Exportieren als CSV-Datei (Berichts-Generator und SSRS)Exporting to a CSV File (Report Builder and SSRS)

Die durch Trennzeichen getrennte CSV-Renderingerweiterung (Comma-Separated Value) rendert paginierte Berichte als vereinfachte Darstellung der Daten eines Berichts in einem standardisierten Nur-Text-Format, das leicht lesbar und mit anderen Anwendungen austauschbar ist.The Comma-Separated Value (CSV) rendering extension renders paginated reports as a flattened representation of data from a report in a standardized, plain-text format that is easily readable and exchangeable with many applications.

Dabei werden Felder und Zeilen durch ein Trennzeichen getrennt, für das auch ein anderes Zeichen als ein Komma gewählt werden kann.The CSV rendering extension uses a string character delimiter to separate fields and rows, with the string character delimiter configurable to be a character other than a comma. Die erstellte Datei kann in einem Tabellenkalkulationsprogramm wie Microsoft ExcelMicrosoft Excel geöffnet oder als Importformat für andere Programme verwendet werden.The resulting file can be opened in a spreadsheet program like Microsoft ExcelMicrosoft Excel or used as an import format for other programs. Der exportierte Bericht wird zu einer CSV-Datei und gibt den MIME-Typ Text/CSVzurück.The exported report becomes a .csv file, and returns a MIME type of text/csv.

Wenn Sie in Microsoft ExcelMicrosoft Excelmit Daten für Diagramme, Datenbalken, Sparklines, Messgeräte oder Indikatoren arbeiten möchten, exportieren Sie den Bericht in eine CSV-Datei, und öffnen Sie diese anschließend in MicrosoftMicrosoft Excel.If you want to work with data related to charts, data bars, sparklines, gauges, and indicators in Microsoft ExcelMicrosoft Excel, export the report to a CSV file, and then open the file in MicrosoftMicrosoft Excel.

Weitere Informationen zum Exportieren ins CSV-Format finden Sie unter Exportieren von Berichten (Berichts-Generator und SSRS).See Export Reports (Report Builder and SSRS) for details on how to export to CSV format.

Hinweis

Sie können paginierte Berichtsdefinitionsdateien (.rdl) im Berichts-Generator und im Berichts-Designer in SQL Server-Datentools erstellen und ändern.You can create and modify paginated report definition (.rdl) files in Report Builder and in Report Designer in SQL Server Data Tools. Jede Erstellungsumgebung bietet verschiedene Methoden zum Erstellen, Öffnen und Speichern von Berichten und verwandten Elementen.Each authoring environment provides different ways to create, open, and save reports and related items.

CSV-RenderingCSV Rendering

Ein CSV-Bericht, der mit den Standardeinstellungen gerendert wurde, besitzt folgende Merkmale:When rendered using the default settings, a CSV report has the following characteristics:

  • Das standardmäßige Feldtrennzeichen ist ein Komma (,).The default field delimiter string is a comma (,).

    Hinweis

    Sie können das Feldtrennzeichen in ein beliebiges Zeichen (einschließlich TAB) ändern, indem Sie die Geräteinformationseinstellungen ändern.You can change the field delimiter to any character that you want, including TAB, by changing the device information settings. Weitere Informationen finden Sie unter CSV Device Information Settings.For more information, see CSV Device Information Settings.

  • Die Datensatztrennzeichen-Zeichenfolge ist der Wagenrücklauf und der Zeilenvorschub (<cr><lf>).The record delimiter string is the carriage return and line feed (<cr><lf>).

  • Als Textqualifizierer-Zeichenfolge dient das Anführungszeichen (").The text qualifier string is a quotation mark (").

    Der CSV-Renderer fügt keine Qualifizierer um alle Textzeichenfolgen hinzu.The CSV renderer does not add qualifiers around all text strings. Textqualifizierer werden nur hinzugefügt, wenn der Wert das Trennzeichen oder einen Zeilenumbruch enthält.Text qualifiers are added only when the value contains the delimiter character or when the value has a line break.

  • Falls der Text eine eingebettete Trennzeichenfolge oder Qualifiziererzeichenfolge enthält, wird der Text in den Textqualifizierer eingeschlossen, und die eingebetteten Qualifiziererzeichenfolgen werden verdoppelt.If the text contains an embedded delimiter string or qualifier string, the text qualifier is placed around the text, and the embedded qualifier strings are doubled.

  • Formatierung und Layout werden ignoriert.Formatting and layout are ignored.

Die folgenden Elemente werden beim Rendern ignoriert:The following items are ignored during rendering:

  • SeitenkopfPage header

  • SeitenfußPage footer

  • Benutzerdefinierte BerichtselementeCustom report items

  • LinieLine

  • imageImage

  • RechteckRectangle

  • Automatische TeilergebnisseAutomatic subtotals

Die verbleibenden Berichtselemente werden von oben nach unten und dann von links nach rechts sortiert.The remaining report items are sorted, from top to bottom, then left to right. Anschließend wird jedes Element in eine Spalte gerendert.Each item is then rendered to a column. Enthält der Bericht geschachtelte Datenelemente, wie Listen oder Tabellen, werden die übergeordneten Elemente in jedem Datensatz wiederholt.If the report has nested data items like lists or tables, the parent items are repeated in each record.

In der folgenden Tabelle wird die Darstellung von Berichtselementen beim Rendern angegeben:The following table indicates the appearance of report items when rendered:

ElementItem RenderingverhaltenRendering behavior
TextfeldText box Der Inhalt des Textfelds wird gerendert.Renders the contents of the text box. Im Standardmodus werden Elemente auf Grundlage der Formatierungseigenschaften des Elements formatiert.In default mode, items are formatted based on the item's formatting properties. Im kompatiblen Modus kann die Formatierung durch die Geräteinformationseinstellungen geändert werden.In compliant mode, formatting can be changed by device information settings. Weitere Informationen zu den CSV-Renderingmodi finden Sie weiter unten.For more information about CSV rendering modes, see below.
TabelleTable Das Rendering erfolgt durch Erweitern der Tabelle und Erstellen einer Zeile und Spalte für jede Zeile und Spalte auf der untersten Detailebene.Renders by expanding the table and creating a row and column for each row and column at the lowest level of detail. Teilergebniszeilen und -spalten weisen keine Zeilen- und Spaltenüberschriften auf.Subtotal rows and columns do not have column or row headings. Drillthroughberichte werden nicht unterstützt.Drillthrough reports are not supported.
MatrixMatrix Das Rendering erfolgt durch Erweitern der Matrix und Erstellen einer Zeile und Spalte für jede Zeile und Spalte auf der untersten Detailebene.Renders by expanding the matrix and creating a row and column for each row and column at the lowest level of detail. Teilergebniszeilen und -spalten weisen keine Zeilen- und Spaltenüberschriften auf.Subtotal rows and columns do not have column or row headings.
ListeList Für jede Detailzeile oder Instanz in der Liste wird ein Datensatz gerendert.Renders a record for each detail row or instance in the list.
UnterberichtSubreport Das übergeordnete Element wird für jede Instanz des Inhalts wiederholt.The parent item is repeated for each instance of the contents.
DiagrammChart Wird gerendert, indem eine Zeile für jeden Diagrammwert und jede Elementbezeichnung erstellt wird.Renders by creating a row for each chart value and member labels. Bezeichnungen aus Reihen und Kategorien in Hierarchien werden vereinfacht und in die Zeile für einen Diagrammwert eingeschlossen.Labels from series and categories in hierarchies are flattened and included in the row for a chart value.
DatenbalkenData bar Wird wie ein Diagramm gerendert.Renders like a chart. Ein Datenbalken enthält normalerweise keine Hierarchien oder Bezeichnungen.Typically, a data bar does not include hierarchies or labels.
SparklineSparkline Wird wie ein Diagramm gerendert.Renders like a chart. Eine Sparkline enthält üblicherweise keine Hierarchien oder Bezeichnungen.Typically, a sparkline does not do not include hierarchies or labels.
MessgerätGauge Wird als einzelner Datensatz mit dem Minimal- und Maximalwert der linearen Skala, dem Start- und Endwert des Bereichs und dem Wert des Zeigers gerendert.Renders as a single record with the minimum and maximum values of the linear scale, start and end values of the range, and the value of the pointer.
IndikatorIndicator Es wird als einzelnes Element mit dem Namen des aktiven Zustands, den verfügbaren Zuständen und dem Datenwert als Attribute gerendert.Renders as a single record with the active state name, available states, and the data value.
KarteMap Rendert eine Zeile mit den Bezeichnungen und Werten der einzelnen Kartenelemente einer Kartenebene.Renders a row with the labels and values for each map member of a map layer.

Wenn die Karte über mehrere Ebenen verfügt, variieren die Werte in den Zeilen abhängig davon, ob die Kartenebenen die gleichen oder unterschiedliche Kartendatenbereiche verwenden.If the map has multiple layers the values in the rows varies depending on whether the map layers use the same or different map data regions. Wenn mehrere Kartenebenen den gleichen Datenbereich verwenden, enthalten die Zeilen Daten aus allen Ebenen.If multiple map layers use the same data region, the rows contain data from all layers.

Hierarchische und gruppierte DatenHierarchical and Grouped Data

Hierarchische und gruppierte Daten müssen vereinfacht werden, um im CSV-Format dargestellt zu werden.Hierarchical and grouped data must be flattened in order to be represented in the CSV format.

Die Renderingerweiterung vereinfacht den Bericht zu einer Baumstruktur, die die geschachtelten Gruppen innerhalb des Datenbereichs darstellt.The rendering extension flattens the report into a tree structure that represents the nested groups within the data region. So vereinfachen Sie den Bericht:To flatten the report:

  • Eine Zeilenhierarchie wird vor einer Spaltenhierarchie vereinfacht.A row hierarchy is flattened before a column hierarchy.

  • Spalten werden wie folgt sortiert: Textfelder im Hauptteil von links nach rechts und von oben nach unten, gefolgt von Datenbereichen von links nach rechts und von oben nach unten.Columns are ordered as follows: text boxes in body order left-to-right, top-to-bottom followed by data regions ordered left-to-right, top-to-bottom.

  • Innerhalb eines Datenbereichs werden die Spalten wie folgt sortiert: Eckelemente, Zeilenhierarchieelemente, Spaltenhierarchieelemente und ZellenWithin a data region, the columns are ordered as follows: corner members, row hierarchy members, column hierarchy members, and then cells.

  • Peerdatenbereiche sind Datenbereiche oder dynamische Gruppen, die einen allgemeinen Datenbereich oder einen dynamischen Vorgänger gemeinsam nutzen.Peer data regions are data regions or dynamic groups that share a common data region or dynamic ancestor. Peerdaten werden durch Verzweigen der vereinfachten Struktur identifiziert.Peer data is identified by branching of the flattened tree.

Weitere Informationen finden Sie unter Tabellen, Matrizen und Listen (Berichts-Generator und SSRS)zurück.For more information, see Tables, Matrices, and Lists (Report Builder and SSRS).

RenderermodiRenderer Modes

Für die CSV-Renderingerweiterung stehen zwei Modi zur Verfügung. Ein Modus ist für Excel, der andere für Anwendungen von Drittanbietern optimiert, die eine strikte CSV-Kompatibilität mit der CSV-Spezifikation in RFC 4180 erfordern.The CSV rendering extension can operate in two modes: one is optimized for Excel and the other is optimized for third-party applications that require strict CSV compliance to the CSV specification in RFC 4180. Je nach verwendetem Modus werden Peerdatenbereiche unterschiedlich behandelt.Depending on which mode you use, peer data regions are handled differently.

StandardmodusDefault Mode

Der Standardmodus ist für Excel optimiert.The default mode is optimized for Excel. Im Standardmodus wird der Bericht als CSV-Datei mit mehreren Abschnitten gerenderter CSV-Daten gerendert.When rendered in default mode, the report is rendered as a CSV file with multiple sections of CSV-rendered data. Jeder Peerdatenbereich wird durch eine leere Zeile begrenzt.Each peer data region is delimited by an empty line. Peerdatenbereiche innerhalb des Berichthauptteils werden als separate Datenblocks innerhalb der CSV-Datei gerendert.Peer data regions within the report body are rendered as separate blocks of data within the CSV file. Das Ergebnis ist eine CSV-Datei mit folgenden Merkmalen:The result is a CSV file in which:

  • Einzelne Textfelder innerhalb des Berichthauptteils werden einmal als erster Datenblock innerhalb der CSV-Datei gerendert.Individual text boxes within the report body are rendered once as the first block of data within the CSV file.

  • Jeder Peerdatenbereich der obersten Ebene im Hauptteil des Berichts wird in einem eigenen Datenblock gerendert.Each top-level peer data region in the report body is rendered in its own data block.

  • Geschachtelte Datenbereiche werden diagonal in den gleichen Datenblock gerendert.Nested data regions are rendered diagonally into the same data block.

FormatierungFormatting

Numerische Werte werden in ihrem formatierten Status gerendert.Numeric values are rendered in their formatted state. Excel kann formatierte numerische Werte, wie Währungen, Prozentwerte und Datumsangaben, erkennen und die Zellen beim Importieren einer CSV-Datei entsprechend formatieren.Excel can recognize formatted numeric values, such as currency, percentage and date, and format the cells appropriately when importing the CSV file.

Kompatibler ModusCompliant Mode

Der kompatible Modus ist für Anwendungen von Drittanbietern optimiert.Compliant mode is optimized for third-party applications.

DatenbereicheData Regions

Nur die erste Textzeile in der Datei enthält die Spaltenkopfzeilen, und jede Zeile verfügt über dieselbe Spaltenanzahl.Only the first row of the file contains the column headers and each row has the same number of columns.

FormatierungFormatting

Die Werte sind unformatiert.Values are unformatted.

InteraktivitätInteractivity

Interaktivität wird von keinem der durch diesen Renderer generierten CSV-Formate unterstützt.Interactivity is not supported by either CSV formats generated by this renderer. Die folgenden interaktiven Elemente werden nicht gerendert:The following interactive elements are not rendered:

  • HyperlinksHyperlinks

  • Anzeigen oder ausblendenShow or Hide

  • DokumentstrukturDocument Map

  • Drillthrough oder Links mit DurchklickenDrillthrough or clickthrough links

  • EndbenutzersortierungEnd user sort

  • Feste BerichtsköpfeFixes headers

  • LesezeichenBookmarks

GeräteinformationseinstellungenDevice Information Settings

Sie kännen einige Standardeinstellungen für diesen Renderer ändern, beispielsweise den Modus für das Rendern, die Zeichen, die als Trennzeichen verwendet werden können, und die Zeichen, die als Textqualifizierer für die Standardzeichenfolge verwendet werden können. Ändern Sie dazu die Geräteinformationseinstellungen.You can change some default settings for this renderer, including which mode to render in, which characters to use as delimiters and which characters to use as the text qualifier default string, by changing the device information settings. Weitere Informationen finden Sie unter CSV Device Information Settings.For more information, see CSV Device Information Settings.

Weitere InformationenSee Also

Paginierung in Reporting Services (Berichts-Generator und SSRS) Pagination in Reporting Services (Report Builder and SSRS)
Renderingverhalten (Berichts-Generator und SSRS) Rendering Behaviors (Report Builder and SSRS)
Interaktive Funktionalität für verschiedene Berichtsrenderingerweiterungen (Berichts-Generator und SSRS) Interactive Functionality for Different Report Rendering Extensions (Report Builder and SSRS)
Rendern von Berichtselementen (Berichts-Generator und SSRS) Rendering Report Items (Report Builder and SSRS)
Tabellen, Matrizen und Listen (Berichts-Generator und SSRS)Tables, Matrices, and Lists (Report Builder and SSRS)