Report. ScaleTop-Eigenschaft (Access)Report.ScaleTop property (Access)

Sie können die ScaleTop -Eigenschaft verwenden, um die Einheiten für die vertikalen Koordinaten anzugeben, die die Position des oberen Rands einer Seite beschreiben, wenn die Circle, Linie, PSet oder Print -Methode verwendet wird, während ein Bericht gedruckt wird, oder die Vorschau wird angezeigt, oder die Ausgabe wird in einer Datei gespeichert.You can use the ScaleTop property to specify the units for the vertical coordinates that describe the location of the top edge of a page when the Circle, Line, Pset, or Print method is used while a report is printed or previewed, or its output is saved to a file. Wert vom Typ Single mit Lese-/Schreibzugriff.Read/write Single.

SyntaxSyntax

Ausdruck. ScaleTopexpression.ScaleTop

Ausdruck Eine Variable, die ein Report -Objekt darstellt.expression A variable that represents a Report object.

HinweiseRemarks

Sie können die ScaleTop -Eigenschaft mithilfe eines Makros oder einer Visual Basic Ereignisprozedur festlegen, die durch die Einstellung **** der OnPrint-Eigenschaft eines Abschnitts angegeben wird.You can set the ScaleTop property by using a macro or a Visual Basic event procedure specified by a section's OnPrint property setting.

Wenn Sie diese Eigenschaften und die verwandten ScaleHeight- und ScaleWidth-Eigenschaften verwenden, können Sie ein vollständiges Koordinatensystem mit positiven und negativen Koordinaten einrichten.By using these properties and the related ScaleHeight and ScaleWidth properties, you can set up a custom coordinate system with both positive and negative coordinates. Alle vier Skalierungseigenschaften interagieren mit der ScaleMode -Eigenschaft folgendermaßen:All four of these Scale properties interact with the ScaleMode property in the following ways:

  • Wenn Sie eine andere Skalierungseigenschaft auf einen beliebigen Wert festlegen, wird die ScaleMode -Eigenschaft automatisch auf 0 festgelegt.Setting any other Scale property to any value automatically sets the ScaleMode property to 0.

  • Wenn die ScaleMode -Eigenschaft auf eine Zahl größer als 0 festgelegt wird, werden die Einstellungen für die ScaleHeight -und ScaleWidth -Eigenschaft in die neue Maßeinheit geändert, und die Eigenschaften ScaleLeft und ScaleTop werden auf 0 festgelegt.Setting the ScaleMode property to a number greater than 0 changes the ScaleHeight and ScaleWidth property settings to the new unit of measurement and sets the ScaleLeft and ScaleTop properties to 0. Außerdem ändern sich die Einstellungen für Eigenschaften CurrentX und CurrentY -Eigenschaft, um die neuen Koordinaten des aktuellen Points widerzuspiegeln.Also, the CurrentX and CurrentY property settings change to reflect the new coordinates of the current point.

Sie können auch die Scale -Methode verwenden, um die ScaleHeight-, ScaleWidth-, ScaleLeft-und ScaleTop -Eigenschaften in einer einzigen Anweisung festzulegen.You can also use the Scale method to set the ScaleHeight, ScaleWidth, ScaleLeft, and ScaleTop properties in one statement.

Hinweis

Die ScaleTop-Eigenschaft ist nicht mit der Top-Eigenschaft identisch.The ScaleTop property isn't the same as the Top property.

BeispielExample

Das folgende Beispiel verwendet die CircleCircle-Methode, um einen Kreis zu zeichnen und im Kreis einen Kreissektor zu erstellen.The following example uses the Circle method to draw a circle and create a pie slice within the circle. Anschließend werden die Eigenschaften FillColor und FillStyle verwendet, um das Kreissegment rot zu färben.It then uses the FillColor and FillStyle properties to color the pie slice red. Außerdem wird eine Linie von der oberen linken zur Mitte des Kreises gezeichnet.It also draws a line from the upper-left to the center of the circle.

Zum Testen dieses Beispiels in Microsoft Access erstellen Sie einen neuen Bericht.To try this example in Microsoft Access, create a new report. Legen Sie die OnPrintOnPrint-Eigenschaft des Detailbereichs auf [Ereignisprozedur] fest.Set the OnPrint property of the Detail section to [Event Procedure]. Geben Sie den folgenden Code in das Modul des Berichts ein, und wechseln Sie dann zur Seitenansicht.Enter the following code in the report's module, and then switch to Print Preview.

Private Sub Detail_Print(Cancel As Integer, PrintCount As Integer) 
 
 Const conPI = 3.14159265359 
 
 Dim sngHCtr As Single 
 Dim sngVCtr As Single 
 Dim sngRadius As Single 
 Dim sngStart As Single 
 Dim sngEnd As Single 
 
 sngHCtr = Me.ScaleWidth / 2 ' Horizontal center. 
 sngVCtr = Me.ScaleHeight / 2 ' Vertical center. 
 sngRadius = Me.ScaleHeight / 3 ' Circle radius. 
 Me.Circle (sngHCtr, sngVCtr), sngRadius ' Draw circle. 
 sngStart = -0.00000001 ' Start of pie slice. 
 
 sngEnd = -2 * conPI / 3 ' End of pie slice. 
 Me.FillColor = RGB(255, 0, 0) ' Color pie slice red. 
 Me.FillStyle = 0 ' Fill pie slice. 
 
 ' Draw Pie slice within circle 
 Me.Circle (sngHCtr, sngVCtr), sngRadius, , sngStart, sngEnd 
 
 ' Draw line to center of circle. 
 Dim intColor As Integer 
 Dim sngTop As Single, sngLeft As Single 
 Dim sngWidth As Single, sngHeight As Single 
 
 Me.ScaleMode = 3 ' Set scale to pixels. 
 sngTop = Me.ScaleTop ' Top inside edge. 
 sngLeft = Me.ScaleLeft ' Left inside edge. 
 sngWidth = Me.ScaleWidth / 2 ' Width inside edge. 
 sngHeight = Me.ScaleHeight / 2 ' Height inside edge. 
 intColor = RGB(255, 0, 0) ' Make color red. 
 
 ' Draw line. 
 Me.Line (sngTop, sngLeft)-(sngWidth, sngHeight), intColor 
 
End Sub

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.