Was ist die Azure-Diagnoseerweiterung?What is Azure Diagnostics extension

Die Azure-Diagnoseerweiterung ist ein Agent innerhalb von Azure, mit dem Diagnosedaten für eine bereitgestellte Anwendung erfasst werden können.The Azure Diagnostics extension is an agent within Azure that enables the collection of diagnostic data on a deployed application. Sie können die Diagnoseerweiterung von einer Reihe verschiedener Quellen aus verwenden.You can use the diagnostics extension from a number of different sources. Derzeit werden die Web- und Workerrollen des Azure-Clouddiensts (klassisch), Virtual Machines, Skalierungsgruppen von Virtual Machines und Service Fabric unterstützt.Currently supported are Azure Cloud Service (classic) Web and Worker Roles, Virtual Machines, Virtual Machine scale sets, and Service Fabric. Andere Azure-Dienste haben unterschiedliche Diagnosemethoden.Other Azure services have different diagnostics methods. Siehe Übersicht über die Überwachung in Microsoft Azure.See Overview of monitoring in Azure.

Linux-AgentLinux Agent

Für virtuelle Computer mit Linux ist eine Linux-Version der Erweiterung verfügbar.A Linux version of the extension is available for Virtual Machines running Linux. Die gesammelten Statistiken und das Verhalten unterscheiden sich von der Windows-Version.The statistics collected and behavior vary from the Windows version.

Erfassbare DatenData you can collect

Die Azure-Diagnoseerweiterung kann die folgenden Datentypen erfassen:The Azure Diagnostics extension can collect the following types of data:

Data sourceData Source BESCHREIBUNGDescription
LeistungsindikatormetrikenPerformance counter metrics Leistungsindikatoren des Betriebssystems und benutzerdefinierte LeistungsindikatorenOperating System and custom performance counters
AnwendungsprotokolleApplication logs Von Ihrer Anwendung geschriebene AblaufverfolgungsmeldungenTrace messages written by your application
Windows-EreignisprotokolleWindows Event logs An das Windows-System für die Ereignisprotokollierung gesendete InformationenInformation sent to the Windows event logging system
.NET EventSource-Protokolle.NET EventSource logs Code zum Schreiben von Ereignissen mit der .NET-Klasse EventSourceCode writing events using the .NET EventSource class
IIS-ProtokolleIIS Logs Informationen zu IIS-WebsitesInformation about IIS web sites
Manifestbasierte ETW-ProtokolleManifest based ETW logs Von einem beliebigen Prozess generierte Ereignisse der Ereignisablaufverfolgung für Windows.(1)Event Tracing for Windows events generated by any process.(1)
Absturzabbilder (Protokolle)Crash dumps (logs) Informationen zum Status des Prozesses bei Absturz einer AnwendungInformation about the state of the process if an application crashes
Benutzerdefinierte FehlerprotokolleCustom error logs Von Ihrer Anwendung oder Ihrem Dienst erstellte ProtokolleLogs created by your application or service
Infrastrukturprotokolle der Azure-DiagnoseAzure Diagnostic infrastructure logs Informationen zur Azure-Diagnose selbstInformation about Azure Diagnostics itself

(1) Um eine Liste der ETW-Anbieter zu erhalten, führen Sie c:\Windows\System32\logman.exe query providers in einem Konsolenfenster auf dem Computer aus, von dem Sie die Informationen sammeln möchten.(1) To get a list of ETW providers, run c:\Windows\System32\logman.exe query providers in a console window on the machine you'd like to gather information from.

DatenspeicherData storage

Die Erweiterung speichert ihre Daten in einem von Ihnen angegebenen Azure Storage-Konto.The extension stores its data in an Azure Storage account that you specify.

Sie können auch an Application Insights gesendet werden.You can also send it to Application Insights.

Als weitere Option können sie auch an Event Hub gestreamt werden, was Ihnen wiederum ermöglicht, sie an Überwachungsdienste außerhalb von Azure zu senden.Another option is to stream it to Event Hub, which then allows you to send it to non-Azure monitoring services.

Sie können Ihre Daten auch an die Datenbank für metrische Zeitreihen von Azure Monitor senden.You also have the choice of sending your data to Azure Monitor metrics time-series database. Zur Zeit ist diese Senke nur für Leistungsindikatoren anwendbar.At this time, this sink is only applicable to Performance Counters. Hiermit können Sie Leistungsindikatoren als benutzerdefinierte Metriken senden.It enables you to send performance counters in as custom metrics. Dieses Feature befindet sich in der Vorschau.This feature is in Preview. Die Azure Monitor-Senke unterstützt Folgendes:The Azure Monitor sink supports:

  • Abrufen aller Leistungsindikatoren, die über die APIs der Azure Monitor-Metriken an Azure Monitor gesendet wurden.Retrieving all performance counters sent to Azure Monitor via the Azure Monitor metrics APIs.
  • Benachrichtigung für alle Leistungsindikatoren, die über die Metrikwarnungen in Azure Monitor an Azure Monitor gesendet werden.Alerting on all performance counters sent to Azure Monitor via the metric alerts in Azure Monitor
  • Behandeln von Platzhalteroperatoren in Leistungsindikatoren als die Dimension „Instanz“ in Ihrer Metrik.Treating wildcard operator in performance counters as the "Instance" dimension on your metric. Wenn Sie z.B. den Indikator „LogicalDisk(*)/DiskWrites/Sek.“ erfasst haben, können Sie die Dimension „Instanz“ filtern und aufteilen, um für jeden logischen Datenträger auf dem virtuellen Computer (z.B. C:) Schreibvorgänge pro Sekunde darzustellen oder hinsichtlich dieser Vorgänge Warnungen auszugeben.For example if you collected the "LogicalDisk(*)/DiskWrites/sec" counter you would be able to filter and split on the "Instance" dimension to plot or alert on the Disk Writes/sec for each Logical Disk on the VM (for example, C:)

Weitere Informationen zur Konfiguration dieser Senke finden Sie in der Dokumentation zum Azure-Diagnoseschema.To learn more on how to configure this sink, refer to the Azure diagnostics schema documentation.

KostenCosts

Für jede der oben genannten Optionen können Kosten anfallen.Each of the options above may incur costs. Prüfen Sie diese daher genau, um unerwartet hohe Rechnungen zu vermeiden.Be sure to research them to avoid unexpected bills. Bei Application Insights, Event Hub und Azure Storage fallen separate Kosten für die Datenerfassung und den Zeitraum der Speicherung an.Application Insights, Event hub, and Azure Storage have separate costs associated with ingestion and the time stored. Insbesondere werden in Azure Storage Daten unbegrenzt aufbewahrt – daher empfiehlt es sich, ältere Daten nach einem bestimmten Zeitraum zu bereinigen, um die Kosten niedrig zu halten.In particular, Azure Storage will hold any data forever so you may want to purge older data after a certain time period to keep your costs down.

Schema für Versionsverwaltung und KonfigurationVersioning and configuration schema

Siehe Azure-Diagnoseerweiterung – Versionen und Verlauf des Konfigurationsschemas.See Azure Diagnostics Version History and Schema.

Nächste SchritteNext steps

Wählen Sie, zu welchem Dienst Sie Diagnoseinformationen erfassen möchten, und lesen Sie zum Einstieg die folgenden Artikel.Choose which service you're trying to collect diagnostics on and use the following articles to get started. Verwenden Sie die allgemeinen Links zur Azure-Diagnose als Referenz für bestimmte Aufgaben.Use the general Azure diagnostics links for reference for specific tasks.

Clouddienste mit der Azure-DiagnoseCloud Services using Azure Diagnostics

Fortgeschrittenere Themen finden Sie in folgenden Artikeln:For more advanced topics, see

Virtual MachinesVirtual Machines

Fortgeschrittenere Themen finden Sie in folgenden Artikeln:For more advanced topics, see

Service FabricService Fabric

Erste Schritte finden Sie unter Überwachen einer Service Fabric-Anwendung.Get started at Monitor a Service Fabric application. Viele weitere Artikel zur Service Fabric-Diagnose stehen in der Navigationsstruktur auf der linken Seite zur Verfügung, nachdem Sie diesen Artikel aufgerufen haben.Many other Service Fabric diagnostics articles are available in the navigation tree on the left once you get to this article.

Allgemeine ArtikelGeneral articles