Fehler "jemand hat bereits Teams für Ihre Organisation eingerichtet" in Microsoft Teams

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, ein Microsoft Teams-Konto einzurichten, wird die Fehlermeldung "jemand hat bereits Teams für Ihre Organisation eingerichtet" angezeigt.

Lösung

Dieses Problem hat mehrere mögliche Ursachen und Lösungen, einschließlich der folgenden.

Ursache 1: Jemand hat bereits Teams für Sie eingerichtet.

Lösung 1: Suchen Sie nach einer Einladung in Ihrem e-Mail-Posteingang. Alternativ können Sie sich in einem privaten oder inkognito-Browserfenster bei Microsoft Teams anmelden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf diesen Teams-Link, wählen Sie je nach Browser die entsprechende Option aus (Wählen Sie beispielsweise Link in inprivatem Fenster in Edge öffnen) aus, und geben Sie dann Ihre Anmeldeinformationen für die Domäne ein, um sich anzumelden.

Ursache 2: Ihre e-Mail-Adresse ist sowohl an eine geschäftliche als auch an ein persönliches Konto gebunden. Beispielsweise verwenden Sie die contoso.com-Domäne sowohl für Ihr Microsoft-Dienstkonto (Live ID) als auch für Ihr geschäftliches Konto (Active Directory).

Lösung 2: Versuchen Sie, ein Teams-Konto in einem neuen privaten oder inkognito-Browserfenster zu erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf diesen Teams-Link, wählen Sie je nach Browser die entsprechende Option aus (Wählen Sie beispielsweise Link in inprivatem Fenster in Edge öffnen) aus, und geben Sie dann die Anmeldeinformationen für Ihr geschäftliches oder Schulkonto ein, anstatt sich für Ihr persönliches Konto anzumelden. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie die Verknüpfung der beiden Konten aufheben, um ein kostenloses Teams-Konto zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Ich möchte eine andere e-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Anmeldung verwenden" unter Ändern der e-Mail-Adresse oder Telefonnummer für Ihr Microsoft-Konto.

Ursache 3: Sie versuchen, sich mit einem kostenlosen Mandanten für Ihr Arbeitskonto anzumelden.

Lösung 3: Verwenden Sie den Mandanten Ihrer Organisation für dieses Konto. Erstellen Sie für den persönlichen Gebrauch ein kostenloses Teams-Konto mithilfe einer persönlichen e-Mail-Adresse.

Weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Hilfe? Navigieren Sie zu Microsoft Community.