Erste Schritte mit Zielen in Power BI (Vorschau)

Mit Zielen in Power BI können Kunden ihre Metriken zusammenstellen und sie anhand der wichtigsten Geschäftsziele in einem einzigen Bereich nachverfolgen. Dieses Feature verbessert die Datenkultur, indem die Verantwortlichkeit, Ausrichtung und Sichtbarkeit für Teams und Initiativen innerhalb von Organisationen fördert.

Seite Ziele mit Zielen, Scorecards und Beispielen

In diesem Artikel werden die Grundlagen der Verwendung von Zielen im Power BI-Dienst behandelt. Weitere Informationen finden Sie in den anderen Artikeln zu Zielen:

Lizenzanforderungen

Ziele sind ein Premium-Feature. Benutzer können je nach Lizenz auf verschiedene Aspekte der Benutzeroberfläche zugreifen.

Berechtigung Mindestanforderungen
Erstellen von Scorecards, Zielen und Ausführen von Check-ins Power BI Premium-Kapazität + Power BI Pro Lizenz

oder

Power BI Premium-Einzelbenutzerlizenz
Anzeigen von Scorecards und Zielen Power BI Premium-Kapazität + Benutzer der kostenlosen Version

oder

Power BI Premium-Einzelbenutzerlizenz
Anzeigen von Scorecardbeispielen Benutzer der kostenlosen Version

Wenn Sie die Mindestanforderungen für eine dieser Anforderungen nicht erfüllen, wenden Sie sich an Ihren Power BI Administrator, bevor Sie beginnen.

Erkunden der Hubseite Ziele

Nachdem Sie sich beim Power BI-Dienst angemeldet haben, klicken Sie im Navigationsbereich auf Ziele. In Power BI wird die Hubseite Ziele angezeigt. Das Layout und der Inhalt auf der Seite Ziele unterscheiden sich für jeden Benutzer. Als neuer Benutzer ist Ihre Seite Ziele leer, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Die neue, leere Startseite Ziele.

Meine Ziele und Aktivitäten

Der obere Abschnitt enthält alle Ziele, die für Sie am wichtigsten sind. Power BI kuratiert diese Ziele automatisch, basierend auf Zielen, denen Sie zugewiesen sind, die Sie bearbeitet haben oder bei denen Sie kürzlich einen Check-In durchgeführt haben.

Der obere Abschnitt enthält alle Ziele, die für Sie am wichtigsten sind.

Ein Ziel muss mindestens zwei Werte haben, um in diesem Abschnitt zu sehen.

Zuletzt verwendet, Favoriten, Für mich freigegeben und Alle Scorecards

Der nächste Abschnitt ist eine Liste im Registerkartenformat.

Aktuelle Ziele auf der Registerkarte Ziele.

  • Aktuell sind die Scorecards, die Sie zuletzt besucht haben. Jedes Element hat einen Zeitstempel.

  • Favoriten sind die Scorecards, die Sie mit einem Stern markiert haben.

     Geben Sie Ihren bevorzugten Scorecards einen Stern.

  • Für mich freigegeben enthält Scorecards, die Ihre Kollegen mit Ihnen geteilt haben.

  • Alle Scorecards listen alle Scorecards auf, auf die Sie Zugriff haben.

Beispiel-Scorecards

Der letzte Abschnitt enthält Beispiel-Scorecards. Als neuer Benutzer können Sie eine der vorkonfigurierten Scorecards auswählen, um zu überprüfen, um welche Scorecards es geht. Wenn Sie ein Beispiel auswählen, wird die Scorecard geöffnet.

Beispiel-Scorecards mit Zielen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum kann ich den Verlauf für mein Ziel nicht anzeigen, wenn ich eine Verbindung mit einem Power BI-Datenpunkt herstelle?

Es wird kein Verlauf für einen einzelnen Datenpunkt anzeigt, da nur Verlaufsdaten für Zeitreihendaten erfasst werden. Klicken Sie beim Herstellen einer Verbindung auf Alle Daten in dieser Zeitreihe nachverfolgen, um den Verlauf für Ihr Ziel anzuzeigen, wenn Sie eine Verbindung mit Zeitreihendaten herstellen.

Ich stelle eine Verbindung mit Zeitreihendaten her und kann noch immer keinen Verlauf für mein Ziel anzeigen. Woran liegt das?

Der Verlauf der Zeitreihen wird nicht erfasst, wenn nur der Teil eines Datums vorliegt (Wochentag, Monat usw.). Der Verlauf einer Zeitreihe kann nur erfasst werden, wenn ein vollständiges Datum angegeben wurde, das nachverfolgt werden kann (Tag, Monat und Jahr).

Warum werden die Ziele in meiner Scorecard nicht im Laufe der Zeit aktualisiert?

Es gibt einige Gründe, warum Ihr Ziel möglicherweise nicht aktualisiert wird:

  • Es handelt sich um ein manuelles Ziel. Diese werden nicht automatisch aktualisiert, da sie nicht mit einer Datenquelle mit regelmäßigen Aktualisierungen verbunden sind. Führen Sie regelmäßig Eincheckvorgänge aus, um den Verlauf für ein manuelles Ziel zu erstellen.
  • Sie haben keine Aktualisierung für das Dataset geplant: Zielwerte werden nur so oft aktualisiert, wie das Dataset aktualisiert wird. Wenn Sie keine Aktualisierung für das Dataset geplant haben, werden keine Aktualisierungen hinsichtlich des Zielwerts angezeigt. Informieren Sie sich weiter über das Konfigurieren von geplanten Aktualisierungen.
  • Wenn Ziele über ein Pushdataset erstellt werden, werden sie nicht aktualisiert.

Ich möchte ein Ziel erstellen, kann aber keine Verbindung mit einem Bericht herstellen. Warum wird ein gelbes Warnsymbol angezeigt?

Sie benötigen Erstellungsberechtigungen für den Bericht, um den aktuellen Wert oder das aktuelle Ziel mit Daten zu verbinden. Informieren Sie sich weiter über die Erstellungsberechtigung für freigegebene Datasets.

Ich habe eine Scorecard freigegeben, aber andere Benutzer können keine Eincheckvorgänge ausführen oder Notizen hinzufügen. Woran liegt das?

Derzeit müssen Benutzer über Bearbeitungsberechtigungen für die Scorecard verfügen, um Eincheckvorgänge ausführen zu können. Aktualisierte Scorecard- und Zielebenenberechtigungen sind derzeit in Arbeit. Sie lassen Eincheckberechtigungen ohne Bearbeitungsberechtigungen für die Scorecard zu.

Warum kann ich den Wert nicht als Teil des Eincheckvorgangs aktualisieren?

Sie können Werte nur in manuellen Zielen aktualisieren. Wenn ein Zielwert mit Daten verbunden ist, können Sie ihn nicht manuell aktualisieren. Die Daten werden direkt aus dem Bericht abgerufen und so oft aktualisiert, wie das Dataset aktualisiert wird.

Wie oft werden Ziele in der Scorecard aktualisiert?

Ziele werden nur so oft aktualisiert, wie die Daten im Dataset aktualisiert werden. Das Herstellen einer Verbindung über den Import, Liveverbindung und DirectQuery wird unterstützt. Darüber hinaus werden maximal täglich Momentaufnahmen der Zieldaten erstellt, und immer der zuletzt aktualisierte Wert für einen bestimmten Tag wird beibehalten. Die Momentaufnahmen sind immer im erstellten, zugrunde liegenden Dataset verfügbar, auf dessen Basis Sie Inhalte erstellen können.

Ich habe den Nachverfolgungszyklus meines Ziels geändert. Warum sehen die Daten immer noch gleich aus?

Wenn Sie den Nachverfolgungszyklus ändern, ändert sich nur der Trend, der unter Ihrem Wert- bzw. Zielbereich angezeigt wird. Das Ändern dieser Einstellung wirkt sich nicht auf Aktualisierungen der Daten oder auf den Aktualisierungszeitplan Ihrer Daten in den Zielen aus.

Warum wird der gesuchte Power BI Premium-Arbeitsbereich nicht angezeigt, wenn ich eine Scorecard erstelle?

Zum Erstellen einer Scorecard in einem Premium-Arbeitsbereich benötigen Sie die Rolle „Mitwirkender“ oder „Besitzer“ in diesem Arbeitsbereich. Weitere Informationen finden Sie unter Rollen in den neuen Arbeitsbereichen in Power BI.

Probleme und Einschränkungen

  • Ziele bieten noch keine Unterstützung für Bring Your Own Key (BYOK).
  • Ziele unterstützen noch keine Sicherheit auf Zeilenebene (Row-level Security, RLS).
  • Derzeit können maximal vier untergeordnete Zielebenen verwendet werden.
  • Das Veröffentlichen im Web und Szenarios, in denen die App der Besitzer der Daten ist, werden von den Zielen für Power BI Embedded nicht unterstützt.
  • Die mobile Benutzeroberfläche ist derzeit nicht verfügbar.
  • Die Freigabe zwischen Unternehmen (mandantenübergreifende Freigabe) wird nicht unterstützt.
  • Scorecards werden in einer Kapazität mit mehreren geografischen Regionen nicht unterstützt.

Nächste Schritte

Weitere Fragen? Wenden Sie sich an die Power BI-Community.