Anzeigen von Text und Formatieren von Datums- und Uhrzeitangaben in PowerAppsShow text and format dates and times in PowerApps

Fügen Sie Datumsangaben und Uhrzeiten hinzu, und formatieren Sie sie, um die geeignete Detailebene anzuzeigen oder Ihr Gebietsschema widerzuspiegeln.Add dates and times, and format them to show the right level of detail or to reflect your locale. Berechnen Sie die Zeitspanne zwischen zwei Datumswerten, oder berechnen Sie ein Datum, das eine bestimmte Zeitspanne vor oder nach einem von Ihnen angegebenen Datum liegt.Calculate the amount of time between two dates, or calculate a date that's a certain amount of time before or after a date that you specify. Konvertieren Sie Datumswerte in getrennte Werte für Tage, Monate und Jahre, und konvertieren Sie Werte für Stunden, Minuten und Sekunden.Convert dates to or from separate values for days, months, and years, and convert times to or from separate values for hours, minutes, and seconds.

Fügen Sie beispielsweise Benutzerdaten zu Änderungen am Warenbestand oder zu Kundenbesprechungen, Daten aus einer externen Quelle oder Daten aus einer anderen, in PowerApps erstellten App hinzu.For example, add data from users about stock trades or client meetings, data from an external source, or data from another app created in PowerApps. Wenn diese Daten bis auf die Millisekunde genaue Uhrzeitwerte umfassen, runden Sie diese zur Vereinfachung auf die nächste Minute.If that data includes times down to the millisecond, round it to the nearest minute for simplicity. Berechnen Sie, wie viele Tagen bis zu einem wichtigen Meilenstein verbleiben.Calculate how many days remain before a major milestone. Wenn Sie alle fünf Tage eine Kundenbesprechung planen möchten, können Sie diese Datumswerte automatisch berechnen.If you want to schedule client meetings every five days, calculate those dates automatically. Wenn der 10. Mai 1985 in getrennten Feldern für Tag, Monat und Jahr gespeichert ist, können Sie das Datum in einem einzelnen Wert konsolidieren.If May 10, 1985, is stored in separate fields for the day, the month, and the year, consolidate them into a single value. Umgekehrt können Sie Datumswerte in getrennte Werte aufteilen, wenn Ihre App diese separat verwaltet.Conversely, break each date into separate values if your app manages them separately.

VoraussetzungenPrerequisites

  • Registrieren Sie sich bei PowerApps, installieren und öffnen Sie PowerApps, und melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen an, die Sie beim Registrieren angegeben haben.Sign up for PowerApps, install it, open it, and then sign in by providing the same credentials that you used to sign up.
  • Erstellen Sie eine App, oder öffnen Sie eine vorhandene App in PowerApps.Create an app or open an existing app in PowerApps.
  • Erfahren Sie, wie Sie ein Steuerelement in PowerApps konfigurieren.Learn how to configure a control in PowerApps.

Anzeigen von Text in einem Bezeichnung-SteuerelementShow text in a Label control

Zeigen Sie Text in einem Label-Steuerelement (Bezeichnung) an, indem Sie den Wert seiner Eigenschaft Text festlegen.Show text in a Label control by setting the value of its Text property. Legen Sie diese Eigenschaft fest, indem Sie eine direkte Eingabe im Steuerelement durchführen oder einen Ausdruck in der Bearbeitungsleiste eingeben.Set this property by typing directly into the control or by typing an expression in the formula bar.

  • Wenn Sie eine direkte Eingabe im Steuerelement durchführen, wird genau der Text angezeigt, den Sie eingeben.If you type directly into the control, it shows exactly what you type.
  • Wenn Sie in der Bearbeitungsleiste einen Ausdruck eingeben, zeigt das Steuerelement das Ergebnis des Ausdrucks an.If you type an expression in the formula bar, the control shows the result of the expression.

Hier sehen Sie einige Beispiele.Here are some examples.

  1. Fügen Sie ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) mit dem Namen ShowText hinzu, und legen Sie dessen Eigenschaft Text auf diese Formel fest:Add a Label control named ShowText, and set its Text property to this formula:
    Now()Now()

    Wenn Ihr Computer auf das Gebietsschema „en-us“ eingestellt ist, werden Datum und Uhrzeit in diesem Format angezeigt: If your computer is set to the "en-us" locale, the current date and time appears in this format:
    MM/TT/JJJJ hh:mm AM/PMmm/dd/yyyy hh:mm AM/PM

    Wenn Ihr Computer auf das Gebietsschema „fr-fr“ eingestellt ist, werden Datum und Uhrzeit in diesem Format angezeigt: If your computer is set to a locale such as "fr-fr", the current date and time appears in this format:
    TT/MM/JJJJ hh:mm AM/PMdd/mm/yyyy hh:mm AM/PM

  2. Legen Sie die Text-Eigenschaft von ShowText auf diese Formel fest:Set the Text property of ShowText to this formula:
    DateDiff(Today(), DateValue("01/01/2020"))DateDiff(Today(), DateValue("01/01/2020"))

    Anzahl von Tagen zwischen heute und dem 1. Januar 2020

    Das Steuerelement zeigt die Anzahl von Tagen zwischen dem heutigen Tag und dem 1. Januar 2020. Hierbei werden diese Funktionen verwendet:The control shows the number of days between today and January 1, 2020, by using these functions:

    • DateDiff berechnet die Anzahl von Tagen, Quartalen oder Jahren zwischen zwei Datumswerten.DateDiff, which calculates the number of days, quarters, or years between two dates.
    • Today berechnet den aktuellen Tag als Wert.Today, which calculates the current day as a value.
    • DateValue konvertiert eine Literalzeichenfolge (der zwischen den doppelten Anführungszeichen angezeigte Wert) in einen Wert, für den Berechnungen durchgeführt werden können.DateValue, which converts a literal string, as shown between double quotation marks, to a value on which calculations can be performed.
  3. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement mit dem Namen BirthDate hinzu, und verschieben Sie es unter ShowText.Add a Text input control named BirthDate, and move it under ShowText.
  4. Geben Sie in BirthDate den Monat und den Tag Ihrer Geburt ein (z.B. 05/18).In BirthDate, type the month and the day of your birth (for example, 05/18).
  5. Legen Sie die Text-Eigenschaft von ShowText auf diese Formel fest:Set the Text property of ShowText to this formula:
    DateDiff(Today(), DateValue(BirthDate.Text))DateDiff(Today(), DateValue(BirthDate.Text))

    Anzahl von Tagen zwischen heute und Ihrem Geburtstag

    ShowText zeigt die Anzahl von Tagen zwischen dem heutigen Tag und dem in BirthDate eingegebenen Datum an.ShowText shows the number of days between today and whatever date you type into BirthDate. Wenn Ihr diesjähriger Geburtstag bereits in der Vergangenheit liegt, zeigt ShowText einen negativen Wert an.If your birthday has already occurred this year, ShowText displays a negative value.

Formatieren von Datumsangaben und Uhrzeiten mithilfe von „DateTimeValue“Format dates and times by using DateTimeValue

Konvertieren Sie Datums- und Uhrzeitwerte aus Textzeichenfolgen in Werte, die Sie in vielfältiger Weise formatieren und in Berechnungen verwenden können.Convert dates and times from strings of text to values, which you can format in a variety of ways and use in calculations. Geben Sie das Format mithilfe integrierter und benutzerdefinierter Optionen an.Specify the format by using built-in and custom options.

Hinweis

Die Funktionen DateTimeValue und DateValue können Datumsangaben in einem beliebigen dieser Formate in Werte konvertieren:The DateTimeValue and DateValue functions can convert dates in any of these formats into values:

  • MM/TT/JJJJMM/DD/YYYY
  • TT/MM/JJJJDD/MM/YYYY
  • TT Mon JJJJDD Mon YYYY
  • Monat TT, JJJJMonth DD, YYYY
  1. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement mit dem Namen ArrivalDateTime hinzu, und geben Sie ein Datum und eine Uhrzeit in diesem Format ein:Add a Text input control named ArrivalDateTime, and type a date and time in this format:
    5/10/85 6:15 AM5/10/85 6:15 AM
  2. Fügen Sie ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) mit dem Namen ShowDate hinzu, und legen Sie dessen Eigenschaft Text auf diese Formel fest:Add a Label control named ShowDate, and set its Text property to this formula:
    DateTimeValue(ArrivalDateTime.Text)DateTimeValue(ArrivalDateTime.Text)

    Konvertieren einer Datums-/Uhrzeitangabe von einer Textzeichenfolge in einen Wert

    ShowDate zeigt dieselben Informationen an wie die von Ihnen eingegebenen, aber die Eingabe wird von Text in einen Wert konvertiert und anders formatiert.ShowDate shows the same information that you typed, but it's been converted from text to a value and formatted differently. Beispielsweise wird das Jahr nicht mit zwei, sondern mit vier Ziffern angezeigt.For example, the year appears as four digits instead of just two.

  3. Ändern Sie die Text-Eigenschaft von ShowDate in diese Formel:Change the Text property of ShowDate to this formula:
    DateTimeValue(ArrivalDateTime.Text, "fr")DateTimeValue(ArrivalDateTime.Text, "fr")

    Anzeigen einer Datums-/Uhrzeitangabe im französischen Format

    ShowDate zeigt den Tag vor dem Monat, so wie ein französischer Benutzer es erwarten würde.ShowDate shows the day before the month, as a French user would expect.

    Tipp

    Um eine Liste weiterer Gebietsschemas in Intellisense anzuzeigen, entfernen Sie das schließende Anführungszeichen und fr aus der Formel, aber behalten das öffnende Anführungszeichen bei:To display a list of other locales in Intellisense, remove the closing quotation mark and fr from the formula, but leave the open quotation mark:

    Anzeigen einer Liste der Gebietsschemas

  4. Um eines der verschiedenen integrierten Formate zu verwenden, ändern Sie die Text-Eigenschaft von ShowDate in diese Formel:To use one of several built-in formats, change the Text property of ShowDate to this formula:
    Text(DateTimeValue(ArrivalDateTime.Text), DateTimeFormat.LongDateTime)Text(DateTimeValue(ArrivalDateTime.Text), DateTimeFormat.LongDateTime)

    Anzeigen einer Datums-/Uhrzeitangabe im französischen Format

    ShowDate zeigt den Tag der Woche, das Datum und die Uhrzeit.ShowDate shows the day of the week, the date, and the time.

    Tipp

    Der Parameter DateTimeFormat unterstützt verschiedene weitere integrierte Formate.The DateTimeFormat parameter supports several other built-in formats. Um diese Liste anzuzeigen, entfernen Sie LongDateTime aus der Formel.To display that list, remove LongDateTime from the formula.

  5. Um ein benutzerdefiniertes Format zu verwenden, ändern Sie die Text-Eigenschaft von ShowDate in diese Formel:To use a custom format, change the Text property of ShowDate to this formula:
    Text(DateTimeValue(ArrivalDateTime.Text), "mm/dd/yyyy hh:mm:ss.fff AM/PM")Text(DateTimeValue(ArrivalDateTime.Text), "mm/dd/yyyy hh:mm:ss.fff AM/PM")

    Anzeigen einer Datums-/Uhrzeitangabe im französischen Format

    ShowDate zeigt den Datums-/Uhrzeitwert in dem von Ihnen angegebenen Format, einschließlich von Millisekunden.ShowDate shows the date/time value in the format that you specified, including milliseconds.

    Tipp

    Um die Uhrzeit auf das nächste Zehntel oder Hundertstel einer Sekunde zu runden, geben Sie in der Formel hh:mm:ss.f oder hh:mm:ss.ff an.To round the time to the nearest tenth or hundredth of a second, specify hh:mm:ss.f or hh:mm:ss.ff in the formula.

Formatieren eines Datums mithilfe von „DateValue“Format a date by using DateValue

  1. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement namens ArrivalDate hinzu, und geben Sie dann ein Datum ein (z.B. 5/10/85).Add a Text input control named ArrivalDate, and then type a date in it (for example, 5/10/85).
  2. Fügen Sie ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) mit dem Namen FormatDate hinzu, und legen Sie dessen Eigenschaft Text auf diese Formel fest:Add a Label control named FormatDate, and set its Text property to this formula:
    DateValue(ArrivalDate.Text)DateValue(ArrivalDate.Text)

    FormatDate zeigt das eingegebene Datum an, das Jahr wird jedoch mit vier Ziffern angezeigt.FormatDate shows the date that you typed, except the year appears as four digits.

  3. Legen Sie die Text-Eigenschaft von FormatDate auf diese Formel fest:Set the Text property of FormatDate to this formula:
    DateValue(ArrivalDate.Text, "fr")DateValue(ArrivalDate.Text, "fr")

    FormatDate zeigt den Tag vor dem Monat, so wie ein französischer Benutzer es erwarten würde.FormatDate shows the day before the month, just as a French user would expect.

  4. Um eines der verschiedenen integrierten Formate zu verwenden, ändern Sie die Text-Eigenschaft von FormatDate in diese Formel:To use one of several built-in formats, set the Text property of FormatDate to this formula:
    Text(DateValue(ArrivalDate.Text), DateTimeFormat.LongDate)Text(DateValue(ArrivalDate.Text), DateTimeFormat.LongDate)

    FormatDate zeigt den Tag der Woche, den Monat, den Tag und das Jahr an.FormatDate shows the day of the week, the month, the day, and the year.

  5. Um ein benutzerdefiniertes Format zu verwenden, ändern Sie die Text-Eigenschaft von FormatDate in diese Formel:To use a custom format, set the Text property of FormatDate to this formula:
    Text(DateValue(ArrivalDate.Text), "yy/mm/dd")Text(DateValue(ArrivalDate.Text), "yy/mm/dd")

    FormatDate zeigt das Datum in dem von Ihnen angegebenen Format an.FormatDate shows the date in the format that you specified.

Formatieren einer Uhrzeit mithilfe von „DateTimeValue“Format a time using DateTimeValue

  1. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement namens ArrivalTime hinzu, und geben Sie 6:15 AM in das Feld ein.Add a Text input control named ArrivalTime, and then type 6:15 AM in it.
  2. Fügen Sie ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) namens ShowTime hinzu.Add a Label control named ShowTime.
  3. Um eines der verschiedenen integrierten Formate zu verwenden, ändern Sie die Text-Eigenschaft von ShowTime in diese Formel:To use one of several built-in formats, set the Text property of ShowTime to this formula:
    Text(DateTimeValue(ArrivalTime.Text), DateTimeFormat.LongTime)Text(DateTimeValue(ArrivalTime.Text), DateTimeFormat.LongTime)

    ShowTime zeigt die von Ihnen angegebene Uhrzeit einschließlich der Sekunden an.ShowTime shows the time that you specified, including seconds.

  4. Um ein benutzerdefiniertes Format zu verwenden, ändern Sie die Text-Eigenschaft von ShowTime in diese Formel:To use a custom format, set the Text property of ShowTime to this formula:
    Text(DateTimeValue(ArrivalTime.Text), "hh:mm:ss.fff AM/PM")Text(DateTimeValue(ArrivalTime.Text), "hh:mm:ss.fff AM/PM")

    ShowTime zeigt die von Ihnen angegebene Uhrzeit einschließlich der Sekunden und Millisekunden an.ShowTime shows the time that you specified, including seconds and milliseconds.

    Tipp

    Um die Uhrzeit auf das nächste Zehntel oder Hundertstel einer Sekunde zu runden, geben Sie in der Formel hh:mm:ss.f oder hh:mm:ss.ff an.To round the time to the nearest tenth or hundredth of a second, enter hh:mm:ss.f or hh:mm:ss.ff in the formula.

Anzeigen der Zeitspanne zwischen DatumsangabenShow the time between dates

  1. Fügen Sie zwei Texteingabe-Steuerelemente namens Start und End hinzu.Add two Text input controls named Start and End.
  2. Geben Sie in Start den Wert 4/1/2015 und in End den Wert 1/1/2016 ein.Type 4/1/2015 in Start, and type 1/1/2016 in End.
  3. Fügen Sie ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) mit dem Namen DateDiff hinzu, und legen Sie dessen Eigenschaft Text auf diese Formel fest:Add a Label control named DateDiff, and set its Text property to this formula:
    DateDiff(DateValue(Start.Text), DateValue(End.Text))DateDiff(DateValue(Start.Text), DateValue(End.Text))

    Vergleichen zweier Datumsangaben

    DateDiff zeigt 275 an. Dies ist die Anzahl von Tagen zwischen dem 1. April 2015 und dem 1. Januar 2016.DateDiff shows 275, which is the number of days between April 1, 2015, and January 1, 2016.

  4. Legen Sie die Text-Eigenschaft von DateDiff auf diese Formel fest:Set the Text property of DateDiff to this formula:
    DateDiff(DateValue(Start.Text), DateValue(End.Text), Months)DateDiff(DateValue(Start.Text), DateValue(End.Text), Months)

    DateDiff zeigt 9 an. Dies ist die Anzahl von Monaten zwischen dem 1. April 2015 und dem 1. Januar 2016.DateDiff shows 9, which is the number of months between April 1, 2015, and January 1, 2016. Ersetzen Sie Months durch Quarters oder Years, um die Zeit in Monaten, Quartalen oder Jahren anzuzeigen.Replace Months with Quarters or Years to show the time in those units.

Identifizieren eines Datums vor oder nach einem anderen DatumIdentify a date before or after another date

  1. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement namens Start hinzu, und geben Sie den Wert 5/10/1985 darin ein.Add a Text input control named Start, and type 5/10/1985 in it.
  2. Fügen Sie ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) mit dem Namen DateAdd hinzu, und legen Sie dessen Eigenschaft Text auf diese Formel fest:Add a Label control named DateAdd, and set its Text property to this formula:
    DateAdd(DateValue(Start.Text), 3)DateAdd(DateValue(Start.Text), 3)

    Hinzufügen von drei Tagen

    DateAdd zeigt 5/13/1985. Dieses Datum liegt drei Tage nach dem Datum in Start.DateAdd shows 5/13/1985, which is three days after the date in Start.

  3. Legen Sie die Text-Eigenschaft von DateAdd auf diese Formel fest:Set the Text property of DateAdd to this formula:
    DateAdd(DateValue(Start.Text), -3)DateAdd(DateValue(Start.Text), -3)

    Subtrahieren von drei Tagen

    DateAdd zeigt 5/7/1985. Dieses Datum liegt drei Tage vor dem Datum in Start.DateAdd shows 5/7/1985, which is three days before the date in Start.

  4. Ändern Sie die Text-Eigenschaft von DateAdd in diese Formel:Change the Text property of DateAdd to this formula:
    DateAdd(DateValue(Start.Text), 3, Months)DateAdd(DateValue(Start.Text), 3, Months)

    Hinzufügen von drei Monaten

    Die Bezeichnung zeigt 8/10/1985. Dieses Datum liegt drei Monate nach dem Datum in Start.The label shows 8/10/1985, which is three months after the date in Start. Ersetzen Sie Months durch Quarters oder Years, um ein Datum zu identifizieren, das die angegebene Anzahl von Quartalen oder Jahren vor oder nach dem Datum in Start liegt.Replace Months with Quarters or Years to identify a date that's the specified number of quarters or years before or after the date in Start.

Berechnen von Datumsangaben basierend auf Jahren, Monaten und TagenCalculate dates based on years, months, and days

  1. Fügen Sie drei Dropdown-Steuerelemente namens Year, Month und Day hinzu.Add three Drop down controls named Year, Month, and Day.
  2. Legen Sie die Items-Eigenschaft von Year auf diese Formel fest:Set the Items property of Year to this formula:
    Table({Year:"2014"}, {Year:"2015"}, {Year:"2016"})Table({Year:"2014"}, {Year:"2015"}, {Year:"2016"})
  3. Legen Sie die Items-Eigenschaft von Month auf diese Formel fest:Set the Items property of Month to this formula:
    Table({Month:"1"}, {Month:"2"}, {Month:"3"}, {Month:"4"}, {Month:"5"}, {Month:"6"}, {Month:"7"}, {Month:"8"}, {Month:"9"}, {Month:"10"}, {Month:"11"}, {Month:"12"})Table({Month:"1"}, {Month:"2"}, {Month:"3"}, {Month:"4"}, {Month:"5"}, {Month:"6"}, {Month:"7"}, {Month:"8"}, {Month:"9"}, {Month:"10"}, {Month:"11"}, {Month:"12"})
  4. Legen Sie die Items-Eigenschaft von Day auf diese Formel fest:Set the Items property of Day to this formula:
    Table({Day:"1"}, {Day:"2"}, {Day:"3"}, {Day:"4"}, {Day:"5"}, {Day:"6"}, {Day:"7"}, {Day:"8"}, {Day:"9"}, {Day:"10"}, {Day:"11"}, {Day:"12"}, {Day:"13"}, {Day:"14"}, {Day:"15"}, {Day:"16"}, {Day:"17"}, {Day:"18"}, {Day:"19"}, {Day:"20"}, {Day:"21"}, {Day:"22"}, {Day:"23"}, {Day:"24"}, {Day:"25"}, {Day:"26"}, {Day:"27"}, {Day:"28"}, {Day:"29"}, {Day:"30"}, {Day:"31"})Table({Day:"1"}, {Day:"2"}, {Day:"3"}, {Day:"4"}, {Day:"5"}, {Day:"6"}, {Day:"7"}, {Day:"8"}, {Day:"9"}, {Day:"10"}, {Day:"11"}, {Day:"12"}, {Day:"13"}, {Day:"14"}, {Day:"15"}, {Day:"16"}, {Day:"17"}, {Day:"18"}, {Day:"19"}, {Day:"20"}, {Day:"21"}, {Day:"22"}, {Day:"23"}, {Day:"24"}, {Day:"25"}, {Day:"26"}, {Day:"27"}, {Day:"28"}, {Day:"29"}, {Day:"30"}, {Day:"31"})
  5. Fügen Sie ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) hinzu, und legen Sie dessen Text-Eigenschaft auf diese Formel fest:Add a Label control, and set its Text property to this formula:
    Text(Date(Value(Year.Selected.Value), Value(Month.Selected.Value), Value(Day.Selected.Value)), DateTimeFormat.LongDate)Text(Date(Value(Year.Selected.Value), Value(Month.Selected.Value), Value(Day.Selected.Value)), DateTimeFormat.LongDate)

    Standardmäßig wird Wednesday, January 1, 2014 aufgeführt.Wednesday, January 1, 2014 is listed by default. Wählen Sie in den Dropdown-Steuerelementen verschiedene Werte aus, um das Datum im Label-Steuerelement (Bezeichnung) zu ändern.Select different values in the Drop down controls to change the date in the Label control.

Möglicherweise müssen Sie Daten konvertieren, die Sie nicht erwartet haben.You may need to convert data that you didn't expect. Wenn Sie anstelle von Dropdown-Steuerelementen Texteingabe-Steuerelemente hinzufügen, gibt der Benutzer möglicherweise ein falsches Datum ein, wie z.B. Mai 45.If you add Text input controls instead of Drop down controls, a user may enter an incorrect date, such as May 45. Die Date-Funktion verarbeitet atypische Datumsangaben folgendermaßen:The Date function handles atypical data in the following ways:

  • Wenn ein Jahreswert zwischen 0 und 1899 (einschließlich) liegt, fügt die Funktion diesen Wert zu 1900 hinzu, um das Jahr zu berechnen.If a year value is between 0 and 1899 (inclusive), the function adds that value to 1900 to calculate the year.
  • Wenn ein Jahreswert zwischen 1900 und 9999 (einschließlich) liegt, verwendet die Funktion diesen Wert als Jahr.If a year value is between 1900 and 9999 (inclusive), the function uses that value as the year.
  • Wenn ein Jahr kleiner ist als 0 oder größer oder gleich 10000, gibt die Funktion einen Fehlerwert aus.If a year value is less than 0 or is 10000 or greater, the function returns an error value.
  • Wenn ein Monatswert größer ist als 12, fügt die Funktion diese Anzahl von Monaten zum ersten Monat des angegebenen Jahres hinzu.If a month value is greater than 12, the function adds that number of months to the first month of the specified year.
  • Wenn ein Monatswert größer ist als 1, subtrahiert die Funktion diese Anzahl von Monaten plus 1 vom ersten Monat des angegebenen Jahres.If a month value is less than 1, the function subtracts that many months, plus 1, from the first month of the specified year.
  • Wenn ein Tageswert größer ist als die Anzahl von Tagen im angegebenen Monat, fügt die Funktion diese Anzahl von Tagen zum ersten Tag des Monats hinzu und gibt das entsprechende Datum von einem folgenden Monat zurück.If a day value is greater than the number of days in the specified month, the function adds that many days to the first day of the month and returns the corresponding date from a subsequent month.
  • Wenn ein Tageswert kleiner ist als 1, subtrahiert die Funktion diese Anzahl von Tagen plus 1 vom ersten Tag des angegebenen Monats.If a day value is less than 1, the function subtracts that many days, plus 1, from the first day of the specified month.

Berechnen von Uhrzeitangaben basierend auf Stunden, Minuten und SekundenCalculate times based on hours, minutes, and seconds

  1. Fügen Sie zwei Dropdown-Listen namens Hour und Minute hinzu.Add two Drop-down lists named Hour and Minute.
  2. Legen Sie die Items-Eigenschaft von Hour auf diese Formel fest:Set the Items property of Hour to this formula:
    Table({Hour:"9"}, {Hour:"10"}, {Hour:"11"}, {Hour:"12"}, {Hour:"13"}, {Hour:"14"}, {Hour:"15"}, {Hour:"16"}, {Hour:"17"})Table({Hour:"9"}, {Hour:"10"}, {Hour:"11"}, {Hour:"12"}, {Hour:"13"}, {Hour:"14"}, {Hour:"15"}, {Hour:"16"}, {Hour:"17"})
  3. Legen Sie die Items-Eigenschaft von Minute auf diese Formel fest:Set the Items property of Minute to this formula:
    Table({Minute:"0"}, {Minute:"15"}, {Minute:"30"}, {Minute:"45"})Table({Minute:"0"}, {Minute:"15"}, {Minute:"30"}, {Minute:"45"})
  4. Fügen Sie ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) hinzu, und legen Sie dessen Text-Eigenschaft auf diese Formel fest:Add a Label control, and set its Text property to this formula:

    Text(Time(Value(Hour.Selected.Value), Value(Minute.Selected.Value), 0), DateTimeFormat.ShortTime)Text(Time(Value(Hour.Selected.Value), Value(Minute.Selected.Value), 0), DateTimeFormat.ShortTime)
  5. Wählen Sie für Hour den Wert 15 und für Minute den Wert 45 aus.Select 15 in Hour and 45 in Minute.

    Das Label-Steuerelement (Bezeichnung) zeigt 15:45 h an.The Label control shows 3:45 PM.

    Sie können Einträge zu Hour und Minute hinzufügen, damit Benutzer aus einem größeren Bereich an Stunden und eine genauere Anzahl von Minuten auswählen können.You can add entries to Hour and Minute so that users can select from a bigger range of hours and a more precise number of minutes. Sie können auch ein drittes Dropdown-Steuerelement hinzufügen, damit Benutzer die Sekunden angeben können.You can also add a third Drop down control so that users can specify seconds. Wenn Sie eine dritte Liste hinzufügen, legen Sie die Text-Eigenschaft des Label-Steuerelements (Bezeichnung) auf den folgenden Ausdruck fest:If you add a third list, set the Text property of the Label control to the following expression:
    Text(Time(Value(Hour.Selected.Value), Value(Minute.Selected.Value), Value(Second.Selected.Value)), DateTimeFormat.LongTime)Text(Time(Value(Hour.Selected.Value), Value(Minute.Selected.Value), Value(Second.Selected.Value)), DateTimeFormat.LongTime)