Voraussetzungen für Lernprogramme (Berichts-Generator)Prerequisites for Tutorials (Report Builder)

Die Tutorials zum Berichts-Generator setzen voraus, dass Sie paginierte Berichte aus SQL Server 2016 Reporting Services (SSRS)SQL Server 2016 Reporting Services (SSRS) auf einem Berichtsserver oder einer in einen Berichtsserver integrierten SharePoint-Website anzeigen und speichern können.To do the Report Builder tutorials, you need to be able to view and save SQL Server 2016 Reporting Services (SSRS)SQL Server 2016 Reporting Services (SSRS) paginated reports on a report server or SharePoint site that is integrated with a report server. Für Daten werden in allen Tutorials wörtliche Abfragen verwendet, die von einer SQL Server-Instanz verarbeitet werden müssen.For data, all tutorials use literal queries that must be processed by an instance of SQL Server.

Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Berichtsserver, eine Website oder eine Datenquelle haben, können Sie sich mit Berichts-Generator vertraut machen, indem Sie einen Offlinebericht erstellen.If you do not have access to a report server or site or to a data source, you can learn about Report Builder by building an offline report. Siehe Tutorial: Erstellen eines Quick-Diagrammberichts offline (Berichts-Generator).See Tutorial: Create a Quick Chart Report Offline (Report Builder).

AnforderungenRequirements

Für die Ausführung der Lernprogramme zum Berichts-Generator gelten die folgenden Voraussetzungen:You must have the following prerequisites to complete Report Builder tutorials:

  • Zugriff auf den Berichts-GeneratorAccess to Report Builder. Sie können den Berichts-Generator auf einem Reporting ServicesReporting Services -Berichtsserver oder einem Reporting ServicesReporting Services -Berichtsserver im integrierten SharePoint-Modus ausführen.You can run Report Builder from a Reporting ServicesReporting Services report server or a Reporting ServicesReporting Services report server in SharePoint integrated mode. Nur der erste Schritt ist auf den verschiedenen Servern anders, also das Öffnen des Berichts-Generators.Only the first step, how to open Report Builder, is different on the different servers.

    Wählen Sie auf einem Berichtsserver Neu > Paginierter Bericht.On a report server, select New > Paginated Report.

    Wählen Sie auf einem Berichtsserver im integrierten SharePoint-Modus in der Registerkarte Dokumente die Option Neues Dokumentund wählen Sie aus der Dropdown-Liste Berichts-Generator-Bericht.On a report server in SharePoint integrated mode, on the Documents tab, select New Document, and from the drop-down list, select Report Builder Report. Beispiel: https://<servername>/sites/mySite/reports.For example, https://<servername>/sites/mySite/reports. Der SharePoint-Administrator muss die Funktion "Berichts-Generator-Bericht" für jede Dokumentbibliothek aktivieren.The SharePoint administrator must enable the Report Builder Report feature for each document library.

  • Sie benötigen die URL zu einem Reporting ServicesReporting Services -Berichtsserver oder einer in einen Reporting ServicesReporting Services -Berichtsserver integrierten SharePoint-Website.The URL to a Reporting ServicesReporting Services report server or a SharePoint site that is integrated with a Reporting ServicesReporting Services report server. Sie benötigen Berechtigungen zum Speichern und Anzeigen von Berichten, freigegebenen Datenquellen, freigegebenen Datasets, Berichtsteilen und Modellen.You must have permission to save and view reports, shared data sources, shared datasets, report parts, and models. Standardmäßig ist die URL für den Berichtsserver https://<servername>/reportserver.By default, the URL for a report server is https://<servername>/reportserver. Standardmäßig ist die URL für eine SharePoint-Website https://<sitename> oder https://<server>/site.By default, the URL for a SharePoint site is https://<sitename> or https://<server>/site.

  • Den Namen einer SQL Server-Instanz und entsprechende Anmeldeinformationen für den schreibgeschützten Zugriff auf eine beliebige Datenbank.The name of a SQL Server instance and credentials sufficient for read-only access to any database. In den Datasetabfragen im Tutorial werden zwar Literaldaten verwendet, die Abfrage muss jedoch von einer SQL Server-Instanz verarbeitet werden, um die für ein Berichtsdataset erforderlichen Metadaten zurückzugeben.The dataset queries in the tutorials use literal data, but each query must be processed by a SQL Server instance to return the metadata that is required for a report dataset. Die folgende Verbindungszeichenfolge gibt z. B. nur einen Server an: data source=<servername>.For example, the following connection string specifies only a server: data source=<servername>. Sie müssen Lesezugriff auf die Standarddatenbank besitzen, die Ihnen vom Systemadministrator zugewiesen wird, der Ihnen die Berechtigung für den Zugriff auf den Server gewährt.You must have read access to the default database that is assigned to you by the system administrator who grants you permission to access the server. Sie können auch eine Datenbank entsprechend der folgenden Verbindungszeichenfolge angeben: data source=<servername>;initial catalog=<database>.You can also specify a database, as shown in the following connection string: data source=<servername>;initial catalog=<database>.

  • Für das Tutorial: Kartenbericht (Berichts-Generator) muss der Berichtsserver für die Unterstützung von Bing-Karten als Hintergrund konfiguriert werden.For the Tutorial: Map Report (Report Builder), the report server must be configured to support Bing maps as a background. Weitere Informationen finden Sie unter Planen der Unterstützung für Kartenberichte.For more information, see Plan for Map Report Support.

  • Das Tutorial: Erstellen von Drillthrough- und Hauptberichten (Berichts-Generator) erfordert Zugriff auf den Contoso Sales-Cube.The Tutorial: Creating Drillthrough and Main Reports (Report Builder) tutorial requires access to the Contoso Sales cube. Weitere Informationen finden Sie im Tutorial.See the tutorial for more information.

Der Berichtsserveradministrator muss Ihnen die erforderlichen Berechtigungen für den Berichtsserver erteilen und die Orte für die Reporting ServicesReporting Services -Ordner sowie die Standardoptionen für den Berichts-Generator konfigurieren.The report server administrator must grant you the necessary permissions on the report server, configure Reporting ServicesReporting Services folder locations, and configure Report Builder default options. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Deinstallieren des Berichts-Generators.For more information, see Install and Uninstall Report Builder.

Nächste SchritteNext steps

Tutorials (Berichts-Generator)Report Builder tutorials

Haben Sie dazu Fragen?More questions? Stellen Sie eine Frage im Reporting Services-ForumTry asking the Reporting Services forum