wird, um redundante POST-Vorgänge zu vermeiden, wenn der Client erneut versucht, dasselbe Ereignis zu erstellen. Dies ist nützlich, wenn geringe Netzwerkkonnektivität dazu führt, dass der Client eine Zeitüberschreitung ausgibt, bevor eine Antwort vom Server für die Anforderung des Clients vor der Ereigniserstellung eingeht. Nachdem Sie beim Erstellen eines Ereignisses transactionId festgelegt haben, ist es nicht möglich, transactionId in einer nachfolgenden Aktualisierung zu ändern. Diese Eigenschaft wird nur bei einer Antwortnutzlast zurückgegeben, wenn sie von einer App festgelegt wurde. Optional.
type eventType Der Ereignistyp. Mögliche Werte sind: singleInstance, occurrence, exception, seriesMaster. Schreibgeschützt.
webLink Zeichenfolge Die URL zum Öfnen des Ereignisses in Outlook im Web.

Outlook im Web öffnet das Ereignis im Browser, wenn Sie bei Ihrem Postfach angemeldet sind. Andernfalls werden Sie von Outlook im Web aufgefordert, sich anzumelden.

Auf diese URL kann aus einem iFrame heraus nicht zugegriffen werden.

Hinweis

Die Eigenschaft webLink gibt eine URL an, die das Ereignis nur in früheren Versionen von Outlook im Web öffnet. Im Folgenden sind die URL-Formate dargestellt, wobei {event-id} der URL-codierte Wert der id-Eigenschaft ist:

  • Geschäfts-, Schul- oder Unikonten: https://outlook.office365.com/owa/?itemid={event-id}&exvsurl=1&path=/calendar/item

  • Microsoft-Konten: https://outlook.live.com/owa/?itemid={event-id}&exvsurl=1&path=/calendar/item

Um das Ereignis in einer aktuellen Version von Outlook im Web zu öffnen, konvertieren Sie die URL in eines der folgenden Formate, und verwenden Sie diese URL zum Öffnen des Ereignisses:

  • Geschäfts-, Schul- oder Unikonten: https://outlook.office365.com/calendar/item/{event-id}

  • Microsoft-Konten: https://outlook.live.com/calendar/item/{event-id}

Beziehungen

Beziehung Typ Beschreibung
attachments attachment collection Die Sammlung der FileAttachment- und ItemAttachment-Anlagen des Ereignisses. Navigationseigenschaft. Schreibgeschützt Lässt Nullwerte zu.
Kalender Kalender Der Kalender, der das Ereignis enthält. Navigationseigenschaft. Schreibgeschützt
Erweiterungen Erweiterungssammlung Die Sammlung der für das Ereignis definierten offenen Erweiterungen. Schreibgeschützt. Lässt Nullwerte zu.
instances Ereignissammlung Die Instanzen des Ereignisses. Navigationseigenschaft. Schreibgeschützt Lässt Nullwerte zu.
multiValueExtendedProperties multiValueLegacyExtendedProperty-Sammlung Die Sammlung der für das Ereignis definierten mehrwertigen erweiterten Eigenschaften. Schreibgeschützt. Lässt Nullwerte zu.
singleValueExtendedProperties singleValueLegacyExtendedProperty-Sammlung Die Sammlung der für das Ereignis definierten einwertigen erweiterten Eigenschaften. Schreibgeschützt. Lässt Nullwerte zu.

JSON-Darstellung

Es folgt eine JSON-Darstellung der Ressource.

{
  "allowNewTimeProposals": "Boolean",
  "attendees": [{"@odata.type": "microsoft.graph.attendee"}],
  "body": {"@odata.type": "microsoft.graph.itemBody"},
  "bodyPreview": "string",
  "categories": ["string"],
  "changeKey": "string",
  "createdDateTime": "String (timestamp)",
  "end": {"@odata.type": "microsoft.graph.dateTimeTimeZone"},
  "hasAttachments": true,
  "hideAttendees": false,
  "iCalUId": "string",
  "id": "string (identifier)",
  "importance": "String",
  "isAllDay": true,
  "isCancelled": true,
  "isDraft": false,
  "isOnlineMeeting": true,
  "isOrganizer": true,
  "isReminderOn": true,
  "lastModifiedDateTime": "String (timestamp)",
  "location": {"@odata.type": "microsoft.graph.location"},
  "locations": [{"@odata.type": "microsoft.graph.location"}],
  "onlineMeeting": {"@odata.type": "microsoft.graph.onlineMeetingInfo"},
  "onlineMeetingProvider": "string",
  "onlineMeetingUrl": "string",
  "organizer": {"@odata.type": "microsoft.graph.recipient"},
  "originalEndTimeZone": "string",
  "originalStart": "String (timestamp)",
  "originalStartTimeZone": "string",
  "recurrence": {"@odata.type": "microsoft.graph.patternedRecurrence"},
  "reminderMinutesBeforeStart": 1024,
  "responseRequested": true,
  "responseStatus": {"@odata.type": "microsoft.graph.responseStatus"},
  "sensitivity": "String",
  "seriesMasterId": "string",
  "showAs": "String",
  "start": {"@odata.type": "microsoft.graph.dateTimeTimeZone"},
  "subject": "string",
  "transactionId": "string",
  "type": "String",
  "webLink": "string",

  "attachments": [ { "@odata.type": "microsoft.graph.attachment" } ],
  "calendar": { "@odata.type": "microsoft.graph.calendar" },
  "extensions": [ { "@odata.type": "microsoft.graph.extension" } ],
  "instances": [ { "@odata.type": "microsoft.graph.event" }],
  "multiValueExtendedProperties": [ { "@odata.type": "microsoft.graph.multiValueLegacyExtendedProperty" }],
  "singleValueExtendedProperties": [ { "@odata.type": "microsoft.graph.singleValueLegacyExtendedProperty" }]
}

Siehe auch