Schnellstart: Erstellen einer HoloLens-App mit Azure Spatial Anchors in C++/WinRT und DirectXQuickstart: Create a HoloLens app with Azure Spatial Anchors, in C++/WinRT and DirectX

In dieser Schnellstartanleitung wird beschrieben, wie Sie mit Azure Spatial Anchors eine HoloLens-App in C++/WinRT und DirectX erstellen.This quickstart covers how to create a HoloLens app using Azure Spatial Anchors in C++/WinRT and DirectX. Azure Spatial Anchors ist ein plattformübergreifender Entwicklerdienst, mit dem Sie Mixed Reality-Umgebungen mit Objekten erstellen können, die ihre Position im Zeitverlauf geräteübergreifend beibehalten.Azure Spatial Anchors is a cross-platform developer service that allows you to create mixed reality experiences using objects that persist their location across devices over time. Nach Abschluss des Vorgangs verfügen Sie über eine HoloLens-App, mit der ein räumlicher Anker gespeichert und abgerufen werden kann.When you're finished, you'll have a HoloLens app that can save and recall a spatial anchor.

Sie lernen Folgendes:You'll learn how to:

  • Erstellen eines Spatial Anchors-KontosCreate a Spatial Anchors account
  • Konfigurieren des Bezeichners und Kontoschlüssels für das Spatial Anchors-KontoConfigure the Spatial Anchors account identifier and account key
  • Bereitstellen und Ausführen auf einem HoloLens-GerätDeploy and run on a HoloLens device

Wenn Sie kein Azure-Abonnement besitzen, erstellen Sie ein kostenloses Konto, bevor Sie beginnen.If you don't have an Azure subscription, create a free account before you begin.

VoraussetzungenPrerequisites

Stellen Sie für diese Schnellstartanleitung sicher, dass Sie über Folgendes verfügen:To complete this quickstart, make sure you have:

Erstellen einer Spatial Anchors-RessourceCreate a Spatial Anchors resource

Öffnen Sie das Azure-Portal.Go to the Azure portal.

Wählen Sie im linken Bereich Ressource erstellen aus.On the left pane, select Create a resource.

Suchen Sie über das Suchfeld nach Spatial Anchors.Use the search box to search for Spatial Anchors.

Screenshot: Ergebnisse einer Suche nach Spatial Anchors

Wählen Sie Spatial Anchors und dann Erstellen aus.Select Spatial Anchors, and then select Create.

Führen Sie im Bereich Spatial Anchors-Konto die folgenden Schritte aus:On the Spatial Anchors Account pane, do the following:

  • Geben Sie einen eindeutigen Ressourcennamen in regulären alphanumerischen Zeichen ein.Enter a unique resource name by using regular alphanumeric characters.

  • Wählen Sie das Abonnement aus, an das die Ressource angefügt werden soll.Select the subscription that you want to attach the resource to.

  • Erstellen Sie eine Ressourcengruppe durch Auswählen von Neu erstellen.Create a resource group by selecting Create new. Nennen Sie sie myResourceGroup, und wählen Sie OK aus.Name it myResourceGroup, and then select OK.

    Eine Ressourcengruppe ist ein logischer Container, in dem Azure-Ressourcen wie Web-Apps, Datenbanken und Speicherkonten bereitgestellt und verwaltet werden.A resource group is a logical container into which Azure resources, such as web apps, databases, and storage accounts, are deployed and managed. Sie können z.B. die gesamte Ressourcengruppe später in einem einfachen Schritt löschen.For example, you can choose to delete the entire resource group in one simple step later.

  • Wählen Sie einen Standort (Region) für die Ressource aus.Select a location (region) in which to place the resource.

  • Wählen Sie Neu aus, um mit der Ressourcenerstellung zu beginnen.Select New to begin creating the resource.

Screenshot: Spatial Anchors-Bereich zum Erstellen einer Ressource

Nachdem die Ressource erstellt wurde, zeigt das Azure-Portal an, dass die Bereitstellung abgeschlossen ist.After the resource is created, the Azure portal shows that your deployment is complete.

Screenshot: Abgeschlossene Ressourcenbereitstellung

Wählen Sie Zu Ressource wechseln aus.Select Go to resource. Nun können Sie die Ressourceneigenschaften anzeigen.You can now view the resource properties.

Kopieren Sie den Wert für Konto-ID der Ressource zur späteren Verwendung in einen Text-Editor.Copy the resource's Account ID value into a text editor for later use.

Screenshot des Bereichs „Ressourceneigenschaften“

Kopieren Sie außerdem den Wert für Kontodomäne der Ressource zur späteren Verwendung in einen Text-Editor.Also copy the resource's Account Domain value into a text editor for later use.

Screenshot: Wert für „Kontodomäne“ der Ressource

Wählen Sie unter Einstellungen die Option Schlüssel aus.Under Settings, select Key. Kopieren Sie die Werte für Primärschlüssel und Kontoschlüssel zur späteren Verwendung in einen Text-Editor.Copy the Primary key value, Account Key, into a text editor for later use.

Screenshot: Bereich „Schlüssel“ für das Konto

Öffnen des BeispielprojektsOpen the sample project

Klonen Sie das Beispielrepository, indem Sie die folgenden Befehle ausführen:Clone the samples repository by running the following commands:

git clone https://github.com/Azure/azure-spatial-anchors-samples.git
cd ./azure-spatial-anchors-samples

Öffnen Sie HoloLens\DirectX\SampleHoloLens.sln in Visual Studio.Open HoloLens\DirectX\SampleHoloLens.sln in Visual Studio.

Konfigurieren des Kontobezeichners und -schlüsselsConfigure account identifier and key

Im nächsten Schritt wird die App zur Verwendung des Kontobezeichners und Kontoschlüssels konfiguriert.The next step is to configure the app to use your account identifier and account key. Diese haben Sie beim Einrichten der Spatial Anchors-Ressource in einen Text-Editor kopiert.You copied them into a text editor when setting up the Spatial Anchors resource.

Öffnen Sie HoloLens\DirectX\SampleHoloLens\ViewController.cpp.Open HoloLens\DirectX\SampleHoloLens\ViewController.cpp.

Suchen Sie nach dem Feld SpatialAnchorsAccountKey, und ersetzen Sie Set me durch den Kontoschlüssel.Locate the SpatialAnchorsAccountKey field and replace Set me with the account key.

Suchen Sie nach dem Feld SpatialAnchorsAccountId, und ersetzen Sie Set me durch den Kontobezeichner.Locate the SpatialAnchorsAccountId field and replace Set me with the account identifier.

Suchen Sie nach dem Feld SpatialAnchorsAccountDomain, und ersetzen Sie Set me durch die Kontodomäne.Locate the SpatialAnchorsAccountDomain field and replace Set me with the account domain.

Bereitstellen der App für HoloLensDeploy the app to your HoloLens

Ändern Sie Projektmappenkonfiguration in Release und Solution Platform (Projektmappenplattform) in x86, und wählen Sie in den Optionen für das Bereitstellungsziel die Option Gerät.Change the Solution Configuration to Release, change Solution Platform to x86, and select Device from the deployment target options.

Verwenden Sie bei Einsatz von HoloLens 2 ARM64 als Projektmappenplattform anstelle von x86.If using HoloLens 2, use ARM64 as the Solution Platform, instead of x86.

Visual Studio-Konfiguration

Schalten Sie das HoloLens-Gerät ein, melden Sie sich an, und stellen Sie dafür per USB-Kabel eine Verbindung mit dem PC her.Power on the HoloLens device, sign in, and connect it to the PC using a USB cable.

Wählen Sie Debuggen > Debuggen starten, um Ihre App bereitzustellen und den Debugvorgang zu starten.Select Debug > Start debugging to deploy your app and start debugging.

Befolgen Sie in der App die Anleitung zum Anordnen und Abrufen eines Ankers.Follow the instructions in the app to place and recall an anchor.

Beenden Sie die App in Visual Studio, indem Sie entweder Debuggen beenden wählen oder UMSCHALT+F5 drücken.In Visual Studio, stop the app by either selecting Stop Debugging or pressing Shift + F5.

Bereinigen von RessourcenClean up resources

In den vorherigen Schritten haben Sie Azure-Ressourcen in einer Ressourcengruppe erstellt.In the preceding steps, you created Azure resources in a resource group. Wenn Sie diese Ressourcen in Zukunft nicht mehr benötigen, können Sie sie löschen, indem Sie die Ressourcengruppe löschen.If you don't expect to need these resources in the future, you can delete them by deleting the resource group.

Wählen Sie im Azure-Portalmenü oder auf der Startseite die Option Ressourcengruppen aus.From the Azure portal menu or Home page, select Resource groups. Wählen Sie auf der Seite Ressourcengruppen die Option myResourceGroup aus.Then, on the Resource groups page, select myResourceGroup.

Stellen Sie auf der Seite myResourceGroup sicher, dass die Ressourcen aufgelistet sind, die Sie löschen möchten.On the myResourceGroup page, make sure that the listed resources are the ones you want to delete.

Wählen Sie die Option Löschen aus, geben Sie zur Bestätigung im Textfeld myResourceGroup ein, und wählen Sie anschließend Löschen aus.Select Delete resource group, type myResourceGroup in the text box to confirm, and then select Delete.

Nächste SchritteNext steps

In diesem Schnellstart haben Sie ein Spatial Anchors-Konto erstellt.In this quickstart, you created a Spatial Anchors account. Dann haben Sie eine App zum Speichern und Abrufen von Spatial Anchors konfiguriert und bereitgestellt.You then configured and deployed an app to save and recall spatial anchors. Fahren Sie mit dem nächsten Tutorial fort, um zu erfahren, wie die App verbessert wird, damit Spatial Anchors für andere Geräte freigegeben werden können.To learn more about how to improve the app so it can share spatial anchors with other devices, continue to the next tutorial.