ItemCollection Klasse

Definition

Enthält die Liste von Elementen, die den Inhalt eines ItemsControl bilden.Holds the list of items that constitute the content of an ItemsControl.

public ref class ItemCollection sealed : System::Windows::Data::CollectionView, System::Collections::IList, System::ComponentModel::ICollectionViewLiveShaping, System::ComponentModel::IEditableCollectionViewAddNewItem, System::ComponentModel::IItemProperties, System::Windows::IWeakEventListener
[System.Windows.Localizability(System.Windows.LocalizationCategory.Ignore)]
public sealed class ItemCollection : System.Windows.Data.CollectionView, System.Collections.IList, System.ComponentModel.ICollectionViewLiveShaping, System.ComponentModel.IEditableCollectionViewAddNewItem, System.ComponentModel.IItemProperties, System.Windows.IWeakEventListener
type ItemCollection = class
    inherit CollectionView
    interface IList
    interface ICollection
    interface IEnumerable
    interface IEditableCollectionViewAddNewItem
    interface IEditableCollectionView
    interface ICollectionViewLiveShaping
    interface IItemProperties
    interface IWeakEventListener
Public NotInheritable Class ItemCollection
Inherits CollectionView
Implements ICollectionViewLiveShaping, IEditableCollectionViewAddNewItem, IItemProperties, IList, IWeakEventListener
Vererbung
Attribute
Implementiert

Beispiele

Wenn Sie über ein ItemsControlverfügen, z. ListBox b. ein-Objekt, das Inhalt Items enthält, können Sie ItemCollectiondie-Eigenschaft verwenden, um auf den zuzugreifen.If you have an ItemsControl, such as a ListBox that has content, you can use the Items property to access the ItemCollection, which is a view. Da es sich um eine Ansicht handelt, können Sie die Ansichts bezogenen Funktionen wie Sortieren, Filtern und Gruppieren verwenden.Because it is a view, you can then use the view-related functionalities such as sorting, filtering, and grouping. Beachten Sie, dass beim Festlegen von ItemsSource der Ansichts Vorgang über die ItemsSource-Auflistung an die Ansicht delegiert.Note that when ItemsSource is set, the view operations delegate to the view over the ItemsSource collection. Daher unterstützt ItemCollection das Sortieren, Filtern und Gruppieren nur, wenn diese von der Delegierten Ansicht unterstützt werden.Therefore, the ItemCollection supports sorting, filtering, and grouping only if the delegated view supported them.

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie der Inhalt einer ListBox mit dem Namen myListBoxsortiert wird.The following example shows how to sort the content of a ListBox named myListBox. In diesem Beispiel ist Content der Name der Eigenschaft, nach der sortiert werden soll.In this example, Content is the name of the property to sort by.

myListBox.Items.SortDescriptions.Add(
    new SortDescription("Content", ListSortDirection.Descending));
myListBox.Items.SortDescriptions.Add(New SortDescription("Content", ListSortDirection.Descending))

Wenn Sie dies tun, ist die Ansicht möglicherweise nicht die Standardansicht, abhängig davon, wie die Daten auf Ihrem ItemsControleingerichtet werden.When you do this, the view might or might not be the default view, depending on how the data is set up on your ItemsControl. Wenn beispielsweise die ItemsSource -Eigenschaft an einen CollectionViewSourcegebunden ist, ist die Ansicht, die Sie mithilfe Items der-Eigenschaft abrufen, nicht die Standardansicht.For example, when the ItemsSource property is bound to a CollectionViewSource, the view that you obtain using the Items property is not the default view.

Wenn Ihr ItemsControl gebunden ist (Sie verwenden die ItemsSource -Eigenschaft), können Sie wie folgt vorgehen, um die Standardansicht zu erhalten:If your ItemsControl is bound (you are using the ItemsSource property), then you can do the following to get the default view:

CollectionView myView;
Private myView As CollectionView
myView = (CollectionView)CollectionViewSource.GetDefaultView(myItemsControl.ItemsSource);
myView = CType(CollectionViewSource.GetDefaultView(myItemsControl.ItemsSource), CollectionView)

Alternativ können Sie die Filter-, Sortier-und Gruppierungs Kriterien XAMLXAML in CollectionViewSourcemithilfe von angeben.Alternately, you can specify filtering, sorting, and grouping criteria in XAMLXAML using CollectionViewSource.

Hinweise

ItemCollectionverwaltet eine Auflistung von Elementen, z. b. Zeichen XMLXML folgen, Objekte, Knoten, Elemente und andere Auflistungen.ItemCollection maintains a collection of items such as strings, objects, XMLXML nodes, elements, and other collections. Eine ItemsControl verwendet die Daten ItemCollection im, um ihren Inhalt zu generieren.An ItemsControl uses the data in the ItemCollection to generate its content. Wenn Sie mehr als eine Auflistung aggregieren möchten, weisen Sie CompositeCollection der ItemsSource -Eigenschaft von ItemsControlein zu.If you want to aggregate more than one collection, assign a CompositeCollection to the ItemsSource property of your ItemsControl.

Verwenden Sie entweder Items die-Eigenschaft ItemsSource oder die-Eigenschaft, um die Auflistung anzugeben, die zum ItemsControlgenerieren des Inhalts von verwendet werden soll.Use either the Items property or the ItemsSource property to specify the collection that should be used to generate the content of your ItemsControl. Wenn die ItemsSource -Eigenschaft festgelegt ist Items , wird die-Auflistung schreibgeschützt und mit fester Größe festgelegt.When the ItemsSource property is set, the Items collection will be made read-only and fixed-size. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie ItemsSource die-Eigenschaft verwenden, Elemente in der ItemCollection nicht direkt hinzufügen, löschen oder ändern können.This means that if you are using the ItemsSource property, you cannot add, delete, or change items in the ItemCollection directly.

ItemCollectionist ein CollectionView und stellt daher Auflistungs Ansichts Funktionen wie Sortieren, gruppieren und Filtern bereit.ItemCollection is a CollectionView and therefore provides collection view functionalities, such as sorting, grouping, and filtering. Weitere Informationen finden Sie unter SortDescriptions, Filter und GroupDescriptions.For more information, see SortDescriptions, Filter, and GroupDescriptions.

Weitere Informationen zu Auflistungs Ansichten finden Sie unter Übersicht über die Datenbindung.For more information about collection views, see Data Binding Overview.

Eigenschaften

AllowsCrossThreadChanges

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein anderer Thread als der Thread, der CollectionView erstellt hat, SourceCollection ändern kann.Gets a value that indicates whether a thread other than the one that created the CollectionView can change the SourceCollection.

(Geerbt von CollectionView)
CanChangeLiveFiltering

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistungsansicht das Ein- oder Ausschalten von Filterdaten in Echtzeit unterstützt.Gets a value that indicates whether the collection view supports turning filtering data in real time on or off.

CanChangeLiveGrouping

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistungsansicht Aktivieren/Deaktivieren von Gruppieren von Daten in Echtzeit unterstützt.Gets a value that indicates whether the collection view supports turning grouping data in real time on or off.

CanChangeLiveSorting

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistungsansicht Aktivieren/Deaktivieren von Sortieren von Daten in Echtzeit unterstützt.Gets a value that indicates whether the collection view supports turning sorting data in real time on or off.

CanFilter

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob diese Auflistungsansicht das Filtern unterstützt.Gets a value that indicates whether this collection view supports filtering.

CanGroup

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob diese Auflistungsansicht das Gruppieren unterstützt.Gets a value that indicates whether this collection view supports grouping.

CanSort

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob diese Auflistungsansicht das Sortieren unterstützt.Gets a value that indicates whether this collection view supports sorting.

Comparer

Gibt ein Objekt zurück, mit dem Sie die Elemente in der Ansicht vergleichen können.Returns an object that you can use to compare items in the view.

(Geerbt von CollectionView)
Count

Ruft die Anzahl der Datensätze in der Auflistung ab.Gets the number of records in the collection.

Culture

Ruft die Kulturinformationen ab, die während der Sortierung verwendet werden sollen, oder legt diese Informationen fest.Gets or sets the culture information to use during sorting.

(Geerbt von CollectionView)
CurrentItem

Ruft das aktuelle Element in der Ansicht ab.Gets the current item in the view.

CurrentPosition

Ruft die Ordinalposition des aktuellen Elements an der Ansicht ab.Gets the ordinal position of the current item within the view.

Dispatcher

Ruft den Dispatcher ab, der diesem DispatcherObject zugeordnet ist.Gets the Dispatcher this DispatcherObject is associated with.

(Geerbt von DispatcherObject)
Filter

Ruft den Rückruf ab, der verwendet wird, um zu bestimmen, ob ein Element in die Ansicht eingefügt werden kann, oder legt diesen fest.Gets or sets a callback used to determine if an item is suitable for inclusion in the view.

GroupDescriptions

Ruft eine Auflistung von GroupDescription-Objekten ab, die die Gruppierung der Elemente definiert.Gets a collection of GroupDescription objects that defines how to group the items.

Groups

Ruft die Gruppen auf oberster Ebene ab, die entsprechend dem GroupDescriptions erstellt werden.Gets the top-level groups that are constructed according to the GroupDescriptions.

IsCurrentAfterLast

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich das aktuelle Element der Ansicht hinter dem Ende der Auflistung befindet.Gets a value that indicates whether the current item of the view is beyond the end of the collection.

IsCurrentBeforeFirst

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich das aktuelle Element der Ansicht vor dem Anfang der Auflistung befindet.Gets a value that indicates whether the current item of the view is beyond the beginning of the collection.

IsCurrentInSync

Ruft einen Wert ab, mit dem angegeben wird, ob sich das CurrentItem an der CurrentPosition befindet.Gets a value that indicates whether the CurrentItem is at the CurrentPosition.

(Geerbt von CollectionView)
IsDynamic

Ruft einen Wert ab, mit dem angegeben wird, ob die zugrunde liegende Auflistung Änderungsbenachrichtigungen bereitstellt.Gets a value that indicates whether the underlying collection provides change notifications.

(Geerbt von CollectionView)
IsEmpty

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die resultierende (gefilterte) Ansicht leer ist.Gets a value that indicates whether the resulting (filtered) view is empty.

IsInUse

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Objekt Ereignisse aus dieser CollectionView abonniert.Gets a value that indicates whether any object is subscribing to the events of this CollectionView.

(Geerbt von CollectionView)
IsLiveFiltering

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Filterung von Daten in Echtzeit aktiviert ist.Gets or sets a value that indicates whether filtering data in real time is enabled.

IsLiveGrouping

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Gruppierung von Daten in Echtzeit aktiviert ist.Gets or sets a value that indicates whether grouping data in real time is enabled.

IsLiveSorting

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Sortierung in Echtzeit aktiviert ist.Gets or sets a value that indicates whether sorting in real time is enabled.

IsRefreshDeferred

Ruft einen Wert ab, mit dem angegeben wird, ob ein ausstehender DeferRefresh() vorhanden ist.Gets a value that indicates whether there is an outstanding DeferRefresh() in use.

(Geerbt von CollectionView)
Item[Int32]

Ruft das Element am angegebenen nullbasierten Index ab oder legt dieses fest.Gets or sets the item at the given zero-based index.

LiveFilteringProperties

Ruft eine Auflistung von Zeichenfolgen an, die die Eigenschaften angeben, die am Filtern von Daten in Echtzeit beteiligt sind.Gets a collection of strings that specify the properties that participate in filtering data in real time.

LiveGroupingProperties

Ruft eine Auflistung von Zeichenfolgen ab, die die Eigenschaften angeben, die am Gruppieren von Daten in Echtzeit beteiligt sind.Gets a collection of strings that specify the properties that participate in grouping data in real time.

LiveSortingProperties

Ruft eine Auflistung von Zeichenfolgen ab, die die Eigenschaften angeben, die am Sortieren von Daten in Echtzeit beteiligt sind.Gets a collection of strings that specify the properties that participate in sorting data in real time.

NeedsRefresh

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistung aktualisiert werden muss.Gets a value that indicates whether the collection needs to be refreshed.

SortDescriptions

Ruft eine Auflistung von SortDescription-Objekten ab, die beschreiben, wie die Elemente in der Auflistung in der Ansicht sortiert werden.Gets a collection of SortDescription objects that describe how the items in the collection are sorted in the view.

SourceCollection

Ruft die unsortierte und ungefilterte Auflistung ab, die dieser Auflistungsansicht zugrunde liegt.Gets the unsorted and unfiltered collection that underlies this collection view.

UpdatedOutsideDispatcher

Ruft einen Wert ab, mit dem angegeben wird, ob eine Aktualisierung des Änderungsprotokolls erforderlich war, weil eine CollectionChanged-Benachrichtigung in einem anderen Thread empfangen wurde, ohne zuvor den Benutzeroberfläche (User Interface, UI)user interface (UI)-Threadverteiler zu durchlaufen.Gets a value that indicates whether it has been necessary to update the change log because a CollectionChanged notification has been received on a different thread without first entering the Benutzeroberfläche (User Interface, UI)user interface (UI) thread dispatcher.

(Geerbt von CollectionView)

Methoden

Add(Object)

Fügt der ItemCollection ein Element hinzu.Adds an item to the ItemCollection.

CheckAccess()

Bestimmt, ob der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Determines whether the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)
Clear()

Leert die Auflistung und gibt die Verweise auf sämtliche Elemente, die sich derzeit in der Auflistung befinden, frei.Clears the collection and releases the references on all items currently in the collection.

ClearChangeLog()

Löscht alle anstehenden Änderungen aus dem Änderungsprotokoll.Clears any pending changes from the change log.

(Geerbt von CollectionView)
ClearPendingChanges()

Löscht nicht verarbeitete Änderungen der Sammlung.Clears unprocessed changed to the collection.

(Geerbt von CollectionView)
Contains(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob sich das angegebene Element in dieser Ansicht befindet.Returns a value that indicates whether the specified item is in this view.

CopyTo(Array, Int32)

Kopiert die Elemente der Auflistung in ein Array, wobei an einem bestimmten Arrayindex begonnen wird.Copies the elements of the collection to an array, starting at a particular array index.

DeferRefresh()

Wechselt in eine Verzögerungsschleife, mit der Sie Änderungen in der Ansicht zusammenführen und die automatische Aktualisierung verzögern können.Enters a defer cycle that you can use to merge changes to the view and delay automatic refresh.

DetachFromSourceCollection()

Entfernt den Verweis auf die darunterliegende Auflistung aus der CollectionView.Removes the reference to the underlying collection from the CollectionView.

(Geerbt von CollectionView)
Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetEnumerator()

Gibt ein Objekt zurück, mit dem Sie die Elemente in der Ansicht auflisten können.Returns an object that you can use to enumerate the items in the view.

(Geerbt von CollectionView)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetItemAt(Int32)

Gibt das Element am angegebenen nullbasierten Index in dieser Ansicht zurück.Returns the item at the specified zero-based index in this view.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IndexOf(Object)

Gibt den Index in dieser Auflistung zurück, an dem sich das angegebene Element befindet.Returns the index in this collection where the specified item is located.

Insert(Int32, Object)

Fügt ein Element am angegebenen Index in die Auflistung ein.Inserts an element into the collection at the specified index.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
MoveCurrentTo(Object)

Legt das angegebene Element in der Auflistung als das CurrentItem fest.Sets the specified item in the collection as the CurrentItem.

MoveCurrentToFirst()

Legt das erste Element in der Ansicht als das CurrentItem fest.Sets the first item in the view as the CurrentItem.

MoveCurrentToLast()

Legt das letzte Element in der Ansicht als das CurrentItem fest.Sets the last item in the view as the CurrentItem.

MoveCurrentToNext()

Legt das Element nach dem CurrentItem in der Ansicht als das CurrentItem fest.Sets the item after the CurrentItem in the view as the CurrentItem.

MoveCurrentToPosition(Int32)

Legt das Element am angegebenen Index als das CurrentItem in der Ansicht fest.Sets the item at the specified index to be the CurrentItem in the view.

MoveCurrentToPrevious()

Legt das Element vor dem CurrentItem in der Ansicht als das CurrentItem fest.Sets the item before the CurrentItem in the view as the CurrentItem.

OKToChangeCurrent()

Gibt einen Wert zurück, mit dem angegeben wird, ob die Ansicht das CurrentItem-Element ändern kann.Returns a value that indicates whether the view can change which item is the CurrentItem.

(Geerbt von CollectionView)
OnAllowsCrossThreadChangesChanged()

Tritt ein, wenn sich die AllowsCrossThreadChanges-Eigenschaft ändert.Occurs when the AllowsCrossThreadChanges property changes.

(Geerbt von CollectionView)
OnBeginChangeLogging(NotifyCollectionChangedEventArgs)

Wird von der Basisklasse aufgerufen, um die abgeleitete Klasse zu benachrichtigen, dass ein CollectionChanged-Ereignis an die Meldungswarteschlange gesendet wurde.Called by the base class to notify the derived class that an CollectionChanged event has been posted to the message queue.

(Geerbt von CollectionView)
OnCollectionChanged(NotifyCollectionChangedEventArgs)

Löst das CollectionChanged-Ereignis aus.Raises the CollectionChanged event.

(Geerbt von CollectionView)
OnCollectionChanged(Object, NotifyCollectionChangedEventArgs)

Löst das CollectionChanged-Ereignis aus.Raises the CollectionChanged event.

(Geerbt von CollectionView)
OnCurrentChanged()

Löst das CurrentChanged-Ereignis aus.Raises the CurrentChanged event.

(Geerbt von CollectionView)
OnCurrentChanging()

Löst ein CurrentChanging-Ereignis aus, das nicht abgebrochen werden kann.Raises a CurrentChanging event that is not cancelable.

(Geerbt von CollectionView)
OnCurrentChanging(CurrentChangingEventArgs)

Löst das CurrentChanging-Ereignis mit den angegebenen Argumenten aus.Raises the CurrentChanging event with the specified arguments.

(Geerbt von CollectionView)
OnPropertyChanged(PropertyChangedEventArgs)

Löst das PropertyChanged-Ereignis mit den angegebenen Argumenten aus.Raises the PropertyChanged event using the specified arguments.

(Geerbt von CollectionView)
PassesFilter(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob das angegebene Element zu dieser Ansicht gehört.Returns a value that indicates whether the specified item belongs to this view.

ProcessCollectionChanged(NotifyCollectionChangedEventArgs)

Wenn eine Überschreibung in einer abgeleiteten Klasse erfolgt, wird eine einzelne Änderung im UIUI-Thread verarbeitet.When overridden in a derived class, processes a single change on the UIUI thread.

(Geerbt von CollectionView)
ProcessPendingChanges()

Stellt sicher, dass für alle ausstehenden Änderungen an der Sammlung ein Commit ausgeführt wurden.Ensures that all pending changes to the collection have been committed.

(Geerbt von CollectionView)
Refresh()

Erstellt die Ansicht neu.Re-creates the view.

(Geerbt von CollectionView)
RefreshOrDefer()

Aktualisiert die Ansicht oder gibt an, dass die Ansicht aktualisiert werden muss, sobald der Verzögerungszyklus abgeschlossen ist.Refreshes the view or specifies that the view needs to be refreshed when the defer cycle completes.

(Geerbt von CollectionView)
RefreshOverride()

Erstellt die Ansicht neu.Re-creates the view.

(Geerbt von CollectionView)
Remove(Object)

Entfernt den angegebenen Elementverweis aus der Auflistung oder der Ansicht.Removes the specified item reference from the collection or view.

RemoveAt(Int32)

Entfernt das Element am angegebenen Index aus der Auflistung oder der Ansicht.Removes the item at the specified index of the collection or view.

SetCurrent(Object, Int32)

Legt das angegebene Element und den angegebenen Index als Werte der CurrentItem-Eigenschaft und der CurrentPosition-Eigenschaft fest.Sets the specified item and index as the values of the CurrentItem and CurrentPosition properties.

(Geerbt von CollectionView)
SetCurrent(Object, Int32, Int32)

Legt das angegebene Element und den angegebenen Index als Werte der CurrentItem-Eigenschaft und der CurrentPosition-Eigenschaft fest.Sets the specified item and index as the values of the CurrentItem and CurrentPosition properties. Diese Methode kann im Konstruktor einer abgeleiteten Klasse aufgerufen werden.This method can be called from a constructor of a derived class.

(Geerbt von CollectionView)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
VerifyAccess()

Erzwingt, dass der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Enforces that the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)

Ereignisse

CollectionChanged

Tritt ein, wenn die Ansicht geändert wurde.Occurs when the view has changed.

(Geerbt von CollectionView)
CurrentChanged

Tritt ein, nachdem sich CurrentItem geändert hat.Occurs after the CurrentItem has changed.

(Geerbt von CollectionView)
CurrentChanging

Tritt ein, wenn der CurrentItem geändert wird.Occurs when the CurrentItem is changing.

(Geerbt von CollectionView)
PropertyChanged

Tritt ein, wenn sich ein Eigenschaftswert geändert hat.Occurs when a property value has changed.

(Geerbt von CollectionView)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICollection.IsSynchronized

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.This member supports the Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF) infrastructure and is not intended to be used directly from your code.

ICollection.SyncRoot

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.This member supports the Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF) infrastructure and is not intended to be used directly from your code.

IEditableCollectionView.AddNew()

Fügt der Auflistung ein neues Element hinzu.Adds a new item to the collection.

IEditableCollectionView.CanAddNew

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Auflistung ein neues Element hinzugefügt werden kann.Gets a value that indicates whether a new item can be added to the collection.

IEditableCollectionView.CanCancelEdit

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistungsansicht ausstehende Änderungen verwerfen und die ursprünglichen Werte eines bearbeiteten Objekts wiederherstellen kann.Gets a value that indicates whether the collection view can discard pending changes and restore the original values of an edited object.

IEditableCollectionView.CancelEdit()

Beendet die Transaktion zum Bearbeiten und stellt, wenn möglich, den ursprünglichen Wert des Elements wieder her.Ends the edit transaction and, if possible, restores the original value to the item.

IEditableCollectionView.CancelNew()

Beendet die Transaktion zum Hinzufügen und verwirft das ausstehende neue Element.Ends the add transaction and discards the pending new item.

IEditableCollectionView.CanRemove

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Element aus der Auflistung entfernt werden kann.Gets a value that indicates whether an item can be removed from the collection.

IEditableCollectionView.CommitEdit()

Beendet die Transaktion zum Bearbeiten und speichert die ausstehenden Änderungen.Ends the edit transaction and saves the pending changes.

IEditableCollectionView.CommitNew()

Beendet die Transaktion zum Hinzufügen und speichert das ausstehende neue Element.Ends the add transaction and saves the pending new item.

IEditableCollectionView.CurrentAddItem

Ruft das Element ab, das während der aktuellen Hinzufügetransaktion hinzugefügt wird.Gets the item that is being added during the current add transaction.

IEditableCollectionView.CurrentEditItem

Ruft das Element in der Auflistung ab, das gerade bearbeitet wird.Gets the item in the collection that is being edited.

IEditableCollectionView.EditItem(Object)

Startet eine Transaktion zum Bearbeiten des angegebenen Elements.Begins an edit transaction of the specified item.

IEditableCollectionView.IsAddingNew

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob eine Transaktion zum Hinzufügen ausgeführt wird.Gets a value that indicates whether an add transaction is in progress.

IEditableCollectionView.IsEditingItem

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob eine Transaktion zum Bearbeiten ausgeführt wird.Gets a value that indicates whether an edit transaction is in progress.

IEditableCollectionView.NewItemPlaceholderPosition

Ruft die Position des neuen Elementplatzhalters in der Auflistungsansicht ab oder legt sie fest.Gets or sets the position of the new item placeholder in the collection view.

IEditableCollectionView.Remove(Object)

Entfernt das angegebene Element aus der Auflistung.Removes the specified item from the collection.

IEditableCollectionView.RemoveAt(Int32)

Entfernt das Element an der angegebenen Position aus der Auflistung.Removes the item at the specified position from the collection.

IEditableCollectionViewAddNewItem.AddNewItem(Object)

Fügt der Auflistung das angegebene Objekt hinzu.Adds the specified object to the collection.

IEditableCollectionViewAddNewItem.CanAddNewItem

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Auflistung ein angegebenes Objekt hinzugefügt werden kann.Gets a value that indicates whether a specified object can be added to the collection.

IEnumerable.GetEnumerator()

Gibt ein IEnumerator-Objekt zurück, mit dem Sie die Elemente in der Ansicht auflisten können.Returns an IEnumerator object that you can use to enumerate the items in the view.

(Geerbt von CollectionView)
IItemProperties.ItemProperties

Ruft eine Auflistung ab, die Informationen zu den Eigenschaften enthält, die für die Elemente in einer Auflistung verfügbar sind.Gets a collection that contains information about the properties that are available on the items in a collection.

IList.IsFixedSize

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.This member supports the Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF) infrastructure and is not intended to be used directly from your code.

IList.IsReadOnly

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.This member supports the Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF) infrastructure and is not intended to be used directly from your code.

INotifyCollectionChanged.CollectionChanged

Tritt ein, wenn die Ansicht geändert wurde.Occurs when the view has changed.

(Geerbt von CollectionView)
INotifyPropertyChanged.PropertyChanged

Tritt ein, wenn sich ein Eigenschaftswert ändert.Occurs when a property value changes.

(Geerbt von CollectionView)
IWeakEventListener.ReceiveWeakEvent(Type, Object, EventArgs)

Empfängt Ereignisse vom zentralen Ereignis-Manager.Receives events from the centralized event manager.

Erweiterungsmethoden

Cast<TResult>(IEnumerable)

Wandelt die Elemente eines IEnumerable in den angegebenen Typ umCasts the elements of an IEnumerable to the specified type.

OfType<TResult>(IEnumerable)

Filtert die Elemente eines IEnumerable anhand eines angegebenen TypsFilters the elements of an IEnumerable based on a specified type.

AsParallel(IEnumerable)

Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.Enables parallelization of a query.

AsQueryable(IEnumerable)

Konvertiert einen IEnumerable in einen IQueryable.Converts an IEnumerable to an IQueryable.

Gilt für:

Siehe auch