Einrichten von Listen für die Integration von SharePoint Online in PowerApps, Microsoft Flow und Power BISet up lists for SharePoint Online integration with PowerApps, Microsoft Flow, and Power BI

Hinweis

Dieser Artikel ist Teil einer Reihe von Tutorials zur Verwendung von PowerApps, Microsoft Flow und Power BI mit SharePoint Online.This article is part of a tutorial series on using PowerApps, Microsoft Flow, and Power BI with SharePoint Online. Lesen Sie unbedingt die Einführung zur Reihe durch, um sich einen allgemeinen Überblick zu verschaffen und auf die zugehörigen Downloads zuzugreifen.Make sure you read the series introduction to get a sense of the big picture, as well as related downloads.

SharePoint bietet zahllose Features für Freigabe und Zusammenarbeit, für dieses Szenario konzentrieren wir uns jedoch auf SharePoint-Listen.SharePoint has a ton of features for sharing and collaboration, but we will focus on one feature for this scenario: SharePoint lists. Eine Liste ist einfach eine Sammlung von Daten, die Sie für Teammitglieder und andere Websitebenutzer freigeben können.A list is just a collection of data that you can share with team members and other site users. Wir beschreiben die für dieses Szenario verwendeten Listen. Anschließend können Sie sie auf der eigenen SharePoint Online-Website erstellen.We'll review the lists used for this scenario, then you can create them in your own SharePoint Online site.

Schritt 1: Verstehen der ListenStep 1: Understand the lists

Die erste Liste lautet Project Requests (Projektanforderungen). Dieser fügt ein Projektanforderer eine Anforderung hinzu.The first list is Project Requests, where a project requestor adds a request. Anschließend überprüft der Projektgenehmiger die Anforderung und genehmigt sie oder lehnt sie ab.The project approver then reviews the request and approves or rejects it.

ListenspalteList Column DatentypData Type AnmerkungenNotes
TitleTitle Eine TextzeileSingle line of text Standardspalte, wird für den Projektnamen verwendetDefault column, used for project name
BeschreibungDescription Eine TextzeileSingle line of text
ProjectTypeProjectType Eine TextzeileSingle line of text Werte: „New hardware“ (Neue Hardware), „Hardware update“ (Hardwareaktualisierung), „New software“ (Neue Software), „Software update“ (Softwareupdate)Values: new hardware, upgraded hardware, new software, upgraded software
RequestDateRequestDate DatumDate
Requestor (Anforderer)Requestor Eine TextzeileSingle line of text
EstimatedDaysEstimatedDays NumberNumber Ermöglicht den Vergleich zwischen dem Schätzwert des Anforderers, dem Schätzwert des Projektmanagers und dem tatsächlichen WertEnables comparison of requestor estimate to project manager estimate to actual
Approved (Genehmigt)Approved Eine TextzeileSingle line of text Werte: „Ausstehend“, „Ja“, „Nein“Values: pending, yes, no

Hinweis

Wir verwenden zudem die Spalte ID. Diese wird von SharePoint generiert und ist standardmäßig ausgeblendet.We also use the ID column, which is generated by SharePoint and hidden by default. Der Einfachheit halber verwenden wir Basisdatentypen, jedoch werden in einer realen App eventuell komplexere Typen verwendet, z.B. Person oder Gruppe für die Spalte Requestor (Anforderer).We use basic data types for simplicity, but a real app might use more complex types, like Person or Group for the Requestor column. Informationen zu den von PowerApps unterstützten Datentypen finden Sie unter Herstellen einer Verbindung zwischen Microsoft PowerApps und SharePoint.For information on data types supported by PowerApps, see Connect from Microsoft PowerApps to SharePoint.

Die zweite Liste lautet Project Details (Projektdetails). In dieser werden Details für alle genehmigten Projekte, z.B. der zugewiesene Projektmanager, nachverfolgt.The second list is Project Details, which tracks details for all approved projects, like which project manager is assigned.

ListenspalteList Column DatentypData Type AnmerkungenNotes
TitleTitle Eine TextzeileSingle line of text Standardspalte, wird für den Projektnamen verwendetDefault column, used for project name
RequestIDRequestID NumberNumber Entspricht dem Wert in der Spalte ID der Liste Project Requests (Projektanforderungen).Matches the value in the Project Requests list ID column
ApprovedDate (Genehmigungsdatum)ApprovedDate DatumDate
StatusStatus Eine TextzeileSingle line of text Werte: „Not started“ (Nicht gestartet), „In progress“ (In Bearbeitung), „Completed“ (Abgeschlossen)Values: not started, in progress, completed
ProjectedStartDateProjectedStartDate DatumDate Das vom Projektmanager geschätzte Startdatum des ProjektsWhen the project manager estimates that the project will start
ProjectedEndDateProjectedEndDate DatumDate Das vom Projektmanager geschätzte Enddatum des ProjektsWhen the project manager estimates that the project will end
ProjectedDaysProjectedDays NumberNumber Arbeitstage. Diese werden in der Regel berechnet, jedoch nicht in diesem Szenario.Working days; would typically be calculated, but isn't in this scenario
ActualDays (Tatsächliche Anzahl von Tagen)ActualDays NumberNumber Für abgeschlossene ProjekteFor completed projects
PMAssignedPMAssigned Eine TextzeileSingle line of text ProjektmanagerProject manager

Schritt 2: Erstellen und Überprüfen der ListenStep 2: Create and review the lists

Um mit dem Szenario fortzufahren, müssen Sie die beiden SharePoint-Listen erstellen und mit Beispieldaten auffüllen.To continue with the scenario, you need to create the two SharePoint lists and populate them with sample data. Um Sie dabei anzuleiten, erstellen wir die Liste und fügen Beispieldaten in sie ein.We'll show you how to do this by creating the list and pasting sample data into it. Stellen Sie sicher, dass Sie über die Excel-Dateien aus dem Downloadpaket verfügen.Make sure you have the Excel files from the download package.

Hinweis

Verwenden Sie für diesen Schritt Internet Explorer.Use Internet Explorer for this step.

Die Listen erstellenCreate the lists

  1. Klicken oder tippen Sie in Internet Explorer auf Ihrer SharePoint-Website auf Neu und dann auf Liste.In Internet Explorer, in your SharePoint site, click or tap New, then List.

    Neue SharePoint-Liste erstellen

  2. Geben Sie den Namen „Project Requests“ (Projektanforderungen) ein, und klicken oder tippen Sie dann auf Erstellen.Enter the name "Project Requests", then click or tap Create.

    Namen für neue Liste angeben

    Die Liste Project Requests (Projektanforderungen) wird erstellt, mit dem Standardfeld Title (Titel).The Project Requests list is created, with the default Title field.

    Liste „Project Requests“ (Projektanforderungen)

Spalten zur Liste hinzufügenAdd columns to the list

  1. Klicken oder tippen Sie auf Symbol „Neues Element“ und dann auf Eine Textzeile.Click or tap New item icon, then Single line of text.

    Feld „Eine Textzeile“ hinzufügen

  2. Geben Sie den Namen „Description“ (Beschreibung) ein, und klicken oder tippen Sie dann auf Speichern.Enter the name "Description", then click or tap Save.

  3. Wiederholen Sie die Schritte 1.Repeat steps 1. und 2.and 2. für die anderen Spalten in der Liste:for the other columns in the list:

    1. Eine Textzeile > "ProjectType"Single line of text > "ProjectType"
    2. Datum > "RequestDate"Date > "RequestDate"
    3. Eine Textzeile > "Requestor" (Anforderer)Single line of text > "Requestor"
    4. Anzahl > "EstimatedDays"Number > "EstimatedDays"
    5. Eine Textzeile > "Approved" (Genehmigt)Single line of text > "Approved"

Kopieren von Daten in die ListeCopy data into the list

  1. Klicken oder tippen Sie auf QuickEdit.Click or tap Quick edit.

    QuickEdit für Liste

  2. Wählen Sie die Zellen im Raster aus.Select the cells in the grid.

    Liste mit allen Spalten

  3. Öffnen Sie die Arbeitsmappe „project-requests.xlsx“, und wählen Sie alle Daten (nicht die Spaltenüberschriften) aus.Open the project-requests.xlsx workbook and select all the data (not the headings).

    Excel-Tabelle für „Project Requests“ (Projektanforderungen)

  4. Kopieren Sie die Daten, fügen Sie sie in das Raster in SharePoint ein, und klicken oder tippen Sie dann auf Fertig.Copy the data and paste it into the grid in SharePoint, then click or tap Done.

    Vollständige Liste mit Daten

  5. Wiederholen Sie unter Verwendung der Arbeitsmappe „project-details.xlsx“ die Schritte zum Erstellen der Liste und Kopieren der Daten für die Liste „Project Details“ (Projektdetails).Repeat the list creation and copy process for the "Project Details" list, using the project-details.xlsx workbook. Die Spaltennamen und Datentypen können Sie der Tabelle „Project Details“ (Projektdetails) in Schritt 1: Verstehen der Listen entnehmen.Refer to the Project Details table in Step 1: Understand the lists for the column names and data types.

Schritt 3: Aktualisieren von Verbindungen mit den Beispielen – optionalStep 3: Update connections to samples - optional

Wie in der Einführung zu dieser Tutorialreihe erwähnt, enthält das Downloadpaket zwei Beispiel-Apps und einen Beispielbericht.As noted in the introduction to this tutorial series, we included two sample apps and a report in the download package. Sie können dieses Szenario ohne die Beispiele abschließen, wenn Sie jedoch die Beispiele verwenden möchten, müssen Sie die Verbindungen mit den SharePoint-Listen aktualisieren.You can complete this scenario without using these samples, but if you want to use the samples, you need to update the connections to the SharePoint lists. Sie aktualisieren sie für die Verwendung Ihrer Listen statt unserer Listen als Datenquelle.You update them so that they use your lists as a data source, rather than ours.

Aktualisieren von Verbindungen für die Beispiel-AppsUpdate connections for the sample apps

  1. Klicken oder tippen Sie in PowerApps Studio im linken Bereich auf Öffnen.In PowerApps Studio, click or tap Open in the left pane.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Durchsuchen, und öffnen Sie dann die heruntergeladene Datei project-management-app.msapp.Click or tap Browse, then open the project-management-app.msapp file that you downloaded.

  3. Klicken oder tippen Sie auf Zulassen, damit SharePoint von PowerApps verwendet werden kann.Click or tap Allow, so that PowerApps can use SharePoint.

  4. Klicken oder tippen Sie im Menüband auf der Registerkarte Ansicht auf Datenquellen.On the ribbon, on the View tab, click or tap Data sources.

    PowerApps-Datenquellen

  5. Klicken oder tippen Sie im Bereich Daten auf die Auslassungspunkte (. . .) neben Project Details (Projektdetails), und klicken oder tippen Sie dann auf Entfernen.In the Data panel, click or tap the ellipsis (. . .) next to Project Details, then click or tap Remove.

    Datenquelle „Project Details“ (Projektdetails) entfernen

  6. Klicken oder tippen Sie auf Datenquelle hinzufügen.Click or tap Add Data Source.

    Datenquelle hinzufügen

  7. Je nachdem, ob von PowerApps bereits automatisch eine SharePoint-Verbindung hergestellt wurde, haben Sie zwei Möglichkeiten, eine Verbindung mit der Liste herzustellen:We'll show you two ways to connect to the list, depending on whether PowerApps already established a SharePoint connection for you:

    • Wenn bereits eine SharePoint-Verbindung angezeigt wird, klicken oder tippen Sie auf die Verbindung.If you see a SharePoint connection already, click or tap that connection.

      Vorhandene Verbindung

    • Wenn keine SharePoint-Verbindung angezeigt wird, klicken oder tippen Sie auf Neue Verbindung.If you don't see a SharePoint connection, click or tap New connection.

      Neue Verbindung

      Klicken oder tippen Sie dann auf SharePoint, und klicken oder tippen Sie auf Erstellen.Then click or tap SharePoint, and click or tap Create.

      SharePoint-Verbindung

  8. Geben Sie die URL für die SharePoint Online-Website ein, die die von Ihnen erstellten Listen enthält, und klicken oder tippen Sie dann auf Suche starten.Enter the URL for the SharePoint Online site that contains the lists you created, then click or tap Go.

    SharePoint-URL

  9. Wählen Sie die Liste Project Details (Projektdetails) aus, und klicken oder tippen Sie auf Verbinden.Select the Project Details list, then click or tap Connect.

    Liste „Project Details“ (Projektdetails)

    Im Bereich Daten wird die eben erstellte Verbindung jetzt angezeigt.The Data panel now shows the connection that you created.

    Datenquellen

  10. Klicken oder tippen Sie auf die Auslassungspunkte (. . .) neben Project Details (Projektdetails), und klicken oder tippen Sie dann auf Aktualisieren.Click or tap the ellipsis (. . .) next to Project Details, then click or tap Refresh.

    Datenquelle „Project Details“ (Projektdetails) aktualisieren

  11. Klicken Sie aufClick Symbol „App ausführen“ in der rechten oberen Ecke, um die App auszuführen, und stellen Sie sicher, dass bei der Verbindung keine Fehler auftreten.in the upper right corner to run the app, and make sure the connection works properly.

  12. Klicken oder tippen Sie auf Datei, und speichern Sie die App dann in der Cloud.Click or tap File, then save the app to the cloud.

  13. Wiederholen Sie die Schritte in diesem Abschnitt für project-requests-app.msapp unter Verwendung der Liste Project Requests (Projektanforderungen).Repeat the steps in this section for project-requests-app.msapp, using the Project Requests list.

Aktualisieren von Verbindungen für den BeispielberichtUpdate connections for the sample report

  1. Öffnen Sie project-analysis.pbix in Power BI Desktop.Open project-analysis.pbix in Power BI Desktop.

  2. Klicken oder tippen Sie im Menüband auf der Registerkarte Start auf Abfragen bearbeiten und dann Datenquelleneinstellungen.On the ribbon, on the Home tab, click or tap Edit queries, then Data source settings.

    Abfragen bearbeiten

  3. Klicken oder tippen Sie auf Quelle ändern.Click or tap Change Source.

    Datenquelleneinstellungen

  4. Geben Sie die URL für Ihre SharePoint Online-Website ein, und klicken oder tippen Sie auf OK und dann auf Schließen.Enter the URL for your SharePoint Online site, then click or tap OK, then Close.

    URL für SharePoint-Liste

  5. In Power BI Desktop wird unter dem Menüband ein Banner angezeigt, damit Sie Änderungen übernehmen und Daten aus der neuen Quelle importieren können.Power BI Desktop displays a banner under the ribbon, so you can apply changes and bring in data from the new source. Klicken oder tippen Sie auf Änderungen übernehmen.Click or tap Apply Changes.

    Abfrageänderungen übernehmen

  6. Melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto (dem Konto, das Sie für den Zugriff auf SharePoint Online verwenden) an, und klicken oder tippen Sie dann auf Verbinden.Sign in with a Microsoft account (the account you use to access SharePoint Online), then click or tap Connect.

    Mit SharePoint Online verbinden

Nächste SchritteNext steps

Der nächste Schritt in dieser Tutorialreihe ist das Generieren einer App zum Behandeln von Projektanforderungen.The next step in this tutorial series is to generate an app to handle project requests.