Interoperabilität von Teams und SkypeTeams and Skype interoperability

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick über die Interoperabilitätsfunktionen zwischen Microsoft Teams und Skype (Heimanwender).This article gives you an overview of the interoperability capabilities between Microsoft Teams and Skype (Consumer). Erfahren Sie, wie Teams- und Skype-Benutzer über Chats und Anrufe kommunizieren können, und wie der Administrator steuert, was möglich ist.Learn how Teams users and Skype users can communicate through chats and calls and the admin controls that apply.

Teams-Benutzer in Ihrer Organisation können über ihre E-Mail-Adressen mit Skype-Benutzern chatten und diese anrufen, und umgekehrt.Teams users in your organization can chat with and call Skype users by using their email address and vice versa.

  • Teams-Benutzer können nach schriftlichen Einzelunterhaltungen oder Audio/Video-Anrufen mit einem Skype-Benutzer suchen und diese starten.Teams users can search for and start a one-on-one text-only conversation or an audio/video call with a Skype user.
  • Skype-Benutzer können nach schriftlichen Einzelunterhaltungen oder Audio/Video-Anrufen mit Teams-Benutzern suchen und diese starten.Skype users can search for and start a one-on-one text-only conversation or an audio/video call with a Teams user.

Diese Funktionen sind auf Desktop-, Web- und mobilen (Android und iOS) Clients sowohl für Teams wie für Skype verfügbar.These capabilities are available on the desktop, web, and mobile (Android and iOS) clients for both Teams and Skype. Für eine optimale Erfahrung empfehlen wir Skype Version 8.58 und später.For an optimal experience, we recommend Skype version 8.58 and later.

Hinweis

Die Teams- und Skype-Interoperabilitätsfunktionen, die in diesem Artikel diskutiert werden, sind nicht auf GCC-, GCC High- oder DOD-Bereitstellungen oder in privaten Cloud-Umgebungen verfügbar.The Teams and Skype interop capabilities discussed in this article aren't available in GCC, GCC High, or DOD deployments, or in private cloud environments.

Chat- und Anruf-ErfahrungChat and calling experience

Hier ist ein Überblick über die Chat- und Anruf-Erfahrung.Here's an overview of the chat and calling experience.

Ein Teams-Benutzer startet einen Chat oder Anruf mit einem Skype-BenutzerTeams user starts a chat or call with a Skype user

Der Teams-Benutzer kann nach einem Skype-Benutzer suchen, indem er dessen E-Mail-Adresse in einen neuen Chat oder in die Suchleiste eingibt.Teams users can search for a Skype user by typing their email address in a new chat or in the search bar. Der Teams-Benutzer kann dann den Skype-Benutzer aus den Suchergebnissen auswählen, um einen Chat oder Anruf mit diesem zu starten.The Teams user can then select the Skype user in the search results to start a chat or call with them.

Ein Skype-Benutzer kann wählen, nicht in den Suchergebnissen zu erscheinen.A Skype user may choose not to appear in search results. In diesem Fall wird er nicht in Suchergebnissen in Teams angezeigt, und Teams-Benutzer werden ihn nicht finden können.In this case, they won't show up in the search results in Teams and Teams users won't be able to find them.

Ein Skype-Benutzer startet einen Chat oder Anruf mit einem Teams-BenutzerSkype user starts a chat or call with a Teams user

Skype-Benutzer können über die E-Mail-Adresse nach einem Teams-Benutzer suchen und mit diesem einen Chat starten.Skype users can search for and start a chat with a Teams user by using their email address. Der Teams-Benutzer wird benachrichtigt, dass er eine neue Nachricht von einem Skype-Benutzer hat, und er muss die Nachricht zuerst annehmen, bevor er darauf antworten kann.The Teams user is notified that they have a new message from a Skype user, and has to first accept the message before they can reply to it.

  • Wenn der Teams-Benutzer Annehmen wählt, wird die Unterhaltung angenommen, und beide Benutzer können miteinander chatten und sich anrufen.If the Teams user selects Accept, the conversation is accepted, and both users can chat and call each other.
  • Wenn der Teams-Benutzer Blockieren wählt, wird die Unterhaltung blockiert, und nachfolgende Nachrichten und Anrufe von diesem Skype-Benutzer werden blockiert.If the Teams user selects Block, the conversation is blocked, and subsequent messages and calls from that Skype user are blocked.
  • Wenn der Teams-Benutzer Nachrichten anzeigen wählt, wird die Nachricht in Teams angezeigt, sodass der Benutzer entscheiden kann, ob er die Unterhaltung annehmen oder blockieren will.If the Teams user selects View messages, the message is displayed in Teams, which helps the user decide whether to accept or block the conversation.

Hinweis

Wenn Sie ein Upgrade von Skype for Business nach Teams durchgeführt haben, und Ihre Benutzer im „Nur Teams“-Modus sind, werden Chats und Anrufe von Skype-Benutzern für Teams-Benutzer an Teams weitergeleitet.If you upgraded from Skype for Business to Teams and your users are in Teams Only mode, chats and calls from Skype users to Teams users are delivered to Teams. Wenn sich Ihre Benutzer im „Insel“-Modus befinden, dann werden Chats und Anrufe von Skype-Benutzern an Teams-Benutzer an Skype for Business weitergeleitet.If your users are in Islands mode, chats and calls from Skype users to Teams users are delivered to Skype for Business.

Ein Teams-Benutzer blockiert einen Skype-Benutzer oder hebt die Blockierung aufTeams user blocks or unblocks a Skype user

Nachdem ein Teams-Benutzer die ursprüngliche Unterhaltungsanforderung eines Skype-Benutzers angenommen oder blockiert hat, kann er jederzeit entscheiden, diese Person zu blockieren oder die Blockierung aufzuheben.After a Teams user accepts or blocks the initial conversation request from a Skype user, they can choose to block or unblock that person at any time. Er kann dies entweder in der Unterhaltung durchführen, oder in den Datenschutzeinstellungen in Teams.They can do this either in the conversation or in their privacy settings in Teams. Skype-Benutzer werden nicht erfahren, dass sie blockiert wurden.Skype users won't know that they've been blocked.

Blockierte Skype-Benutzer werden zusammen mit anderen Personen und Festnetz (Public Switched Telephone Network, PSTN)-Telefonnummern, die ein Teams-Benutzer blockiert hat, in der Liste der blockierten Kontakte des Benutzers in Teams aufgeführt.Blocked Skype users, along with other people and public switched telephone network (PSTN) phone numbers that a Teams user has blocked, are listed on the user's blocked contact list in Teams.

EinschränkungenLimitations

  • Unterhaltungen sind Nur-Text.Conversations are text-only. Dies bedeutet, dass keine angereicherte Formatierung, @Erwähnungen, Emojis oder andere Chat Features zur Verfügung stehen, die in einer nativen Teams-Chat-Erfahrung verfügbar sind.This means that there's no rich formatting, @mentions, emojis, or other any of the other chat features that are available in a native Teams chat experience.
  • Unterhaltungen sind nur Einzelgespräche.Conversations are one-on-one only. Gruppenchats werden nicht unterstützt.Group chats aren't supported.
  • Teams-Benutzer und Skype-Benutzer können die gegenseitige Anwesenheit nicht sehen.Teams users and Skype users can't see each other's presence.
  • Die Suche nach Skype-Benutzern über ihre Skype-ID oder -Telefonnummer wird nicht unterstützt.Searching for Skype users by using their Skype ID or phone number isn't supported.
  • Skype-Benutzer können keine Teams-Benutzer anrufen, die eine Anrufweiterleitung zur Nummer eines anderen Benutzers, einer Stellvertreter-Nummer oder einer Festnetz (Public Switched Telephone Network, PSTN)-Nummer eingerichtet haben.Skype users can't call Teams users who set up call forwarding to another user's number, a delegate's number, or a Public Switched Telephone Network (PSTN) number. Nur Voicemail wird unterstützt.Only voicemail is supported.
  • Interoperabilitätseskalation, Gruppenanrufe und Besprechungen werden nicht unterstützt.Interop escalation, group calls, and meetings aren't supported.
  • Die Möglichkeit für einen Stellvertreter, einen Skype-Benutzer im Namen eines Teams-Benutzers anzurufen, wird nicht unterstützt.The ability for a delegate to call a Skype user on behalf of a Teams user isn't supported.
  • Die Bildschirmfreigabe mit Chat wird nicht unterstützt.Screen sharing with chat isn't supported.

Festlegen, ob Teams-Benutzer mit Skype-Benutzern kommunizieren könnenSet whether Teams users can communicate with Skype users

Als Administrator verwenden Sie das Microsoft Teams Admin Center oder PowerShell, um externe Zugriffseinstellungen festzulegen, um zu steuern, ob Teams-Benutzer in Ihrer Organisation mit Skype-Benutzern kommunizieren können.As an admin, you use the Microsoft Teams admin center or PowerShell to set external access settings to control whether Teams users in your organization can communicate with Skype users. Standardmäßig ist diese Funktion für neue Mandanten aktiviert.By default, this capability is turned on for new tenants. Voraussetzung ist jedoch, dass der folgende DNS-SRV-Eintrag vom IT-Administrator konfiguriert wird, falls er nicht bereits für Ihre Domäne vorhanden ist, z. B. _sipfederationtls.contoso.com.However, there's a prerequisite that the following DNS SRV record needs to be configured by the IT Admin if not already available for your domain, for example _sipfederationtls.contoso.com.

Service (Dienst): sipfederationtlsService: sipfederationtls
Protocol (Protokoll): TCPProtocol: TCP
Priority (Priorität): 100Priority: 100
Weight (Gewichtung): 1Weight: 1
Port: 5061Port: 5061
Target (Ziel): sipfed.online.lync.comTarget: sipfed.online.lync.com

Wenn Sie ein Upgrade von Skype for Business nach Teams durchgeführt haben, werden die externen Kommunikationseinstellungen, die Sie im Skype for Business Admin Center konfiguriert haben, nach Teams migriert.If you upgraded from Skype for Business to Teams, the external communications settings that you configured in the Skype for Business admin center are migrated to Teams.

Im Microsoft Teams Admin CenterIn the Microsoft Teams admin center

Wechseln Sie im Microsoft Teams Admin Center zu Organisationsweite Einstellungen > Externer Zugriff, und aktivieren Sie dann Benutzer können mit Skype-Benutzern kommunizieren.In the Microsoft Teams admin center, go to Org-wide settings > External access, and then turn on Users can communicate with Skype users. Eine schrittweise Anleitung, wie Sie dies und andere Einstellungen des externen Zugriffs konfigurieren, finden Sie unter Externer Zugriff in Teams verwalten.For step-by-step guidance on how to configure this and other external access settings, see Manage external access in Teams.

Verwendung von PowerShellUsing PowerShell

Gehen Sie folgendermaßen vor:Do the following:

  1. Verwenden Sie das Cmdlet Set-CsExternalAccessPolicy zusammen mit dem EnablePublicCloudAccess-Parameter, um zu steuern, ob Teams-Benutzer mit Skype-Benutzern kommunizieren können.Use the Set-CsExternalAccessPolicy cmdlet together with the EnablePublicCloudAccess parameter to control whether Teams users can communicate with Skype users. Das Einstellen des Parameters auf true erlaubt Teams-Benutzern die Kommunikation mit Skype-Benutzern.Setting the parameter to true allows Teams users to communicate with Skype users. Sie können den EnablePublicCloudAudioVideoAccess-Parameter verwenden, um Audio/Video-Anrufe zu aktivieren/deaktivieren.You can use the EnablePublicCloudAudioVideoAccess parameter to enable/disable audio/video calls.

  2. Verwenden Sie das Cmdlet Set-CsTenantPublicProvider zusammen mit dem auf "WindowsLive" festgelegten Provider-Parameter, damit Teams-Benutzer mit Skype-Benutzern kommunizieren können.Use the Set-CsTenantPublicProvider cmdlet together with the Provider parameter set to "WindowsLive" so that Teams users can communicate with Skype users.