Neues beim macOS-ClientWhat's new in the macOS client

Der Remotedesktopclient für macOS wird regelmäßig mit neuen Features und Problembehebungen aktualisiert.We regularly update the Remote Desktop client for macOS, adding new features and fixing issues. Hier findest du die neuesten Updates.Here's where you'll find the latest updates.

Bei Problemen kannst du dich jederzeit gern über Hilfe > Problem melden an uns wenden.If you encounter any issues, you can always contact us by navigating to Help > Report an Issue.

Updates für Version 10.3.7Updates for version 10.3.7

Veröffentlicht am: 6.1.20Date published: 1/6/20

In unserem letzten Update des Jahres haben wir einigen Code verfeinert und die folgenden Verhaltensweisen korrigiert:In our final update of the year, we finetuned some code and fixed the following behaviors:

  • Beim Kopieren von Elementen aus der Remotesitzung in eine Netzwerkfreigabe oder auf ein USB-Laufwerk werden keine leeren Dateien mehr erzeugt.Copying things from the remote session to a network share or USB drive no longer creates empty files.
  • Die Angabe eines leeren Kennworts in einem Benutzerkonto führt nicht mehr zu einer doppelten Zertifikatsabfrage.Specifying an empty password in a user account no longer causes a double certificate prompt.

Updates für Version 10.3.6Updates for version 10.3.6

Veröffentlicht am: 6.1.20Date published: 1/6/20

In diesem Release wurde ein Problem behoben, bei dem beim Kopieren eines Ordners aus der Remotesitzung mittels Kopieren und Einfügen der Datei auf den lokalen Computer Dateien mit einer Länge von Null erstellt wurden.In this release, we addressed an issue that created zero-length files whenever you copied a folder from the remote session to the local machine using file copy and paste.

Updates für Version 10.3.5Updates for version 10.3.5

Veröffentlicht am: 6.1.20Date published: 1/6/20

Dieses Update wurde mit der Hilfe von allen Benutzern erstellt, die Probleme gemeldet haben.We made this update with the help of everyone who reported issues. In dieser Version haben wir die folgenden Änderungen vorgenommen:In this version, we've made the following changes:

  • Umgeleitete Ordner können jetzt als schreibgeschützt markiert werden, um zu verhindern, dass ihr Inhalt in der Remotesitzung geändert wird.Redirected folders can now be marked as read-only to prevent their contents from being changed in the remote session.
  • Wir haben einen 0x607-Fehler behoben, der bei der Verbindung mit RPC über HTTPS RD-Gateway-Szenarien auftrat.We addressed a 0x607 error that appeared when connecting using RPC over HTTPS RD Gateway scenarios.
  • Es wurden Fälle behoben, in denen Benutzer doppelt nach Anmeldeinformationen gefragt wurden.Fixed cases where users were double-prompted for credentials.
  • Es wurden Fälle behoben, in denen Benutzer die Zertifikatswarnmeldung zweimal erhalten haben.Fixed cases where users received the certificate warning prompt twice.
  • Es wurden Heuristiken hinzugefügt, um den Trackpad-basierten Bildlauf zu verbessern.Added heuristics to improve trackpad-based scrolling.
  • Der Client zeigt die Gruppe „Gespeicherte Desktops“ nicht mehr an, wenn es keine vom Benutzer angelegten Gruppen gibt.The client no longer shows the "Saved Desktops" group if there are no user-created groups.
  • Aktualisierte Benutzeroberfläche für die Kacheln in der PC-Ansicht.Updated UI for the tiles in PC view.
  • Korrekturen zum Beheben von Adressabstürzen, die uns per Anwendungstelemetrie übermittelt wurden.Fixes to address crashes sent to us via application telemetry.

Hinweis

In diesem Release nehmen wir Feedback für den Mac-Client jetzt nur noch über UserVoice entgegen.In this release, we now accept feedback for the Mac client only through UserVoice.

Updates für Version 10.3.4Updates for version 10.3.4

Veröffentlicht am: 18.11.19Date published: 11/18/19

Wir haben uns intensiv mit deinem Feedback beschäftigt und eine Sammlung von Bugfixes und Featureupdates zusammengestellt.We've been hard at work listening to your feedback and have put together a collection of bug fixes and feature updates.

  • Bei der Verbindung über ein RD-Gateway mit Multi-Factor Authentication bleibt die Gatewayverbindung geöffnet, um mehrfache Aufforderungen von MFA zu vermeiden.When connecting via an RD Gateway with multifactor authentication, the gateway connection will be held open to avoid multiple MFA prompts.
  • Die gesamte Clientbenutzeroberfläche ist nun vollständig über die Tastatur zugänglich und bietet Voiceover-Unterstützung.All the client UI is now fully keyboard-accessible with Voiceover support.
  • Dateien, die in der Remotesitzung in die Zwischenablage kopiert wurden, werden jetzt nur noch beim Einfügen auf den lokalen Computer übertragen.Files copied to the clipboard in the remote session are now only transferred when pasting to the local computer.
  • URLs, die in der Remotesitzung in die Zwischenablage kopiert wurden, werden jetzt auf dem lokalen Computer richtig eingefügt.URLs copied to the clipboard in the remote session now paste correctly to the local computer.
  • Skalierungsfaktor-Remoting zur Unterstützung von Retina-Displays ist nun für Szenarien mit mehreren Bildschirmen verfügbar.Scale factor remoting to support Retina displays is now available for multimonitor scenarios.
  • Ein Kompatibilitätsproblem mit FreeRDP-basierten RD-Servern, das Verbindungsprobleme in Umleitungsszenarien verursachte, wurde behoben.Addressed a compatibility issue with FreeRDP-based RD servers that was causing connectivity issues in redirection scenarios.
  • Smartcard-Umleitungskompatibilität mit zukünftigen Versionen von Windows 10 wurde hergestellt.Addressed smart card redirection compatibility with future releases of Windows 10.
  • Ein Problem wurde behoben, das speziell unter macOS 10.15 auftrat und bei dem für umgeleitete Ordner ein falscher Wert für den verfügbaren Speicherplatz angegeben wurde.Addressed an issue specific to macOS 10.15 where the incorrect available space was reported for redirected folders.
  • Veröffentlichte PC-Verbindungen werden mit einem neuen Symbol auf der Registerkarte „Arbeitsbereiche“ dargestellt.Published PC connections are represented with a new icon in the Workspaces tab.
  • „Feeds“ heißen nun „Arbeitsbereiche“ und „Desktops“ heißen jetzt „PCs“."Feeds" are now called "Workspaces," and "Desktops" are now called "PCs."
  • Inkonsistenzen und Fehler in der Handhabung von Benutzerkonten in der Benutzeroberfläche für Einstellungen wurden behoben.Fixed inconsistencies and bugs in user account handling in the preferences UI.
  • Viele Fehlerbehebungen machen den Betrieb reibungsloser und zuverlässiger.Lots of bug fixes to make things run smoother and more reliably.

Updates für Version 10.3.3Updates for version 10.3.3

Veröffentlicht am: 18.11.19Date published: 11/18/19

Für das Release 10.3.3.3 haben wir ein Featureupdate erstellt und Fehlerbehebungen vorgenommen.We've put together a feature update and fixed bugs for the 10.3.3 release.

Zuerst haben wir Standardeinstellungen für Benutzer hinzugefügt, um Smartcard, Zwischenablage, Mikrofon, Kamera und Ordnerumleitung zu deaktivieren:First, we've added user defaults to disable smart card, clipboard, microphone, camera, and folder redirection:

  • ClientSettings.DisableSmartcardRedirectionClientSettings.DisableSmartcardRedirection
  • ClientSettings.DisableClipboardRedirectionClientSettings.DisableClipboardRedirection
  • ClientSettings.DisableMicrophoneRedirectionClientSettings.DisableMicrophoneRedirection
  • ClientSettings.DisableCameraRedirectionClientSettings.DisableCameraRedirection
  • ClientSettings.DisableFolderRedirectionClientSettings.DisableFolderRedirection

Anschließend wurden folgende Fehler behoben:Next, the bug fixes:

  • Ein Problem wurde behoben, durch das programmgesteuerte Sitzungsfenster-Größenänderungen nicht erkannt wurden.Resolved an issue that was causing programmatic session window resizes to not be detected.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Sitzungsfensterinhalt beim Verbinden im Fenstermodus (bei aktivierter dynamischer Anzeige) klein erschien.Fixed an issue where the session window contents appeared small when connecting in windowed mode (with dynamic display enabled).
  • Das anfängliche Flackern, das beim Herstellen der Verbindung mit einer Sitzung im Fenstermodus mit aktivierter dynamischer Anzeige auftrat, wurde beseitigt.Addressed initial flicker that occurred when connecting to a session in windowed mode with dynamic display enabled.
  • Grafikfehler wurden behoben, die beim Herstellen der Verbindung mit Windows 7 nach dem Umschalten von „An Fenster anpassen“ bei aktivierter dynamischer Anzeige auftraten.Fixed graphics mispaints that occurred when connected to Windows 7 after toggling fit-to-window with dynamic display enabled.
  • Ein Fehler wurde behoben, der bewirkte, dass ein falscher Gerätename an die Remotesitzung gesendet wurde (was in einigen Drittanbieter-Apps zu Lizenzverlust führte).Fixed a bug that caused an incorrect device name to be sent to the remote session (breaking licensing in some third-party apps).
  • Ein Problem wurde gelöst, durch das Remote-App-Fenster beim Maximieren den kompletten Monitor ausfüllen.Resolved an issue where remote app windows would occupy an entire monitor when maximized.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Benutzeroberfläche für Zugriffsberechtigungen unter lokalen Fenstern angezeigt wurde.Addressed an issue where the access permissions UI appeared underneath local windows.
  • Bestimmter Code für das Herunterfahren wurde bereinigt, um sicherzustellen, dass der Client zuverlässiger geschlossen wird.Cleaned up some shutdown code to ensure the client closes more reliably.

Updates für Version 10.3.2Updates for version 10.3.2

Veröffentlicht am: 18.11.19Date published: 11/18/19

In diesem Release wurde ein Fehler behoben, der bewirkte, dass die Anzeige beim Herstellen der Verbindung mit einer Sitzung in niedriger Auflösung dargestellt wurdeIn this release, we fixed a bug that made the display low resolution while connecting to a session

Updates für Version 10.3.1Updates for version 10.3.1

Veröffentlicht am: 18.11.19Date published: 11/18/19

Für das Release 10.3.0 haben wir einige Korrekturen zusammengestellt, um Regressionen zu beheben, die es geschafft haben, sich in das Release 10.3.0 einzuschleichen.We've put together some fixes to address regressions that managed to sneak into the 10.3.0 release.

  • Probleme bei der Verbindung mit RD-Gatewayservern wurden behoben, die asymmetrische 4096-Bit-Schlüssel verwendeten.Addressed connectivity issues with RD Gateway servers that were using 4096-bit asymmetric keys.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Client beim Herunterladen von Feedressourcen willkürlich nicht mehr reagierte.Fixed a bug that caused the client to randomly stop responding when downloading feed resources.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Client beim Öffnen abstürzte.Fixed a bug that caused the client to crash while opening.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Client beim Importieren von Verbindungen von Remotedesktop, Version 8, abstürzte.Fixed a bug that caused the client to crash while importing connections from Remote Desktop, version 8.

Updates für Version 10.3.0Updates for version 10.3.0

Veröffentlicht am: 27.08.19Date published: 8/27/19

Seit der letzten Aktualisierung sind einige Wochen vergangen, aber wir haben in dieser Zeit hart gearbeitet.It's been a few weeks since we last updated, but we've been hard at work during that time. Version 10.3.0 bietet einige neue Features und viele Korrekturen hinter den Kulissen.Version 10.3.0 brings some new features and lots of under-the-hood fixes.

  • Kameraumleitung ist jetzt möglich, wenn eine Verbindung mit Windows 10 1809, Windows Server 2019 und höher hergestellt wird.Camera redirection is now possible when connecting to Windows 10 1809, Windows Server 2019 and later.
  • Für Mojave und Catalina haben wir ein neues Dialogfeld hinzugefügt,das deine Erlaubnis anfordert, wenn Geräteumleitung für Mikrofon und Kamera verwendet werden soll.On Mojave and Catalina we've added a new dialog that requests your permission to use the microphone and camera for device redirection.
  • Der Feed-Abonnementablauf wurde neu geschrieben und ist jetzt einfacher und schneller.The feed subscription flow has been rewritten to be simpler and faster.
  • Die Umleitung der Zwischenablage schließt jetzt das RTF-Format (Rich-Text) ein.Clipboard redirection now includes the Rich Text Format (RTF).
  • Bei der Kennworteingabe hast du jetzt die Option, es mithilfe des Kontrollkästchens „Kennwort anzeigen“ anzuzeigen.When entering your password you have the option to reveal it with a "Show password" checkbox.
  • Es wurden Szenarien berücksichtigt, bei denen das Sitzungsfenster zwischen Monitoren hin- und her wechselte.Addressed scenarios where the session window was jumping between monitors.
  • Im Connection Center werden Remote-App-Symbole in hoher Auflösung angezeigt (sofern verfügbar).The Connection Center displays high resolution remote app icons (when available).
  • BEFEHL+A ist STRG+A zugeordnet, wenn Tastenkombinationen der Mac-Zwischenablage verwendet werden.Cmd+A maps to Ctrl+A when Mac clipboard shortcuts are being used.
  • BEFEHL+R aktualisiert jetzt alle von dir abonnierten Feeds.Cmd+R now refreshes all of your subscribed feeds.
  • Es wurden neue Optionen für sekundäre Klicks hinzugefügt, um alle Gruppen oder Feeds im Connection Center zu erweitern oder zu reduzieren.Added new secondary click options to expand or collapse all groups or feeds in the Connection Center.
  • Es wurde eine neue Option für sekundäre Klicks hinzugefügt, um die Symbolgröße auf der Feeds-Registerkarte im Connection Center zu ändern.Added a new secondary click option to change the icon size in the Feeds tab of the Connection Center.
  • Ein neues, vereinfachtes und übersichtliches App-Symbol.A new, simplified, and clean app icon.

Updates für Version 10.2.13Updates for version 10.2.13

Veröffentlicht am: 8.5.2019Date published: 5/8/2019

  • Ein Problem mit einer Blockade beim Herstellen einer Verbindung über ein Remotedesktopgateway wurde behoben.Fixed a hang that occurred when connecting via an RD Gateway.
  • Dem Dialogfeld „Feed hinzufügen“ wurde ein Datenschutzhinweis hinzugefügt.Added a privacy notice to the "Add Feed" dialog.

Updates für Version 10.2.12Updates for version 10.2.12

Veröffentlicht am: 16.4.2019Date published: 4/16/2019

  • Ein Problem mit zufälligen Verbindungstrennungen (mit Fehlercode 0x904) wurde behoben, das beim Herstellen einer Verbindung über ein Remotedesktopgateway auftrat.Resolved random disconnects (with error code 0x904) that took place when connecting via an RD Gateway.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, der zu einer leeren Auflösungsliste in den Anwendungseinstellungen nach einer Installation führte.Fixed a bug that caused the resolutions list in application preferences to be empty after installation.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, der einen Absturz des Clients verursachte, wenn der Auflösungsliste bestimmte Auflösungen hinzugefügt wurden.Fixed a bug that caused the client to crash if certain resolutions were added to the resolutions list.
  • Eine Schleife bei ADAL-Authentifizierungsaufforderungen wurde entfernt, die beim Herstellen einer Verbindung mit Bereitstellungen von virtuellen Windows-Desktops auftrat.Addressed an ADAL authentication prompt loop when connecting to Windows Virtual Desktop deployments.

Updates für Version 10.2.10Updates for version 10.2.10

Veröffentlicht am: 30.3.2019Date published: 3/30/2019

  • In dieser Version haben wir eine Instabilität behoben, die durch ein kürzlich erfolgtes Update für macOS 10.14.4 verursacht wurde.In this release we addressed instability caused by the recent macOS 10.14.4 update. Wir haben außerdem Darstellungsfehler bei der Decodierung von AVC-Codecdaten korrigiert, die von einem Server mit NVIDIA-Hardware codiert wurden.We also fixed mispaints that appeared when decoding AVC codec data encoded by a server using NVIDIA hardware.

Updates für Version 10.2.9Updates for version 10.2.9

Veröffentlicht am: 6.3.2019Date published: 3/6/2019

  • In dieser Version haben wir ein Konnektivitätsproblem beim Remotedesktopgateway behoben, das bei einer Serverumleitung auftreten kann.In this release we fixed an RD gateway connectivity issue that can occur when server redirection takes place.
  • Wir haben auch eine Regression beim Remotedesktopgateway korrigiert, die durch das Update für 10.2.8 verursacht wurde.We also addressed an RD gateway regression caused by the 10.2.8 update.

Updates für Version 10.2.8Updates for version 10.2.8

Veröffentlicht am: 1.3.2019Date published: 3/1/2019

  • Konnektivitätsprobleme wurden behoben, die beim Verwenden eines Remotedesktopgateways auftreten konnten.Resolved connectivity issues that surfaced when using an RD Gateway.
  • Falsche Zertifikatwarnungen wurden korrigiert, die beim Herstellen einer Verbindung angezeigt wurden.Fixed incorrect certificate warnings that were displayed when connecting.
  • Es wurden einige Fälle korrigiert, bei denen beim Starten von Remote-Apps Menüleiste und Dock unnötigerweise ausgeblendet wurden.Addressed some cases where the menu bar and dock would needlessly hide when launching remote apps.
  • Der Code für die Umleitung aus der Zwischenablage wurde überarbeitet, um Probleme einiger Benutzer zu beheben, bei denen Systeme abstürzten oder nicht mehr reagierten.Reworked the clipboard redirection code to address crashes and hangs that have been plaguing some users.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, der dazu führte, dass das Connection Center beim Starten einer Verbindung unnötigerweise scrollt.Fixed a bug that caused the Connection Center to needlessly scroll when launching a connection.

Updates für Version 10.2.7Updates for version 10.2.7

Veröffentlicht am: 6.2.2019Date published: 2/6/2019

  • In dieser Version haben wir (durch einen Codierungsfehler auf dem Server entstandene) Grafikfehler korrigiert, die bei Verwendung des AVC444-Modus auftraten.In this release we addressed graphics mispaints (caused by a server encoding bug) that appeared when using AVC444 mode.

Updates für Version 10.2.6Updates for version 10.2.6

Veröffentlicht am: 28.1.2019Date published: 1/28/2019

  • Wir haben Unterstützung für den AVC-Codec (420 und 444) hinzugefügt, der beim Herstellen einer Verbindung mit aktuellen Windows 10-Versionen verfügbar ist.Added support for the AVC (420 and 444) codec, available when connecting to current versions of Windows 10.
  • Im Modus „An Fenster anpassen“ erfolgt die Fensteraktualisierung jetzt sofort nach einer Größenänderung, um sicherzustellen, dass der Inhalt auf der richtigen Interpolationsstufe gerendert wird.In Fit to Window mode, a window refresh now occurs immediately after a resize to ensure that content is rendered at the correct interpolation level.
  • Ein Layoutfehler wurde korrigiert, der bei einigen Benutzern zu einem Überlappen von Feedkopfzeilen führte.Fixed a layout bug that caused feed headers to overlap for some users.
  • Die Benutzeroberfläche für die Anwendungseinstellungen wurde überarbeitet.Cleaned up the Application Preferences UI.
  • Die Benutzeroberfläche zum Hinzufügen und Bearbeiten von Desktops wurde optimiert.Polished the Add/Edit Desktop UI.
  • Die Anzeige der Kachel für das Connection Center und die Listenansichten für Desktops und Feeds wurden angepasst und optimiert.Made lots of fit and finish adjustments to the Connection Center tile and list views for desktops and feeds.

Hinweis

In macOS 10.14.0 und 10.14.1 ist ein Fehler vorhanden, der dazu führen kann, dass der Ordner „.com.microsoft.rdc.application-data_SUPPORT/_EXTERNAL_DATA“ (der sich in einem Unterverzeichnis des Ordners „~/Library“ befindet) sehr viel Speicherplatz belegt.There is a bug in macOS 10.14.0 and 10.14.1 that can cause the ".com.microsoft.rdc.application-data_SUPPORT/_EXTERNAL_DATA" folder (nested deep inside the ~/Library folder) to consume a large amount of disk space. Um dieses Problem zu beheben, lösche die Inhalte dieses Ordners, und führe ein Upgrade auf macOS 10.14.2 durch.To resolve this issue, delete the folder content and upgrade to macOS 10.14.2. Beachte, dass beim Löschen von Ordnerinhalten auch Momentaufnahmenbilder gelöscht werden, die Lesezeichen zugewiesen sind.Note that a side-effect of deleting the folder contents is that snapshot images assigned to bookmarks will be deleted. Diese Bilder werden erneut generiert, wenn erneut eine Verbindung mit dem Remote-PC hergestellt wird.These images will be regenerated when reconnecting to the remote PC.

Updates für Version 10.2.4Updates for version 10.2.4

Veröffentlicht am: 18.12.2018Date published: 12/18/2018

  • Unterstützung für den dunklen Modus für macOS Mojave 10.14 wurde hinzugefügt.Added dark mode support for macOS Mojave 10.14.
  • Im Connection Center wird jetzt eine Option zum Importieren aus Microsoft-Remotedesktop 8 angezeigt, falls es leer ist.An option to import from Microsoft Remote Desktop 8 now appears in the Connection Center if it is empty.
  • Die Kompatibilität der Ordnerumleitung mit einigen Unternehmensanwendungen von Drittanbietern wurde angepasst.Addressed folder redirection compatibility with some third-party enterprise applications.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Benutzern aufgrund von Fallbackproblemen beim Sicherheitsprotokoll der Fehler „0x30000069“ für Remotedesktopgateway angezeigt wurde.Resolved issues where users were getting a 0x30000069 Remote Desktop Gateway error due to security protocol fallback issues.
  • Probleme mit dem progressiven Rendern wurden behoben, die bei einigen Benutzern beim Modus „An Fenster anpassen“ auftraten.Fixed progressive rendering issues some users were experiencing with fit to window mode.
  • Ein Fehler wurde behoben, der das Kopieren und Einfügen aus der letzten Version einer Datei verhinderte.Fixed a bug that prevented file copy and paste from copying the latest version of a file.
  • Das Scrollen mit der Maus in kleinen Scrollbereichen wurde verbessert.Improved mouse-based scrolling for small scroll deltas.

Updates für Version 10.2.3Updates for version 10.2.3

Veröffentlicht am: 06.11.2018Date published: 11/06/2018

  • Unterstützung für die RDP-Dateieinstellung „remoteapplicationcmdline“ für Remote-App-Szenarien wurde hinzufügen.Added support for the "remoteapplicationcmdline" RDP file setting for remote app scenarios.
  • Der Titel des Sitzungsfensters enthält jetzt den Namen der RDP-Datei (und den Servernamen), wenn das Fenster über eine RDP-Datei gestartet wurde.The title of the session window now includes the name of the RDP file (and server name) when launched from an RDP file.
  • Gemeldete Leistungsprobleme beim Remotedesktopgateway wurden behoben.Fixed reported RD gateway performance issues.
  • Gemeldete Abstürze beim Remotedesktopgateway wurden behoben.Fixed reported RD gateway crashes.
  • Probleme mit nicht reagierenden Verbindungen über ein Remotedesktopgateway wurden behoben.Fixed issues where the connection would hang when connecting through an RD gateway.
  • Die Anzeige von Remote-Apps mit Vollbildschirm wurde durch intelligentes Ausblenden von Menüleiste und Dock verbessert.Better handling of full-screen remote apps by intelligently hiding the menu bar and dock.
  • Szenarien wurden korrigiert, in denen Remote-Apps nach dem Start ausgeblendet blieben.Fixed scenarios where remote apps remained hidden after being launched.
  • Langsame Renderingupdates bei Verwendung der Option „An Fenster anpassen“ mit deaktivierter Hardwarebeschleunigung wurden behoben.Addressed slow rendering updates when using "Fit to Window" with hardware acceleration disabled.
  • Fehler bei der Datenbankerstellung wurden korrigiert, die durch falsche Berechtigungen beim Clientstart verursacht wurden.Handled database creation errors caused by incorrect permissions when the client starts up.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem bei einigen Benutzern der Client beim Start immer wieder abstürzte und nicht gestartet werden konnte.Fixed an issue where the client was consistently crashing at launch and not starting for some users.
  • Ein Szenario wurde korrigiert, bei dem Verbindungen fälschlicherweise im Vollbildmodus aus Remotedesktop 8 importiert wurden.Fixed a scenario where connections were incorrectly imported as full-screen from Remote Desktop 8.

Updates für Version 10.2.2Updates for version 10.2.2

Veröffentlicht am: 09.10.2018Date published: 10/09/2018

  • Ein völlig neues Connection Center, das Drag & Drop-Vorgänge, die manuelle Gestaltung von Desktops, anpassbare Spalten im Listenansichtsmodus, spaltenbasiertes Sortieren und einfachere Gruppenverwaltung unterstützt.A brand new Connection Center that supports drag and drop, manual arrangement of desktops, resizable columns in list view mode, column-based sorting, and simpler group management.
  • Das Connection Center merkt sich jetzt beim Schließen der App das zuletzt aktive Element (Desktops oder Feeds).The Connection Center now remembers the last active pivot (Desktops or Feeds) when closing the app.
  • Die Benutzeroberfläche und Flows für die Aufforderung zur Eingabe von Anmeldeinformationen wurden überarbeitet.The credential prompting UI and flows have been overhauled.
  • Rückmeldungen aus dem Remotedesktopgateway gehören jetzt zur Benutzeroberfläche für den Verbindungsstatus.RD Gateway feedback is now part of the connecting status UI.
  • Der Import von Einstellungen aus Clients der Version 8 wurde verbessert.Settings import from the version 8 client has been improved.
  • Remotedesktopprotokoll-Dateien, die auf RemoteApp-Endpunkte zeigen, können jetzt in das Connection Center importiert werden.RDP files pointing to RemoteApp endpoints can now be imported into the Connection Center.
  • Optimierungen für Retinadisplays in Remotedesktopszenarien mit einem Monitor.Retina display optimizations for single monitor Remote Desktop scenarios.
  • Unterstützung für die Angabe der Interpolationsstufe für Grafiken (die sich auf die Unschärfe auswirkt), wenn keine Retinaoptimierungen verwendet werden.Support for specifying the graphics interpolation level (which affects blurriness) when not using Retina optimizations.
  • Unterstützung für 256 Farben, um die Konnektivität mit Windows 2000 zu ermöglichen.256-color support to enable connectivity to Windows 2000.
  • Fehler beim Zuschneiden der rechten und unteren Seite eines Bildschirms wurden behoben, die beim Herstellen einer Verbindung mit Windows 7, Windows Server 2008 R2 und früheren Versionen auftraten.Fixed clipping of the right and bottom edges of the screen when connecting to Windows 7, Windows Server 2008 R2 and earlier.
  • Beim Kopieren einer lokalen Datei in Outlook (ausgeführt in einer Remotesitzung) wird die Datei jetzt als Anlage hinzugefügt.Copying a local file into Outlook (running in a remote session) now adds the file as an attachment.
  • Ein Problem wurde behoben, das Dateiübertragungen in die und aus der Zwischenablage verlangsamte, wenn die Dateien aus einer Netzwerkfreigabe stammten.Fixed an issue that was slowing down pasteboard-based file transfers if the files originated from a network share.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, der dazu führte, dass Excel (ausgeführt in einer Remotesitzung) nicht mehr reagierte, wenn eine Datei in einem umgeleiteten Ordner gespeichert wurde.Addressed a bug that was causing to Excel (running in a remote session) to hang when saving to a file on a redirected folder.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass für umgeleitete Ordner kein freier Speicherplatz gemeldet wurde.Fixed an issue that was causing no free space to be reported for redirected folders.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, der dazu führte, dass Miniaturbilder unter macOS 10.14 zu viel Speicherplatz auf dem Datenträger belegten.Fixed a bug that caused thumbnails to consume too much disk storage on macOS 10.14.
  • Unterstützung für das Erzwingen von Remotedesktopgateway-Richtlinien für die Umleitung von Geräten wurde hinzugefügt.Added support for enforcing RD Gateway device redirection policies.
  • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass beim Trennen einer Verbindung über das Remotedesktopgateway Sitzungsfenster geschlossen wurden.Fixed an issue that prevented session windows from closing when disconnecting from a connection using RD Gateway.
  • Wenn die Authentifizierung auf Netzwerkebene (Network Level Authentication, NLA) nicht vom Server erzwungen wird, wirst du jetzt an den Anmeldebildschirm weitergeleitet, wenn dein Kennwort abgelaufen ist.If Network Level Authentication (NLA) is not enforced by the server, you will now be routed to the login screen if your password has expired.
  • Leistungsprobleme wurden behoben, die bei der Übertragung großer Datenmengen über das Netzwerk auftraten.Fixed performance issues that surfaced when lots of data was being transferred over the network.
  • Problembehebungen bei Smartcardumleitungen.Smart card redirection fixes.
  • Unterstützung für alle möglichen Werte der Remotedesktopprotokoll-Dateieinstellungen „EnableCredSspSupport“ und „Authentifizierungsebene“, wenn der Standardbenutzerschlüssel „ClientSettings.EnforceCredSSPSupport“ (in der Domäne „com.microsoft.rdc.macos“) auf 0 festgelegt ist.Support for all possible values of the "EnableCredSspSupport" and "Authentication Level" RDP file settings if the ClientSettings.EnforceCredSSPSupport user default key (in the com.microsoft.rdc.macos domain) is set to 0.
  • Unterstützung für die Remotedesktopprotokoll-Dateieinstellung „Zur Eingabe von Anmeldeinformationen auf dem Client auffordern“, wenn die Authentifizierung auf Netzwerkebene nicht ausgehandelt wurde.Support for the "Prompt for Credentials on Client" RDP file setting when NLA is not negotiated.
  • Unterstützung für die smartcardbasierte Anmeldung über eine Smartcardumleitung an der Eingabeaufforderung der Windows-Anmeldung, wenn die Authentifizierung auf Netzwerkebene nicht ausgehandelt wurde.Support for smart card-based login via smart card redirection at the Winlogon prompt when NLA is not negotiated.
  • Ein Problem wurde behoben, das das Herunterladen von Feedressourcen mit Leerzeichen in der URL verhinderte.Fixed an issue that prevented downloading feed resources that have spaces in the URL.

Updates für Version 10.2.1Updates for version 10.2.1

Veröffentlicht am: 06.08.2018Date published: 08/06/2018

  • Konnektivität mit über Azure Active Directory (AAD) eingebundenen PCs wurde ermöglicht.Enabled connectivity to Azure Active Directory (AAD) joined PCs. Um eine Verbindung mit einem über AAD eingebundenen PC herzustellen, muss dein Benutzername in einem der folgenden Formate vorliegen: „AzureAD\Benutzer“ oder „AzureAD\user@domain“.To connect to an AAD joined PC, your username must be in one of the following formats: “AzureAD\user” or “AzureAD\user@domain”.
  • Einige Fehler wurden korrigiert, die sich auf die Verwendung von Smartcards in einer Remotesitzung auswirkten.Addressed some bugs affecting the usage of smart cards in a remote session.

Updates für Version 10.2.0Updates for version 10.2.0

Veröffentlicht am: 24.7.2018Date published: 07/24/2018

  • Updates zum Zweck der Einhaltung der DSGVO wurden eingepflegt.Incorporated updates for GDPR compliance.
  • MicrosoftAccount\username@domain wird jetzt als gültiger Benutzername akzeptiert.MicrosoftAccount\username@domain is now accepted as a valid username.
  • Die Freigabe der Zwischenablage wurde neu programmiert und ist jetzt schneller und unterstützt mehr Formate.Clipboard sharing has been rewritten to be faster and support more formats.
  • Beim Kopieren und Einfügen von Text, Bildern oder Dateien zwischen Sitzungen wird jetzt die Zwischenablage des lokalen Computers umgangen.Copy and pasting text, images or files between sessions now bypasses the local machine's clipboard.
  • Du kannst jetzt mit einem nicht vertrauenswürdigen Zertifikat eine Verbindung über einen Remotedesktopgateway-Server herstellen (wenn du die Warnungen akzeptierst).You can now connect via an RD Gateway server with an untrusted certificate (if you accept the warning prompts).
  • Die Metal-Hardwarebeschleunigung wird jetzt verwendet (sofern unterstützt), um das Rendern zu beschleunigen und die Akkunutzung zu optimieren.Metal hardware acceleration is now used (where supported) to speed up rendering and optimize battery usage.
  • Bei der Verwendung der Metal-Hardwarebeschleunigung wird versucht, die Grafiken in Sitzungen schärfer anzuzeigen.When using Metal hardware acceleration we try to work some magic to make the session graphics appear sharper.
  • Einige Instanzen wurden entfernt, bei denen Fenster nach dem Schließen weiter sichtbar blieben.Got rid of some instances where windows would hang around after being closed.
  • Fehler wurden korrigiert, die in einigen Szenarien den Start von RemoteApp-Programmen verhinderten.Fixed bugs that were preventing the launch of RemoteApp programs in some scenarios.
  • Ein Fehler bei der Kanalsynchronisierung im Remotedesktopgateway wurde korrigiert, der zu 0x204-Fehlern führte.Fixed an RD Gateway channel synchronization error that was resulting in 0x204 errors.
  • Die Form des Mauszeigers wird jetzt ordnungsgemäß aktualisiert, wenn die Maus aus einem Sitzungs- oder RemoteApp-Fenster herausbewegt wird.The mouse cursor shape now updates correctly when moving out of a session or RemoteApp window.
  • Ein Fehler bei der Ordnerumleitung wurde korrigiert, der beim Kopieren und Einfügen von Ordnern zu Datenverlust führte.Fixed a folder redirection bug that was causing data loss when copy and pasting folders.
  • Ein Problem mit der Ordnerumleitung wurde behoben, das eine fehlerhafte Meldung von Ordnergrößen verursachte.Fixed a folder redirection issue that caused incorrect reporting of folder sizes.
  • Eine Regression wurde korrigiert, die eine Anmeldung bei einem über AAD eingebundenen Computer mit einem lokalen Konto verhinderte.Fixed a regression that was preventing logging into an AAD-joined machine using a local account.
  • Fehler wurden korrigiert, die dazu führten, dass die Inhalte von Sitzungsfenstern abgeschnitten wurden.Fixed bugs that were causing the session window contents to be clipped.
  • Unterstützung für Remotedesktop-Endpunktzertifikate wurde hinzugefügt, die elliptische asymmetrische Schlüssel enthalten.Added support for RD endpoint certificates that contain elliptic-curve asymmetric keys.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, der in einigen Szenarien das Herunterladen von verwalteten Ressourcen verhinderte.Fixed a bug that was preventing the download of managed resources in some scenarios.
  • Ein Problem mit abgeschnittenen Inhalten im angehefteten Connection Center wurde behoben.Addressed a clipping issue with the pinned connection center.
  • Sie finden die Kontrollkästchen für bessere Zusammenarbeit im Fenster „Desktop hinzufügen“ auf dem Blatt mit den Anzeigeeigenschaften.Fixed the checkboxes in the Display tab of the Add a Desktop window to work better together.
  • Das Sperren des Seitenverhältnisses ist jetzt deaktiviert, wenn die dynamische Anzeigeänderung aktiviert ist.Aspect ratio locking is now disabled when dynamic display change is in effect.
  • Kompatibilitätsprobleme mit der F5-Infrastruktur wurden behoben.Addressed compatibility issues with F5 infrastructure.
  • Die Verarbeitung von leeren Kennwörtern wurde aktualisiert, um sicherzustellen, dass zum Zeitpunkt der Verbindungsherstellung die richtigen Meldungen angezeigt werden.Updated handling of blank passwords to ensure the correct messages are shown at connect-time.
  • Kompatibilitätsprobleme beim Scrollen mit der Maus in MapInfra Pro wurden behoben.Fixed mouse scrolling compatibility issues with MapInfra Pro.
  • Einige Ausrichtungsprobleme im Connection Center wurden behoben, die bei der Ausführung unter Mojave auftraten.Fixed some alignment issues in the Connection Center when running on Mojave.

Updates für Version 10.1.8Updates for version 10.1.8

Veröffentlicht am: 4.5.2018Date published: 05/04/2018

  • Unterstützung für das Ändern der Remoteauflösung durch Ändern der Größe des Sitzungsfensters wurde hinzugefügt.Added support for changing the remote resolution by resizing the session window!
  • Szenarien wurden korrigiert, in denen das Herunterladen von Remoteressourcenfeeds übermäßig lange dauerte.Fixed scenarios where remote resource feed download would take an excessively long time.
  • Der 0x207-Fehler wurde korrigiert, der beim Herstellen einer Verbindung mit Servern auftreten konnte, die nicht mit dem CredSSP-Update für „Encryption Oracle Remediation“ (CVE-2018-0886) gepatcht sind.Resolved the 0x207 error that could occur when connecting to servers not patched with the CredSSP encryption oracle remediation update (CVE-2018-0886).

Updates für Version 10.1.7Updates for version 10.1.7

Veröffentlicht am: 5.4.2018Date published: 04/05/2018

  • Sicherheitsfixes zur Einbindung von CredSSP-Updates für „Encryption Oracle Remediation“, wie in CVE-2018-0886 beschrieben.Made security fixes to incorporate CredSSP encryption oracle remediation updates as described in CVE-2018-0886.
  • Das Rendering von RemoteApp-Symbol und -Mauszeiger wurde verbessert, um gemeldete Darstellungsfehler zu beheben.Improved RemoteApp icon and mouse cursor rendering to address reported mispaints.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass RemoteApp-Fenster hinter dem Connection Center angezeigt wurden.Addressed issues where RemoteApp windows appeared behind the Connection Center.
  • Ein Problem wurde behoben, das beim Bearbeiten von lokalen Ressourcen nach dem Importieren aus Remotedesktop 8 auftrat.Fixed a problem that occurred when you edit local resources after importing from Remote Desktop 8.
  • Du kannst jetzt eine Verbindung starten, indem du auf einer Desktopkachel die EINGABETASTE drückst.You can now start a connection by pressing ENTER on a desktop tile.
  • Im Vollbildmodus wird BEFEHLSTASTE+M jetzt ordnungsgemäß zu WINDOWS-TASTE+M zugeordnet.When you're in full screen view, CMD+M now correctly maps to WIN+M.
  • Die Fenster „Connection Center“, „Einstellungen“ und „Info“ reagieren jetzt auf BEFEHLSTASTE+M.The Connection Center, Preferences, and About windows now respond to CMD+M.
  • Du kannst mit dem Erkunden von Feeds beginnen, indem du auf der Seite Remoteressourcen hinzufügen die EINGABETASTE drückst.You can now start discovering feeds by pressing ENTER on the Adding Remote Resources page.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass ein neuer Remoteressourcenfeed im Connection Center leer war, bis die Anzeige aktualisiert wurde.Fixed an issue where a new remote resources feed showed up empty in the Connection Center until after you refreshed.

Updates für Version 10.1.6Updates for version 10.1.6

Veröffentlicht am: 26.3.2018Date published: 03/26/2018

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem RemoteApp-Fenster sich selbst neu anordneten.Fixed an issue where RemoteApp windows would reorder themselves.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, der dazu führte, dass einige RemoteApp-Fenster hinter dem übergeordneten Fenster hängenblieben.Resolved a bug that caused some RemoteApp windows to get stuck behind their parent window.
  • Ein Versatzproblem beim Mauszeiger wurde behoben, das sich auf einige RemoteApp-Programme auswirkte.Addressed a mouse pointer offset issue that affected some RemoteApp programs.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem beim Starten einer neuen Verbindung kein neues Sitzungsfenster geöffnet wurde, sondern eine vorhandene Sitzung den Fokus erhielt.Fixed an issue where starting a new connection gave focus to an existing session, instead of opening a new session window.
  • Wir haben einen Fehler bei einer Fehlermeldung korrigiert: Dir wird jetzt die richtige Meldung angezeigt, wenn dein Gateway nicht gefunden wird.We fixed an error with an error message - you'll see the correct message now if we can't find your gateway.
  • Der Tastaturbefehl zum Beenden (⌘ + Q) wird jetzt dauerhaft auf der Benutzeroberfläche angezeigt.The Quit shortcut (⌘ + Q) is now consistently shown in the UI.
  • Die Bildqualität beim Strecken in den Modus „An Fenster anpassen“ wurde verbessert.Improved the image quality when stretching in "fit to window" mode.
  • Eine Regression wurde korrigiert, die dazu führte, dass in einer Remotesitzung mehrere Instanzen des Basisordners angezeigt wurden.Fixed a regression that caused multiple instances of the home folder to show up in the remote session.
  • Das Standardsymbol für Desktopkacheln wurde aktualisiert.Updated the default icon for desktop tiles.