EventTrigger Klasse

Definition

Stellt einen Trigger dar, der eine Reihe von Aktionen als Reaktion auf ein Ereignis anwendet.Represents a trigger that applies a set of actions in response to an event.

public ref class EventTrigger : System::Windows::TriggerBase, System::Windows::Markup::IAddChild
[System.Windows.Markup.ContentProperty("Actions")]
public class EventTrigger : System.Windows.TriggerBase, System.Windows.Markup.IAddChild
type EventTrigger = class
    inherit TriggerBase
    interface IAddChild
Public Class EventTrigger
Inherits TriggerBase
Implements IAddChild
Vererbung
Attribute
Implementiert

Beispiele

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Ereignis Trigger in einem Stil verwendet werden MouseEnter , MouseLeave um die- FrameworkElementund-Ereignisse eines zu animieren.This example shows how to use event triggers in a style to animate the MouseEnter and MouseLeave events of a FrameworkElement. In diesem Beispiel Style TargetType ist auf Rectanglefestgelegt.In this example, the Style has the TargetType set to Rectangle. Daher ist es nicht erforderlich, die MouseEnter Ereignis Namen und MouseLeave mit dem Klassennamen zu qualifizieren.Therefore, there is no need to qualify the MouseEnter and MouseLeave event names with the class name.

<Style TargetType="Rectangle">
  <Setter Property="Width" Value="50" />
  <Setter Property="Height" Value="50" />
  <Setter Property="Margin" Value="20" />
  <Setter Property="HorizontalAlignment" Value="Left" />
  <Style.Triggers>
    <EventTrigger RoutedEvent="MouseEnter">
        <BeginStoryboard>
            <Storyboard>
              <DoubleAnimation To="300" Duration="0:0:1.5" 
                AccelerationRatio="0.10" DecelerationRatio="0.25" 
                Storyboard.TargetProperty="(Canvas.Width)" />
            </Storyboard>
        </BeginStoryboard>
    </EventTrigger>
    <EventTrigger RoutedEvent="MouseLeave">
        <BeginStoryboard>
            <Storyboard>
              <DoubleAnimation Duration="0:0:1.5" 
                AccelerationRatio="0.10" DecelerationRatio="0.25" 
                Storyboard.TargetProperty="(Canvas.Width)" />
            </Storyboard>
        </BeginStoryboard>
    </EventTrigger>
  </Style.Triggers>
</Style>

Hinweise

Trigger-Objekte verfügen Settersüber EnterActionsdie Eigenschaften ExitActions , und, die Änderungen oder Aktionen basierend auf dem Zustand bestimmter Eigenschaften anwenden, EventTrigger während-Objekte eine Menge Actions von starten, wenn ein bestimmtes Routing Ereignis auftritt.Trigger objects have the Setters, EnterActions, and ExitActions properties that apply changes or actions based on the state of certain properties, while EventTrigger objects start a set of Actions when a specified routed event occurs. Sie können z. b. verwenden EventTrigger , um einen Animations Satz zu starten, wenn sich der Mauszeiger über einem bestimmten Benutzeroberfläche (User Interface, UI)user interface (UI) Steuerelement befindet.For example, you may want to use an EventTrigger to start a set of animations when the mouse pointer is over a certain Benutzeroberfläche (User Interface, UI)user interface (UI) control. Anders als Triggerist kein Konzept der Beendigung des Zustands vorhanden, sodass die Aktion nicht rückgängig gemacht wird, sobald die Bedingung, die das Ereignis ausgelöst hat, nicht mehr zutrifft. EventTriggerUnlike Trigger, EventTrigger has no concept of termination of state, so the action will not be undone once the condition that raised the event is no longer true.

Beachten Sie, dass Sie EventTriggerbei der Verwendung von Ereignisse auswählen müssen, die das inhärente Verhalten Ihres Steuer Elements nicht beeinträchtigen.Note that when using an EventTrigger, you need to choose events that do not interfere with the inherent behavior of your control. Steuerelemente, Button wie TextBox z. b. oder, führen bestimmte Aktionen für Benutzereingabe Ereignisse wie Mausklicks und Tastatur Ereignisse aus.Controls such as Button or TextBox perform specific actions on user input events such as mouse clicks and keyboard events. Wenn Sie z. b. eine Schaltfläche formatieren und versuchen, MouseDown das Ereignis RoutedEvent als eines EventTriggerfestzulegen, EventTrigger wird die nie angewendet, da das Ereignis zuerst von der Schaltfläche behandelt wird.For example, if you are styling a button and try to set the MouseDown event as the RoutedEvent of an EventTrigger, the EventTrigger never gets applied because the event first gets handled by the button. Stattdessen können Sie das PreviewMouseDown -Ereignis oder ein anderes Ereignis verwenden.Instead, you can use the PreviewMouseDown event or a different event.

Wenn Sie das-Ereignis mit TargetUpdated der Datenbindung verwenden, müssen Sie den NotifyOnTargetUpdated Wert des Binding -Objekts auf true festlegen, damit das-Ereignis ausgelöst wird.When using data binding, if you are using the TargetUpdated event, you must set the NotifyOnTargetUpdated value of your Binding object to true for the event to be raised.

Wenn Sie TriggerAction einem EventTrigger Objekt ein untergeordnetes Element hinzufügen, TriggerActionCollection wird es EventTrigger implizit dem für das-Objekt hinzugefügt.Adding a TriggerAction child to an EventTrigger object implicitly adds it to the TriggerActionCollection for the EventTrigger object.

Konstruktoren

EventTrigger()

Initialisiert eine neue Instanz der EventTrigger-Klasse.Initializes a new instance of the EventTrigger class.

EventTrigger(RoutedEvent)

Initialisiert eine neue Instanz der EventTrigger-Klasse mit dem angegebenen Ereignis.Initializes a new instance of the EventTrigger class with the specified event.

Eigenschaften

Actions

Ruft die Auflistung der Aktionen ab, die ausgeführt werden sollen, wenn das Ereignis auftritt.Gets the collection of actions to apply when the event occurs.

DependencyObjectType

Ruft den DependencyObjectType ab, der den CLRCLR-Typ dieser Instanz umschließt.Gets the DependencyObjectType that wraps the CLRCLR type of this instance.

(Geerbt von DependencyObject)
Dispatcher

Ruft den Dispatcher ab, der diesem DispatcherObject zugeordnet ist.Gets the Dispatcher this DispatcherObject is associated with.

(Geerbt von DispatcherObject)
EnterActions

Ruft eine Auflistung von TriggerAction-Objekten ab, die angewendet werden sollen, wenn das Triggerobjekt aktiviert wird.Gets a collection of TriggerAction objects to apply when the trigger object becomes active. Diese Eigenschaft gilt nicht für die EventTrigger-Klasse.This property does not apply to the EventTrigger class.

(Geerbt von TriggerBase)
ExitActions

Ruft eine Auflistung von TriggerAction-Objekten ab, die angewendet werden sollen, wenn das Triggerobjekt deaktiviert wird.Gets a collection of TriggerAction objects to apply when the trigger object becomes inactive. Diese Eigenschaft gilt nicht für die EventTrigger-Klasse.This property does not apply to the EventTrigger class.

(Geerbt von TriggerBase)
IsSealed

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob diese Instanz derzeit versiegelt (schreibgeschützt) ist.Gets a value that indicates whether this instance is currently sealed (read-only).

(Geerbt von DependencyObject)
RoutedEvent

Ruft dieses RoutedEvent ab oder legt es fest, das diesen Trigger aktiviert.Gets or sets the RoutedEvent that will activate this trigger.

SourceName

Ruft den Namen des Objekts mit dem Ereignis ab, das diesen Trigger aktiviert, oder legt ihn fest.Gets or sets the name of the object with the event that activates this trigger. Wird nur von Elementtriggern oder Vorlagentriggern verwendet.This is only used by element triggers or template triggers.

Methoden

AddChild(Object)

Fügt das angegebene Objekt der Actions-Auflistung des aktuellen Ereignistriggers hinzu.Adds the specified object to the Actions collection of the current event trigger.

AddText(String)

Diese Methode wird nicht unterstützt und löst eine Ausnahme aus.This method is not supported and results in an exception.

CheckAccess()

Bestimmt, ob der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Determines whether the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)
ClearValue(DependencyProperty)

Löscht den lokalen Wert einer Eigenschaft.Clears the local value of a property. Die Eigenschaft, deren Wert gelöscht werden soll, wird durch einen DependencyProperty-Bezeichner angegeben.The property to be cleared is specified by a DependencyProperty identifier.

(Geerbt von DependencyObject)
ClearValue(DependencyPropertyKey)

Löscht den lokalen Wert einer schreibgeschützten Eigenschaft.Clears the local value of a read-only property. Die Eigenschaft, deren Wert gelöscht werden soll, wird durch einen DependencyPropertyKey angegeben.The property to be cleared is specified by a DependencyPropertyKey.

(Geerbt von DependencyObject)
CoerceValue(DependencyProperty)

Erzwingt den Wert der angegebenen Abhängigkeitseigenschaft.Coerces the value of the specified dependency property. Dies erfolgt durch den Aufruf einer beliebigen CoerceValueCallback-Funktion, die in den Metadaten für die Abhängigkeitseigenschaft angegeben ist, während sie beim aufrufenden DependencyObject beendet wird.This is accomplished by invoking any CoerceValueCallback function specified in property metadata for the dependency property as it exists on the calling DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
Equals(Object)

Bestimmt, ob ein angegebenes DependencyObject dem aktuellen DependencyObject entspricht.Determines whether a provided DependencyObject is equivalent to the current DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetHashCode()

Ruft einen Hashcode für diese DependencyObject ab.Gets a hash code for this DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetLocalValueEnumerator()

Erstellt einen spezialisierten Enumerator, mit dem bestimmt wird, welche Abhängigkeitseigenschaften dieses DependencyObject über lokal festgelegte Werte verfügen.Creates a specialized enumerator for determining which dependency properties have locally set values on this DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetValue(DependencyProperty)

Gibt den aktuellen effektiven Wert einer Abhängigkeitseigenschaft für diese Instanz eines DependencyObject zurück.Returns the current effective value of a dependency property on this instance of a DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
InvalidateProperty(DependencyProperty)

Wertet den effektiven Wert für die angegebene Abhängigkeitseigenschaft erneut aus.Re-evaluates the effective value for the specified dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnPropertyChanged(DependencyPropertyChangedEventArgs)

Wird immer dann aufgerufen, wenn der effektive Wert einer Abhängigkeitseigenschaft für dieses DependencyObject aktualisiert wurde.Invoked whenever the effective value of any dependency property on this DependencyObject has been updated. Welche spezifische Abhängigkeitseigenschaft geändert wird, wird in den Ereignisdaten gemeldet.The specific dependency property that changed is reported in the event data.

(Geerbt von DependencyObject)
ReadLocalValue(DependencyProperty)

Gibt, sofern vorhanden, den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft zurück.Returns the local value of a dependency property, if it exists.

(Geerbt von DependencyObject)
SetCurrentValue(DependencyProperty, Object)

Legt den Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, ohne die Wertquelle zu ändern.Sets the value of a dependency property without changing its value source.

(Geerbt von DependencyObject)
SetValue(DependencyProperty, Object)

Legt den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, die über ihren Bezeichner angegeben wird.Sets the local value of a dependency property, specified by its dependency property identifier.

(Geerbt von DependencyObject)
SetValue(DependencyPropertyKey, Object)

Legt den lokalen Wert einer schreibgeschützten Abhängigkeitseigenschaft fest, die durch den DependencyPropertyKey-Bezeichner der Abhängigkeitseigenschaft angegeben ist.Sets the local value of a read-only dependency property, specified by the DependencyPropertyKey identifier of the dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
ShouldSerializeActions()

Gibt zurück, ob Serialisierungsprozesse den tatsächlichen Wert der Actions-Eigenschaft bei Instanzen dieser Klasse serialisieren sollen.Returns whether serialization processes should serialize the effective value of the Actions property on instances of this class.

ShouldSerializeProperty(DependencyProperty)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob Serialisierungsprozesse den Wert der bereitgestellten Abhängigkeitseigenschaft serialisieren sollen.Returns a value that indicates whether serialization processes should serialize the value for the provided dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
VerifyAccess()

Erzwingt, dass der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Enforces that the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IAddChild.AddChild(Object)

Fügt ein untergeordnetes Objekt hinzu.Adds a child object.

IAddChild.AddText(String)

Fügt dem Objekt den Textinhalt eines Knotens hinzu.Adds the text content of a node to the object.

Gilt für:

Siehe auch