Ändern von Berechtigungen auf Projektebene

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Mehrere Berechtigungen werden auf Projektebene festgelegt. Sie können diese Berechtigungen gewähren, indem Sie einem Benutzer oder einer Gruppe die Gruppe "Project Administratoren" hinzufügen. Sie können auch projektspezifische Berechtigungen für eine benutzerdefinierte Sicherheitsgruppe oder einen Benutzer erteilen.

Berücksichtigen Sie das Hinzufügen von Benutzern zur Gruppe "Project Administratoren", wenn sie mit dem Hinzufügen oder Verwalten von Teams, Bereichs- und Iterationspfaden, Repositorys, Dienst-Hooks und Dienst-Endpunkten arbeiten.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Berechtigungen auf Projektebene

In der folgenden Tabelle sind die berechtigungen aufgeführt, die auf Projektebene zugewiesen sind. Alle diese Berechtigungen werden Mitgliedern der Gruppe "Project Administratoren" gewährt, außer für die Berechtigungen "Freigegebene Analysen löschen" und "Freigegebene Analyseansichtenbearbeiten", die nicht festgelegt sind. Eine Beschreibung der einzelnen Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen und Gruppenverweis", "Gruppen".

In der folgenden Tabelle sind die berechtigungen aufgeführt, die auf Projektebene zugewiesen sind. Alle diese Berechtigungen werden Mitgliedern der Gruppe Project Sammlungsadministratoren gewährt. Eine Beschreibung der einzelnen Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen und Gruppenverweis", "Gruppen".

Hinweis

Berechtigungen, die mit Analytics verknüpft sind, erfordert, dass das Erbenprozessmodell für eine lokale Projektsammlung ausgewählt ist.

Allgemein

  • Teamprojekt löschen
  • Projektebeneninformationen bearbeiten
  • Verwalten von Projekteigenschaften
  • Teamprojekt umbenennen
  • Unterdrücken von Benachrichtigungen für Arbeitselementupdates
  • Aktualisieren der Projektsichtbarkeit
  • Projektebeneninformationen anzeigen
  • Teamprojekt löschen
  • Projektebeneninformationen bearbeiten
  • Verwalten von Projekteigenschaften
  • Teamprojekt umbenennen
  • Unterdrücken von Benachrichtigungen für Arbeitselementupdates
  • Projektebeneninformationen anzeigen
  • Teamprojekt löschen
  • Projektebeneninformationen bearbeiten
  • Verwalten von Projekteigenschaften
  • Teamprojekt umbenennen
  • Projektebeneninformationen anzeigen

Boards

  • Umgehen von Regeln für Arbeitselementupdates
  • Änderungsprozess des Teamprojekts
  • Tagdefinition erstellen
  • Löschen und Wiederherstellen von Arbeitselementen
  • Verschieben von Arbeitselementen aus diesem Projekt
  • Dauerhaftes Löschen von Arbeitselementen
  • Umgehen von Regeln für Arbeitselementupdates
  • Änderungsprozess des Teamprojekts
  • Tagdefinition erstellen
  • Löschen und Wiederherstellen von Arbeitselementen
  • Verschieben von Arbeitselementen aus diesem Projekt
  • Dauerhaftes Löschen von Arbeitselementen
  • Tagdefinition erstellen
  • Löschen und Wiederherstellen von Arbeitselementen
  • Dauerhaftes Löschen von Arbeitselementen

Analyse

  • Löschen freigegebener Analyseansichten
  • Bearbeiten von freigegebenen Analyseansichten
  • Anzeigen von Analysen

Test Plans

  • Testläufe erstellen
  • Testläufe löschen
  • Testkonfigurationen verwalten
  • Testumgebungen verwalten
  • Testläufe anzeigen

Hinweis

Standardmäßig werden Mitwirkende der Berechtigung "Create-Tag-Definition" zugewiesen. Obwohl die Berechtigung "Tagdefinition erstellen" auf der Projektebene in den Sicherheitseinstellungen angezeigt wird, sind Die Taggingberechtigungen tatsächlich auflistungsbasierte Berechtigungen, die auf Projektebene festgelegt sind, wenn sie auf der Benutzeroberfläche angezeigt werden. Um Berechtigungen für das Markieren von Berechtigungen für ein einzelnes Projekt bei Verwendung eines Befehlszeilentools anzuzeigen, müssen Sie die GUID für das Projekt als Teil der Befehlssyntax bereitstellen. Andernfalls gilt Ihre Änderung für die gesamte Auflistung. Weitere Informationen zu Berechtigungen für die Arbeitselementtagging finden Sie unter Sicherheitsgruppen, Dienstkonten und Berechtigungen, Arbeitselementtags.

Voraussetzungen

  • Um Berechtigungen oder Gruppen auf Projektebene zu verwalten, müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe Project Administratoren sein. Wenn Sie das Projekt erstellt haben, werden Sie automatisch als Mitglied dieser Gruppe hinzugefügt. Um dieser Gruppe hinzugefügt zu werden, müssen Sie Berechtigungen von einem Mitglied der Gruppe Project Administratoren anfordern. Siehe Nachschlagen eines Projektadministrators.
  • Wenn Sie Sicherheitsgruppen hinzufügen möchten, die in Azure Active Directory oder Active Directory definiert sind, stellen Sie sicher, dass diese zuerst definiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von AD/Azure AD Benutzern oder Gruppen zu einer integrierten Sicherheitsgruppe.

Hinweis

Benutzer, die den Stakeholder-Zugriff gewährt haben, können nicht auf ausgewählte Features zugreifen, auch wenn diese Features Berechtigungen erteilt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen und Zugriff.

Hinzufügen von Mitgliedern zur Gruppe "Project Administratoren"

Sie können Benutzern, die einer Gruppe Project Administratoren hinzugefügt wurden, einem Projekt, einer Organisation oder Auflistung hinzugefügt werden. Um eine benutzerdefinierte Sicherheitsgruppe hinzuzufügen, erstellen Sie zuerst die Gruppe wie in " Benutzer oder Gruppen hinzufügen" beschrieben, verwalten Sie Sicherheitsgruppen.

Hier zeigen wir, wie Sie dem integrierten Project Administratorengruppe einen Benutzer hinzufügen. Die Methode ähnelt dem Hinzufügen einer Azure Active Directory oder Active Directory-Gruppe.

Hinweis

Informationen zum Aktivieren der neuen Benutzeroberfläche für die Project Berechtigungen Einstellungen Seite finden Sie unter Aktivieren von Vorschaufeatures.

  1. Öffnen Sie das Webportal, und wählen Sie das Projekt aus, in dem Sie Benutzer oder Gruppen hinzufügen möchten. Informationen zum Auswählen eines anderen Projekts finden Sie unter Switch-Projekt, Repository, Team.

  2. Wählen Sie Project Einstellungen und dann "Berechtigungen" aus.

    Choose Project settings, and then Permissions

  3. Wählen Sie Project Gruppe "Administratoren", "Mitglieder" und dann "Hinzufügen" aus.

    Project Settings > Permissions, Add member

  4. Geben Sie den Namen des Benutzerkontos oder der benutzerdefinierten Sicherheitsgruppe in das Textfeld ein, und wählen Sie dann aus der angezeigten Übereinstimmung aus. Sie können mehrere Identitäten eingeben, die vom System erkannt werden, in das Feld "Benutzer hinzufügen" und/oder "Gruppen" . Das System sucht automatisch nach Übereinstimmungen. Wählen Sie die Übereinstimmungen aus, die Ihren Auswahlmöglichkeiten entsprechen.

    Add users and group dialog, preview page.

  5. Wählen Sie Speichern aus.

  1. Öffnen Sie das Webportal, und wählen Sie das Projekt aus, in dem Sie Benutzer oder Gruppen hinzufügen möchten. Informationen zum Auswählen eines anderen Projekts finden Sie unter Switch-Projekt, Repository, Team.

  2. Wählen Sie Project Einstellungen und dann "Sicherheit" aus.

    Klicken Sie zum Erweitern, um das vollständige Bild anzuzeigen.

    Project Settings>Security

  3. Wählen Sie Project Gruppe "Administratoren", "Mitglieder" und dann "Hinzufügen" aus.

    Project Settings>Security, Add member

  4. Geben Sie den Namen des Benutzerkontos in das Textfeld ein. Sie können mehrere Identitäten in das Textfeld eingeben, getrennt durch Kommas. Das System sucht automatisch nach Übereinstimmungen. Wählen Sie die Übereinstimmung(en) aus, die Ihre Wahl erfüllt.

    Add users and group dialog, on-premises.

    Hinweis

    Benutzer, die eingeschränkten Zugriff haben, z. B. Stakeholder, können nicht auf ausgewählte Features zugreifen, auch wenn ihnen Berechtigungen für diese Features erteilt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen und Zugriff.

  5. Wählen Sie Änderungen speichern aus. Wählen Sie das Aktualisierungssymbol aus, um die Ergänzungen anzuzeigen.

  1. Öffnen Sie das Webportal, und wählen Sie das Projekt aus, in dem Sie Benutzer oder Gruppen hinzufügen möchten. Informationen zum Auswählen eines anderen Projekts finden Sie unter Switch-Projekt, Repository, Team.

  2. Wählen Sie das Zahnradsymbol aus, um den Administrativen Kontext zu öffnen.

    Open Project Settings, horizontal nav

  3. Wählen Sie "Sicherheit", Project Gruppe "Administratoren", "Mitglieder" und dann "Hinzufügen" aus.

    Project Settings>Security, Add member

  4. Geben Sie den Namen des Benutzerkontos in das Textfeld ein. Sie können mehrere Identitäten in das Textfeld eingeben, getrennt durch Kommas. Das System sucht automatisch nach Übereinstimmungen. Wählen Sie die Übereinstimmung(en) aus, die Ihre Wahl erfüllt.

    Add users and group dialog, TFS 2018 and earlier versions.

    Hinweis

    Benutzer, die eingeschränkten Zugriff haben, z. B. Stakeholder, können nicht auf ausgewählte Features zugreifen, auch wenn ihnen Berechtigungen für diese Features erteilt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen und Zugriff.

  5. Wählen Sie Änderungen speichern aus. Wählen Sie das Aktualisierungssymbol aus, um die Ergänzungen anzuzeigen.

Ändern von Berechtigungen für eine Gruppe

Sie können die Berechtigungen auf Projektebene für eine beliebige Gruppe auf Projektebene ändern. Jedes Team, das einem Projekt hinzugefügt wurde, wird automatisch als Gruppe auf Projektebene hinzugefügt. Informationen zum Hinzufügen von Sicherheitsgruppen zu einem Projekt finden Sie unter Hinzufügen oder Entfernen von Benutzern oder Gruppen, Verwalten von Sicherheitsgruppen. Informationen zu Berechtigungszuweisungen und Vererbung finden Sie unter "Berechtigungen", "Berechtigungsstatus".

Hinweis

Informationen zum Aktivieren der neuen Benutzeroberfläche für die Project Berechtigungen Einstellungen Seite finden Sie unter Aktivieren der Vorschaufeatures.

  1. Öffnen Sie die Seite "Berechtigungen", wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, fügen Sie der Gruppe Project "Administratoren" einen Benutzer oder eine Gruppe hinzu.

    Hinweis

    Sie können die Berechtigungseinstellungen für die Gruppe Project Administratoren nicht ändern. Dies ist beabsichtigt.

  2. Wählen Sie auf der Seite "Berechtigungen " die Gruppe aus, deren Berechtigungen Sie ändern möchten.

    Hier wählen wir z. B. die Gruppe " Mitwirkende " aus, ändern ihre Berechtigungen für " Löschen" und Wiederherstellen von Arbeitselementen in "Zulassen".

    Screenshot of Contributors group, permissions, preview page.

    Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert.

    Tipp

    Wenn Sie der Gruppe "Mitwirkende " einen Benutzer hinzufügen, können sie Arbeitselemente hinzufügen und ändern. Sie können Berechtigungen von Benutzern oder Benutzergruppen einschränken, um Arbeitselemente basierend auf dem Bereichspfad hinzuzufügen und zu ändern. Ausführliche Informationen finden Sie unter "Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung", "Ändern von Arbeitselementen" unter einem Bereichspfad.

  1. Wählen Sie auf der Seite "Sicherheit " die Gruppe aus, deren Berechtigungen Sie ändern möchten.

    Hier erteilen wir beispielsweise der Gruppe "Mitwirkende" die Berechtigung zum Löschen und Wiederherstellen von Arbeitselementen.

    Screenshot of Contributors group, permissions, on-premises versions.

    Tipp

    Wenn Sie der Gruppe "Mitwirkende" einen Benutzer hinzufügen, können sie Arbeitselemente hinzufügen und ändern. Sie können Berechtigungen von Benutzern oder Benutzergruppen einschränken, um Arbeitselemente basierend auf dem Bereichspfad hinzuzufügen und zu ändern. Ausführliche Informationen finden Sie unter "Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung", "Ändern von Arbeitselementen" unter einem Bereichspfad.

    Eine Beschreibung der einzelnen Berechtigungen finden Sie unter Berechtigungs- und Gruppenreferenz, Berechtigungen auf Projektebene.

    Hinweis

    Sie können die Berechtigungseinstellungen für die Gruppe Project Administratoren nicht ändern. Dies ist beabsichtigt.

  2. Wählen Sie Änderungen speichern aus.

Ändern von Berechtigungen für einen Benutzer

Sie können die Berechtigungen auf Projektebene für einen bestimmten Benutzer ändern. Informationen zu Berechtigungszuweisungen und Vererbung finden Sie unter "Berechtigungen", "Berechtigungsstatus".

Hinweis

Informationen zum Aktivieren der neuen Benutzeroberfläche für die Project Berechtigungen Einstellungen Seite finden Sie unter Aktivieren der Vorschaufeatures.

  1. Öffnen Sie die Seite "Berechtigungen", wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, fügen Sie der Gruppe Project "Administratoren" einen Benutzer oder eine Gruppe hinzu.

  2. Wählen Sie auf der Seite "Berechtigungen " die Option "Benutzer" aus, und wählen Sie dann den Benutzer aus, dessen Berechtigungen Sie ändern möchten.

    Screenshot of Users tab, choose a user.

  3. Ändern Sie auf der Seite "Berechtigungen " die Zuordnung für eine oder mehrere Berechtigungen.

    Hier ändern wir beispielsweise die Informationen zur Projektebene für die Christie-Kirche bearbeiten.

    Screenshot of selected users, Permissions.

    Schließen Sie das Dialogfeld, wenn Sie fertig sind. Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert.

  1. Öffnen Sie die Seite "Sicherheit", wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, fügen Sie einem Benutzer oder einer Gruppe die Gruppe "Project Administratoren" hinzu.

  2. Geben Sie auf der Seite "Sicherheit " im Textfeld "Benutzer filtern" und "Gruppen " den Namen des Benutzers ein, dessen Berechtigungen Sie ändern möchten.

  3. Ändern Sie die Zuordnung für eine oder mehrere Berechtigungen.

    Hier ändern wir beispielsweise die Informationen zur Projektebene für die Christie-Kirche bearbeiten.

    Screenshot of selected user , change Edit project-level information permission level.

  4. Wählen Sie Änderungen speichern aus.

Nächste Schritte