Verwenden von OData-Quellen mit Business Connectivity Services in SharePointUsing OData sources with Business Connectivity Services in SharePoint

Erfahren Sie mehr über die ersten Schritte bei der Erstellung externer Inhaltstypen auf der Basis von OData-Quellen und der Verwendung dieser Daten in SharePoint- oder Office 2013-Komponenten.Learn how to get started creating external content types based on OData sources and using that data in SharePoint or Office 2013 components.

OData und der OData-ConnectorOData and the OData connector

Mit dem Open Data-Protokoll (OData) können Sie auf eine Datenquelle wie eine Datenbank zugreifen, indem Sie zu einer speziell zusammengesetzten URL browsen. Dies ermöglicht einen vereinfachten Ansatz für das Verbinden und Arbeiten mit Datenquellen, die in einer Organisation gehostet werden.The Open Data protocol (OData) lets you access a data source, such as a database, by browsing to a specially constructed URL. This allows for a simplified approach for connecting to and working with data sources that are hosted within an organization.

OData ist ein Protokoll, das HTTP, Atom und JavaScript Object Notation (JSON) verwendet, damit Entwickler Anwendungen schreiben können, die mit einer ständig wachsenden Anzahl von Datenquellen kommunizieren können. Microsoft unterstützt die Erstellung dieses Standards als Möglichkeit, den Austausch von Daten zwischen Anwendungen und Datenspeichern zu ermöglichen, auf die aus dem Internet zugegriffen werden kann.OData is a protocol that uses HTTP, Atom, and JavaScript Object Notation (JSON) to enable developers to write applications that communicate with an ever-growing number of data sources. Microsoft supports the creation of this standard as a way to enable the exchange of data between applications and data stores that can be accessed from the web.

Der neue OData-Connector ermöglicht SharePoint die Kommunikation mit OData-Anbietern.The new OData connector enables SharePoint to communicate with OData providers.

In SharePoint kann Business Connectivity Services (BCS) mit OData-Quellen, oder Produzenten, ohne direkt an die OData-Quelle codieren zu müssen. Produzenten stellen ihre Daten auf eine strukturierte Weise über einen Webdienst zur Verfügung. Einige Produzenten lassen möglicherweise einige Aktualisierung der zugrunde liegenden Daten zu, andere möglicherweise nur einen schreibgeschützten Zugriff. Für Zwecke der Werbung, welche Vorgänge verfügbar sind, hat der Produzent ein Dienstdokument, das unter einem angegebenen URL-Endpunkt gefunden werden kann. SharePoint ist bereits ein OData-Produzent. SharePoint-Listendaten werden als OData-Quelle für alle Verbraucher zur Verfügung gestellt, die über die entsprechenden Rechte verfügen.In SharePoint, Business Connectivity Services (BCS) can communicate with OData sources, or producers, without having to code directly to the OData source. Producers expose their data in a structured way via a web service. Some producers may allow updating of the underlying data, and some may allow only read access. For purposes of advertising what operations are available, the producer has a service document found at a specified URL endpoint. SharePoint is already a producer of OData. SharePoint list data is exposed as an OData source for any consumer that has the appropriate rights.

Beispiele für OData-ProduzentenExamples of OData producers

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für OData-Implementierungen. Diese Anwendungen und Dienste stellen ihre Daten über das OData-Protokoll zur Verfügung.The following are some examples of implementations of OData. These applications and services expose their data through the OData protocol.

  • SharePoint Foundation 2010SharePoint Foundation 2010

  • SharePoint Server 2010SharePoint Server 2010

  • SQL AzureSQL Azure

  • Microsoft Azure Table StorageMicrosoft Azure Table storage

  • Microsoft Azure MarketplaceMicrosoft Azure Marketplace

  • SQL Server Reporting ServicesSQL Server Reporting Services

  • Microsoft Dynamics CRM 2011Microsoft Dynamics CRM 2011

  • Windows LiveWindows Live

Eine Liste der Produzenten von OData-Diensten finden Sie auf der Open Data Protocol-Website.For a list of producers of OData services, see the Open Data Protocol website.

Voraussetzungen für das Arbeiten mit dem BCS-OData-ConnectorPrerequisites for working with the BCS OData connector

Zum Entwickeln von OData-basierten externen Inhaltstypen benötigen Sie Folgendes:To develop OData-based external content types, you will need the following:

  • Visual Studio 2012Visual Studio 2012

  • SharePointSharePoint

  • Office Developer Tools für Visual Studio 2012Office Developer Tools for Visual Studio 2012

Informationen zum Einrichten Ihrer Entwicklungsumgebung finden Sie unter Einrichten einer allgemeinen Entwicklungsumgebung für SharePoint.For information about how to set up your development environment, see Set up a general development environment for SharePoint.

Erstellen von externen Inhaltstypen für OData-DatenquellenCreating external content types for OData data sources

Damit SharePoint die von einem bestimmten OData-Produzenten zur Verfügung gestellten Daten verwenden kann, muss ein externer Inhaltstyp in SharePoint erstellt werden. Wie bei allen externen SharePoint-Inhaltstypen enthält dieser alle Konnektivitätsinformationen, die für die Verbindung und Kommunikation mit dem externen System erforderlich sind.For SharePoint to use the data exposed by a specific OData producer, an external content type must be created inside SharePoint. As with all SharePoint external content types, it contains all the connectivity information that is needed to connect and communicate with the external system.

Das Erstellen eines externen Inhaltstyps, der eine OData-Datenquelle verwendet, ähnelt der Erstellung beliebiger externer Inhaltstypen. Sie können Visual Studio 2012 verwenden, um automatisch externe OData-Inhaltstypen zu generieren. Sie stellen lediglich den REST-Endpunkt (Representational State Transfer) der OData-Quelle bereit, wenn Sie den externen Inhaltstyp erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Erstellen eines externen Inhaltstyps aus einer OData-Quelle in SharePoint.Creating an external content type that uses an OData data source is similar to creating any external content type. You can use Visual Studio 2012 to automatically generate OData external content types. You merely provide the Representational State Transfer (REST) endpoint of the OData source when you create the external content type. For more information see How to: Create an external content type from an OData source in SharePoint.

Inhalt dieses AbschnittsIn this section

Siehe auchSee also