Randomize-Anweisung

Initialisiert den Zufallszahlengenerator.

Syntax

Randomize [ number ]

Das optionale number-Argument ist ein Variant-Wert oder ein beliebiger gültiger numerischer Ausdruck.

Hinweise

Randomize verwendet number zum Initialisieren des Zufallszahlengenerators der Rnd-Funktion, sodass ein neuer seed-Wert zugewiesen wird. Wenn Sie number weglassen, wird der Wert, den der Systemtimer zurückgibt, als neuer seed-Wert verwendet.

Wenn Randomize nicht verwendet wird, verwendet die Rnd -Funktion (ohne Argumente) bei ihrem ersten Aufruf dieselbe Zahl als Ausgangswert. Danach verwendet sie die zuletzt generierte Zahl als Ausgangswert.

Hinweis

Um Folgen von Zufallszahlen zu wiederholen, rufen Sie Rnd mit einem negativen Argument direkt vor der Verwendung von Randomize mit einem numerischen Argument auf. Mit Randomize mit demselben Wert für number wird die vorherige Folge nicht wiederholt.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die Randomize -Anweisung zum Initialisieren des Zufallszahlengenerators verwendet. Da das number-Argument nicht angegeben wurde, verwendet Randomize den Rückgabewert aus der Timer-Funktion als neuen see-Wert.

Dim MyValue 
Randomize ' Initialize random-number generator. 
 
MyValue = Int((6 * Rnd) + 1) ' Generate random value between 1 and 6. 

Siehe auch

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.