Erstellen und Ändern einer ExpressRoute-VerbindungCreate and modify an ExpressRoute circuit

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie eine ExpressRoute-Verbindung mithilfe des Azure-Portals und des Azure Resource Manager-Bereitstellungsmodells erstellen.This article helps you create an ExpressRoute circuit using the Azure portal and the Azure Resource Manager deployment model. Außerdem können Sie den Status einer Verbindung überprüfen, die Verbindung aktualisieren oder löschen oder ihre Bereitstellung aufheben.You can also check the status, update, delete, or deprovision a circuit.

VoraussetzungenBefore you begin

  • Lesen Sie vor Beginn der Konfiguration die Seiten zu den Voraussetzungen und Workflows.Review the prerequisites and workflows before you begin configuration.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf das Azure-Portalzugreifen können.Ensure that you have access to the Azure portal.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die notwendigen Berechtigungen verfügen, um neue Netzwerkressourcen zu erstellen.Ensure that you have permissions to create new networking resources. Wenden Sie sich an Ihren Kontoadministrator, wenn Sie nicht über die richtigen Berechtigungen verfügen.Contact your account administrator if you do not have the right permissions.
  • Sie können sich das Video ansehen, bevor Sie beginnen, um die Schritte besser zu verstehen.You can view a video before beginning in order to better understand the steps.

Erstellen und Bereitstellen einer ExpressRoute-VerbindungCreate and provision an ExpressRoute circuit

1. Melden Sie sich auf dem Azure-Portal an.1. Sign in to the Azure portal

Navigieren Sie in einem Browser zum Azure-Portal , und melden Sie sich mit Ihrem Azure-Konto an.From a browser, navigate to the Azure portal and sign in with your Azure account.

2. Erstellen Sie eine neue ExpressRoute-Verbindung.2. Create a new ExpressRoute circuit

Wichtig

Ihre ExpressRoute-Verbindung wird von dem Moment an berechnet, in dem ein Dienstschlüssel ausgegeben wird.Your ExpressRoute circuit is billed from the moment a service key is issued. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Vorgang ausführen, sobald der Konnektivitätsanbieter dazu bereit ist, die Verbindung bereitzustellen.Ensure that you perform this operation when the connectivity provider is ready to provision the circuit.

  1. Sie können eine ExpressRoute-Verbindung erstellen, indem Sie die Option zum Erstellen einer neuen Ressource auswählen.You can create an ExpressRoute circuit by selecting the option to create a new resource. Klicken Sie auf Ressource erstellen > Netzwerk > ExpressRoute, wie in der Abbildung unten gezeigt:Click Create a resource > Networking > ExpressRoute, as shown in the following image:

    Erstellen Sie eine ExpressRoute-Verbindung.

  2. Nachdem Sie auf ExpressRoute geklickt haben, wird die Seite ExpressRoute-Verbindung erstellen angezeigt.After you click ExpressRoute, you'll see the Create ExpressRoute circuit page. Wenn Sie die Werte auf der Seite ausfüllen, stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen SKU-Tarif (Standard oder Premium) sowie das richtige Abrechnungsmodell für die Datenmessung (Unbegrenzt oder Taktung) angeben.When you're filling in the values on this page, make sure that you specify the correct SKU tier (Standard, or Premium) and data metering billing model (Unlimited or Metered).

    Konfigurieren von SKU-Tarif und Datenmessung

    • Der Tarif bestimmt, ob ein ExpressRoute Standard- oder ein ExpressRoute Premium-Add-On aktiviert wird.Tier determines whether an ExpressRoute standard or an ExpressRoute premium add-on is enabled. Sie können Standard für die Standard-SKU bzw. Premium für das Premium-Add-On angeben.You can specify Standard to get the standard SKU or Premium for the premium add-on.

    • Datenabrechnung bestimmt den Abrechnungstyp.Data metering determines the billing type. Sie können Taktung für einen Volumentarif und Unbegrenzt für einen Tarif mit Datenflatrate auswählen.You can specify Metered for a metered data plan and Unlimited for an unlimited data plan. Beachten Sie, dass Sie den Abrechnungstyp von Taktung in Unbegrenzt ändern können.Note that you can change the billing type from Metered to Unlimited.

      Wichtig

      Sie können den Typ nicht von Unbegrenzt in Taktung ändern.You can't change the type from Unlimited to Metered.

    • Der Peeringort ist der physische Standort, an dem Ihr Peering mit Microsoft stattfindet.Peering Location is the physical location where you are peering with Microsoft.

      Wichtig

      Der Peeringstandort entspricht dem physischen Standort, an dem Ihr Peering mit Microsoft stattfindet.The Peering Location indicates the physical location where you are peering with Microsoft. Dieser ist nicht mit der Eigenschaft „Standort“ verknüpft, die sich auf den geografischen Standort des Azure-Netzwerkressourcenanbieters befindet.This is not linked to "Location" property, which refers to the geography where the Azure Network Resource Provider is located. Obgleich sie nicht miteinander in Zusammenhang stehen, sollten Sie einen Netzwerkressourcenanbieter in geografischer Nähe des Peeringstandorts der Verbindung wählen.While they are not related, it is a good practice to choose a Network Resource Provider geographically close to the Peering Location of the circuit.

3. Anzeigen von Verbindungen und Eigenschaften3. View the circuits and properties

Anzeigen aller VerbindungenView all the circuits

Sie können alle erstellten Verbindungen anzeigen, indem Sie im Menü auf der linken Seite Alle Ressourcen auswählen.You can view all the circuits that you created by selecting All resources on the left-side menu.

Verbindungen anzeigen

Anzeigen der EigenschaftenView the properties

Sie können die Eigenschaften der Verbindung anzeigen, indem Sie die Verbindung auswählen.You can view the properties of the circuit by selecting it. Auf der Seite Übersicht Ihrer Verbindung wird der Dienstschlüssel im Dienstschlüsselfeld angezeigt.On the Overview page for your circuit, the service key appears in the service key field. Sie müssen den Dienstschlüssel für Ihre Verbindung kopieren und ihn an den Dienstanbieter übergeben, um den Bereitstellungsprozess abzuschließen.You must copy the service key for your circuit and pass it down to the service provider to complete the provisioning process. Der Verbindungsdienstschlüssel ist für Ihre Verbindung spezifisch.The circuit service key is specific to your circuit.

Eigenschaften anzeigen

4. Senden Sie den Dienstschlüssel zur Bereitstellung an Ihren Konnektivitätsanbieter.4. Send the service key to your connectivity provider for provisioning

Auf dieser Seite bietet der Anbieterstatus Informationen zum aktuellen Zustand der Bereitstellung auf der Dienstanbieterseite.On this page, Provider status provides information on the current state of provisioning on the service-provider side. Schaltkreisstatus wird der Zustand auf Microsoft-Seite angegeben.Circuit status provides the state on the Microsoft side. Weitere Informationen zu den Bereitstellungszuständen einer Verbindung finden Sie im Artikel Workflows .For more information about circuit provisioning states, see the Workflows article.

Wenn Sie eine neue ExpressRoute-Verbindung erstellen, weist die Verbindung folgenden Zustand auf:When you create a new ExpressRoute circuit, the circuit is in the following state:

Anbieterstatus: Nicht bereitgestelltProvider status: Not provisioned
Schaltkreisstatus: EnabledCircuit status: Enabled

Bereitstellung initiieren

Die Verbindung wechselt in den folgenden Zustand, wenn sie vom Konnektivitätsanbieter für Sie aktiviert wird:The circuit changes to the following state when the connectivity provider is in the process of enabling it for you:

Anbieterstatus: BereitstellungProvider status: Provisioning
Schaltkreisstatus: EnabledCircuit status: Enabled

Damit Sie eine ExpressRoute-Verbindung verwenden können, muss sie sich im folgenden Zustand befinden:For you to be able to use an ExpressRoute circuit, it must be in the following state:

Anbieterstatus: BereitgestelltProvider status: Provisioned
Schaltkreisstatus: EnabledCircuit status: Enabled

5. Überprüfen Sie regelmäßig den Status und Zustand des Verbindungsschlüssels.5. Periodically check the status and the state of the circuit key

Sie können die Eigenschaften der gewünschten Verbindung anzeigen, indem Sie die Verbindung auswählen.You can view the properties of the circuit that you're interested in by selecting it. Überprüfen Sie den Anbieterstatus, und stellen Sie sicher, dass er in Provisioned geändert wurde, bevor Sie fortfahren.Check the Provider status and ensure that it has moved to Provisioned before you continue.

Verbindungs- und Anbieterstatus

6. Erstellen Sie die Routingkonfiguration.6. Create your routing configuration

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen und Ändern von Verbindungspeerings finden Sie im Artikel Routingkonfiguration für ExpressRoute-Verbindung .For step-by-step instructions, refer to the ExpressRoute circuit routing configuration article to create and modify circuit peerings.

Wichtig

Diese Anweisungen gelten nur für Verbindungen, die über Dienstanbieter erstellt wurden, von denen Layer 2-Konnektivitätsdienste angeboten werden.These instructions only apply to circuits that are created with service providers that offer layer 2 connectivity services. Wenn Sie einen Dienstanbieter nutzen, der verwaltete Layer 3-Dienste anbietet (meist ein IP-VPN, z.B. MPLS), übernimmt Ihr Konnektivitätsanbieter die Konfiguration und Verwaltung des Routings für Sie.If you're using a service provider that offers managed layer 3 services (typically an IP VPN, like MPLS), your connectivity provider configures and manages routing for you.

Verknüpfen Sie anschließend ein virtuelles Netzwerk mit Ihrer ExpressRoute-Verbindung.Next, link a virtual network to your ExpressRoute circuit. Lesen Sie den Artikel Verknüpfen von virtuellen Netzwerken mit ExpressRoute-Verbindungen , wenn Sie mit dem Resource Manager-Bereitstellungsmodell arbeiten.Use the Linking virtual networks to ExpressRoute circuits article when you work with the Resource Manager deployment model.

Abrufen des Status einer ExpressRoute-VerbindungGetting the status of an ExpressRoute circuit

Sie können den Status einer Verbindung anzeigen, indem Sie die Verbindung auswählen und die Übersichtsseite anzeigen.You can view the status of a circuit by selecting it and viewing the Overview page.

Ändern einer ExpressRoute-VerbindungModifying an ExpressRoute circuit

Sie können bestimmte Eigenschaften einer ExpressRoute-Verbindung ändern, ohne die Konnektivität zu beeinträchtigen.You can modify certain properties of an ExpressRoute circuit without impacting connectivity. Sie können die Bandbreite, die SKU und das Abrechnungsmodell verändern und klassische Vorgänge auf der Seite Konfiguration zulassen.You can modify the bandwidth, SKU, billing model and allow classic operations on the Configuration page. Informationen zu Grenzwerten und Beschränkungen finden Sie unter ExpressRoute – FAQs.For information on limits and limitations, see the ExpressRoute FAQ.

Sie können folgende Aufgaben ausführen, ohne Ausfallzeiten zu verursachen:You can perform the following tasks with no downtime:

  • Aktivieren oder deaktivieren Sie ein ExpressRoute Premium-Add-On für Ihre ExpressRoute-Verbindung.Enable or disable an ExpressRoute Premium add-on for your ExpressRoute circuit.

  • Erhöhen Sie die Bandbreite der ExpressRoute-Verbindung, sofern Kapazität am Port vorhanden ist.Increase the bandwidth of your ExpressRoute circuit, provided there is capacity available on the port.

    Wichtig

    Ein Downgrade der Bandbreite einer Verbindung wird nicht unterstützt.Downgrading the bandwidth of a circuit is not supported.

  • Sie können den Abrechnungsplan von Datentaktung zu Datenflatrate ändern.Change the metering plan from Metered Data to Unlimited Data.

    Wichtig

    Ein Ändern des Abrechnungsplans von „Datenflatrate“ in „Datentaktung“ (Volumentarif) wird nicht unterstützt.Changing the metering plan from Unlimited Data to Metered Data is not supported.

  • Sie können die Option Klassische Vorgänge zulassenaktivieren und deaktivieren.You can enable and disable Allow Classic Operations.

    Wichtig

    Unter Umständen müssen Sie die ExpressRoute-Verbindung neu erstellen, wenn nicht ausreichend Kapazität am vorhandenen Port verfügbar ist.You may have to recreate the ExpressRoute circuit if there is inadequate capacity on the existing port. Die Verbindung kann nicht aktualisiert werden, wenn an dieser Stelle keine zusätzliche Kapazität verfügbar ist.You cannot upgrade the circuit if there is no additional capacity available at that location.

    Sie können zwar nahtlos die Bandbreite erhöhen, es ist jedoch nicht möglich, die Bandbreite einer ExpressRoute-Verbindung ohne Störungen zu reduzieren.Although you can seamlessly upgrade the bandwidth, you cannot reduce the bandwidth of an ExpressRoute circuit without disruption. Ein Downgrade der Bandbreite erfordert, dass Sie die Bereitstellung der ExpressRoute-Verbindung aufheben und dann eine neue ExpressRoute-Verbindung bereitstellen.Downgrading bandwidth requires you to deprovision the ExpressRoute circuit and then reprovision a new ExpressRoute circuit.

    Beim Deaktivieren von Premium-Add-On-Vorgängen kann ein Fehler auftreten, wenn Sie Ressourcen verwenden, die die zulässige Menge für die Standardverbindung überschreiten.Disabling the Premium add-on operation can fail if you're using resources that are greater than what is permitted for the standard circuit.

Klicken Sie auf Konfiguration, um eine ExpressRoute-Verbindung zu bearbeiten.To modify an ExpressRoute circuit, click Configuration.

Ändern der Verbindung

Aufheben der Bereitstellung und Löschen einer ExpressRoute-VerbindungDeprovisioning and deleting an ExpressRoute circuit

Sie können Ihre ExpressRoute-Verbindung löschen. Wählen Sie dazu das Symbol Löschen aus.You can delete your ExpressRoute circuit by selecting the delete icon. Beachten Sie die folgenden Informationen:Note the following information:

  • Sie müssen die Verknüpfung aller virtuellen Netzwerke mit der ExpressRoute-Verbindung aufheben.You must unlink all virtual networks from the ExpressRoute circuit. Falls dieser Vorgang nicht erfolgreich ist, überprüfen Sie, ob noch virtuelle Netzwerke mit der Verbindung verknüpft sind.If this operation fails, check whether any virtual networks are linked to the circuit.
  • Wenn der Bereitstellungsstatus des ExpressRoute-Verbindungsdienstanbieters Bereitstellung oder Bereitgestellt lautet, arbeiten Sie mit Ihrem Dienstanbieter zusammen, um die Verbindungsbereitstellung auf Anbieterseite aufzuheben.If the ExpressRoute circuit service provider provisioning state is Provisioning or Provisioned you must work with your service provider to deprovision the circuit on their side. Microsoft reserviert weiterhin Ressourcen für Sie und stellt Ihnen dies in Rechnung, bis der Dienstanbieter die Aufhebung der Verbindungsbereitstellung abgeschlossen hat und uns benachrichtigt.We continue to reserve resources and bill you until the service provider completes deprovisioning the circuit and notifies us.
  • Wenn der Dienstanbieter die Bereitstellung der Verbindung aufgehoben hat (Bereitstellungsstatus des Dienstanbieters lautet Nicht bereitgestellt), können Sie die Verbindung löschen.If the service provider has deprovisioned the circuit (the service provider provisioning state is set to Not provisioned), you can delete the circuit. Damit wird die Abrechnung für die Verbindung beendet.This stops billing for the circuit.

Nächste SchritteNext steps

Führen Sie nach dem Erstellen Ihrer Verbindung folgende Aufgaben durch:After you create your circuit, continue with the following next steps: