Debuggen eines Azure-Clouddiensts oder virtuellen Computers in Visual StudioDebugging an Azure cloud service or virtual machine in Visual Studio

Visual Studio bietet verschiedene Optionen für das Debuggen von Azure-Clouddiensten und virtuellen Computern.Visual Studio gives you different options for debugging Azure cloud services and virtual machines.

Debuggen des Clouddiensts auf dem lokalen ComputerDebug your cloud service on your local computer

Sie können Zeit und Geld sparen, wenn Sie den Azure-Compute-Emulator zum Debuggen Ihres Clouddiensts auf einem lokalen Computer verwenden.You can save time and money by using the Azure compute emulator to debug your cloud service on a local machine. Durch lokales Debuggen eines Diensts vor der Bereitstellung können Sie die Zuverlässigkeit und Leistung verbessern, ohne für die Computezeit bezahlen zu müssen.By debugging a service locally before you deploy it, you can improve reliability and performance without paying for compute time. Allerdings können einige Fehler nur auftreten, wenn Sie einen Clouddienst in Azure selbst ausführen.However, some errors might occur only when you run a cloud service in Azure itself. Sie können diese Fehler debuggen, wenn Sie Remotedebuggen beim Veröffentlichen Ihres Diensts aktivieren und dann den Debugger zu einer Rolleninstanz hinzufügen.You can debug these errors if you enable remote debugging when you publish your service and then attach the debugger to a role instance.

Der Emulator simuliert den Azure-Computedienst und wird in Ihrer lokalen Umgebung ausgeführt, sodass Sie den Clouddienst vor der Bereitstellung testen und debuggen können.The emulator simulates the Azure Compute service and runs in your local environment so that you can test and debug your cloud service before you deploy it. Der Emulator behandelt den Lebenszyklus der Rolleninstanzen und bietet Zugriff auf simulierte Ressourcen wie lokalen Speicher.The emulator handles the lifecycle of your role instances and provides access to simulated resources, such as local storage. Beim Debuggen oder Ausführen des Diensts in Visual Studio wird der Emulator automatisch als Hintergrundanwendung gestartet und dann der Dienst für den Emulator bereitgestellt.When you debug or run your service from Visual Studio, it automatically starts the emulator as a background application and then deploys your service to the emulator. Mit dem Emulator können Sie Ihren Dienst anzeigen, wenn er in der lokalen Umgebung ausgeführt wird.You can use the emulator to view your service when it runs in the local environment. Sie können die vollständige Version oder die Express-Version des Emulators ausführen.You can run the full version or the express version of the emulator. (Ab Azure 2,3 ist die Express-Version des Emulators der Standard.) Siehe Verwenden von Emulator Express zum lokalen ausführen und Debuggen eines clouddiensts.(Starting with Azure 2.3, the express version of the emulator is the default.) See Using Emulator Express to Run and Debug a Cloud Service Locally.

So debuggen Sie den Clouddienst auf dem lokalen ComputerTo debug your cloud service on your local computer

  1. Wählen Sie auf der Menüleiste Debuggen und Debuggen starten aus, um das Azure-Clouddienstprojekt auszuführen.On the menu bar, choose Debug, Start Debugging to run your Azure cloud service project. Alternativ können Sie F5 drücken.As an alternative, you can press F5. Eine Meldung wird angezeigt, dass der Serveremulator gestartet wurde.You’ll see a message that the Compute Emulator is starting. Wenn der Emulator gestartet wird, wird dies durch das Taskleistensymbol bestätigt.When the emulator starts, the system tray icon confirms it.

    Azure-Emulator in der Taskleiste

  2. Zeigen Sie die Benutzeroberfläche des Serveremulators an, indem Sie im Infobereich das Kontextmenü für das Azure-Symbol öffnen und dann auf Benutzeroberfläche des Serveremulators anzeigenklicken.Display the user interface for the compute emulator by opening the shortcut menu for the Azure icon in the notification area, and then select Show Compute Emulator UI.

    Im linken Bereich der Benutzeroberfläche werden die Dienste angezeigt, die zurzeit im Serveremulator bereitgestellt sind, sowie die Rolleninstanzen, die in jedem Dienst ausgeführt werden.The left pane of the UI shows the services that are currently deployed to the compute emulator and the role instances that each service is running. Sie können den Dienst oder die Rollen auswählen, um Lebenszyklus-, Protokollierungs- und Diagnoseinformationen im rechten Bereich anzuzeigen.You can choose the service or roles to display lifecycle, logging, and diagnostic information in the right pane. Wenn Sie den Fokus in den oberen Rand eines enthaltenen Fensters setzen, wird es erweitert und füllt den rechten Bereich aus.If you put the focus in the top margin of an included window, it expands to fill the right pane.

  3. Durchlaufen Sie Ihre Anwendung schrittweise, indem Sie auf die Befehle im Menü Debuggen klicken und Haltepunkte in Ihrem Code setzen.Step through the application by selecting commands on the Debug menu and setting breakpoints in your code. Wenn Sie die Anwendung im Debugger schrittweise durchlaufen, werden die Bereiche mit dem aktuellen Status der Anwendung aktualisiert.As you step through the application in the debugger, the panes are updated with the current status of the application. Wenn Sie das Debuggen beenden, wird die Anwendungsbereitstellung gelöscht.When you stop debugging, the application deployment is deleted. Wenn Ihre Anwendung eine Webrolle umfasst und Sie als Startaktion das Starten des Webbrowsers festgelegt haben, startet Visual Studio Ihre Webanwendung im Browser.If your application includes a web role and you've set the Startup action property to start the web browser, Visual Studio starts your web application in the browser. Wenn Sie die Anzahl der Instanzen einer Rolle in der Dienstkonfiguration ändern, müssen Sie den Clouddienst beenden und dann das Debuggen neu starten, damit Sie diese neuen Instanzen der Rolle debuggen können.If you change the number of instances of a role in the service configuration, you must stop your cloud service and then restart debugging so that you can debug these new instances of the role.

    Note

    Wenn Sie das Ausführen oder Debuggen des Diensts beenden, werden der lokale Serveremulator und der Speicheremulator nicht beendet.When you stop running or debugging your service, the local compute emulator and storage emulator aren't stopped. Sie müssen explizit über den Infobereich beendet werden.You must stop them explicitly from the notification area.

Debuggen eines Clouddiensts in AzureDebug a cloud service in Azure

Um einen Clouddienst über einen Remotecomputer zu debuggen, müssen Sie diese Funktion explizit aktivieren, wenn Sie den Clouddienst bereitstellen, damit erforderliche Dienste (z. B. "msvsmon.exe") auf den virtuellen Computern installiert werden, auf denen die Rolleninstanzen ausgeführt werden.To debug a cloud service from a remote machine, you must enable that functionality explicitly when you deploy your cloud service so that required services (msvsmon.exe, for example) are installed on the virtual machines that run your role instances. Wenn Sie das Remotedebuggen nicht aktiviert haben, als der Dienst veröffentlicht wurde, müssen Sie den Dienst mit aktiviertem Remotedebuggen erneut veröffentlichen.If you didn't enable remote debugging when you published the service, you have to republish the service with remote debugging enabled.

Wenn Sie das Remotedebuggen für einen Clouddienst aktivieren, führt dies nicht zu einer Leistungsverschlechterung oder zu zusätzlichen Gebühren.If you enable remote debugging for a cloud service, it doesn't exhibit degraded performance or incur additional charges. Verwenden Sie das Remotedebuggen nicht für einen Produktionsdienst, da sich dies negativ auf Clients auswirken kann, die den Dienst nutzen.Don't use remote debugging on a production service, because clients who use the service might be adversely affected.

Note

Wenn Sie einen Clouddienst über Visual Studio veröffentlichen, können Sie IntelliTrace für alle Rollen in diesem Dienst aktivieren, die für .NET Framework 4 oder .NET Framework 4.5 ausgelegt sind.When you publish a cloud service from Visual Studio, you can enable IntelliTrace for any roles in that service that target the .NET Framework 4 or the .NET Framework 4.5. Mit IntelliTracekönnen Sie Ereignisse untersuchen, die in einer Rolleninstanz in der Vergangenheit aufgetreten sind, und den Kontext zum jeweiligen Zeitpunkt reproduzieren.By using IntelliTrace, you can examine events that occurred in a role instance in the past and reproduce the context from that time. Weitere Informationen finden Sie unter Debuggen eines veröffentlichten Clouddiensts mit IntelliTrace und Visual Studio und Verwenden von IntelliTrace.See Debugging a published cloud service with IntelliTrace and Visual Studio and Using IntelliTrace.

So aktivieren Sie das Remotedebuggen für einen ClouddienstTo enable remote debugging for a cloud service

  1. Öffnen Sie das Kontextmenü des Azure-Projekts, und klicken Sie auf Veröffentlichen.Open the shortcut menu for the Azure project, and then select Publish.

  2. Wählen Sie die Stagingumgebung und die Debugkonfiguration aus.Select the Staging environment and the Debug configuration.

    Dies ist nur eine Empfehlung.This is only a guideline. Sie können auch Testumgebungen in einer Produktionsumgebung ausführen.You can opt to run your test environments in a Production environment. Es kann jedoch möglicherweise negative Auswirkungen auf die Benutzer haben, wenn Sie das Remotedebuggen für die Produktionsumgebung aktivieren.However, you may adversely affect users if you enable remote debugging on the Production environment. Sie können die Releasekonfiguration auswählen, aber die Debugkonfiguration vereinfacht das Debuggen.You can choose the Release configuration, but the Debug configuration makes debugging easier.

    Wählen Sie die Debugkonfiguration aus

  3. Führen Sie die üblichen Schritte aus, aber aktivieren Sie auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen das Kontrollkästchen Remotedebugger für alle Rollen aktivieren.Follow the usual steps, but select the Enable Remote Debugger for all roles check box on the Advanced Settings tab.

    Debugkonfiguration

So fügen Sie den Debugger an einen Clouddienst in Azure anTo attach the debugger to a cloud service in Azure

  1. Erweitern Sie im Server-Explorer den Knoten für den Clouddienst.In Server Explorer, expand the node for your cloud service.

  2. Öffnen Sie das Kontextmenü für die Rolle oder Rolleninstanz, an die das Anfügen erfolgen soll, und klicken Sie dann auf Debugger anfügen.Open the shortcut menu for the role or role instance to which you want to attach, and then select Attach Debugger.

    Wenn Sie eine Rolle debuggen, wird der Visual Studio-Debugger an jede Instanz dieser Rolle angefügt.If you debug a role, the Visual Studio debugger attaches to each instance of that role. Der Debugger wird an einem Haltepunkt für die erste Rolleninstanz unterbrochen, die diese Codezeile ausführt und alle Bedingungen dieses Haltepunkts erfüllt.The debugger will break on a breakpoint for the first role instance that runs that line of code and meets any conditions of that breakpoint. Wenn Sie eine Instanz debuggen, wird der Debugger nur an diese Instanz angefügt und wird an einem Haltepunkt nur unterbrochen, wenn diese spezielle Instanz diese Codezeile ausführt und die Bedingungen des Haltepunkts erfüllt.If you debug an instance, the debugger attaches to only that instance and breaks on a breakpoint only when that specific instance runs that line of code and meets the breakpoint's conditions.

    Debugger anfügen

  3. Nachdem der Debugger an eine Instanz angefügt wurde, debuggen Sie wie üblich.After the debugger attaches to an instance, debug as usual. Der Debugger wird automatisch an den entsprechenden Hostprozess für Ihre Rolle angefügt.The debugger automatically attaches to the appropriate host process for your role. Abhängig von der Rolle wird der Debugger an "w3wp.exe", "WaWorkerHost.exe" oder "WaIISHost.exe" angefügt.Depending on what the role is, the debugger attaches to w3wp.exe, WaWorkerHost.exe, or WaIISHost.exe. Erweitern Sie im Server-Explorer den Instanzknoten, um den Prozess zu überprüfen, an den der Debugger angefügt ist.To verify the process to which the debugger is attached, expand the instance node in Server Explorer. Weitere Informationen zu Azure-Prozessen finden Sie unter Azure-Rollenarchitektur.See Azure Role Architecture for more information about Azure processes.

    Dialogfeld "Codetyp auswählen"

  4. Zum Identifizieren der Prozesse, an die der Debugger angefügt ist, öffnen Sie das Dialogfeld "Prozesse", indem Sie auf der Menüleiste "Debuggen", "Fenster" und dann "Prozesse" auswählen.To identify the processes to which the debugger is attached, open the Processes dialog box by, on the menu bar, choosing Debug, Windows, Processes. (Tastatur: STRG + ALT + Z) Um einen bestimmten Prozess zu trennen, öffnen Sie das Kontextmenü, und wählen Sie dann Prozess trennenaus.(Keyboard: Ctrl+Alt+Z) To detach a specific process, open its shortcut menu, and then select Detach Process. Sie können auch den Instanzknoten im Server-Explorer suchen, dann den Prozess suchen, das Kontextmenü öffnen und auf Prozess abtrennenklicken.Or, locate the instance node in Server Explorer, find the process, open its shortcut menu, and then select Detach Process.

    Debuggen von Prozessen

Warning

Vermeiden Sie es beim Remotedebuggen, lange an Breakpoints anzuhalten.Avoid long stops at breakpoints when remote debugging. Azure behandelt Prozesse, die länger als einige Minuten angehalten wurden, als nicht reagierend und sendet keinen Datenverkehr mehr an diese Instanz.Azure treats a process that's stopped for longer than a few minutes as unresponsive and stops sending traffic to that instance. Wenn Sie zu lange unterbrechen, wird "msvsmon.exe" vom Prozess getrennt.If you stop for too long, msvsmon.exe detaches from the process.

Um den Debugger von allen Prozessen in Ihrer Instanz oder Rolle zu trennen, öffnen Sie das Kontextmenü für die Rolle oder Instanz, die Sie debuggen, und klicken Sie dann auf Debugger lösen.To detach the debugger from all processes in your instance or role, open the shortcut menu for the role or instance that you're debugging, and then select Detach Debugger.

Einschränkungen beim Remotedebuggen in AzureLimitations of remote debugging in Azure

Analog zu Azure SDK 2.3 gelten beim Remotedebuggen folgende Einschränkungen:From Azure SDK 2.3, remote debugging has the following limitations:

  • Wenn das Remotedebuggen aktiviert ist, können Sie keinen Clouddienst veröffentlichen, in dem eine Rolle mehr als 25 Instanzen aufweist.With remote debugging enabled, you can't publish a cloud service in which any role has more than 25 instances.

  • Der Debugger verwendet die Ports 30400 bis 30424, 31400 bis 31424 und 32400 bis 32424.The debugger uses ports 30400 to 30424, 31400 to 31424 and 32400 to 32424. Wenn Sie versuchen, diese Ports zu verwenden, können Sie Ihren Dienst nicht veröffentlichen, und eine der folgenden Fehlermeldungen wird im Aktivitätsprotokoll für Azure angezeigt:If you try to use any of these ports, you won't be able to publish your service, and one of the following error messages will appear in the activity log for Azure:

    • Fehler beim Überprüfen der CSCFG-Datei anhand der CSDEF-Datei.Error validating the .cscfg file against the .csdef file. Der reservierte Portbereich "Bereich" für den Endpunkt "Microsoft.WindowsAzure.Plugins.RemoteDebugger.Connector" der Rolle "Rolle" überschneidet sich mit einem bereits definierten Port oder Bereich.The reserved port range 'range' for endpoint Microsoft.WindowsAzure.Plugins.RemoteDebugger.Connector of role 'role' overlaps with an already defined port or range.
    • Fehler bei der Zuordnung.Allocation failed. Wiederholen Sie den Vorgang später. Reduzieren Sie die VM-Größe oder die Anzahl der Rolleninstanzen, oder stellen Sie die VM in einer anderen Region bereit.Please retry later, try reducing the VM size or number of role instances, or try deploying to a different region.

Debuggen virtueller Azure-ComputerDebugging Azure virtual machines

Sie können Programme debuggen, die auf virtuellen Computern in Azure ausgeführt werden, indem Sie den Server-Explorer in Visual Studio verwenden.You can debug programs that run on Azure virtual machines by using Server Explorer in Visual Studio. Wenn Sie das Remotedebuggen auf einem virtuellen Computer in Azure aktivieren, installiert Azure die Erweiterung für das Remotedebuggen auf dem virtuellen Computer.When you enable remote debugging on an Azure virtual machine, Azure installs the remote debugging extension on the virtual machine. Sie können dann den Debugger an Prozesse auf dem virtuellen Computer anfügen und wie gewohnt debuggen.Then, you can attach to processes on the virtual machine and debug as you normally would.

Note

Für durch den Azure-Ressourcen-Manager-Stapel erstellte virtuelle Computer ist Remotedebuggen mit dem Cloud-Explorer in Visual Studio 2015 möglich.Virtual machines created through the Azure resource manager stack can be remotely debugged by using Cloud Explorer in Visual Studio 2015. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Azure-Ressourcen mit dem Cloud-Explorer.For more information, see Managing Azure Resources with Cloud Explorer.

So debuggen Sie einen virtuellen Computer in AzureTo debug an Azure virtual machine

  1. Erweitern Sie im Server-Explorer den Knoten "Virtuelle Computer", und wählen Sie den Knoten des virtuellen Computers aus, den Sie debuggen möchten.In Server Explorer, expand the Virtual Machines node and select the node of the virtual machine that you want to debug.

  2. Öffnen Sie das Kontextmenü, und klicken Sie auf Debuggen aktivieren.Open the context menu and select Enable Debugging. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie sicher sind, dass Sie das Debuggen auf dem virtuellen Computer aktivieren möchten, klicken Sie auf Ja.When asked if you're sure if you want to enable debugging on the virtual machine, select Yes.

    Azure installiert die Erweiterung für das Remotedebuggen auf dem virtuellen Computer, um das Debuggen zu aktivieren.Azure installs the remote debugging extension on the virtual machine to enable debugging.

    Befehl zum Aktivieren des Debuggens virtueller Computer

    Azure-Aktivitätsprotokoll

  3. Nachdem die Installation der Remotedebugerweiterung abgeschlossen ist, öffnen Sie das Kontextmenü des virtuellen Computers und klicken dann auf Debugger anfügenAfter the remote debugging extension finishes installing, open the virtual machine's context menu and select Attach Debugger...

    Azure ruft eine Liste der Prozesse auf dem virtuellen Computer ab und zeigt diese im Dialogfeld "An den Prozess anhängen" an.Azure gets a list of the processes on the virtual machine and shows them in the Attach to Process dialog box.

    Befehl "Debugger anfügen"

  4. Klicken Sie im Dialogfeld An den Prozess anhängen auf Auswählen, um die Ergebnisliste einzuschränken, sodass nur die Codetypen angezeigt werden, die Sie debuggen möchten.In the Attach to Process dialog box, select Select to limit the results list to show only the types of code you want to debug. Sie können verwalteten 32- oder 64-Bit-Code und/oder systemeigenen Code debuggen.You can debug 32-bit or 64-bit managed code, native code, or both.

    Dialogfeld "Codetyp auswählen"

  5. Klicken Sie auf die Prozesse, die Sie auf dem virtuellen Computer debuggen möchten, und anschließend auf Anfügen.Select the processes you want to debug on the virtual machine and then select Attach. Beispielsweise können Sie den Prozess "w3wp.exe" auswählen, wenn Sie eine Web-App auf dem virtuellen Computer debuggen möchten.For example, you might choose the w3wp.exe process if you wanted to debug a web app on the virtual machine. Weitere Informationen finden Sie unter Debuggen von mindestens einem Prozess in Visual Studio und im Blogbeitrag zur Azure-Rollenarchitektur.See Debug One or More Processes in Visual Studio and Azure Role Architecture for more information.

Erstellen eines Webprojekts und eines virtuellen Computers zum DebuggenCreate a web project and a virtual machine for debugging

Vor dem Veröffentlichen des Azure-Projekts finden Sie es möglicherweise nützlich, es in einer eigenständigen Umgebung zu testen, die Debug- und Testszenarien unterstützt und in der Sie Test- und Überwachungsprogramme installieren können.Before publishing your Azure project, you might find it useful to test it in a contained environment that supports debugging and testing scenarios, and where you can install testing and monitoring programs. Eine Möglichkeit zum Ausführen solcher Tests ist das Remotedebuggen Ihrer App auf einem virtuellen Computer.One way to run such tests is to remotely debug your app on a virtual machine.

Visual Studio ASP.NET-Projekte bieten eine Option, einen praktischen virtuellen Computer zu erstellen, den Sie für App-Tests verwenden können.Visual Studio ASP.NET projects offer an option to create a handy virtual machine that you can use for app testing. Der virtuelle Computer umfasst häufig genutzte Endpunkte wie z.B. PowerShell, Remotedesktop und WebDeploy.The virtual machine includes commonly needed endpoints such as PowerShell, Remote Desktop, and WebDeploy.

So erstellen Sie ein Webprojekt und einen virtuellen Computer zum DebuggenTo create a web project and a virtual machine for debugging

  1. Erstellen Sie eine neue ASP.NET-Webanwendung in Visual Studio.In Visual Studio, create a new ASP.NET Web Application.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld "Neues ASP.NET-Projekt" im Abschnitt "Azure" im Dropdownlistenfeld Virtueller Computer aus.In the New ASP.NET Project dialog, in the Azure section, choose Virtual Machine in the dropdown list box. Lassen Sie das Kontrollkästchen Remoteressourcen erstellen aktiviert.Leave the Create remote resources check box selected. Klicken Sie zum Fortfahren auf OK .Select OK to proceed.

    Das Dialogfeld Virtuellen Computer in Azure erstellen wird angezeigt.The Create virtual machine on Azure dialog box appears.

    Dialogfeld "Neues ASP.NET-Webprojekt erstellen"

    Note

    Sie werden aufgefordert, sich bei Ihrem Azure-Konto anzumelden, wenn Sie noch nicht angemeldet sind.You'll be asked to sign in to your Azure account if you're not already signed in.

  3. Wählen Sie die verschiedenen Einstellungen für den virtuellen Computer aus, und klicken Sie dann auf OK.Select the various settings for the virtual machine and then select OK. Weitere Informationen finden Sie unter Virtuelle Computer .See Virtual Machines for more information.

    Der Name, den Sie als DNS-Namen eingeben, ist der Name des virtuellen Computers.The name you enter for DNS name will be the name of the virtual machine.

    Dialogfeld zum Erstellen eines virtuellen Computers in Azure

    Azure erstellt den virtuellen Computer und stellt anschließend die Endpunkte wie Remotedesktop und Web Deploy bereit und konfiguriert sie.Azure creates the virtual machine and then provisions and configures the endpoints, such as Remote Desktop and Web Deploy

  4. Nachdem der virtuelle Computer vollständig konfiguriert wurde, wählen Sie im Server-Explorer den Knoten des virtuellen Computers aus.After the virtual machine is fully configured, select the virtual machine’s node in Server Explorer.

  5. Öffnen Sie das Kontextmenü, und klicken Sie auf Debuggen aktivieren.Open the context menu and select Enable Debugging. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie sicher sind, dass Sie das Debuggen auf dem virtuellen Computer aktivieren möchten, klicken Sie auf Ja.When asked if you're sure if you want to enable debugging on the virtual machine, select Yes.

    Azure installiert die Erweiterung für das Remotedebuggen auf dem virtuellen Computer, um das Debuggen zu aktivieren.Azure installs the remote debugging extension to the virtual machine to enable debugging.

    Befehl zum Aktivieren des Debuggens virtueller Computer

    Azure-Aktivitätsprotokoll

  6. Veröffentlichen Sie Ihr Projekt wie unter Gewusst wie: Bereitstellen eines Webprojekts mithilfe der One-Click-Veröffentlichung in Visual Studiobeschrieben.Publish your project as outlined in How to: Deploy a Web Project Using One-Click Publish in Visual Studio. Da Sie auf dem virtuellen Computer debuggen möchten, wählen Sie auf der Seite Einstellungen des Assistenten Web veröffentlichen als Konfiguration Debuggen aus.Because you want to debug on the virtual machine, on the Settings page of the Publish Web wizard, select Debug as the configuration. Dadurch wird sichergestellt, dass Codesymbole beim Debuggen verfügbar sind.This makes sure that code symbols are available while debugging.

    Veröffentlichungseinstellungen

  7. Wählen Sie Zusätzliche Dateien am Ziel entfernen in den Dateiveröffentlichungsoptionen aus, wenn das Projekt zu einem früheren Zeitpunkt bereits bereitgestellt wurde.In the File Publish Options, select Remove additional files at destination if the project was already deployed at an earlier time.

  8. Nachdem das Projekt veröffentlicht wurde, klicken Sie im Kontextmenü des virtuellen Computers in Server-Explorer auf Debugger anfügenAfter the project publishes, on the virtual machine's context menu in Server Explorer, select Attach Debugger...

    Azure ruft eine Liste der Prozesse auf dem virtuellen Computer ab und zeigt diese im Dialogfeld "An den Prozess anhängen" an.Azure gets a list of the processes on the virtual machine and shows them in the Attach to Process dialog box.

    Befehl "Debugger anfügen"

  9. Klicken Sie im Dialogfeld An den Prozess anhängen auf Auswählen, um die Ergebnisliste einzuschränken, sodass nur die Codetypen angezeigt werden, die Sie debuggen möchten.In the Attach to Process dialog box, select Select to limit the results list to show only the types of code you want to debug. Sie können verwalteten 32- oder 64-Bit-Code und/oder systemeigenen Code debuggen.You can debug 32-bit or 64-bit managed code, native code, or both.

    Dialogfeld "Codetyp auswählen"

  10. Klicken Sie auf die Prozesse, die Sie auf dem virtuellen Computer debuggen möchten, und anschließend auf Anfügen.Select the processes you want to debug on the virtual machine and then select Attach. Beispielsweise können Sie den Prozess "w3wp.exe" auswählen, wenn Sie eine Web-App auf dem virtuellen Computer debuggen möchten.For example, you might choose the w3wp.exe process if you wanted to debug a web app on the virtual machine. Weitere Informationen finden Sie unter Debugging von mindestens einem Prozess in Visual Studio .See Debug One or More Processes in Visual Studio for more information.

Nächste SchritteNext steps