Direct2D-Referenz

Die folgenden Themen enthalten Informationen zur Direct2D-API.

In diesem Abschnitt

Thema BESCHREIBUNG
D2D1-Namespace
Listet die Klassen, Funktionen und Strukturen auf, die vom D2D1-Namespace definiert sind.
Direct2D-Datentypen und Konstanten
Listet die Datentypen und Konstanten auf, die von Direct2D bereitgestellt werden.
Direct2D-Enumerationen
Listet die von Direct2D definierten Aufzählungen auf.
Direct2D-Funktionen
Listet die von Direct2D bereitgestellten Funktionen auf.
Direct2D-Schnittstellen
Listet die von Direct2D bereitgestellten Schnittstellen auf.
Direct2D-Strukturen
Listet die von Direct2D bereitgestellten Strukturen auf.
Integrierte Effekte
Direct2D-Effekte bieten diesen Satz von integrierten Effekten.
HLSL-Hilfshilfen
Um Effektautoren beim Schreiben von verlinkbaren Pixel-Shadern zu unterstützen, definiert d2d1effecthelpers.hlsli eine Reihe von HLSL-Spracherweiterungen in Form von Hilfsmethoden und Makros.
SVG-Unterstützung
Ab Windows 10 Anniversary Update unterstützt Direct2D das Rendern von Farbschriftarten, die SVG-Glyphenkonturen enthalten, wie in der OpenType-Spezifikation beschrieben (siehe SVG-Tabelle). Ab Windows 10 Creators Update unterstützt Direct2D auch das Rendern eigenständiger SVG-Bilder. Bestimmte SVG-Features sind jedoch in OpenType SVG-Schriftarten nicht zulässig, und bestimmte SVG-Features werden derzeit von Direct2D nicht unterstützt.