Lernprogramm: Erstellen eines Freiformberichts (Berichts-Generator)Tutorial: Creating a Free Form Report (Report Builder)

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie einen paginierten Bericht erstellen, der wie ein Newslettern funktioniert.In this tutorial, you create a paginated report that acts as a newsletter. Jede Seite zeigt statischen Text, zusammenfassende Visualisierungen und detaillierte Beispielumsatzdaten an.Each page displays static text, summary visuals, and detailed sample sales data.

Berichts-Generator-Freiformbericht-vollständig

Im Bericht werden Informationen nach Gebiet gruppiert und der Name des Vertriebsmanagers für das Gebiet sowie ausführliche und zusammenfassende Umsatzdaten angezeigt.The report groups information by territory and displays the name of the sales manager for the territory as well as detailed and summary sales information. Der Listendatenbereich wird als Grundlage für den formfreien Bericht verwendet. Anschließend werden folgende Objekte hinzugefügt: ein dekoratives Panel mit einem Bild, statischer Text mit eingefügten Daten, eine Tabelle zum Anzeigen ausführlicher Informationen und optional Kreis- und Säulendiagramme zum Anzeigen zusammenfassender Informationen.You start with a list data region as the foundation for the free form report, then add a decorative panel with an image, static text with data inserted, a table to show detailed information, and optionally, pie and column charts to display summary information.

Ungefähre Dauer dieses Lernprogramms: 20 Minuten.Estimated time to complete this tutorial: 20 minutes.

AnforderungenRequirements

Weitere Informationen zu den Anforderungen finden Sie unter Voraussetzungen für Tutorials (Berichts-Generator).For more information about requirements, see Prerequisites for Tutorials (Report Builder).

1. Erstellen eines leeren Berichts, einer leeren Datenquelle und eines leeren Datasets1. Create a Blank Report, Data Source, and Dataset

Hinweis

In diesem Tutorial sind die Datenwerte in der Abfrage enthalten, sodass keine externe Datenquelle benötigt wird.In this tutorial, the query contains the data values so that it does not need an external data source. Die Abfrage ist daher relativ lang.This makes the query quite long. In einer Geschäftsumgebung wären die Daten nicht in der Abfrage enthalten.In a business environment, a query would not contain the data. Dieses Szenario dient nur zu Lernzwecken.This is for learning purposes only.

So erstellen Sie einen leeren BerichtTo create a blank report

  1. Starten Sie den Berichts-Generator entweder von Ihrem Computer, über das Reporting ServicesReporting Services -Webportal oder über den integrierten SharePoint-Modus.Start Report Builder either from your computer, the Reporting ServicesReporting Services web portal, or SharePoint integrated mode.

    Das Dialogfeld Neuer Bericht oder neues Dataset wird geöffnet.The New Report or Dataset dialog box opens.

    Wenn das Dialogfeld Neuer Bericht oder neues Dataset nicht angezeigt wird, wählen Sie im Menü Datei die Option Neu.If you don't see the New Report or Dataset dialog box, on the File menu > New.

  2. Vergewissern Sie sich, dass im linken Bereich Neuer Bericht ausgewählt ist.In the left pane, make sure New Report is selected.

  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf Leerer Bericht.In the right pane, click Blank Report.

So erstellen Sie eine neue DatenquelleTo create a new data source

  1. Klicken Sie im Bereich „Berichtsdaten“ auf Neu > Datenquelle.In the Report Data pane, click New > Data Source.

  2. Geben Sie im Feld Name Folgendes ein: ListDataSource.In the Name box, type: ListDataSource

  3. Klicken Sie auf In Bericht eingebettete Verbindung verwenden.Click Use a connection embedded in my report.

  4. Überprüfen Sie, ob der Verbindungstyp Microsoft SQL Server ist, und geben Sie anschließend im Feld Verbindungszeichenfolge Folgendes ein: Data Source = <servername>Verify that the connection type is Microsoft SQL Server, and then in the Connection string box type: Data Source = <servername>

    Der <Servername>, z.B. Report001, bezeichnet einen Computer, auf dem eine Instanz des SQL Server-Datenbankmoduls installiert ist.<servername>, for example Report001, specifies a computer on which an instance of the SQL Server Database Engine is installed. Da die Daten für diesen Bericht nicht aus einer SQL Server-Datenbank extrahiert werden, muss der Name einer Datenbank nicht eingeschlossen werden.Because the data for this report is not extracted from a SQL Server database, you need not include the name of a database. Die Standarddatenbank auf dem angegebenen Server wird nur verwendet, um die Abfrage zu analysieren.The default database on the specified server is just used to parse the query.

  5. Klicken Sie auf Anmeldeinformationenund geben Sie die zur Verbindung mit der Instanz der SQL Server-Datenbank-Engine benötigten Anmeldeinformationen ein.Click Credentials, and enter the credentials needed to connect to the instance of the SQL Server Database Engine.

  6. Klicken Sie auf OK.Click OK.

So erstellen Sie ein neues DatasetTo create a new dataset

  1. Klicken Sie im Bereich „Berichtsdaten“ auf Neu > Dataset.In the Report Data pane, click New > Dataset.

  2. Geben Sie im Feld Name Folgendes ein: ListDataset.In the Name box, type: ListDataset.

  3. Klicken Sie auf Ein in den eigenen Bericht eingebettetes Dataset verwendenund überprüfen Sie, ob ListDataSourcedie Datenquelle ist.Click Use a dataset embedded in my report, and verify that the data source is ListDataSource.

  4. Überprüfen Sie, ob der Abfragetyp Text ausgewählt ist, und klicken Sie anschließend auf Abfrage-Designer.Verify that the Text query type is selected, and then click Query Designer.

  5. Klicken Sie auf Als Text bearbeiten.Click Edit as Text.

  6. Kopieren Sie die folgende Abfrage, und fügen Sie sie in den Abfragebereich ein:Copy and paste the following query into the query pane:

    SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Carrying Case' as Product, CAST(16996.60 AS money) AS Sales, 68 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Accessories' as Subcategory, 'Carrying Case' as Product, CAST(13747.25 AS money) AS Sales, 55 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Carrying Case' as Product, CAST(9248.15 AS money) As Sales, 37 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Tripod' as Product, CAST(1350.00 AS money) AS Sales, 18 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Tripod' as Product, CAST(1800.00 AS money) AS Sales, 24 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Tripod' as Product, CAST(1125.00 AS money) AS Sales, 15 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Lens Adapter' as Product, CAST(1147.50 AS money) AS Sales, 17 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,  'Lens Adapter' as Product, CAST(742.50 AS money) AS Sales, 11 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Lens Adapter' as Product, CAST(1417.50 AS money) AS Sales, 21 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Accessories' as Subcategory, 'Carrying Case' as Product, CAST(13497.30 AS money) AS Sales, 54 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Accessories' as Subcategory, 'Carrying Case' as Product, CAST(11997.60 AS money) AS Sales, 48 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Accessories' as Subcategory, 'Carrying Case' as Product, CAST(10247.95 AS money) As Sales, 41 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Accessories' as Subcategory, 'Tripod' as Product, CAST(1200.00 AS money) AS Sales, 16 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Tripod' as Product, CAST(2025.00 AS money) AS Sales, 27 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Tripod' as Product, CAST(1425.00 AS money) AS Sales, 19 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Lens Adapter' as Product, CAST(887.50 AS money) AS Sales, 13 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Accessories' as Subcategory, 'Lens Adapter' as Product, CAST(607.50 AS money) AS Sales, 9 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Accessories' as Subcategory,'Lens Adapter' as Product, CAST(1215.00 AS money) AS Sales, 18 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate,  'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Digital' as Subcategory,'Compact Digital' as Product, CAST(10191.00 AS money) AS Sales, 79 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate,  'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Digital' as Subcategory, 'Compact Digital' as Product, CAST(8772.00 AS money) AS Sales, 68 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate,  'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Digital' as Subcategory, 'Compact Digital' as Product, CAST(10578.00 AS money) AS Sales, 82 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory,'Digital' as Subcategory, 'Slim Digital' as Product, CAST(7218.10 AS money) AS Sales, 38 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory,'Digital' as Subcategory, 'Slim Digital' as Product, CAST(8357.80 AS money) AS Sales, 44 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-05' AS date) as SalesDate, 'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory,'Digital' as Subcategory,'Slim Digital' as Product, CAST(9307.55 AS money) AS Sales, 49 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate,  'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Digital' as Subcategory,'Compact Digital' as Product, CAST(3870.00 AS money) AS Sales, 30 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate,  'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Digital' as Subcategory,'Compact Digital' as Product, CAST(5805.00 AS money) AS Sales, 45 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate,  'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Digital' as Subcategory, 'Compact Digital' as Product, CAST(8643.00 AS money) AS Sales, 67 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Lauren Johnson' as FullName,'Central' as Territory, 'Digital' as Subcategory, 'Slim Digital' as Product, CAST(9877.40 AS money) AS Sales, 52 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Warren Pal' as FullName,'North' as Territory, 'Digital' as Subcategory, 'Slim Digital' as Product, CAST(12536.70 AS money) AS Sales, 66 as Quantity  
    UNION SELECT CAST('2009-01-06' AS date) as SalesDate, 'Fernando Ross' as FullName,'South' as Territory, 'Digital' as Subcategory, 'Slim Digital' as Product, CAST(6648.25 AS money) AS Sales, 35 as Quantity  
    
  7. Klicken Sie auf das Symbol für Ausführen (!), um die Abfrage auszuführen.Click the Run icon (!) to run the query.

    Bei den Abfrageergebnissen handelt es sich um die Daten, die im Bericht angezeigt werden können.The query results are the data available to display in your report.

    Berichts-Generator-Freiform-Tutorial-Daten

  8. Klicken Sie auf OK.Click OK.

2. Hinzufügen und Konfigurieren einer Liste2. Add and Configure a List

In Reporting ServicesReporting Services eignet sich die Datenregion „Liste“ für die Erstellung formfreier Berichte.In Reporting ServicesReporting Services the list data region is ideal for creating free-form reports. Er basiert auf dem Tablix -Datenbereich, ebenso wie Tabellen und Matrizen.It's based on the tablix data region, as are tables and matrixes. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Rechnungen und Formulare mit Listen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Create Invoices and Forms with Lists.

In diesem Abschnitt verwenden Sie eine Liste, um die Umsatzdaten für Vertriebsgebiete in einem Bericht anzuzeigen, der wie ein Newsletter formatiert wurde.You will use a list to display the sales information for sales territories in a report formatted like a newsletter. Die Informationen werden nach Gebiet gruppiert.The information is grouped by territory. Sie fügen eine neue Zeilengruppe hinzu, in der Daten nach Gebiet gruppiert werden, und löschen dann die integrierte Zeilengruppe "Details".You will add a new row group that groups data by territory, and then delete the built-in Details row group.

So fügen Sie eine Liste hinzuTo add a list

  1. Navigieren Sie auf der Registerkarte Einfügen zu Datenbereiche > Liste.On the Insert tab > Data Regions > List.

  2. Klicken Sie auf den Berichtstext (zwischen dem Titel- und dem Fußzeilenbereich), und ziehen Sie ihn in das Listenfeld.Click in the report body (between the title and footer areas) and drag to make the list box. Passen Sie die Größe des Listenfeldes auf eine Höhe von 17,8 cm und eine Breite von 15,9 cm an.Make the list box 7 inches tall and 6.25 inches wide. Geben Sie im Bereich Eigenschaften unter Positiondie Werte für Width und Height ein, um die exakte Größe zu erzielen.To get the exact size, in the Properties pane under Position, type values for the Width and Height properties.

    Hinweis

    Für diesen Bericht werden als Papierformat Letter (21,6 x 28) und Ränder mit einer Breite von ca. 2,5 cm verwendet.This report uses the paper size Letter (8.5 X11) and 1 inch margins. Ein Listenfeld, das höher als 22,9 cm oder breiter als 16,5 cm ist, kann zu leeren Seiten führen.A list box taller than 9 inches or wider than 6.5 inches might generate blank pages.

  3. Klicken Sie in das Listenfeld, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen Rand der Liste und anschließend auf Tablix-Eigenschaften.Click inside the list box, right-click the bar at the top of the list, and click Tablix Properties.

    Berichts-Generator-Freiform-Tablix-Eigenschaften

  4. Wählen Sie in der Dropdownliste Datasetname die Option ListDatasetaus.In the Dataset name drop-down list, select ListDataset.

  5. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Liste und anschließend auf Rechteckeigenschaften.Right-click inside the list, and then click Rectangle Properties.

  7. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein das Kontrollkästchen Seitenumbruch hinzufügen nach .On the General tab, select the Add a page break after check box.

  8. Klicken Sie auf OK.Click OK.

So fügen Sie eine neue Zeilengruppe hinzu und löschen die DetailgruppeTo add a new row group and to delete the Details group

  1. Klicken Sie im Bereich „Zeilengruppen“ mit der rechten Maustaste auf die Gruppe „Details“, zeigen Sie auf Gruppe hinzufügen, und klicken Sie anschließend auf Übergeordnete Gruppe.In the Row Groups pane, right-click the Details group, point to Add Group, and then click Parent Group.

    Berichts-Generator-Freiform-Übergeordnete Gruppe-hinzufügen

  2. Wählen Sie in der Liste Gruppieren nach[Territory].In the Group by list, select [Territory].

  3. Klicken Sie auf OK.Click OK.

    Eine Spalte, die die Zelle [Territory] enthält, wird der Liste hinzugefügt.A column containing the cell [Territory] is added to the list.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Liste auf die Spalte „Territory“, und klicken Sie anschließend auf Spalten löschen.Right-click the Territory column in the list, and then click Delete Columns.

    Berichts-Generator-Freiform-Spalten-löschen

  5. Klicken Sie auf Nur Spalten löschen.Select Delete Columns only.

  6. Klicken Sie im Bereich „Zeilengruppen“ mit der rechten Maustaste auf die Gruppe Details, und klicken Sie anschließend auf Gruppe löschen.In the Row Groups pane, right-click the Details group > Delete Group.

  7. Wählen Sie Nur Gruppe löschenaus.Select Delete Group only.

  8. Klicken Sie auf OK.Click OK.

3. Hinzufügen grafischer Elemente3. Add Graphic elements

Ein Vorteil von Listendatenbereichen besteht darin, dass Berichtselemente wie z.B. Rechtecke und Textfelder überall statt nur in einem tabellarischen Layout hinzugefügt werden können.One advantage of list data regions is that you can add report items such as rectangles and text boxes anywhere, instead of being limited to a tabular layout. Sie verbessern die Darstellung des Berichts durch Hinzufügen einer Grafik (ein mit einer Farbe ausgefülltes Rechteck).You will enhance the appearance of the report by adding a graphic (a rectangle filled with a color).

So fügen Sie dem Bericht grafische Elemente hinzuTo add graphic elements to the report

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Einfügen die Option Rechteckaus.On the Insert tab, select Rectangle.

  2. Klicken Sie in die obere linke Ecke der Liste, und ziehen Sie das Rechteck, um die Höhe auf 17,8 cm und die Breite auf 8,9 cm festzulegen.Click in the upper left corner of the list and drag to make the rectangle 7 inches tall and 3.5 inches wide. Auch hier können Sie die Werte Width und Heightim Bereich Eigenschaften unter Positioneingeben, um die exakte Größe zu erzielen.Again, to get the exact size, in the Properties pane under Position, type values for Width and Height.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Rechteck, und klicken Sie anschließend auf Rechteckeigenschaften.Right-click the rectangle > Rectangle Properties.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausfüllen .Click the Fill tab.

  5. Wählen Sie unter Füllfarbedie Option Hellgrauaus.In Fill color, select Light Gray.

  6. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  7. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

Die linke Seite des Berichts enthält nun eine vertikale Grafik, die aus einem dunkelgrauen Rechteck besteht, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.The left side of the report now has vertical graphic that consists of a light gray rectangle, as shown in the following image.

Berichts-Generator-Freiform-Grau-Rechteck

4. Hinzufügen von Freitext4. Add Free Form Text

Sie können Textfelder hinzufügen, um statischen Text anzuzeigen, der auf jeder Berichtsseite sowie in allen Datenfeldern wiederholt wird.You can add text boxes to display static text that is repeated on each report page, as well as data fields.

So fügen Sie dem Bericht Text hinzuTo add text to the report

  1. Klicken Sie auf Entwurf , um zur Entwurfsansicht zurückzukehren.Click Design to return to design view.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Textfeld.On the Insert tab > Text Box. Klicken Sie in die obere linke Ecke der Liste innerhalb des Rechtecks, das Sie zuvor hinzugefügt haben, und ziehen Sie das Textfeld, um die Breite auf etwa 8,8 cm und die Höhe auf etwa 12,7 cm festzulegen.Click the upper left corner of the list, inside of the rectangle you added previously, and drag to make the text box about 3.45 inches wide and 5 inches tall.

  3. Setzen Sie den Cursor in das Textfeld, und geben Sie anschließend Folgendes ein: Newsletter für .With the cursor in the text box and type: Newsletter for . Setzen Sie ein Leerzeichen nach dem Wort „für“, um den Text von dem Feld zu trennen, das Sie im nächsten Schritt hinzufügen werden.Include a space after the word "for", to separate the text from the field you will add in the next step.

    Hinzufügen von Text für NewsletterüberschriftenAdd newsletter heading text

  4. Ziehen Sie das [Territory] -Feld aus ListDataSet in den Bereich „Berichtsdaten“ in das Textfeld, und platzieren Sie es hinter „Newsletter for “.Drag the [Territory] field from ListDataSet in the Report Data pane to the text box and place it after "Newsletter for ".

    Berichts-Generator-Freiform-Territory-Feld

  5. Wählen Sie den Text und das [Territory] -Feld aus.Select the text and the [Territory] field.

  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und wählen Sie unter Schriftart Folgendes aus:On the Home tab > Font, select:

    • Segoe SemiboldSegoe Semibold.
    • 20 pt20 pt.
    • TomateTomato.
  7. Platzieren Sie den Cursor unter dem Text, den Sie in Schritt 3 eingegeben haben, und geben Sie Folgendes ein: Das Wort Hallo gefolgt von einem Leerzeichen, um den Text und das Feld, das Sie im nächsten Schritt hinzufügen, voneinander zu trennen.Place the cursor below the text you typed in step 3 and type: Hello with a space after the word, to separate the text and the field that you will add in the next step.

  8. Ziehen Sie das [FullName] -Feld aus ListDataSet im Bereich „Berichtsdaten“ in das Textfeld, platzieren Sie es hinter „Hallo “, und geben Sie anschließend ein Komma (,) ein.Drag the [FullName] field from ListDataSet in the Report Data pane to the text box and place it after "Hello ", then type a comma (,).

  9. Wählen Sie den Text aus, den Sie in den vorherigen Schritten hinzugefügt haben.Select the text you added in the previous steps.

  10. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und wählen Sie unter Schriftart Folgendes aus:On the Home tab > Font, select:

    • Segoe SemiboldSegoe Semibold.
    • 16 pt16 pt.
    • SchwarzBlack.
  11. Setzen Sie den Cursor unter den Text, den Sie in den Schritten 9 bis 13 hinzugefügt haben, und kopieren Sie anschließend den folgenden, sinnlosen Text, und fügen Sie ihn ein:Place the cursor below the text you added in steps 9 through 13, and then copy and paste the following meaningless text:

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Proin sed dolor in ipsum pulvinar egestas. Sed sed lacus at leo ornare ultricies. Vivamus velit risus, euismod nec sodales gravida, gravida in dui. Etiam ullamcorper elit vitae justo fermentum ut ullamcorper augue sodales. 
    Ut placerat, nisl quis feugiat adipiscing, nibh est aliquet est, mollis faucibus mauris lectus quis arcu. In mollis tincidunt lacinia. In vitae erat ut lorem tincidunt luctus. Curabitur et magna nunc, sit amet adipiscing nisi. Nulla rhoncus elementum orci nec tincidunt. 
    Aliquam imperdiet cursus erat vel tincidunt. Donec et neque ac urna rutrum sodales. In id purus et nisl dignissim dapibus. Sed rhoncus metus at felis feugiat eu tempor dolor vehicula. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam faucibus consectetur diam eu pellentesque.   
    
    
  12. Wählen Sie den gerade eingegebenen Text aus.Select the text you just added.

  13. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und wählen Sie unter Schriftart Folgendes aus:On the Home tab > Font, select:

    • Segoe UISegoe UI.
    • 10 pt10 pt.
    • SchwarzBlack.
  14. Bewegen Sie den Cursor in das Textfeld unter den bedeutungslosen Text und geben Sie Folgendes ein: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Gesamtumsatz von gefolgt von einem Leerzeichen, um den Text und das Feld, das Sie im nächsten Schritt hinzufügen, voneinander zu trennen.Place the cursor inside the text box, below the meaningless text and type: Congratulations on your total sales of, with a space after the word to separate the text and the field you will add in the next step.

  15. Ziehen Sie das Feld „Sales“ in das Textfeld, platzieren Sie es hinter dem im vorherigen Schritt eingegebenen Text, und geben Sie anschließend ein Ausrufezeichen (!) ein.Drag the Sales field to the text box, place it after the text you typed in the previous step, then type an exclamation mark (!).

  16. Wählen Sie den Text und das Feld aus, den bzw. das Sie gerade hinzugefügt haben.Select the text and the field you just added.

  17. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und wählen Sie unter Schriftart Folgendes aus:On the Home tab > Font, select:

    • Segoe SemiboldSegoe Semibold.
    • 16 pt16 pt.
    • SchwarzBlack.
  18. Wählen Sie nur das [Sales]-Feld aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann auf Ausdruck.Select just the [Sales] field, right-click the field > Expression.

  19. Ändern Sie im Feld Ausdruck den Ausdruck so, dass er die Sum-Funktion einschließt:In the Expression box, change the expression to include the Sum function as follows:

    =Sum(Fields!Sales.value)  
    
  20. Klicken Sie auf OK.Click OK.

    Berichts-Generator-Freiform-Textfeld

  21. Klicken Sie auf der Registerkarte Start, während [Sum(Sales)] noch ausgewählt ist, auf die Gruppe Number (Zahl) und dann auf Currency (Währung).With [Sum(Sales)] still selected, on the Home tab > Number group > Currency.

  22. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld mit dem Text „Zum Hinzufügen eines Titels klicken“, und klicken Sie anschließend auf Löschen.Right-click the text box with the "Click to add title" text, and then click Delete.

  23. Wählen Sie das Listenfeld aus.Select the list box. Wählen Sie die zwei Pfeile mit zwei Spitzen aus, und verschieben Sie das Listenfeld an den Anfang der Seite.Select the two double-headed arrows and move it to the top of the page.

    Berichts-Generator-Listenfeld-verschieben

  24. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

Im Bericht wird statischer Text angezeigt, und jede Berichtsseite enthält Daten, die sich auf ein Gebiet beziehen.The report displays static text and each report page includes data that pertains to a territory. Umsatz wird als Währung formatiert.Sales are formatted as currency.

Berichts-Generator-Newsletterseite-Vorschau

5. Hinzufügen einer Tabelle, die Umsatzdetails anzeigt5. Add a Table to Show Sales Details

Fügen Sie dem formfreien Bericht mithilfe des Assistenten für neue Tabellen und Matrizen eine Tabelle hinzu.Use the New Table and Matrix Wizard to add a table to the free form report. Nach Fertigstellung des Assistenten wird manuell eine Zeile für Summen hinzugefügt.After you complete the wizard, you will manually add a row for totals.

So fügen Sie eine Tabelle hinzuTo add a table

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen im Bereich Datenbereiche auf Tabelle > Tabellen-Assistent.On the Insert tab > Data Regions area > Table > Table Wizard.

  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Dataset auswählen auf ListDataset > Weiter.On the Choose a dataset page, click ListDataset > Next.

  3. Ziehen Sie auf der Seite Felder anordnen das Feld „Product“ von Verfügbare Felder zu Werte.On the Arrange fields page, drag the Product field from Available fields to Values.

  4. Wiederholen Sie Schritt 3 für „SalesDate“, „Quantity“ und „Sales“.Repeat step 3 for SalesDate, Quantity, and Sales. Orden Sie "SalesDate" unter Produkt, "Quantity" unter "SalesDate" und "Sales" unter "SalesDate" an.Place SalesDate below Product, Quantity below SalesDate, and Sales below SalesDate.

  5. Klicken Sie auf Weiter.Click Next.

  6. Zeigen Sie auf der Seite Layout auswählen das Layout der Tabelle an.On the Choose the layout page, view the layout of the table.

    Die Tabelle ist schlicht: Sie enthält fünf Spalten mit keinen Zeilen- oder Spaltengruppen.The table is simple: five columns with no row or column groups. Da die Tabelle keine Gruppen enthält, sind die gruppenbezogenen Layoutoptionen nicht verfügbar.Because it has no groups, the layout options related to groups, are not available. Im späteren Verlauf des Lernprogramms wird Tabelle manuell aktualisiert, damit sie eine Summe enthält.You will manually update the table to include a total later in the tutorial.

  7. Klicken Sie auf Weiter.Click Next.

  8. Klicken Sie auf Fertig stellen.Click Finish.

  9. Ziehen Sie die Tabelle unter das Textfeld, das Sie in Lektion 4 hinzugefügt haben.Drag the table to below the text box that you added in lesson 4.

    Hinweis

    Stellen Sie sicher, dass sich die Tabelle innerhalb des Listenfeldes und innerhalb des grauen Rechtecks befindet.Make sure the table is inside the list box and inside the gray rectangle.

  10. Klicken Sie, während die Tabelle ausgewählt ist, im Bereich Zeilengruppe mit der rechten Maustaste auf Details > Gesamtergebnis > Nach.With the table selected, in the Row Group pane right-click Details > Add Total > After.

    Berichts-Generator-Freiform-Tabelle-Gesamtergebnis

  11. Wählen Sie die Zelle in der Product-Spalte aus, und geben Sie Gesamtergebnisein.Select the cell in the Product column and type Total.

    Berichts-Generator-Freiform-Eingeben-Gesamteergebnis

  12. Wählen Sie das Feld [SalesDate] aus.Select the [SalesDate] field. Ändern Sie auf der Registerkarte Start unter Number die Option Default (Standard) in Date (Datum).On the Home tab > Number, change Default to Date.

  13. Wählen Sie die Felder für [Sum(Sales)] aus.Select the [Sum(Sales)] fields. Ändern Sie auf der Registerkarte Start unter Number die Option Default in Currency (Währung).On the Home tab > Number, change Default to Currency.

Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

Im Bericht wird eine Tabelle mit Umsatzdetails und Gesamtbeträgen angezeigt.The report displays a table with sales details and totals.

Berichts-Generator-Freiform-mit-Tabelle

6. Speichern des Berichts6. Save the Report

Sie können Berichte auf einem Berichtsserver, in einer SharePoint-Bibliothek oder auf dem Computer speichern.You can save reports to a report server, SharePoint library, or your computer.

Speichern Sie in diesem Lernprogramm den Bericht auf einem Berichtsserver.In this tutorial, save the report to a report server. Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Berichtsserver besitzen, speichern Sie den Bericht auf dem Computer.If you do not have access to a report server, save the report to your computer.

So speichern Sie den Bericht auf einem BerichtsserverTo save the report on a report server

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Berichts-Generator und anschließend auf Speichern unter.From the Report Builder button, click Save As.

  2. Klicken Sie auf Letzte Sites und Server.Click Recent Sites and Servers.

  3. Wählen Sie den Namen des Berichtsservers aus, auf dem Sie zum Speichern von Berichten berechtigt sind, oder geben Sie ihn ein.Select or type the name of the report server where you have permission to save reports.

    Die Meldung "Verbindung mit Berichtsserver wird hergestellt" wird angezeigt.The message "Connecting to report server" appears. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, sehen Sie den Inhalt des Berichtsordners, den der Berichtsserveradministrator als Standardspeicherort für Berichte angegeben hat.When the connection is complete, you see the contents of the report folder that the report server administrator specified as the default location for reports.

  4. Ersetzen Sie in Nameden Standardnamen durch SalesInformationByTerritory.In Name, replace the default name with SalesInformationByTerritory.

  5. Klicken Sie auf Speichern.Click Save.

Der Bericht wird auf dem Berichtsserver gespeichert.The report is saved to the report server. Der Name des Berichtsservers, mit dem Sie verbunden sind, wird in der Statusleiste unten im Fenster angezeigt.The name of report server that you are connected to appears in the status bar at the bottom of the window.

So speichern Sie den Bericht auf dem ComputerTo save the report on your computer

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Berichts-Generator und anschließend auf Speichern unter.From the Report Builder button, click Save As.

  2. Klicken Sie auf Desktop, Meine Dokumenteoder Arbeitsplatz, und navigieren Sie anschließend zu dem Ordner, in dem Sie den Bericht speichern möchten.Click Desktop, My Documents, or My computer, and then browse to the folder where you want to save the report.

  3. Ersetzen Sie in Nameden Standardnamen durch SalesInformationByTerritory.In Name, replace the default name with SalesInformationByTerritory.

  4. Klicken Sie auf Speichern.Click Save.

7. Hinzufügen einer Zeile, um Bereiche des Berichts zu trennen (optional)7. (Optional) Add a Line to Separate Areas of the Report

Fügen Sie eine Zeile hinzu, um den Leitartikel und die Details des Berichts zu trennen.Add a line to separate the editorial and details areas of the report.

So fügen Sie eine Linie hinzuTo add a line

  1. Klicken Sie auf Entwurf , um zur Entwurfsansicht zurückzukehren.Click Design to return to design view.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Berichtselemente > Linie.On the Insert tab > Report Items > Line.

  3. Zeichnen Sie eine Linie unter dem Textfeld, das Sie in Lektion 4 hinzugefügt haben.Draw a line below the text box you added in lesson 4.

  4. Klicken Sie auf die Linie, und wählen Sie anschließend auf der Registerkarte Start im Bereich Border (Rahmen) Folgendes aus:Click the line, and on the Home tab > Border, select:

    • Wählen Sie alsStärke 3 pt aus.Width select 3 pt.
    • Wählen Sie fürFarbe Tomateaus.Color select Tomato.

8. Hinzufügen von Zusammenfassungsdatenvisualisierungen (optional)8. (Optional) Add Summary Data Visualizations

Mit Rechtecken kann das Rendern des Berichts beeinflusst werden.Rectangles help you control how the report renders. Platzieren Sie in einem Rechteck ein Kreis- und ein Säulendiagramm, um sicherzustellen, dass der Bericht wunschgemäß gerendert wird.Place a pie and column chart inside a rectangle to ensure that the report renders the way you want.

So fügen Sie ein Rechteck hinzuTo add a rectangle

  1. Klicken Sie auf Entwurf , um zur Entwurfsansicht zurückzukehren.Click Design to return to design view.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Berichtselemente > Rechteck.On the Insert tab > Report Items > Rectangle. Ziehen Sie das Rechteck in das Listenfeld rechts neben der Tabelle, um die Breite auf etwa 5,7 cm und die Höhe auf etwa 20 cm anzupassen.Drag the rectangle inside the list box to the right of the table to make a rectangle about 2.25 inches wide and 7.9 inches tall.

  3. Wählen Sie das neue Rechteck aus und geben Sie für BorderColor„LightGrey“, für BorderStyle„Solid“ und für BorderWidth„2pt“ ein.With the new rectangle selected, in the Properties pane, make BorderColor LightGrey, BorderStyle Solid, and BorderWidth 2 pt.

  4. Richten Sie den oberen Bereich des Rechtecks und der Tabelle aus.Align the tops of the rectangle and the table.

So fügen Sie ein Kreisdiagramm hinzuTo add a pie chart

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Datenvisualisierungen > Diagramm > Diagramm-Assistent.On the Insert tab > Data Visualizations > Chart > Chart Wizard.

  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Dataset auswählen auf ListDataset > Weiter.On the Choose a dataset page, click ListDataset > Next.

  3. Klicken Sie auf Kreis > Weiter.Click Pie > Next.

  4. Ziehen Sie auf der Seite „Diagrammfelder anordnen“ das Feld „Product“ in Kategorien.On the arrange chart fields page, drag Product to Categories.

  5. Ziehen Sie „Quantity“ in das Feld Werte, und klicken Sie anschließend auf Weiter.Drag Quantity to Values, then click Next.

  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.Click Finish.

  7. Ändern Sie die Größe des Diagramms, das oben links im Bericht angezeigt wird, auf eine Höhe von etwa. 9,1 cm und eine Breite von etwa. 5,8 cm.Resize the chart that appears in the upper left corner of the report to be about 2.25 inches wide and 3.6 inches tall.

  8. Ziehen Sie das Diagramm in das Rechteck.Drag the chart inside the rectangle.

  9. Wählen Sie den Diagrammtitel aus, und geben Sie Folgendes ein: Verkaufte Produktmengen.Select the chart title and type: Product Quantities Sold.

  10. Legen Sie für den Titel auf der Registerkarte Start im Bereich Font (Schriftart) Folgendes fest:On the Home tab > Font, make the title:

    • Schriftart Segoe UI Semibold.Font Segoe UI Semibold.
    • Größe 12 pt.Size 12 pt.
    • Farbe Schwarz.Color Black.
  11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Legende, und klicken Sie anschließend auf Legendeneigenschaften.Right-click the legend > Legend Properties.

  12. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Legendenpositionden mittleren Punkt am unteren Rand aus.On the General tab, under Legend position, select the center dot at the bottom.

  13. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  14. Ziehen Sie bei Bedarf den Diagrammbereich, um ihn zu vergrößern.Drag to make the chart region taller, if necessary.

    Berichts-Generator-Freiform-Kreisdiagramm

So fügen Sie einem Bericht ein Säulendiagramm hinzuTo add a column chart

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Datenvisualisierungen > Diagramm > Diagramm-Assistent.On the Insert tab > Data Visualizations > Chart, > Chart Wizard.

  2. Klicken Sie auf der Seite Dataset auswählen auf ListDatasetund anschließend auf Weiter.On the Choose a dataset page, click ListDataset, then click Next.

  3. Klicken Sie auf Spalteund anschließend auf Weiter.Click Column, then click Next.

  4. Ziehen Sie auf der Seite Diagrammfelder anordnen das Feld „Product“ in Kategorien.On the Arrange chart fields page, drag the Product field to Categories.

  5. Ziehen Sie „Sales“ in das Feld Werte , und klicken Sie anschließend auf Weiter.Drag Sales to Values, and then click Next.

    Werte werden auf der vertikalen Achse angezeigt.Values display on the vertical axis.

  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.Click Finish.

    Ein Säulendiagramm wird oben links im Bericht hinzugefügt.A column chart is added to the upper left corner of the report.

  7. Ändern Sie die Diagrammgröße auf eine Höhe von etwa 10,1 cm und eine Breite von etwa 5,7 cm.Resize the chart to be about 2.25 inches wide and almost 4 inches tall.

  8. Ziehen Sie das Diagramm in das Rechteck unter dem Kreisdiagramm.Drag the chart inside the rectangle, below the pie chart.

  9. Wählen Sie den Diagrammtitel aus, und geben Sie Folgendes ein: Produktverkaufszahlen.Select the chart title and type: Product Sales.

  10. Legen Sie für den Titel auf der Registerkarte Start im Bereich Font (Schriftart) Folgendes fest:On the Home tab > Font, make the title:

    • Schriftart Segoe UI Semibold.Font Segoe UI Semibold.
    • Größe 12 pt.Size 12 pt.
    • Farbe Schwarz.Color Black.
  11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Legende, und klicken Sie dann auf Legende löschen.Right click the legend, and then click Delete Legend.

    Hinweis

    Das Entfernen der Legende trägt zur Lesbarkeit des Diagramms bei, wenn es sich um ein kleines Diagramm handelt.Removing the legend makes the chart more readable when the chart is small.

    Berichts-Generator-Freiform-Spalte

  12. Wählen Sie die Diagrammachse aus, und klicken Sie auf der Registerkarte Home > Nummer > Währung.Select the chart axis, and on the Home tab > Number > Currency.

  13. Klicken Sie zweimal auf Dezimalstellen verringern , sodass die nur der Dollarwert ohne Cents angezeigt wird.Select Decrease Decimal two times, so the number shows just dollars and no cents.

So überprüfen Sie, ob die Diagramme im Rechteck enthalten sindTo verify the charts are inside the rectangle

Sie können Rechtecke als Container für andere Elemente auf einer Berichtsseite verwenden.You can use rectangles as containers for other items on a report page. Erfahren Sie mehr über Rechtecke als Container.Read more about rectangles as containers.

  1. Wählen Sie das Rechteck aus, das Sie zuvor in dieser Lektion erstellt und dem Sie Diagramme hinzugefügt haben.Select the rectangle you created and added the charts to, earlier in this lesson.

    Im Eigenschaftenbereich zeigt die Name -Eigenschaft den Namen des Rechtecks an.In the Properties pane, the Name property displays the name of the rectangle.

    Berichts-Generator-Freiform-Rechteck-Name

  2. Klicken Sie auf das Kreisdiagramm.Click the pie chart.

  3. Überprüfen Sie im Bereich Eigenschaften , ob die Parent -Eigenschaft den Namen des Rechtecks enthält.In the Properties pane, verify that the Parent property contains the name of the rectangle.

    Berichts-Generator-Freiform-Kreisdiagramm-Parent

  4. Klicken Sie auf das Säulendiagramm, und wiederholen Sie Schritt 3.Click the column chart and repeat step 3.

    Hinweis

    Wenn die Diagramme nicht im Rechteck enthalten sind, werden die Diagramme im gerenderten Bericht nicht zusammen angezeigt.If the charts are not inside the rectangle, the rendered report does not display the charts together.

So legen Sie für die Diagramme die gleiche Größe festTo make the charts the same size

  1. Wählen Sie das Kreisdiagramm aus, drücken Sie die STRG-TASTE, und wählen Sie anschließend das Säulendiagramm aus.Select the pie chart, press the Ctrl key, and then select the column chart.

  2. Klicken Sie,wenn beide Diagramme ausgewählt sind, mit der rechten Maustaste auf Layout > Breite angleichen.With both charts selected, right-click > Layout > Make Same Width.

    Hinweis

    Das Element, auf das Sie zuerst klicken, bestimmt die Breite aller ausgewählten Elemente.The item you click first determines the width of all the selected items.

  3. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

Im Bericht werden nun Zusammenfassungsumsatzdaten in Kreis- und Säulendiagrammen angezeigt.The report now displays summary sales data in pie and column charts.

Next StepsNext Steps

Hiermit ist das Tutorial für die Erstellung von formfreien Berichten abgeschlossen.This concludes the tutorial for how to create a free-form report.

Weitere Informationen zu Listen finden Sie unter:For more information about lists, see:

Weitere Informationen zu Abfrage-Designern finden Sie unter Abfrage-Designer (Berichts-Generator) und Benutzeroberfläche des textbasierten Abfrage-Designers (Berichts-Generator).For more information about query designers, see Query Designers (Report Builder) and Text-based Query Designer User Interface (Report Builder).

Weitere InformationenSee Also

Lernprogramme für den Berichts-GeneratorReport Builder Tutorials