DirektfensterImmediate window

Direktfenster

Hiermit können Sie Folgendes tun:Allows you to:

  • Eine Codezeile eingeben oder einfügen und durch Drücken der EINGABETASTE ausführen.Type or paste a line of code and press ENTER to run it.

  • Kopieren Sie den Code aus dem Direktfenster, und fügen Sie ihn in das Codefenster ein, aber Sie können im Direktfenster keinen Code speichern.Copy and paste the code from the Immediate window into the Code window, but does not allow you to save code in the Immediate window.

Das Direktfenster kann an beliebiger Stelle auf dem Bildschirm gezogen und positioniert werden, es sei denn, Sie haben ein **** andockbares Fenster auf der Registerkarte Andocken des Dialogfelds Optionen erstellt.The Immediate window can be dragged and positioned anywhere on your screen unless you have made it a dockable window from the Docking tab of the Options dialog box.

Sie können das Fenster schließen, indem Sie das Feld Schließen aktivieren.You can close the window by selecting the Close box. Wenn das Feld Schließen nicht sichtbar ist, doppelklicken Sie auf die Titelleiste, um das Feld Schließen anzuzeigen, und wählen Sie es aus.If the Close box is not visible, double-click the title bar to make the Close box visible, and then select it.

Hinweis

Im Unterbrechungsmodus wird eine Anweisung im Direktfenster in dem Kontext oder Bereich ausgeführt, der im Feld Prozedur angezeigt wird.In break mode, a statement in the Immediate window is executed in the context or scope that is displayed in the Procedure box. Wenn Sie beispielsweise Print_VariableName_eingeben, ist Ihre Ausgabe der Wert einer lokalen Variablen.For example, if you type Printvariablename, your output is the value of a local variable. Dies entspricht dem Auftreten der Print -Methode in der Prozedur, die gerade ausgeführt wurde, als das Programm unterbrochen wurde.This is the same as if the Print method had occurred in the procedure you were executing when the program halted.

TastenkombinationenKeyboard shortcuts

Verwenden Sie diese Tastenkombinationen im Direktfenster.Use these key combinations in the Immediate window.

TastenkombinationPress AnTo
EINGABETASTEENTER Führt eine ausgewählte Codezeile aus.Run a line of selected code.
STRG + CCTRL+C Kopiert den ausgewählten Text in die Zwischenablage.****Copy the selected text to the Clipboard.
STRG + VCTRL+V Fügt den Inhalt der Zwischenablage an der Einfügemarke ein.****Paste the Clipboard contents at the insertion point.
STRG + XCTRL+X Schneidet den ausgewählten Text aus und kopiert ihn in die Zwischenablage****.Cut the selected text to the Clipboard.
STRG + LCTRL+L Dialogfeld " Aufrufliste anzeigen" (nur Unterbrechungsmodus).Display Call Stack dialog box (break mode only).
F5F5 Setzt das Ausführen einer Anwendung fort.Continue running an application.
F8F8 Code ausführen, jeweils eine Zeile (Einzelschritt).Execute code one line at a time (single step).
UMSCHALT + F8SHIFT+F8 Führt Code jeweils per Prozedur aus (Prozedurschritt).Execute code one procedure at a time (procedure step).
ENTFDELETE or DEL Löscht den ausgewählten Text, ohne ihn in die Zwischenablage zu kopieren****.Delete the selected text without placing it on the Clipboard.
F2F2 Zeigt den Objektkatalog an.Display the Object Browser.
STRG + EINGABETASTECTRL+ENTER Fügt einen Wagenrücklauf ein.Insert carriage return.
STRG + POS1CTRL+HOME Verschiebt den Cursor im Direktfenster nach oben.Move the cursor to the top of the Immediate window.
STRG + EndeCTRL+END Verschiebt den Cursor im Direktfenster ans Ende.Move the cursor to the end of the Immediate window.
UMSCHALT + F10SHIFT+F10 Kontextmenü anzeigenView shortcut menu.
ALT + F5ALT+F5 Fehlerbehandlungscode ausführen oder Fehler für die aufrufende Prozedur zurückgeben.Runs the error handler code or returns the error to the calling procedure. Wirkt sich nicht auf die Fehlerbehebungseinstellung im Dialogfeld Optionen auf der Registerkarte Allgemein aus.Does not affect the setting for error trapping on the General tab of the Options dialog box.
ALT + F8ALT+F8 Zur Fehlerbehandlung wechseln oder Fehler für die aufrufende Prozedur zurückgeben.Steps into the error handler or returns the error to the calling procedure. Wirkt sich nicht auf die Fehlerbehebungseinstellung im Dialogfeld Optionen auf der Registerkarte Allgemein aus.Does not affect the setting for error trapping on the General tab of the Options dialog box.

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.