Archivierte Versionshinweise für den aktuellen Kanal

Diese Versionshinweise bieten Informationen zu neuen Funktionen und nicht sicherheitsrelevanten Updates, die in den Updates des aktuellen Kanals für Microsoft 365 Apps enthalten sind.

Version 2011: 21. Dezember

Version 2011 (Build 13426.20404)

Gelöste Probleme

Excel

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Excel fälschlicherweise eine Meldungsleiste anzeigt, dass eine neue Version der Datei verfügbar ist, und den Benutzer auffordert, seine Änderungen in einer Kopie der Arbeitsmappe zu speichern oder die Änderungen zu verwerfen.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Excel möglicherweise Makros ohne Anfrage deaktiviert lässt, wenn eine Excel-Add-In-Datei geöffnet wird, die Excel 4.0 Makros beinhaltet.

Office-Suite

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Datei als NICHT SyncBacked geöffnet wurde, wenn die URLs von Zwischenspeicher und OneDrive nicht übereinstimmten.

Version 2011: Dezember 08

Version 2011 (Build 13426.20332)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Office-Suite

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „SaveRequestManagerCam“ dazu führte, dass die Anwendung geschlossen wurde, anstatt einen Fehler zurückzugeben.

Version 2011: 02. Dezember

Version 2011 (Build 13426.20308)

Gelöste Probleme

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen die ursprünglichen Teilnehmer einiger Besprechungen eine Absage erhielten, wenn ein anderer Teilnehmer die Besprechung weiterleitete.

  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen einige Benutzer keine Signaturen im Signaturen-Dropdownfeld sehen konnten, obwohl mindestens eine Signatur konfiguriert war.

Project

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Projekte geöffnet werden konnten, wenn ein Problem mit der Projektdatei in einem bestimmten Teil der Last vorlag.

Office-Suite

  • Office-Suite: Es wurde ein Problem behoben, bei dem aufgrund fehlender Registrierungseinträge die Installation einer neueren Version von Office über bestimmte ältere Versionen zu einer eingeschränkten Funktionalität führen konnte (beispielsweise war die Verwendung der Power-Abfrage nicht möglich).

Version 2011:30. November

Version 2011 (Build 13426.20294)

Gelöste Probleme

PowerPoint

  • Ein Problem mit dem Kopieren/Einfügen einer Formel aus Word in PowerPoint wurde behoben.

Word

  • Ein Problem mit dem Kopieren/Einfügen einer Formel aus Word in PowerPoint wurde behoben.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Dokumentformate durch andere Formate aus der Vorlage ersetzt werden.

Version 2011: 23. November

Version 2011 (Build 13426.20274)

Featureupdates

Zugriff

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen

Excel

  • SVG-Zwischenablageunterstützung: Sie können jetzt SVG-Inhalte aus Office in Drittanbieter-Apps einfügen. Weitere Informationen

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen

  • Benennen des neuen Blatts nach der Quellabfrage: Wenn die Daten in das neue Blatt geladen werden, wird das Blatt basierend auf dem Namen der Quellabfrage benannt.

  • Verwenden des Dialogfelds "Erweitert" zum Erstellen von Datentypen: Im Dialogfeld "Erweitert" können Sie manuell die Spalten auswählen, die den von Ihnen erstellten Datentyp kombinieren.

OneNote

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen

Outlook

  • SVG-Zwischenablageunterstützung: Sie können jetzt SVG-Inhalte aus Office in Drittanbieter-Apps einfügen. Weitere Informationen

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Office-Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen

  • Updates zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit für Aufgaben: visuelle Auffrischung von Aufgabenelementen.

PowerPoint

  • SVG-Zwischenablageunterstützung: Sie können jetzt SVG-Inhalte aus Office in Drittanbieter-Apps einfügen. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie unter Blogbeitrag

  • Erstellen von GIFs mit transparenten Hintergründen: Wenn Sie in ein animiertes GIF exportieren, ermöglicht Ihnen eine neue Option den transparenten Hintergrund.
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen

  • Exportieren eines animierten GIF in einem Bereich: Folienbereich auswählen, wenn Sie nach animiertem GIF exportieren.

  • Videobibliothek: Erweitern Sie Ihre Dokumente mit einer Sammlung von kuratierten, lizenzfreien, in der App verfügbaren Videoaufnahmen.

Project

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen

Publisher

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen

Visio

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen

Word

  • SVG-Zwischenablageunterstützung: Sie können jetzt SVG-Inhalte aus Office in Drittanbieter-Apps einfügen. Weitere Informationen

  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu „Datei“ > „Konto“, und wählen Sie in der Dropdownliste „Office-Design“ den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus. Weitere Informationen


Gelöste Probleme

Outlook

  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Feld „An:“ in Aufgabenstatusberichten leer war.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das MailItem.BeforeAttachmentAdd-Ereignis unterbrochen wurde.

  • Wir haben einen Registrierungsschlüssel hinzugefügt, mit dem Kunden die Dateizeiteinbeziehung für Anhänge in IDataObject-Operationen (z. B. Drag/Drop, Zwischenablage) deaktivieren können. HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Attachments. REG_DWORD IncludeFileTimesInDataObject. 0 = Filetimes sind ausgeschlossen. 1 = (Standard) Filetimes sind enthalten.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt, dass Inline Bilder beim Antworten auf eine Nachricht mit einer Schutz Bezeichnung von Azure Information Protection nicht mehr angezeigt werden.

PowerPoint

  • Ein VBA-Problem wurde behoben, bei dem "Slide.Shapes.AddMediaObject2" mit veralteten Videoformaten abstürzt (MPG-1, MPEG-2).

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem beim Speichern der Datei nach dem Duplizieren einer Folie, die ein neu aufgezeichnetes Audiosignal enthält, ein Fehler aufgetreten ist.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige beschädigte PowerPoint-Dateien auch nach einem Dokument Reparaturvorgang nicht ordnungsgemäß geöffnet wurden.

Word

  • Ein Assert-Fehler wurde behoben, der von optimierten Gates betroffen war.

Version 2010: 17. November

Version 2010 (Build 13328.20408)

Gelöste Probleme

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das MailItem.BeforeAttachmentAdd-Ereignis unterbrochen wurde.

  • Wir haben einen Registrierungsschlüssel hinzugefügt, mit dem Kunden die Dateizeiteinbeziehung für Anhänge in IDataObject-Operationen (z. B. Drag/Drop, Zwischenablage) deaktivieren können. HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Attachments. REG_DWORD IncludeFileTimesInDataObject. 0 = Filetimes sind ausgeschlossen. 1 = (Standard) Filetimes sind enthalten.

PowerPoint

  • Fix zur Behebung eines Problems bei der Verwendung von IRM/geschützten Dokumenten während eines Merge-Fehlers.

Visio

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Benutzer in Visio für Office 365 gerade Linien mithilfe von Konnektoren für benutzerdefinierte Visio-Schablonen und eingebaute Vorlagen erstellen können.

Office-Suite

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Versuch, eine SaveAs zu machen, in bestimmten Szenarien fehlschlägt.

Version 2010: 10. November

Version 2010 (Build 13328.20356)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer ihren Delegierten keine Editor-Berechtigung erteilen konnten.

Office-Suite

  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem Fehlschlag beim Versuch führte, Dateien zu speichern, die von SyncBacked auf „Nur Server“ übergegangen sind.

Version 2010: 27. Oktober

Version 2010 (Build 13328.20292)

Featureupdates

Access

  • Bleiben Sie am Puls der Zeit! Der Datentyp "Datum/Uhrzeit Erweitert" hat eine bessere Genauigkeit: Einführung eines neuen und verbesserten Datentyps. Zur Verbesserung der Syntaxkompatibilität mit SQL und zur Erhöhung der Genauigkeit und des Detaillierungsgrads von Datensätzen, die Datum und Uhrzeit enthalten, implementieren wir den Datentyp "DateTime2" in Access. Dieser zusätzliche Datentyp für Datum und Uhrzeit umfasst einen größeren Datumsbereich (0001-01-01 bis 9999-12-31) mit einer höher spezifizierten Zeitgenauigkeit (Nanosekunden statt Sekunden), die Sie bereitstellen und Berechnungen durchführen können. Zum Aktivieren wählen Sie Neues Feld > Datum und Uhrzeit Erweitert. Weitere Informationen

Excel

  • Erstellen von Datentypen mit Power Query: Erstellen Sie umfangreiche Datentypen mit Power Query aus einer beliebigen Datenquelle. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie unter Blogbeitrag

  • Fügen Sie Ihre iPhone-Fotos direkt in Office ein: HEIC-Bilder von Ihrem Smartphone werden jetzt nahtlos in Office eingefügt. Keine Konvertierung erforderlich.
    Weitere Detailinformationen finden Sie unter Blogbeitrag

  • Schnelle Bearbeitungen mit dem Action Pen: Mit dem Action Pen können Sie von Hand direkt in Zellen schreiben und mit Freihandeingaben Daten notieren, die automatisch in Excel-Daten konvertiert werden.

Outlook

  • Fügen Sie Ihre iPhone-Fotos direkt in Office ein: HEIC-Bilder von Ihrem Smartphone werden jetzt nahtlos in Office eingefügt. Keine Konvertierung erforderlich.
    Weitere Detailinformationen finden Sie unter Blogbeitrag

  • Die Grammatikprüfung hält Ihnen den Rücken frei: Outlook markiert Grammatikfehler während der Eingabe, so dass Sie Vorschläge mit einem einzigen Klick anwenden können.Mehr erfahren
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag.

PowerPoint

  • Fügen Sie Ihre iPhone-Fotos direkt in Office ein: HEIC-Bilder von Ihrem Smartphone werden jetzt nahtlos in Office eingefügt. Keine Konvertierung erforderlich.
    Weitere Detailinformationen finden Sie unter Blogbeitrag

Teams

  • Vorlagen in Microsoft Teams: Mit Vorlagen in Microsoft Teams können Benutzer bei der Erstellung eines neuen Teams aus einer Vielzahl von anpassbaren Vorlagen auswählen und auf diese Weise schneller loslegen. IT-Experten können außerdem neue benutzerdefinierte Vorlagen für ihre Organisation erstellen, die es ihnen ermöglichen, Teamstrukturen zu standardisieren, wichtige Apps einzublenden und bewährte Methoden in passendem Maßstab umzusetzen.

  • Angeheftete Beiträge: Dieses Feature ermöglicht es Benutzern, beliebige Nachrichten in einem Kanal in dessen Informationsbereich für alle Mitglieder des Kanals "anzuheften". Alle Mitglieder, die Zugriff auf den Kanal haben, können angeheftete Nachrichten anzeigen. Jedes Mitglied eines Kanals kann eine beliebige Nachricht anheften (sofern nicht über die Moderationseinstellungen für den Kanal deaktiviert).

  • An App-Katalog senden: Unten links in dieser Ansicht wird der Link "An App-Katalog senden" angezeigt. Zusätzlich zu App Studio und Visual Studio ist dies ein weiterer Ort, an den Sie Apps zur Genehmigung übermitteln können.

  • Verwenden Sie Freehand by Invision für das Whiteboard in der geöffneten Besprechungsumgebung: Sie können die Freehand by Invision-App jetzt für Whiteboards in jeder Besprechung verwenden, die in der geöffneten Besprechungsumgebung stattfindet. Beginnen Sie mit dem Brainstorming, indem Sie die Freehand-App aus dem Bereich "Inhalte freigeben" auswählen, sie installieren und die Whiteboard-Sitzung mit Ihren Kollegen starten!

Word

  • Fügen Sie Ihre iPhone-Fotos direkt in Office ein: HEIC-Bilder von Ihrem Smartphone werden jetzt nahtlos in Office eingefügt. Keine Konvertierung erforderlich.
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag.

Gelöste Probleme

Zugriff

  • Es wurde ein Problem behoben, das bei Verwendung von DAO aus nicht-Office-Anwendungen dazu führte, dass die Anwendung unerwartet geschlossen wurde.

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kopfzeilen chinesischer Nachrichten bei der Beantwortung oder Weiterleitung nicht lesbar waren.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das chinesische Zeichen beim Speichern als OFT-Datei in Fragezeichen geändert wurden.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Outlook eine zweite leere Signatur für Personen mit aktivierter Cloud-Einstellung erstellt hat.

  • Wir haben ein Problem behoben, durch das die Cloudeinstellungen nicht standardmäßig für Benutzer aktiviert waren.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Änderungen an einer Benutzersignatur nicht gespeichert wurden.

PowerPoint

  • Hierbei handelt es sich um einen Fix für ein Problem, bei dem beim Schließen des Dokuments die Aufforderung „Speichern“ in einer Schleife angezeigt wird, wenn es ein Add-In gibt, das auf das Ereignis PresentationBeforeClose hört und die Eigenschaft Presentation.Saved als Teil des Ereignishandlers prüft.

Project

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Speichern eines Projekts aus PWA in eine lokale MPP-Datei das ProjectBeforeTaskChangeEvent für Daten ausgelöst wurde, die vom Benutzer nicht tatsächlich geändert worden waren.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Project beim Öffnen von Dateien manchmal abstürzte, wenn Ressourcenprofile auf eine bestimmte Weise angegeben waren.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Speichern eines Projekts aus PWA in eine lokale MPP-Datei das ProjectBeforeTaskChangeEvent für Daten ausgelöst wurde, die vom Benutzer nicht tatsächlich geändert worden waren.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem NewVal im Ereignis ProjectBeforeTaskChange nicht den richtigen Wert hatte, wenn eine Verzögerung innerhalb einer Ansicht vom Typ "Aufgabenformular" geändert wurde.

Office-Suite

  • Wenn ein Benutzer ein Dokument/ eine Datei auf Tintenstrahldrucker aus Office druckt und die Druckertintenstand niedrig ist, wird die Nachricht „Wenig Toner“ oder „Kein Toner“ angezeigt, auch wenn Tintenstrahldrucker keine Toner haben. Die Nachricht wurde geändert, um „Wenig Toner/Tinte“ bzw. „Kein Toner/keine Tinte“ anzuzeigen.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verhinderung von Datenverlust des Microsoft 365-Endpunkts Office-Dokumente auf Datenträgern nicht klassifizieren konnte.

Version 2009: 21. Oktober

Version 2009 (Build 13231.20418)

Gelöste Probleme

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer ihren Delegierten keine Editor-Berechtigung erteilen konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Anwendung bei der Auswahl eines Suchergebnisses unerwartet beendet wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kopfzeilen chinesischer Nachrichten bei der Beantwortung oder Weiterleitung nicht lesbar waren.

PowerPoint

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Forms Content Add-In nach dem Einfügen erst dann gerendert wird, wenn Benutzer auf eine andere Folie klicken, um sie anzuzeigen.

Version 2009: 13. Oktober

Version 2009 (Build 13231.20390)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Project

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Project beim Öffnen von Dateien abstürzen kann, wenn Ressourcenprofile auf eine bestimmte Weise angegeben wurden.

Version 2009: 08. Oktober

Version 2009 (Build 13231.20368)

Gelöste Probleme

Outlook

  • Behebt ein Problem, das bewirkt, dass die Suche keine Ergebnisse zurückgibt, wenn nicht zwischengespeicherte freigegebene Kalender durchsucht werden.

  • Behebt ein Problem, das bewirkt hat, dass einige Benutzer Outlook unerwartet starten, wenn Sie offline sind.

  • Behebt ein Problem, durch das Delegaten beim Öffnen freigegebener Ordner in einem anderen Postfach zeitweilige Fehler erhalten.

PowerPoint

  • Sicherheitsproblembehebung für ein Problems, bei dem IRM-Schutz beim Öffnen einer PowerPoint-Datei in der geschützten Anzeige deaktiviert wurde.

Office-Suite

  • Wenn ein Benutzer ein Dokument/ eine Datei auf Tintenstrahldrucker aus Office druckt und die Druckertintenstand niedrig ist, wird die Nachricht „Wenig Toner“ oder „Kein Toner“ angezeigt, auch wenn Tintenstrahldrucker keine Toner haben. Die Nachricht wurde geändert, um „Wenig Toner/Tinte“ bzw. „Kein Toner/keine Tinte“ anzuzeigen.

Version 2009: 28. September

Version 2009 (Build 13231.20262)

Featureupdates

Excel

  • Formen als Bilder speichern: Speichern Sie mit nur wenigen Klicks eine Form, ein Symbol oder ein anderes Objekt als Bilddatei, damit Sie sie an anderer Stelle wiederverwenden können. Weitere Informationen

  • Abrufen von Organisationsdaten aus Power BI mithilfe von Datentypen: Excel-Datentypen aus Power BI werden nun für Insider in Organisationen mit Office 365/Microsoft 365 und dem Power BI Pro-Serviceplan bereitgestellt. Benötigte Informationen abrufen und deren einfache Aktualisierung ist für viele tägliche Abläufe von entscheidender Bedeutung. Sie erhalten Zugriff auf Ihre Unternehmens-oder Organisationsinformationen aus Power BI als Datentyp in Excel. Dadurch wird die Möglichkeit, verknüpfte Informationen in Tabellen einzugben, erweitert. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag.

  • Erstellen von Variablen zur Verwendung in Formeln: Verbessern Sie Leistung, Lesbarkeit und Zusammensetzbarkeit mit der LET-Funktion. Mit dieser Funktion können Sie benannte Variablen in neuen oder bereits vorhandenen Formeln erstellen. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag.

Outlook

  • Automatische Erweiterung der Online-Archivsuche: Die automatisch expandierende Online-Archivsuche aktivieren

  • Neue Profilkarte für Outlook: Neue Profilkarte für Outlook, die eine bessere Organisationsansicht enthält und dem Kartenstil von Outlook Web entspricht.

Teams

  • Dateien in Microsoft Teams freigeben: Mehr dazu

Gelöste Probleme

Outlook

  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass einige automatisch generierte E-Mails mit einem leeren Textkörper gesendet wurden, wenn die Betreffzeile leer war.

PowerPoint

  • Es wurde ein Problem behoben, das die gemeinsame Dokumenterstellung für Dateien mit großen Mengen eines bestimmten Datenobjekttyps (E2o) verlangsamt hat.

Project

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Sie, wenn Sie einen Ereigniscode ausführen, die Änderungen über eine Aufgaben-Maske durchführen und dann durch Klicken auf die Schaltfläche OK keine Änderungen vornehmen.

Word

  • Es wurde ein Problem mit dem Dialogfeld "Formatvorlagenkatalog" behoben.

Office-Suite

  • Diese Änderung behebt ein Problem mit der Funktion "Export in animiertes GIF", wobei durch das Klicken auf die Schaltfläche "Exportieren" nicht exportiert wurde.

  • Diese Änderung behebt ein Problem, bei dem im Dialogfeld „Bild komprimieren“ bestimmte Benutzereinstellungen nicht beibehalten werden.

Version 2008: 22. September

Version 2008 (Build 13127.20508)

Gelöste Probleme

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Excel abstürzen kann, wenn die Schnellanalyse nach dem Fixieren der obersten Zeile des Blatts verwendet wird.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das eine Warnung zu einer beschädigten Arbeitsmappe verursacht werden konnte, wenn Sie Formeln mit wennnv () enthielt.

Outlook

  • Behebt ein Problem, das bewirkt, dass Benutzer freigegebene Kalender nicht schließen konnten, indem Sie in der Ecke auf das "X" klicken.

  • Behebt ein Leistungsproblem beim Anlagenupload.

PowerPoint

  • Wir haben ein Problem behoben, das den Absturz in der PowerPoint-App verursacht hat.

Visio

  • Die Live-Vorschau stürzt ab, wenn die Textausrichtung von Kunden gemeldet wird. Häufigster Absturz im Juli, Kopie.

Word

  • Es wurde ein Problem mit dem Dialogfeld "Formatvorlagenkatalog" behoben.

Office-Suite

  • Behebt eine hohe CPU-Auslastung beim Leerlauf mit GIF/animated model3D

Version 2008: 09. September

Version 2008 (Build 13127.20408)

Gelöste Probleme

Zugriff

  • Durch diese Änderung wird ein Problem behoben, das beim Starten des Zoom-Felds (UMSCHALT+F2) zum Bearbeiten von Text zum Absturz führen könnte.

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Excel unter bestimmten Umständen abstürzte, wenn "Format übertragen" verwendet wurde.

Word

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Benutzer beim Ändern der Größe einer Form möglicherweise Inhalte verliert.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Basisformatvorlagen nicht mit der Standardformatvorlage aktualisiert wurden.

Office-Suite

  • Diese Änderung behebt ein Problem, bei dem im Dialogfeld „Bild komprimieren“ bestimmte Benutzereinstellungen nicht beibehalten werden.

Version 2008: 31. August

Version 2008 (Build 13127.20296)

Featureupdates

Excel

  • In angeheftete Ordner speichern: Das Anheften Ihrer Ordner erleichtern das Speichern von Office-Dateien. Wir haben Feedback erhalten, dass die Benutzer mehr Kontrolle über die Ordner haben möchten, die beim Speichern einer neuen Datei verfügbar sind. Wir freuen uns, Ihnen eine neue Funktion zur Verfügung stellen zu können: Anheften Ihrer Ordner im Dialogfeld "Speichern". Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihre Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien einfacher speichern. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie unter Blogbeitrag

  • Erstellen von ansprechenden Visio-Diagrammen in Excel: Erstellen eines Fluss- oder Organigramms durch Einfügen von Daten auf einem Arbeitsblatt. Weitere Informationen

Outlook

  • Verbesserte Links in E-Mails: Wenn Sie einen Link zu einer Datei einfügen, ersetzt der Dateiname die URL. Sie können die Berechtigungen so ändern, dass alle Empfänger Zugriff haben. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag.

PowerPoint

  • In angeheftete Ordner speichern: Das Anheften Ihrer Ordner erleichtern das Speichern von Office-Dateien. Wir haben Feedback erhalten, dass die Benutzer mehr Kontrolle über die Ordner haben möchten, die beim Speichern einer neuen Datei verfügbar sind. Wir freuen uns, Ihnen eine neue Funktion zur Verfügung stellen zu können: Anheften Ihrer Ordner im Dialogfeld "Speichern". Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihre Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien einfacher speichern. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag

Teams

  • Anrufzusammenführung: Anrufzusammenführung gibt Endbenutzern die Möglichkeit, ihren aktiven, nicht gehaltenen 1-1-Anruf mit einem anderen 1-1-Anruf oder einem anderen Gruppenanruf zusammenzuführen. Dies gilt für Teams-VOIP-Anrufe und PSTN-Anrufe.

  • Admins können für ihre Firstline-Mitarbeiter schichtbasierte Anwesenheit (während der Schicht, außerhalb der Schicht) konfigurieren: Admins können für ihre Firstline-Mitarbeiter schichtbasierte Anwesenheitsstatus konfigurieren: Auf Schicht, Besetzt (kann während der Schicht umgeschaltet werden) und Außerhalb der Schicht.

  • Cortana Voice Skills in Teams: mit den Cortana Voice Skills in Teams Mobile-App können Benutzer Besprechungs-, Kommunikations- und Kooperationsaufgaben einfach mit gesprochener natürlicher Sprache durchführen. Benutzer können mit Cortana sprechen, indem sie in der Teams-App auf die Mikrofon-Schaltfläche klicken. Sie können Anfragen wie "Megan anrufen" oder "Eine Nachricht an mein nächstes Treffen senden" stellen, wenn sie jemanden kontaktieren möchten, während sie mit Hausarbeit beschäftigt sind, mit dem Hund spazieren gehen oder allgemein unterwegs sind. Benutzer können an Besprechungen teilnehmen, indem sie einfach sagen: "meiner nächsten Besprechung beitreten" oder ihren Kalender überprüfen, indem sie fragen: "Was habe ich heute Morgen?“. Sobald Sie sich in einer Besprechung oder einem Anruf befinden, können Sie Cortana über das Überlaufmenü in der Besprechungs-Ebene aufrufen und typische Besprechungs-Aufgaben ausführen, z. B. Personen nach Name oder Nummer hinzufügen ("Megan zum Anruf hinzufügen"), die Foliensatz präsentieren ("vierteljährlichen Review-Foliensatz präsentieren") oder Folien navigieren ("zur Folie im Anhang"). Andere Funktionen, die das Feature unterstützt, sind das Finden und Austauschen von Dateien, die Suche und das Navigieren innerhalb der Teams-App ("Öffne meinen Chat mit John, Zu meiner ungelesenen Aktivität, Zu meinen Erwähnungen usw.). Cortana in Teams erfüllt die gleichen Datenschutz-, Sicherheits- und Compliance-Zusagen für Cortana Enterprise-Dienste wie in den Onlinedienstbedingungen (Online Services Terms, OST)

  • Gruppenchat-Steigerung: In Teams können jetzt 250 Teilnehmer an einem Gruppenchat teilnehmen.

  • Taggen nach Schicht: mit diesem Feature werden Personen automatisch Tags zugewiesen, die ihren Plan- und Schicht Gruppennamen in der Schicht-App in Teams entsprechen.

Word

  • In angeheftete Ordner speichern: Das Anheften Ihrer Ordner erleichtern das Speichern von Office-Dateien. Wir haben Feedback erhalten, dass die Benutzer mehr Kontrolle über die Ordner haben möchten, die beim Speichern einer neuen Datei verfügbar sind. Wir freuen uns, Ihnen eine neue Funktion zur Verfügung stellen zu können: Anheften Ihrer Ordner im Dialogfeld "Speichern". Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihre Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien einfacher speichern. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag.

Office-Suite

  • Bereiche im Registerkartenformat: Jetzt können Sie über die Registerkarten-Benutzeroberfläche auf der rechten Seite der App zwischen mehreren Bereichen wechseln. Die Benutzeroberfläche wird nur angezeigt, wenn Sie mehr als 2 Fenster geöffnet haben.
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag

Gelöste Probleme

Zugriff

  • Das Problem wurde gelöst – Sie können nun unseren ODBC-Treiber außerhalb der Office-Click-to-Run-Apps verwenden.

Outlook

  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass Benutzer, die versuchten, eine Besprechungsanfrage von einem zu ihrem Profil hinzugefügten sekundären Konto aus zu erstellen, kein leeres Von: Feld anstelle ihrer E-Mail-Adresse sahen.

  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass Benutzer nach dem Hinzufügen eines gemeinsam genutzten Postfachs keine Verbindung zu öffentlichen Ordnern herstellen konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass Besprechungen aus dem Kalender eines Managers nicht entfernt werden konnten, wenn sie von einem Delegierten unter bestimmten Umständen abgelehnt wurden.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Benutzende des Features "Verbesserungen bei gemeinsam genutzten Kalendern" nicht in der Lage waren, einen neu hinzugefügten freigegebenen Kalender anzuzeigen.

  • Behebt ein Problem, das zu gelegentlichen Abstürzen bei der Interaktion mit Cloud-Anhängen führte.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass Benutzende einiger Zeichensätze beim Hinzufügen eines Smart Link zu einer Microsoft Office SharePoint Online-Datei Dateinamen falsch angezeigt bekamen.

  • Behebt ein Problem, das zum Absturz beim Beantworten oder Verfassen neuer E-Mails führte.

  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Absturz führte, wenn Benutzende beim Löschen von 4 oder mehr E-Mails von einem POP-Konto mit der Option "Nur Kopfzeilen herunterladen" einen Absturz erlebten.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Seite des Planungsassistenten von einigen Benutzern nicht angezeigt wurde.

  • Behebt ein Problem, das zu gelegentlichen Abstürzen beim Bearbeiten von Empfängern führte.

  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass Benutzer bei der Verwendung der Kompaktansicht Anomalien sahen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass das Rechtsklick-Kontextmenü nicht in den Suchsteuerelementen angezeigt wurde.

  • Behebt ein Problem, durch das Benutzern beim Beantworten von oder Verfassen neuer E-Mails den folgenden Fehler angezeigt wurde: „Einige der Dateien auf dieser Webseite befinden sich nicht am erwarteten Speicherort. Möchten Sie sie dennoch herunterladen? Wenn Sie sicher sind, dass die Webseite aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, klicken Sie auf 'Ja'.“

Project

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Projektabschlussdatum für Projekte, die mit der Microsoft Office SharePoint Online-Aufgabenliste verbunden sind, nicht aktualisiert wird.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Restkosten nicht immer richtig berechnet wurden, wenn für eine Ressource mehrere Kostensatztabellen definiert waren.

Skype

  • Der Hautton des Tanzemoticons wurde auf neutrale Farbe geändert.

Word

  • Diese Änderung behebt ein Problem, bei dem Office-Anwendungen nach einer vorherigen gemeinsamen Dokumenterstellung in einem Silent-Save-Fehlerstatus hängenbleiben konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Makro „AutoOpen“ vor „Autoexec“ ausgeführt wird.

Version 2007: 25. August

Version 2007 (Build 13029.20460)

Gelöste Probleme

Excel

  • Beim Versuch eine Datei zu speichern, die eine Formel mit der Funktion LET() enthält, konnte ein Fehler auftreten.

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass Benutzende einiger Zeichensätze beim Hinzufügen eines Smart Link zu einer Microsoft Office SharePoint Online-Datei Dateinamen falsch angezeigt bekamen.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Outlook-Benutzern in kompakten Ansichten Probleme mit der Navigation angezeigt wurden.

PowerPoint

  • Wir haben ein Absturzproblem mit der PowerPoint-App behoben.

Word

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das es bei Benutzern beim Antworten auf oder Verfassen einer neuen E-Mail zu einem Absturz kam.

Office-Suite

  • Bei dem alten, nicht webdienstbasierten Bereich „Freigeben“ könnte das Schließen des Dokuments bei geöffnetem Bereich „Freigeben“ zu einem Absturz führen. Dies ist nun behoben.

  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Benutzer unter bestimmten Bedingungen die Benutzeroberflächenelemente oder -inhalte nicht angezeigt wurden, insbesondere beim Öffnen oder Verlassen der Referentenansicht oder bei der Verwendung mehrerer Bildschirme.

Version 2007: 11. August

Version 2007 (Build 13029.20344)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Outlook

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Outlook keine Suchvorschläge abrufen konnte.

  • Ein Problem wurde behoben, das gelegentlich zu einem Absturz führte, wenn Benutzer Persona-Informationen abriefen.

Project

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Projekt, das in einen ungültigen Zustand geraten war, nicht geöffnet werden konnte.

Version 2007: 30. Juli

Version 2007 (Build 13029.20308)

Featureupdates

Excel

  • Herstellen einer PDF-Verbindung: Verbinden mit, Importieren und Aktualisieren von Daten aus einer PDF-Datei. Weitere Informationen

  • Filtern und Sortieren, ohne andere zu stören: Sie können jetzt Ihre Excel-Datei sortieren und filtern, während Sie mit anderen mit der Blattansicht zusammenarbeiten. Diese neue Funktion verhindert, dass Sie von den Sortierungen und Filtern anderer Benutzer beeinflusst werden, während Sie das Dokument mitverfassen. Weitere Informationen

  • Automatisches Anwenden oder Empfehlen von Vertraulichkeitsbezeichnungen: Office kann eine Vertraulichkeitsbezeichnung basierend auf den erkannten vertraulichen Inhalten empfehlen oder automatisch anwenden.

  • Erstellen von PivotTables aus Datasets in Power BI in Excel: Sie können mit wenigen Klicks PivotTables in Excel erstellen, die mit in Power BI gespeicherten Datensätzen verbunden sind. Auf diese Weise können Sie sowohl PivotTables als auch Power BI optimal nutzen. Sie können Ihre Daten mit PivotTables aus Ihren sicheren Power BI-Datensätzen berechnen, zusammenfassen und analysieren. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag.

Outlook

  • Erstellen von Umfragen in Outlook mit Quick Poll: Einfaches Erstellen einer Umfrage, Sammeln von Stimmen und Anzeigen der Ergebnisse in einer E-Mail Weitere Informationen

  • Bewahren Sie die Klangtreue Ihrer Bilder, wenn Sie diese als Teil einer E-Mail versenden: Eine neue Outlook-Einstellung ist verfügbar, um die Bildkomprimierung zu begrenzen, wenn Sie Bilder als Teil des E-Mail-Inhalts versenden.

  • Schnelles Wiederöffnen von Elementen aus der vorherigen Sitzung: Wir haben eine Option zum schnellen Wiederöffnen von Elementen aus einer vorherigen Outlook-Sitzung hinzugefügt. Unabhängig davon, ob Outlook abstürzt oder ob sie es schließen, jetzt können Sie beim erneuten Öffnen der App Elemente schnell neu starten. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert. Um Sie zu deaktivieren, wechseln Sie zu Optionen > Allgemein > Startoptionen.

PowerPoint

  • Automatisches Anwenden oder Empfehlen von Vertraulichkeitsbezeichnungen: Office kann eine Vertraulichkeitsbezeichnung basierend auf den erkannten vertraulichen Inhalten empfehlen oder automatisch anwenden.

Teams

  • Neue vereinfachte Benachrichtigungseinstellungen: Benutzende können ihre Benachrichtigungseinstellungen jetzt in einer vereinfachten Weise mit erweiterten Funktionalitäten verwalten.

  • Windows Native Notification wird jetzt in Teams unterstützt: Benutzende können nun die von ihnen bevorzugte Art der Benachrichtigungszustellung auswählen, entweder über in Teams integrierte Banner oder über die Windows-eigenen Banner.

  • Kanal-Infofenster: Wenn Sie auf das Symbol „Kanalinfo“ in der Kopfzeile des Kanals klicken, öffnet sich ein Fensterbereich, in dem Sie eine Zusammenfassung der Kanalinformationen sehen, einschließlich der Kanalbeschreibung, eine Liste der letzten Mitwirkenden und Mitglieder sowie die neue Startseite für Systemnachrichten.

  • Vorschau für Ihre Chat-Benachrichtigungen ausschalten: Benutzende können Einstellungen ändern und Vorschauen für ihre Chat-Benachrichtigungs-Toasts verwalten.

  • Vorgeschlagene Antworten: Wir haben die Möglichkeit für Team-Benutzende hinzugefügt, eine vorgeschlagene Antwort auf ihre Unterhaltungen zu erhalten. Diese Vorschläge werden unten in einer Chat-Nachricht angezeigt, wenn sie aktiviert sind. Dadurch wird die Beantwortung von Nachrichten schnell und einfach!

Word

  • Vertraulichkeitsbezeichnungen automatisch anbringen oder empfehlen: Office kann eine Vertraulichkeitsbezeichnung auf der Grundlage des ermittelten vertraulichen Inhalts empfehlen oder automatisch anbringen.

  • Beibehalten von Text in Vektoren: Sie können jetzt den Text in Karten, Diagrammen und anderen SVG-Vektoren beibehalten, wenn Sie diese Objekte in Excel, Word und PowerPoint konvertieren.


Gelöste Probleme

Zugriff

  • Diese Korrektur behebt das Problem, bei dem der Versuch, bestimmte Abfragen auszuführen, zuvor die Fehlermeldung „Abfrage ist zu komplex“ erzeugt hat.

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Laden einer Arbeitsmappe mit mehreren Blättern in der Seitenumbruchvorschau ein Fehler oder eine Unterbrechung auftreten kann.

Outlook

  • Ein Problem wurde behoben, das zu einem Absturz führte, wenn Benutzer von CLP die Absenderadresse in einer Antwort von geschütztem in ungeschützten Kontext wechselten.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Option "Weiterleitung zulassen" in den "Antwortoptionen" für Kalenderbesprechungen nicht angezeigt wurde, wenn die Option für das Herunterladen freigegebener Ordner NICHT aktiviert war.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Delegierte beim Bearbeiten eines vorhandenen Kalendertermins im Kalender eines Managers eine Fehlermeldung erhielten.

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Benutzer OneDrive-Anlagen von außerhalb ihres Mandanten nicht auf ihrem lokalen Computer speichern konnten, wenn sie im Dialogfeld "Sicherheit" die Option "Speichern" wählten.

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Seite des Terminplanungs-Assistenten nicht angezeigt wurde.

  • Ein Problem wurde behoben, das zu Formatierungsproblemen in Benachrichtigungen über einen Sicherheitsvorfälle führte.

Project

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die im Dialogfeld "Ressourcen zuordnen" ausgewählte Aufgabe nicht mit der in der Ansicht "Task Board" ausgewählten Aufgabe identisch ist.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Einfügen einer Aufgabe, die mehrere Abhängigkeiten aufweist, nicht alle Abhängigkeiten korrekt kopiert werden.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Sie eine PDF/XPS-Datei aus Project nicht in einer SharePoint-Dokumentenbibliothek speichern konnten.

Office-Suite

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass eine Laufzeitmeldung angezeigt wurde, obwohl der Übergang zum vollständigen Produkt abgeschlossen ist. Der Fix für dieses Problem bestand darin, sicherzustellen, dass der Dienst hinzugefügte Produkte ordnungsgemäß berechnet. Wir haben die neu hinzugefügten Produkte herausgefiltert (dabei wurde sichergestellt, dass sie auch in der neuen Konfiguration vorhanden sind) und sie am Ende der vorhandenen Produkt-Release-IDs hinzugefügt.

Version 2006: 28. Juli

Version 2006 (Build 13001.20498)

Gelöste Probleme

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Laden einer Arbeitsmappe mit mehreren Blättern in der Seitenumbruchvorschau ein Fehler oder eine Unterbrechung auftreten kann.

Outlook

  • Es wurde ein Problem beim Kopieren und Einfügen des SVG-Bilds behoben.

Word

  • Es wurde ein Problem beim Kopieren und Einfügen des SVG-Bilds behoben.

Office-Suite

  • Ein Timing-Problem könnte beim Schließen von Office-Dateien zu einem Absturz führen.

Version 2006: 14. Juli

Version 2006 (Build 13001.20384)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Zugriff

  • Es wurde ein Problem mit dem Einfügen von verknüpften SQL-Tabellen behoben, die eine Identität (z. b. Autowert) enthalten.

Excel

  • Bei Arbeitsmappen, die sich im schreibgeschützten Modus befanden, wurde möglicherweise die automatische Dokumentklassifizierung durchgeführt.

  • Ein Absturz wurde behoben, der beim Versuch einer Datenverbindung herzustellen auftreten könnte, wenn Sie sich von Ihrem Konto abgemeldet haben.

OneNote

  • Verbessern Sie die Erkennung des Status der gemeinsamen Dokumenterstellung, um die Ressourcennutzung zu verringern.

Outlook

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Benutzer OneDrive-Anlagen von außerhalb ihres Mandanten nicht auf ihrem lokalen Computer speichern konnten, wenn sie im Dialogfeld "Sicherheit" die Option "Speichern" wählten.

Office-Suite

  • Ein neuer Sturz von AppV51 wurde zurückportiert, um eine Regression im vorherigen AppV51 zu beheben.

  • Es wurde ein Absturzproblem mit dem Office-Host in Windows behoben, wenn ein Add-in aktiviert wird, während die Registrierung TabProcGrowth den Wert REG_SZ Typ hat.

Version 2006: 30. Juni

Version 2006 (Build 13001.20266)

Featureupdates

Excel

  • Längere Dateinamen: Excel für Windows-Desktop unterstützt jetzt OneDrive/SharePoint-Dateien mit Namen und Pfaden von bis zu 400 Zeichen.

  • RTD-Verbesserungen (Real-Time Data): In Office 365, Version 2002, monatlicher Kanal und höher, ist die Excel-Funktion RealTimeData (RTD) beim Berechnen der Daten in der Tabelle wesentlich schneller als in Excel 2010. Wir haben Engpässe in den zugrunde liegenden Arbeitsspeicher- und Datenstrukturen entfernt und sie threadsicher gemacht, damit sie für alle verfügbaren Threads der Multithread-Neuberechnung (MTR) berechnet werden können.

Outlook

  • Neue Option zum Deaktivieren von @-Erwähnungsvorschlägen beim Verfassen von E-Mails in Outlook: Finden Sie die @-Erwähnungsauswahl eher nervig als nützlich? Jetzt können Sie es deaktivieren, wenn Sie möchten.
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag

  • Benachrichtigung über einen Vorfall für IT-Administratoren: Microsoft 365 globale Mandantenadministratoren und Office Apps-Administratoren werden mit einer neuen Benachrichtigung im rechten Bereich in Outlook für Windows über Outlook- und Office 365 Exchange-Vorfälle benachrichtigt, die ihre Benutzer betreffen. Weitere Informationen

  • Zusätzliche Schaltflächen zu Outlook-Popupbenachrichtigungen hinzugefügt: In Outlook-Popupbenachrichtigungen werden nun Schaltflächen für schnelle Aktionen angezeigt, wenn Outlook unter Windows 10 ausgeführt wird.

PowerPoint

  • Verbesserte Stream-Videoleistung in PowerPoint: Wir haben die Wiedergabeleistung von Microsoft Stream-Videos verbessert, um die Videoladezeit zu minimieren und ein reibungsloses Wiedergabeerlebnis zu ermöglichen. Verwenden Sie Ihre Unternehmensvideos aus Microsoft Stream, um bessere Präsentationen zu erstellen.

Teams

  • Rufnummern des PSTN-Teilnehmers sind von externen Benutzern maskiert: für Kunden, die ihre Teams Besprechungen aktiviert haben, wird die Telefonnummer des PSTN-Teilnehmers für Benutzer maskiert, die von außerhalb Ihrer Organisation beigetreten sind.

  • Vereinfachte Methode zum Verwalten Ihrer Kanal Benachrichtigungseinstellungen: über die Liste "Teams und Kanäle" oder über den "Header Kanal" können die Benutzer Ihre Benachrichtigungseinstellungen schnell verwalten, indem Sie alle Aktivitäten mit nur einem Klick aktivieren oder deaktivieren oder tief in Benutzerdefiniert eintauchen, um Ihre bevorzugten Permutationen festzulegen.

  • Walkie Talkie: Sofortige Sprachkommunikation über "Drücke, um zu Sprechen".

Word

  • Bestätigung der Aktion in Sprachausgaben: Bestätigung der Aktion ist eine wichtige Voraussetzung für die Barrierefreiheit. Mit der Einführung einer neuen Benachrichtigungs-API von Windows können wir jetzt Benutzer der Sprachausgabe über den Erfolg ihrer Aktionen informieren. „Ausschneiden“, „Kopieren“, „Einfügen“, „Fett“, „Kursiv“, „Unterstrichen“, „Rückgängig“, „Wiederholen“, "Autokorrektur“ und "Automatische Großschreibung“ werden jetzt Benutzern der Sprachausgabe in Word unter Win32 angekündigt. Zum Aktivieren dieses Features aktivieren Sie die Sprachausgabe, indem Sie WINDOWS+STRG+EINGABE drücken.

Gelöste Probleme

Zugriff

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Abfrageausführung ungefähr doppelt so lange dauerte als erwartet.

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass CustomUI XML für eine benutzerdefinierte Multifunktionsleisten-Registerkarte beim Speichern in SharePoint/OneDrive entfernt wurde.

Outlook

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Benutzer das Erstellungsdatum der Anlagen sehen konnten, die Sie per Drag & Drop in Ihr Dateisystem kopiert haben, wobei es auf den 1. Januar 4501 festgestellt wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer der Verbesserungen des am "Freigegebenen Kalender" Kalenderfehler sahen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer ständig von Outlook aufgefordert wurden, das Reparaturtool für den Posteingang auszuführen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass STRG+Klicken nicht mehr funktionierte, wenn die Cloud-Einstellungen aktiviert waren.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass bei der Suche nach einem Feature in "Features vorschlagen" keine Ergebnisse zurückgegeben wurden und der Benutzer keine Möglichkeit hatte, eine neue Idee für Features zu übermitteln.

Projekt

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Projekte aus Project Web App nicht im Project-Desktop Client geöffnet werden konnten, wenn die URL in .com endete.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Ereignis "ProjectBeforeTaskChange" nicht ausgelöst wurde, wenn eine Änderung am Projektzusammenfassungsvorgang – entweder am Projektstart/Aufgabenfeld – vorgenommen wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Aufgabe, die als 100 % abgeschlossen gekennzeichnet ist, fälschlicherweise weniger als 100 % abgeschlossen ist.

Word

  • Es wurde ein Problem beim Öffnen von Word-Dokumenten aus der benutzerdefinierten Dokumentbereitstellung (aspx) behoben, wenn die URL eine Abfragekomponente enthält.

Version 2005: 24. Juni

Version 2005 (Build 12827.20470)

Gelöste Probleme

Zugriff

  • Dieser Fehler wurde jetzt behoben. Sie sollten in der Lage sein, den Datentyp "Datum/Uhrzeit" in den Code zu übertragen, ohne dass die App abstürzt. Teilen Sie dem Team bitte mit, ob weitere Probleme auftreten.

  • Dieses Problem wurde behoben. Sie können jetzt zu ihrer am meisten aktualisierten Access-Version zurückkehren und DAO/VBA zum Verwalten und Bearbeiten eines Dezimal-Datentyps verwenden. Bitte lassen Sie das Access-Team wissen, ob bei der Verwendung des Datentyps weitere Probleme auftreten.

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass CustomUI XML für eine benutzerdefinierte Multifunktionsleisten-Registerkarte beim Speichern in SharePoint/OneDrive entfernt wurde.

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Outlook die Datenschutzrichtlinie nicht aktiviert hat, um Tipps für Benutzer zu geben, die für den Dienst bezahlt haben und M365 Business Plus-Pläne nutzen.

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Benutzer das Erstellungsdatum der Anlagen sehen konnten, die Sie per Drag & Drop in Ihr Dateisystem kopiert haben, wobei es auf den 1. Januar 4501 festgestellt wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer die "die Regeln auf diesem Computer entsprechen nicht den Regeln in Microsoft Exchange" Nachricht, wenn Sie Ihre Regeln in Outlook aktualisieren.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer der Verbesserungen des am "Freigegebenen Kalender" Kalenderfehler sahen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer in einigen Szenarios zeitweilig Hängen und Abstürzen erfuhren.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer ständig von Outlook aufgefordert wurden, das Reparaturtool für den Posteingang auszuführen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass bei der Suche nach einem Feature in "Features vorschlagen" keine Ergebnisse zurückgegeben wurden und der Benutzer keine Möglichkeit hatte, eine neue Idee für Features zu übermitteln.

PowerPoint

  • Wir haben ein Absturzproblem mit dem Vorschlagsbereich behoben.

Project

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Aufgabe, die als 100 % abgeschlossen gekennzeichnet ist, fälschlicherweise weniger als 100 % abgeschlossen ist.

Word

  • Es wurde ein Problem behoben, das beim Ziehen einiger Inhalte aus der App möglicherweise zu einem Absturz führte.

Office-Suite

  • Mit dieser Änderung werden potenzielle Probleme beim Laden und Abspielen von animierten Inhalten wie GIFs oder 3D-Modellen behoben.

Version 2005: 09. Juni

Version 2005 (Build 12827.20336)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Featureupdates

Excel

  • Lasso und Radierer in der Freihand-Toolbox: Wenn Sie die Zeichentools verwenden, sind Lasso und Radierer jetzt in der Freihand-Toolbox verfügbar.

PowerPoint

  • Lasso und Radierer in der Freihand-Toolbox: Wenn Sie die Zeichentools verwenden, sind Lasso und Radierer jetzt in der Freihand-Toolbox verfügbar.

Word

  • Lasso und Radierer in der Freihand-Toolbox: Wenn Sie die Zeichentools verwenden, sind Lasso und Radierer jetzt in der Freihand-Toolbox verfügbar.

Gelöste Probleme

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Excel abstürzen kann, wenn versucht wird, PivotTables in ein Diagrammblatt einzufügen.

PowerPoint

  • Dies behebt einen Absturz, wenn Benutzer sowohl moderne als auch ältere Kommentare in einer Datei haben, wodurch ein Upgrade der Kommentare ausgelöst wird.

Project

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Ereignis "ProjectBeforeTaskChange" nicht ausgelöst wurde, wenn eine Änderung am Projektzusammenfassungsvorgang – entweder am Projektstart/Aufgabenfeld – vorgenommen wurde.

Office-Suite

  • Es wurde das Problem der Fehlerrate von „ValidateInstall“ behoben, indem die Bing-Add-On-Installationsvalidierung standardmäßig auf „wahr“ gesetzt und die erfolgreiche Ausführung von MSI als erfolgreiche Installation betrachtet wurde.

Version 2005: 02. Juni

Version 2005 (Build 12827.20268)

Featureupdates

Excel

  • Automatisch neue Datentypen verwenden: Wenn Sie einen Datenwert eingeben, der einem möglichen Aktienelement oder geografischen Speicherort ähnelt, bietet Excel an, diesen in den geeigneten verbundenen Datentyp zu konvertieren – Aktien oder Geografie. Weitere Informationen

  • Erzählen Sie mit animierten GIFs über sich: Animierte GIFs werden nun im Office-Editor unterstützt – Ihre Dokumente werden künftig noch pfiffiger aussehen

Outlook

  • Schützen von Daten in einer Gruppe: Die beim Erstellen einer Gruppe ausgewählte Vertraulichkeitsbezeichnung wird auf Gruppen-E-Mails, Dokumente und Teamwebsites angewendet

  • Bessere Ergebnisse – im Handumdrehen: Wir haben die Suchoberfläche aktualisiert, um sie intelligenter, schneller und zuverlässiger als je zuvor zu machen. Weitere Informationen

  • Erzählen Sie mit animierten GIFs über sich: Animierte GIFs werden nun im Office-Editor unterstützt – Ihre Dokumente werden künftig noch pfiffiger aussehen

  • Der Kalender wird rundumerneuert: Sie können visuelle Aktualisierungen anzeigen, mit denen Ihr Kalender einfacher durchsucht werden kann. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag

PowerPoint

  • Erzählen Sie Ihre Geschichten mit animierten GIFs: animierte GIFs werden nun im Office-Editor unterstützt – peppen Sie Ihre Dokumente auf Weitere Informationen

  • Synchronisieren von Änderungen während der Präsentation: Änderungen können jetzt synchronisiert werden, wenn sie vorgenommen werden, selbst wenn sich die Präsentation im Bildschirmpräsentationsmodus befindet. Weitere Informationen
    Weitere Detailinformationen finden Sie im Blogbeitrag

  • Kein Clicker benötigt: das erledigen Ihre Ohrhörer: Verwenden Sie Ihre Surface Earbuds, um Ihre PowerPoint-Präsentationen zu steuern. Funktionsweise: Sobald Sie gekoppelt sind, müssen Sie das Feature in PowerPoint aktivieren. Starten Sie eine Präsentation, indem Sie F5 drücken oder > Bildschirmpräsentation vom Anfang auswählen. Klicken Sie in der Bildschirmpräsentation mit der rechten Maustaste auf die Folie, und wählen Sie unter Surface-Ohrhörer-Einstellungen verwenden von Gesten zur Steuerelement Präsentation aus. Diese Einstellung wird für alle zukünftigen Präsentationen gemerkt. Sie können nun auf dem linken Ohrhörer nach vorne und nach hinten wischen, um im Bildschirmpräsentationsmodus in ihren Präsentationen zu navigieren. Doppeltippen Sie, um eingebettete Videos wiederzugeben oder anzuhalten. Wichtig: Sie müssen Ihre Surface Earbuds in der Surface Audio-App für Windows 10 koppeln, um Gesten für die Steuerung von Präsentationen verwenden zu können. Anweisungen für die ersten Schritte mit der Surface Audio-App unter Windows 10 finden Sie hier. Weitere Informationen

Teams

  • Änderungen am Video-Layout in den Teambesprechungen: demnächst wird die Anzahl der Teilnehmer, die während einer Teambesprechung gleichzeitig angezeigt werden können, von 4 auf 9 erhöht.

  • Einschließen von System Audio in Live-Ereignisse: Moderatoren und Produzenten in Live-Veranstaltungen können jetzt System-Audio einbeziehen, wenn Sie während der Live-Veranstaltung einen Desktop- oder Fenster Bildschirm teilen. Auf diese Weise können Ihre Benutzer Audio-Teile des freigegebenen Inhalts hören.

  • Aktivieren von Organisatoren zum Ändern der Lobby Einstellungen für Einwahl-Teilnehmer: mit dieser Einstellung wird gesteuert, ob Personen, die sich per Telefon einwählen, direkt an der Besprechung teilnehmen oder in der Lobby warten, und zwar unabhängig von der Einstellung automatisch zulassen.

  • Sich melden in Besprechungen: Benutzer können nun in einer Besprechung eine virtuelle Hand heben und sich melden! Anderen Teilnehmern wird Ihre angehobene Hand neben Ihrem Namen im Besprechungsfreigabefenster und neben Ihrem Namen in der Liste sehen.

  • Anpassen von Besprechungsvideo-Hintergründen: Wenn Sie sich mit einem Video treffen, haben Sie jetzt die Wahl zwischen verschiedenen statischen Hintergrundbildern, die Sie verwenden können. Auf diese Weise können Sie das Bild und nicht den tatsächlichen Hintergrund Ihrer Umgebung anzeigen.

  • Weitere Personen zum Chat hinzufügen: wir haben es ermöglicht, jetzt bis zu 350 Personen zu einem einzigen Chatthread hinzuzufügen.

  • Einstellungszahnrad für Ihren Aktivitätsfeed: Benutzer können nun mithilfe eines Einstellungszahnrads direkt auf den Aktivitätsfeed und die Benachrichtigungseinstellung von der linken Seite des Feeds aus zugreifen.

  • Einfacher Zugriff auf Meeting-Optionen aus einem laufenden Teams-Meeting heraus: Wir erleichtern es den Organisatoren von Meetings, ihre Moderatoren- und Lobbyeinstellungen schnell und einfach zu ändern, sobald eine Teams-Besprechung beginnt, indem wir einen leicht zugänglichen Link direkt im Teilnehmerbereich bereitstellen. Diese neue Funktion wird sowohl für geplante als auch für „Meet Now“-Besprechungen verfügbar sein.

  • Team- und Kanal Analyse: zusätzlich zur Team Analyse können Sie auch Metriken und Einblicke auf Kanalebene anzeigen. Außerdem haben wir den Zeitraum auf 90 Tage erweitert, sodass Sie Daten für längere Zeiträume analysieren können. Außerdem enthält diese Version neue Metriken und Diagramme zur Anzahl der Beiträge, Antworten und Besprechungen für ein Team oder einen Kanal.

  • Eingabe/Exit-Ankündigungen: wir haben dieses Feature hinzugefügt, mit dem Besprechungsorganisatoren die Möglichkeit haben, Eingabe/Exit-Ankündigungen für eine Besprechung ein- oder auszuschalten.

Word

  • Decodieren von Abkürzungen, ohne Word zu verlassen: Wenn Sie auf ein Akronym stoßen, versucht Word, die Definition basierend auf der Verwendung anderer zu ermitteln.

  • Erzählen Sie Ihre Geschichten mit animierten GIFs: animierte GIFs werden nun im Office-Editor unterstützt – peppen Sie Ihre Dokumente auf


Gelöste Probleme

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Excel u. U. nicht mehr reagierte, nachdem STRG+UMSCHALT+Pfeiltasten zum Scrollen verwendet wurden, wenn das Excel-Fenster über Microsoft Teams gemeinsam genutzt wurde.

  • In einigen Fällen führt das Anklicken einer Verknüpfung zu einem Ort innerhalb derselben Arbeitsmappe dazu, dass die Arbeitsmappe ausgeblendet wird.

Outlook

  • Es wurde ein Problem mit dem Ereignis "CLP-Überwachung" für die Bezeichnung "Antworten/Weiterleiten" behoben.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer von Windows 10 Server-Versionen die Warnung "Antivirus-Status: ungültig" angezeigt bekamen. Diese Version von Windows unterstützt die Erkennung von Antivirus, aber es wurde kein Antivirus gefunden, obwohl Antivirus korrekt installiert war.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkte, dass Benutzer beim Senden von Feedback aus einer Administratorbenachrichtigung einen Absturz erfuhren.

Skype

  • Wenn ein Benutzer eine Richtlinie erhält, die ihn in die Kategorie "Nur für Teams" verschiebt, konnte er dennoch das Outlook-Add-In "Skype for Business" zur Planung von Besprechungen verwenden. Nach diesem Update können Sie keine Besprechungen mit Skype for Business mehr planen, nachdem der Client die Richtlinie gelesen hat, in der angegeben ist, dass der Benutzer "Nur für Teams" ist, und in den Modus "Nur an Besprechung teilnehmen" wechselt. Darüber hinaus aktiviert sich das Outlook-Add-In "Skype for Business" beim Start nicht selbst, wenn es sieht, dass sich der Skype for Business-Client im Modus "Nur an Besprechung teilnehmen" befindet.

Office-Suite

  • Dieses Update behebt ein Problem in Visual Basic for Applications in Microsoft Office, bei dem bestimmte VBA-Projekte, die Verweise auf Codebibliotheken mit DBCS-Zeichen im Bibliotheksnamen oder Bibliothekspfad enthalten, von der Office-Anwendung beim Laden als fehlerhaft angesehen werden.

  • Das Update behebt ein Problem in Microsoft Office, bei dem Visual Basic for Applications-Projekte mit Referenzen, die bei der Suche nach in der PATH-Umgebungsvariable angegebenen Speicherorten gefunden werden sollen, zur Laufzeit möglicherweise nicht richtig gefunden werden, was zu VBA-Laufzeitfehlern führt.

  • Der Office-Host stürzte in Windows ab, wenn ein Add-In aktiviert wird, während der Registrierungsschlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main\TabProcGrowth auf Null gesetzt ist. Diese Änderung würde das Problem beheben.

Version 2004: 21. Mai

Version 2004 (Build 12730.20352)

Gelöste Probleme

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die externe Verknüpfung nicht mehr funktioniert, nachdem die Datei erneut geöffnet wurde, wenn der Dateipfad zu lang ist.

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkte, dass Benutzer beim Senden von Feedback aus einer Administratorbenachrichtigung einen Absturz erfuhren.

Office-Suite

  • Es wurde ein Klick-und-Los-Problem behoben, das zu gelegentlichen Update-Fehlern bei den neuesten Builds führte.

  • Das Update behebt ein Problem in Microsoft Office, bei dem Visual Basic für Applications-Projekte mit Referenzen, die bei der Suche nach in der PATH-Umgebungsvariable angegebenen Speicherorten gefunden werden sollen, zur Laufzeit möglicherweise nicht richtig gefunden werden, was zu VBA-Laufzeitfehlern führt.

Version 2004: 12. Mai

Version 2004 (Build 12730.20270)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer beim Anzeigen von Popupbenachrichtigung einen Absturz erfahren.

Version 2004: 04. Mai

Version 2004 (Build 12730.20250)

Gelöste Probleme

Office-Suite

  • Dieses Update behebt ein Problem in Visual Basic for Applications in Microsoft Office, bei dem bestimmte VBA-Projekte, die Verweise auf Codebibliotheken mit DBCS-Zeichen im Bibliotheksnamen oder Bibliothekspfad enthalten, von der Office-Anwendung beim Laden als fehlerhaft angesehen werden.

Version 2004: 29. April

Version 2004 (Build 12730.20236)

Featureupdates

Zugriff

  • Seien Sie beim Arbeiten im Abfrage-Designer, in der SQL-Ansicht und im Fenster „Beziehungen“ produktiver: Klicken Sie zum Öffnen, Gestalten, Vergrößern oder Verkleinern und Ausblenden mit der rechten Maustaste auf die betreffende Tabelle. Suchen und Ersetzen von Text in der SQL-Ansicht. Auswählen mehrerer Tabellen im Fenster „Beziehungen“.

  • Tabellen mit weniger Klicks hinzufügen: Verwenden Sie den Aufgabenbereich „Tabellen hinzufügen“, der während Ihrer Arbeit geöffnet bleibt, um Tabellen zu Beziehungen und Abfragen hinzuzufügen. Weitere Informationen

Excel

  • Die Unterstützung für Facebook Connector endet: Ab April 2020 werden von Excel keine externen Datenverbindungen mehr unterstützt, für die der Facebook-Connector eingesetzt wird.

  • Haben Sie eine Frage? Fragen Sie Excel: jetzt können Sie mit Excel-Ideen Fragen zu Ihren Daten stellen – Sie müssen keine Zeit mit dem Schreiben von Formeln verbringen (nur in Englisch verfügbar). Weitere Informationen

  • Neue Bilder, um Ihre Arbeitsmappen zum Leben zu erwecken: Tausende von lizenzfreien Stock-Bildern, Symbolen und Aufklebern, die Sie in Ihren Arbeitsmappen verwenden können. Wechseln Sie zu Einfügen > Bilder > Stock-Bilder, um anzufangen. Weitere Informationen

Outlook

  • An Besprechungen teilnehmen, ohne den Posteingang zu verlassen: Sie brauchen nicht zu Ihrem Kalender zu wechseln, um an Onlinebesprechungen teilzunehmen. Wenn der Kalender im Aufgabenbereich angeheftet ist, können Sie mit nur einem Klick an einer Besprechung teilnehmen. Weitere Informationen

  • Neue Bilder, um Ihre Nachrichten zum Leben zu erwecken: Tausende von lizenzfreien Stock-Bildern, Symbolen und Aufklebern, die Sie in Ihren Nachrichten verwenden können. Wechseln Sie zu Einfügen > Bilder > Stock-Bilder, um anzufangen. Weitere Informationen

  • Ortsvorschlagsunterstützung für Besprechungsserie: Suchen Sie bei der Planung von Besprechungsserien nach Konferenzräumen.

PowerPoint

  • Aktualisieren von Folien während der Bildschirmpräsentation: Aktualisieren Sie Folien, die von anderen Autoren während Ihrer Präsentation geändert wurden.

  • Neue Bilder, um Ihre Folien zum Leben zu erwecken: Tausende von lizenzfreien Stock-Bildern, Symbolen und Aufklebern, die Sie in Ihren Präsentationen verwenden können. Wechseln Sie zu Einfügen > Bilder > Stock-Bilder, um anzufangen. Weitere Informationen

Teams

  • Verbesserungen am Teams-Kalender: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Element in Ihrem Kalender, um RSVP-Optionen abzurufen, einen Chat mit Besprechungsteilnehmern zu starten oder schnell an einer Besprechung teilzunehmen, wenn sie beginnt. Wir haben auch Verbesserungen am Ereignisplanungsformular vorgenommen.

  • Tag, du bist dran! Erstellen Sie Tags und weisen Sie ihnen Personen zu, damit Sie eine Gruppe, eine Rolle, eine Abteilung usw. @erwähnen können. Teambesitzer, probieren Sie es selbst aus. Gehen Sie zu einem Team, wählen Sie „Weitere Optionen“ und „Tags verwalten“ aus.

Word

  • Halten Sie Ihre Werkzeuge bereit: Suchen Sie in Ihrem Zeichenwerkzeugkasten den intelligenten Stift, mit dem Sie Freihandgesten zu Text hinzufügen können. Weitere Informationen

  • Neue Bilder, um Ihre Dokumente zum Leben zu erwecken: Tausende von lizenzfreien Stock-Bildern, Symbolen und Aufklebern, die Sie in Ihren Dokumenten verwenden können. Wechseln Sie zu Einfügen > Bilder > Stock-Bilder, um anzufangen. Weitere Informationen


Gelöste Probleme

Excel

  • In Arbeitsmappen, die mit einer digitalen Signatur in Excel 2016 gespeichert wurden, kam es vor, dass die Signatur beim Öffnen in der aktuellen Version von Excel als ungültig interpretiert wurde.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Excel in manchen Fällen abstürzte, nachdem ein Blatt mit einer PivotTable kopiert wurde.

  • Application.Evaluate (VBA) funktionierte in einigen Fällen für benutzerdefinierte Funktionen nicht.

Outlook

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Breite des Ordnerbereichs unerwartet geändert wurde.

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu geführt hat, dass Outlook bei einigen Windows-Versionen abstürzt.

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Outlook nach einem Windows-Update beim Öffnen von lokal gespeicherten MSG- oder OFT-Dateien abstürzte.

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu geführt hat, dass Outlook bei einigen Windows-Versionen abstürzt.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich das Programm beim Verlassen von Outlook aufhängte.

Project

  • Wenn Vorgänger/Nachfolger-Daten in einer Formular-Maske bearbeitet werden, wird ein zusätzliches ProjectBeforeTaskChange-Ereignis ausgelöst.

  • Folgendes Problem wurde behoben: Wenn Sie Project in Verbindung mit Project Web App verwenden, das Kommas als Dezimaltrennzeichen festgelegt ist, und Sie versuchten, einer Abhängigkeit eine Verzögerung hinzuzufügen, schlägt die Methode "TaskDependencies Add" fehl.

Office-Suite

  • Ein Fehler wurde behoben, der verhindert, dass Sie gleichzeitig den Zugriff einschränken und Dateien mit einem Kennwort schützen können.

Version 2003: 15. April

Version 2003 (Build 12624.20466)

  • Korrekturen verschiedener Fehler und Leistungsprobleme.

Version 2003: 14. April

Version 2003 (Build 12624.20442)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Excel

  • Application.Evaluate (VBA) funktionierte in einigen Fällen für benutzerdefinierte Funktionen nicht.

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer gelegentlich einen Absturz feststellten, wenn Sie den X-Knopf auf ihrer Maus verwendeten.

Project

  • Wenn Vorgänger/Nachfolger-Daten in einer Formular-Maske bearbeitet werden, wird ein zusätzliches ProjectBeforeTaskChange-Ereignis ausgelöst.

Word

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer gelegentlich einen Absturz feststellten, wenn Sie den X-Knopf auf ihrer Maus verwendeten.

Version 2003: 31. März

Version 2003 (Build 12624.20382)

Gelöste Probleme

OneNote

  • Informieren Sie die Benutzer über die Infoleiste über temporäre Anpassungen in Microsoft OneNote, die dazu beitragen, die Synchronisierung und Dienstverfügbarkeit bei hoher weltweiter Nutzung zu verbessern.

Project

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Benutzer keine zeitgesteuerte Baseline-Arbeit eingeben konnte, wenn die Einstellung zum Schutz der tatsächlichen Arbeit aktiviert ist.

Version 2003: 25. März

Version 2003 (Build 12624.20320)

Featureupdates

Excel

  • Ihre Lieblingsfunktionen von Excel sind jetzt noch schneller: Die Funktionen SUMMEWENNS, MITTELWERTWENNS, ZÄHLENWENNS, MAXWENNS und MINWENNS sind jetzt viel schneller als je zuvor. Gelangen Sie schneller zum Endergebnis. Probieren Sie es jetzt aus.

Outlook

  • Ziehen Sie E-Mails in eine Gruppe, die Sie besitzen: Verschieben und Kopieren von Nachrichten und Unterhaltungen, indem Sie diese aus Ihrem Posteingang ziehen. Die von ihnen gezogenen Nachrichten werden für alle Gruppenmitglieder freigegeben.

  • Neue Benutzeroberfläche für WLAN-Netzwerke mit Anmeldung: Sind Sie jemals einem WLAN-Netzwerk beigetreten, für das eine Webseite erforderlich war, um sich anzumelden? Outlook erkennt dies und hilft Ihnen, eine Verbindung herzustellen.

###PowerPoint

  • Kommentare: Die neue Kommentarumgebun g in PowerPoint ermöglicht es Ihnen, schnell und einfach Kommentare zu Ihren Dokumenten zu entdecken und hinzuzufügen. Modernisieren Sie Ihre Arbeitsabläufe bei der Zusammenarbeit mit neuen Funktionen wie Verankern und Auflösen von Kommentaren, Aufgaben, verbesserten Benachrichtigungen über Erwähnungen und vielem mehr.

Word

  • Andere sehen Ihre Änderungen schnell: Verbesserungen bei der gemeinsamen Dokumenterstellung bewirken, dass Ihre Mitarbeiter Ihre Änderungen noch schneller erkennen können als früher.

Office-Suite

  • Vertraulichkeitsbezeichnungen: Sie können jetzt eine von Ihrer Organisation konfigurierte Vertraulichkeitsbezeichnung anwenden, um benutzerdefinierte Berechtigungen anzufordern.

Gelöste Probleme

Excel

  • Excel stürzt in bestimmten Fällen ab, wenn eine in Word oder PowerPoint eingebettete Arbeitsmappe erneut geöffnet wird.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem externe Links beim Füllen nicht aktualisiert werden, wenn das Quellbuch geschlossen ist.

  • Es wurde ein Leistungsproblem beim Erstellen von Diagrammen aus Vorlagen behoben.

OneNote

  • Verbesserte Synchronisierungs- und Servicestabilität durch vorübergehende Reduzierung der maximal zulässigen Größe neuer eingebetteter Anhänge auf 50 MB. Bei Dateien, die dieses Limit überschreiten, haben Benutzer die Möglichkeit, die Datei auf OneDrive hochzuladen und einen Link in OneNote einzufügen.

  • Verbesserte Synchronisierungs- und Dienststabilität durch vorübergehende Anpassung der Synchronisierungshäufigkeit in OneNote 2016.

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Outlook-Prozess nach dem Beenden im Task-Manager fortbestand.

PowerPoint

  • Verbessertes Szenario zum Kopieren und Einfügen: Das Kopieren der Form in eine PowerPoint-Folie und das Einfügen in eine andere Folie in einer Schleife schlägt möglicherweise mit Ausnahme fehl.

Project

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Ereignis „ProjectBeforeTaskChange“ nicht erkannt wird, wenn ein Vorgang über die Schaltfläche „Deaktivieren“ deaktiviert/aktiviert wurde.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Project beim Speichern von Projekten möglicherweise abstürzt, die mit älteren Project-Versionen erstellt wurden.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Vorgang Prozent abgeschlossen“ fälschlicherweise in einen Wert kleiner als 100 % geändert wurde, nachdem der Vorgang als abgeschlossen gekennzeichnet wurde.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Datumsangaben von Sammelvorgängen nicht immer richtig berechnet wurden.

Version 2002: 10. März

Version 2002 (Build 12527.20278)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Featureupdates

PowerPoint

  • Link zu einer Folie: Bitten Sie einen Kollegen um einen Beitrag zu Ihrer Foliengruppe zu leisten, und leiten Sie ihn direkt zu der Folie, bei der Sie Hilfe benötigen.

Gelöste Probleme

Projekt

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das OnUndoOrRedo-Ereignis nicht ausgelöst wurde, ohne vorher die OpenUndoTransaction-Methode auszuführen.

Version 2002: 01. März

Version 2002 (Build 12527.20242)

Gelöste Probleme

Outlook

  • Behebt ein Problem, das bewirkt hatte, dass Anwendungen von Drittanbietern keine E-Mail-Nachrichten mehr senden konnten.

Version 2002: 25. Februar

Version 2002 (Build 12527.20194)

Featureupdates

Excel

  • Arbeitsmappen-Statistik: Zellen, Formeln, Diagramme, Tabellen... Wir zählen Sie, damit Sie das nicht müssen.

  • Datenprofilerstellung im Abfrage-Editor: Sie können die Daten in Ihren Spalten auf einen Blick analysieren, Fehler- und Leerwerte identifizieren, Verteilungshistogramme anzeigen und vieles mehr.


Gelöste Probleme

Excel

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem CUBEWERT-Funktionen manchmal ein falsches Ergebnis zurückgaben.

Outlook

  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass Kommas im Ortsfeld einer Besprechung in Semikolons umgewandelt wurden.

  • Behebt ein Problem, das zu einem Absturz führen könnte, wenn dasselbe Element in mehreren Fenstern angezeigt wird.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Option zum Deaktivieren der Hervorhebung markierter Elemente in einigen Szenarien nicht berücksichtigt wurde.

  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass Outlook unerwartet alle E-Mails synchronisierte, selbst wenn der Synchronisierungsschieberegler auf eine kleinere Einstellung eingestellt ist.

  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass für Benutzer mit dem schwarzen Design die Dropdownliste “Von“ als weißer Text auf weißem Hintergrund angezeigt wurde.

  • Diese Änderung stellt die Fähigkeit wieder her, mehrzeilige Betreffzeilen im Nachrichtenkopf anzuzeigen.

Version 2001: 19. Februar

Version 2001 (Build 12430.20288)

  • Korrekturen verschiedener Fehler und Leistungsprobleme.

Version 2001: 11. Februar

Version 2001 (Build 12430.20264)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Zugriff

  • Access-Vorlagen sollten nicht länger dazu führen, dass Anhangsspalten in einer Datenbank fehlschlagen. Nachdem Sie eine Vorlage instanziiert haben, sollten Sie nun in der Lage sein, Ihrer Datenbank ein Anhangsfeld hinzuzufügen.

Excel

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Kommentarbefehle im Kontextmenü nicht angezeigt wurden.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das bei einigen Nutzern Abstürze auftraten, wenn Text in Spalten mit Zellen mit einem übergelaufenem Array konvertiert wurde.

Outlook

  • Behebt ein Problem, durch das Nutzer beim Angeben einer ungültigen Absenderadresse einen Absturz verursacht hat.

  • Behebt ein Problem, bei dem es durch das Abbrechen der Kontoeinrichtung einen Absturz gab.

Project

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem 100% Aufgaben vom Typ „feste Dauer“ fälschlicherweise zu weniger als 100% erledigt wurden.

Office-Suite

  • Diese Änderung behebt gemeldete Probleme mit Grafikadaptern, die die integrierte Intel-GPU nutzen.

Version 2001: 30. Januar

Version 2001 (Build 12430.20184)

Featureupdates

Excel

  • Schnell lesen und antworten: Antworten Sie auf Kommentare und Erwähnungen direkt aus dem E-Mail-Bereich, ohne die Arbeitsmappe zu öffnen.

  • Ein Blick nach links, ein Blick nach rechts... XVERWEIS ist da!: Zeile für Zeile finden Sie mit XVERWEIS alles, was Sie in einer Tabelle oder einem Bereich benötigen. Weitere Informationen

Outlook

  • Erweiterte Gruppen-E-Mail-Einstellungen: Diese Funktion hilft Gruppenbenutzern dabei, die E-Mails oder Ereignisse anzupassen, die sie in ihrem Posteingang empfangen/verfolgen möchten.

  • Benennungsrichtlinie für Gruppen: Mit einer Benennungsrichtlinie für Gruppen kann der IT-Administrator die Namen von Gruppen, die von Benutzern in der Organisation erstellt wurden, standardisieren und verwalten. Der Administrator kann festlegen, dass dem Namen einer Gruppe beim Erstellen ein bestimmtes Präfixes und ein Suffix hinzugefügt werden, und er kann bestimmte Wörter blockieren. Auf diese Weise kann die Verwendung von unpassenden Wörtern in Gruppennamen minimiert und die Darstellung von Gruppen in Ihrem Verzeichnis verwaltet werden. Die Benennungsrichtlinie hilft außerdem Organisationen, die Teamwebsites bereitstellen, um diese je nach Abteilung zu kategorisieren.

Word

  • Eine sicherere Video-Umgebung: Security-Verbesserungen bedeuten für Sie eine sicherere Online-Video-Umgebung. Weitere Informationen

  • Auswählen von Freihandeingabe: Das Lasso-Tool auf der Registerkarte "Zeichnen" hilft Ihnen beim Auswählen von per Freihand gezeichneten Objekten. Wählen Sie einzelne Striche oder ganze Wörter aus. Weitere Informationen


Gelöste Probleme

Access

  • Dieses Update behebt ein Problem bei der Verwendung einer ADOdb. Das Recorder-Objekt in VB-Code kann fälschlicherweise einen Fehler melden.

  • Dieses Update behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Microsoft Access eine Identitätsspalte in einer verknüpften SQL-Server-Tabelle nicht identifiziert, was dazu führen kann, dass Zeilen fälschlicherweise als gelöscht gemeldet werden.

Excel

  • Behebt ein Problem, aufgrund dessen bei Benutzern Abstürze beim Umbenennen einer Signatur auftraten.

Outlook

  • Behebt ein Problem, aufgrund dessen bei Benutzern Abstürze beim Umbenennen einer Signatur auftraten.

Version 1912: 22. Januar

Version 1912 (Build 12325.20344)

Gelöste Probleme

Zugriff

  • Dieses Update behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Microsoft Access eine Identitätsspalte in einer verknüpften SQL-Server-Tabelle nicht identifiziert, was dazu führen kann, dass Zeilen fälschlicherweise als gelöscht gemeldet werden.

Version 1912: 14. Januar

Version 1912 (Build 12325.20298)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Version 1912: 8. Januar

Version 1912 (Build 12325.20288)

Featureupdates

Outlook

  • Senden Sie barrierefreie E-Mails an die Benutzer, die sie am dringendsten benötigen: Outlook zeigt einen E-Mail-Tipp an, um sicherzustellen, dass Ihr Inhalt barrierefrei ist, wenn Sie ihn an einen Benutzer senden, der barrierefreien Inhalt bevorzugt.

PowerPoint

  • Optimieren Sie Ihre Präsentation für alle: Die Barrierefreiheitsprüfung hilft Ihnen beim Anordnen von Objekten auf Ihren Folien, indem sie die Sprachausgabe berücksichtigt.

  • GIFs im Handumdrehen: eine Folie, ein Frame. Erstellen Sie auf einfache Weise Schleifen-GIFs in PowerPoint. Weitere Informationen


Gelöste Probleme

Excel

  • Diese Änderung umgeht ein Problem mit bestimmten Intel-Grafiktreibern durch Verwendung des Softwarerenderings.

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Standort einer Besprechung unerwartet nach dem Löschen wieder der Besprechung hinzugefügt wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer mit einer spürbaren Verzögerung beim Interagieren mit ihren Postfachordnern über Tastenkombinationen konfrontiert waren.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzern unter bestimmten Umständen E-Mails angezeigt werden, die an eine Adresse gesendet wurden, die nicht mit der angezeigten SMTP-Adresse übereinstimmt.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer in Outlook beim Abrufen von Cloudeinstellungen hängen bleiben.

Word

  • Im Organizer für Bausteine könnte eine ungültige Warnung angezeigt werden: “Sie haben modifizierte Formen, Bausteine“.

Office-Suite

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Office-Aktualisierungen möglicherweise unerwartet Dateien aus dem Office CDN anstelle der beabsichtigten Quelle heruntergeladen haben, beispielsweise eine lokale oder Netzwerkfreigabe oder einen vom Configuration Manager bereitgestellten Speicherort.

Version 1911: 10. Dezember

Version 1911 (Build 12228.20364)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Excel

  • Diese Änderung umgeht ein Problem mit bestimmten Intel-Grafiktreibern durch Verwendung des Softwarerenderings.

  • Das Kontextmenü für PivotCharts wurde korrigiert, um die Option "Details anzeigen" zu aktivieren.

Outlook

  • Behebt ein Problem, durch das Web-Add-Ins auf von Digital Rights Management verwaltete Nachrichten zugreifen konnten.

Version 1911: 3. Dezember

Version 1911 (Build 12228.20332)

Featureupdates

Excel

  • Eingeben einer Formel, die mehrere Werte zurückgibt: Geben Sie schnell eine Formel ein, die mehrere Werte zurückgibt, und diese werden automatisch in die benachbarten Zellen übertragen. Weitere Informationen

  • Sechs leistungsfähige Funktionen: Wir haben sechs neue Funktionen hinzugefügt, um Ihre Tabellenkalkulationen aufzuladen: FILTERN, SORTIEREN, SORTIERENNACH, EINDEUTIG, SEQUENZ und ZUFALLSMATRIX. Weitere Informationen

  • Add-In „Datenvisualisierung“: Erstellen Sie schnell Visio-Flussdiagramme aus Excel heraus. Weitere Informationen

Word

  • Verbesserungen bei der gemeinsamen Dokumenterstellung: Die gemeinsame Dokumenterstellung wurde verbessert, indem Inhaltsänderungen den anderen Benutzern nun nahezu immer in Echtzeit angezeigt werden.

Gelöste Probleme

Access

  • Es wurde ein Problem in Microsoft Access behoben, das den Fehler "Abfrage ist beschädigt" verursachen kann, wenn eine Aktualisierungsabfrage ausgeführt oder eine UPDATE-Anweisung in SQL verwendet wird.

Excel

  • Excel könnte ein Problem aufweisen, durch das das Bearbeiten einer geschützten Datei von einer nicht vertrauenswürdigen Netzwerkfreigabe zu einem Fehler in Excel geführt haben könnte.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bei der Suche nach zuletzt verwendeten Dateien zu einem Absturz geführt hat, wenn keine Arbeitsmappe geöffnet ist.

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass Benutzer ein leeres Meldungsfeld mit einer "OK"-Schaltfläche angezeigt bekamen, wenn Sie versuchten, den Support über den Kontext der Kontoerstellung zu kontaktieren.

  • Wenn Sie die Zeitzone für Brasilien im Jahr 2019 verwenden, werden Besprechungsserien und Termine in der falschen Zeitspanne für das Jahr 2020 angezeigt. Diese Änderung ist für Kunden relevant, die sich in der Zeitzone von Brasilien befinden oder Besprechungen und Termine gebucht haben, die in dieser Zeitzone stattfinden.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer die Aufforderung "die Regeln auf diesem Computer entsprechen nicht den Regeln von Microsoft Exchange" beim Öffnen des Dialogfelds „Regeln“ angezeigt bekommen.

  • Es wurde ein Problem mit der Auswahl des SMIME-Algorithmus behoben.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass sich das Feld „Ort“ in Besprechungen unerwartet aktualisiert.

Office-Suite

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Office-Aktualisierungen möglicherweise unerwartet Dateien aus dem Office CDN anstelle der beabsichtigten Quelle heruntergeladen haben, beispielsweise eine lokale oder Netzwerkfreigabe oder einen vom Configuration Manager bereitgestellten Speicherort.

  • Ein Problem in der Einstellung des Stichtags für ODT- und GPO-Updates wurde behoben, bei dem der relative Stichtag nur beim ersten Festlegen funktionierte. Der Fix aktiviert den relativen Stichtag für spätere Updates.

Version 1910: 22. November

Version 1910 (Build 12130.20410)

  • Korrekturen verschiedener Fehler und Leistungsprobleme.

Version 1910: 18. November

Version 1910 (Build 12130.20390)

Gelöste Probleme

Access

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Ausführen einer Aktualisierungsabfrage fälschlicherweise die Fehlermeldung lieferte: "Anfrage ist beschädigt"

Version 1910: 12. November

Version 1910 (Build 12130.20344)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Gelöste Probleme

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass die Benutzer sahen, wie sich das Feld „Ort“ in Besprechungen unerwartet ändert.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass Benutzer ein leeres Meldungsfeld mit einer "OK"-Schaltfläche angezeigt bekamen, wenn Sie versuchten, den Support über den Kontext der Kontoerstellung zu kontaktieren.

Version 1910: 30. Oktober

Version 1910 (Build 12130.20272)

Gelöste Probleme

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Such-Feedback-Umgebung zum Hängen gebracht wurde.

Featureupdates

Excel

  • Erstellen von barrierefreien PDF-Dateien: Erstellen Sie eine PDF-Datei, und die Barrierefreiheitsprüfung weist auf Barrierefreiheitsprobleme hin, die vor dem Speichern behoben werden sollten. Weitere Informationen

  • Konvertieren von Dateien zur Verbesserung der Barrierefreiheit: Aktualisieren Sie Ihre Dateien auf das moderne Format, damit alle Personen einfacher darauf zugreifen können.

  • Wenden Sie Vertraulichkeitsbezeichnungen auf Ihre Dokumente und E-Mails an: Wenden Sie Vertraulichkeitsbezeichnungen auf Ihre Dateien und E-Mails an, damit sie mit den Datenschutzrichtlinien Ihrer Organisation konform bleiben. Weitere Informationen

Outlook

  • Wenden Sie Vertraulichkeitsbezeichnungen auf Ihre Dokumente und E-Mails an: Wenden Sie Vertraulichkeitsbezeichnungen auf Ihre Dateien und E-Mails an, damit sie mit den Datenschutzrichtlinien Ihrer Organisation konform bleiben. Weitere Informationen

PowerPoint

  • Erstellen von barrierefreien PDF-Dateien: Erstellen Sie eine PDF-Datei, und die Barrierefreiheitsprüfung weist auf Barrierefreiheitsprobleme hin, die vor dem Speichern behoben werden sollten. Weitere Informationen

  • Konvertieren von Dateien zur Verbesserung der Barrierefreiheit: Aktualisieren Sie Ihre Dateien auf das moderne Format, damit alle Personen einfacher darauf zugreifen können.

  • Wenden Sie Vertraulichkeitsbezeichnungen auf Ihre Dokumente und E-Mails an: Wenden Sie Vertraulichkeitsbezeichnungen auf Ihre Dateien und E-Mails an, damit sie mit den Datenschutzrichtlinien Ihrer Organisation konform bleiben. Weitere Informationen

Word

  • Verbesserungen bei der gemeinsamen Dokumenterstellung: verbesserte Leistung von Word bei der gemeinsamen Dokumenterstellung mit nachverfolgbaren Änderungen.

  • Erstellen von barrierefreien PDF-Dateien: Erstellen Sie eine PDF-Datei, und die Barrierefreiheitsprüfung weist auf Barrierefreiheitsprobleme hin, die vor dem Speichern behoben werden sollten. Weitere Informationen

  • Konvertieren von Dateien zur Verbesserung der Barrierefreiheit: Aktualisieren Sie Ihre Dateien auf das moderne Format, damit alle Personen einfacher darauf zugreifen können.

  • Es wurde ein Dokumentenkorruptionsproblem behoben, das durch das Zusammenführen von 3D-Objekten verursacht wurde: Es wurde ein Dokumentenkorruptionsproblem behoben, das durch das Zusammenführen von 3D-Objekten verursacht wurde.

  • Wenden Sie Vertraulichkeitsbezeichnungen auf Ihre Dokumente und E-Mails an: Wenden Sie Vertraulichkeitsbezeichnungen auf Ihre Dateien und E-Mails an, damit sie mit den Datenschutzrichtlinien Ihrer Organisation konform bleiben. Weitere Informationen

Office-Suite

  • Installieren Sie Microsoft Teams auf vorhandene Installationen von Office 365 ProPlus: ab Ende Juni wird Microsoft Teams beim Aktualisieren dieser Installationen in bestehende Installationen von Office 365 ProPlus (und Office 365 Business) einbezogen. Ab welchem Datum Microsoft Teams hinzugefügt wird, hängt davon ab, welchen Updatekanal Sie verwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Bereitstellen von Microsoft Teams mit Office 365 ProPlus“. Weitere Informationen

Version 1909: 22. Oktober

Version 1909 (Build 12026.20344)

Nicht sicherheitsrelevante Updates

Project

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Benutzer beim Öffnen eines schreibgeschützten Projekts mehrere Nachrichten erhalten konnten.

Office-Suite

  • Um die Sicherheit der Office-Kunden zu schützen, sind jetzt Microsoft Office-Updates ausschließlich mit dem SHA-2-Algorithmus signiert.

15. Oktober

Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

Office-Suite

  • Wir haben das Dialogfeld zum Speichern in der Cloud vorübergehend deaktiviert, um das Problem zu beheben, das am 14. Oktober 2019 für ältere Builds als 12130.20184 veröffentlicht wurde. Dieses Feature wird in Kürze erneut aktiviert.

Version 1909: 14. Oktober

Version 1909 (Build 12026.20334)

Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

Office-Suite

  • Das Problem, bei dem Benutzer möglicherweise nicht in der Lage waren, Word-, Excel- und PowerPoint 2019-Dokumente bei älteren Builds als 12130.20184 zu speichern, wurde behoben. Dieses Problem betrifft Benutzer, die eine neue Datei erstellen und das Dialogfeld „Speichern unter“ öffnen, nachdem sie auf das Symbol „Speichern“ geklickt oder STRG+S gedrückt haben.

Version 1909: 8. Oktober

Version 1909 (Build 12026.20320)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

Outlook

  • Ein Problem in der Blockierungslogik für Anlagen in Outlook wurde behoben, sodass nun auch Python-Anlagen blockiert werden.

  • Ein Problem wurde behoben, das bewirkte, dass Benutzer einige Instanzen von wiederkehrenden Kalenderelementen nicht öffnen konnten.

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Benutzer einen Speicherverlust im Outlook-Prozess beobachten konnten.

  • Ein Problem wurde behoben, das während der Profilerstellung ein Absturz verursachte.

Version 1909: 30. September

Version 1909 (Build 12026.20264)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Featureupdates

Zugriff

  • Schnelle Suche nach verknüpften Tabellen: Unser neues Suchfeld macht die Suche nach verknüpften Tabellen zu einem Kinderspiel. Weitere Informationen

Excel

  • Schnellere Dateifreigabe Erteilen Sie die Freigabe für Ihre Dokumente direkt aus der Liste der zuletzt verwendeten Dateien, ohne die entsprechende Datei öffnen zu müssen.

Outlook

  • Das Menü „Link einfügen“ in Outlook fügt einen Link mit der vom Mandantenadministrator festgelegten Berechtigung ein: Ein Link aus dem Link-Einfügen-MRU in Outlook fügte einen Link ein, der nur für diejenigen Benutzer funktionierte, die bereits eine Berechtigung besaßen. Dies führte häufig zu E-Mail-Nachrichten zwischen Benutzern, die den Zugriff auf ein Dokument anforderten. Wir haben diese Erfahrung aktualisiert, sodass der Link jetzt mit der vom Mandantenadministrator festgelegten Standardberechtigung eingefügt wird.

  • Visuelle Aktualisierung von Outlook: Dies ist ein Bestandteil der visuellen Aktualisierung der grundlegenden Benutzeroberflächen in Outlook, die das Layout der E-Mail-Nachrichten im Lesebereich und im Inspektor aktualisiert.

  • Aktualisierungen freigebender Kalender funktionieren jetzt noch schneller: Outlook ist in der Lage, freigegebene Kalender in Office 365 mithilfe der REST API zu aktualisieren. Aktivieren Sie die Vorschau, um schnellere und zuverlässigere Aktualisierungen für freigegebene Kalender zu erhalten.

  • Finden Sie relevante Nachrichten in Ihren Suchergebnissen: Outlook analysiert Suchbegriffe und zeigt die wichtigsten E-Mail-Nachrichten am Anfang der Suchergebnisse an. Außerdem sehen Sie alle Ergebnisse sortiert nach Datum im Abschnitt „Top-Ergebnisse“.

  • Senden Sie die E-Mail an die richtige Person: klicken Sie einfach auf die Zeile „An“ und wählen Sie aus den vorgeschlagenen Kontakten aus. Eine Bild- und Anwesenheitsanzeige hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Person.

  • Erweiterter Schutz gegen Angriffe: Mit Office 365 Advanced Threat Protection sind Sie vor Angriffen durch Links in E-Mail-Betreffzeilen, angefügten Nachrichten, signierten Nachrichten, Netzwerkpfaden usw. geschützt.

  • Sehen Sie Ihre Nachrichten in einem neuen Licht: Verwenden Sie die Sonne/Mond-Schaltfläche, um im Lesebereich zwischen hellem und dunklem Hintergrund zu wechseln. Weitere Informationen

PowerPoint

  • Speichern einer Abbildung als SVG: Speichern Sie ein Diagramm, eine Form oder eine andere Abbildung als skalierbare Vektorgrafik, deren Größe ohne Verlust der Bildqualität geändert werden kann. Weitere Informationen

  • Freihandwiedergabe: Animieren einer Freihandzeichnung, sodass sie während der Bildschirmpräsentation vorwärts oder rückwärts wiedergegeben wird. Weitere Informationen

  • Schnellere Dateifreigabe Erteilen Sie die Freigabe für Ihre Dokumente direkt aus der Liste der zuletzt verwendeten Dateien, ohne die entsprechende Datei öffnen zu müssen.

Visio

  • Entwerfen und automatisieren Sie Geschäftsworkflows mit Microsoft Flow und Visio: verwenden Sie Visio, um Workflow Diagramme zu entwerfen und zu automatisieren.

Word

  • Anders ausgedrückt: Wenn Sie etwas anders formulieren möchten, hilft Ihnen „Neu schreiben“ dabei. „Neu schreiben“ bietet Alternativen zum Verbessern Ihrer Formulierungen.

  • Verbesserungen bei der gemeinsamen Dokumenterstellung: Verbesserte Zuverlässigkeit bei der gemeinsamen Dokumenterstellung.

  • Schnellere Dateifreigabe Erteilen Sie die Freigabe für Ihre Dokumente direkt aus der Liste der zuletzt verwendeten Dateien, ohne die entsprechende Datei öffnen zu müssen.

  • Andere sehen Ihre Änderungen schnell: Verbesserungen bei der gemeinsamen Dokumenterstellung bewirken, dass Ihre Mitarbeiter Ihre Änderungen noch schneller erkennen können als früher.


Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

Excel

  • Folgendes Problem wurde behoben: Links können in bestimmte geschützte Blätter nicht eingefügt werden.
  • Mehr als 16 Add-Ins wurden aktiviert, die angezeigt werden,  wenn der Add-In-Manager durchsucht wird.
  • Problem im Feature „Excel-Ideen“ behoben: Ein Fehler trat auf, wenn das Add-In durch Klicken auf die Schaltfläche „Ideen“ im Win32-Client geladen wurde. 

Outlook

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkt hat, dass die URL für den einfachen Mauszeiger bei einigen Safelinks nicht angezeigt wird.
  • Die Blockierungslogik für Anlagen in Outlook wurde aktualisiert, um auch Python-Anlagen zu blockieren.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benutzer einen Speicherverlust im Outlook-Prozess beobachten konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das verhindert werden konnte, dass Dateien an einem WebDAV-Speicherort gespeichert wurden.

Office-Suite

  • Es wurde ein Problem behoben, das Benutzer beim Öffnen einer Datei angetroffen haben.

Version 1908: 10. September

Version 1908 (Build 11929.20300)

Sicherheitsupdates sind hier gelistet

Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

Outlook

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Benutzer nicht in der Lage waren, über einen Screenreader auf Standortvorschläge zuzugreifen.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Benutzer beim Versuch, ihre Cloud-Einstellungen für Outlook abzurufen, auf Authentifizierungsfehler stießen.

PowerPoint

  • Ein Problem wurde behoben, um den barrierefreien Namen für PowerPoint-Videosteuerelemente wiederherzustellen.

  • Ein Problem wurde behoben, durch das verhindert wurde, dass einige Animationen gestartet werden.

Word

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Benutzer die Meldung "Leider verhindert etwas, dass wir dies freigeben" erhielten, wenn sie versuchten, Dateien, die in SharePoint 2016 gespeichert waren, freizugeben.

Office-Suite

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem große Strukturansichten fehlschlugen.

Version 1908: 26. August

Version 1908 (Build 11929.20254)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Excel: Featureupdates

  • Skizzieren Sie: Verleihen Sie Office-Formen in Ihrer Arbeitsmappe ein lässiges, von Hand gezeichnetes Aussehen. Weitere Informationen

  • Suchen und sich freuen: Wir haben die Suche zum Einfügen von Symbolen hinzugefügt, damit Sie das gewünschte Symbol ganz einfach finden können. Und beim Auswählen wird auf der Schaltfläche „Einfügen“ angezeigt, wie viele Elemente Sie ausgewählt haben. Weitere Informationen

  • Konzentrieren Sie sich darauf, was noch erledigt werden muss: Wählen Sie "Auflösen" aus, um Kommentare zu reduzieren und offene Punkte hervorzuheben.

Office Suite: Featureupdates

  • Office-Symbole mit neuem Look: Die Office-Symbole wurden neu gestaltet, um die einfache, leistungsstarke und intelligente Office-Benutzeroberfläche widerzuspiegeln.

Outlook: Featureupdates

  • Erhalten Sie Ortsvorschläge: Beginnen Sie beim Planen von Terminen und Besprechungen mit der Eingabe im Feld „Ort“, so schlägt Outlook Räume, Adressen und andere zuletzt verwendete Orte vor. Weitere Informationen

  • Suchen und sich freuen: Wir haben die Suche zum Einfügen von Symbolen hinzugefügt, damit Sie das gewünschte Symbol ganz einfach finden können. Und beim Auswählen wird auf der Schaltfläche „Einfügen“ angezeigt, wie viele Elemente Sie ausgewählt haben. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Skizzieren Sie es: Verleihen Sie Office-Formen in Ihrer Präsentation ein lässiges, von Hand gezeichnetes Aussehen. Weitere Informationen

  • Suchen und sich freuen: Wir haben die Suche zum Einfügen von Symbolen hinzugefügt, damit Sie das gewünschte Symbol ganz einfach finden können. Und beim Auswählen wird auf der Schaltfläche „Einfügen“ angezeigt, wie viele Elemente Sie ausgewählt haben. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Skizzieren Sie es: Verleihen Sie Office-Formen in Ihrem Dokument ein lässiges, von Hand gezeichnetes Aussehen. Weitere Informationen

  • Suchen und sich freuen: Wir haben die Suche zum Einfügen von Symbolen hinzugefügt, damit Sie das gewünschte Symbol ganz einfach finden können. Und beim Auswählen wird auf der Schaltfläche „Einfügen“ angezeigt, wie viele Elemente Sie ausgewählt haben. Weitere Informationen

Version 1907: 13. August

Version 1907 (Build 11901.20218)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Sortierung und Aktualisierung der PivotTable während der gemeinsamen Dokumenterstellung mit anderen Benutzern geändert werden kann.

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass bei Benutzern, die Ihr Postfach von Standard- auf moderne Authentifizierung aktualisiert hatten, das falschen Konto mit ihrem Outlook-Profil verknüpft wurde.

Version 1907: 29. Juli

Version 1907 (Build 11901.20176)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Excel: Featureupdates

  • Keine Umleitung zum Browser mehr: Sie legen fest, wie Links zu Office-Dokumenten geöffnet werden: im Browser oder in der App.

  • Schnelles Programmieren mit Power Query-Verbesserungen: Mit AutoVervollständigen und farbiger Syntax können Sie Code schnell fertigstellen. Außerdem können Sie auf einfache Weise Funktionen, Spalten und Parameter entdecken.

  • Erstellen eines Kartendiagramms: Dieses Feature ist eine Verbesserung für Benutzer, die ausgefüllte Kartendiagramme mithilfe der geografischen Datentypen von Excel darstellen. Der Vorteil für den Endbenutzer besteht in einer umfangreicheren Integration zwischen den Features und einer höheren Genauigkeit des Bereichs, den der Endbenutzer zuordnen möchte. Weitere Vorteile: Zuordnen von Stadt-Polygonen Weitere Informationen

  • Verknüpfen von Tabellen in ähnlichen Spalten: Abrufen und Transformieren (Power Query) bietet jetzt eine Logik für die ungefähre Textübereinstimmung (auch Fuzzyübereinstimmung genannt) beim Vergleichen von Spalten zum Zusammenführen von Tabellen. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Erhalten Sie E-Mail-Vorschläge, wenn Sie nach einer Person suchen: Wenn Sie den Namen einer Person im Suchfeld eingeben, werden die relevantesten E-Mail-Nachrichten in die Ihnen gezeigten Suchvorschläge einbezogen. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Keine Umleitung zum Browser mehr: Sie legen fest, wie Links zu Office-Dokumenten geöffnet werden: im Browser oder in der App.

  • Neuer Speicherort für Onlinevideos: Speichern Sie ein Video in Microsoft Stream, damit es jeder in Ihrem Unternehmen ansehen kann. Fügen Sie den Videolink ein, und profitieren Sie von Multimediapräsentationen mit einem Bruchteil der üblichen Dateigröße. Weitere Informationen

  • Erstellen eines Kartendiagramms: Dieses Feature ist eine Verbesserung für Benutzer, die ausgefüllte Kartendiagramme mithilfe der geografischen Datentypen von Excel darstellen. Der Vorteil für den Endbenutzer besteht in einer umfangreicheren Integration zwischen den Features und einer höheren Genauigkeit des Bereichs, den der Endbenutzer zuordnen möchte. Weitere Vorteile: Zuordnen von Stadt-Polygonen Weitere Informationen

  • Folientitel hinzufügen, damit Ihre Präsentationen barrierefrei sind: Die Barrierefreiheitsprüfung hilft Ihnen, fehlende Folientitel zu finden und zu beheben. Weitere Informationen

  • Die Einstellung zum Drucken von Foliennummern in Handouts wurde in das Menü Drucken verschoben, um den Zugriff zu erleichtern: Sie finden sie in der Dropdown-Liste Drucken > Layout drucken, wenn ein Handout-Layout ausgewählt ist. Dadurch kann die Einstellung auch leicht pro Präsentation umgeschaltet werden. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Verabschieden Sie sich von Ablenkungen: Eine Mac-Lieblingsfunktion ist nun für Windows verfügbar. Wechseln Sie im Menü Ansicht in den Fokusmodus, damit Sie nicht abgelenkt werden und sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können. Weitere Informationen

  • Keine Umleitung zum Browser mehr: Sie legen fest, wie Links zu Office-Dokumenten geöffnet werden: im Browser oder in der App.

  • Erstellen eines Kartendiagramms: Dieses Feature ist eine Verbesserung für Benutzer, die ausgefüllte Kartendiagramme mithilfe der geografischen Datentypen von Excel darstellen. Der Vorteil für den Endbenutzer besteht in einer umfangreicheren Integration zwischen den Features und einer höheren Genauigkeit des Bereichs, den der Endbenutzer zuordnen möchte. Weitere Vorteile: Zuordnen von Stadt-Polygonen Weitere Informationen

  • Präzises Radieren: Wählen Sie aus zwei Radiergummigrößen aus, um kleine Freihandfehler zu beheben. Weitere Informationen

Version 1906: 9. Juli

Version 1906 (Build 11727.20244)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Behebt ein Problem, das bewirkt, dass die aktuelle Ordnersuche zweitweise fehlschlägt.

Version 1906: 27. Juni

Version 1906 (Build 11727.20230)

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Behebt ein Problem, das bewirkt, dass einer Teilmenge von POP3-Benutzern alle E-Mails im nur-Text-Format anzeigt werden, und zwar unabhängig von den Einstellungen. Mit diesem Fix wird die Anzeige der HTML-formatierten Nachrichten wiederhergestellt.

Version 1906: 26. Juni

Version 1906 (Build 11727.20224)

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Es wurde ein Problem in Excel behoben, bei dem Makros, die Shapes oder Steuerelementen zugeordnet sind, möglicherweise eine falsche Fehlermeldung anzeigen oder an falschen Zielbereichen arbeiten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Ausschneide- und Einfügevorgänge neben einer Tabelle fehlschlugen, wenn die gemeinsame Dokumenterstellung zusammen mit anderen Benutzern durchgeführt wurde.

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Behebt ein Problem, das für Vorgesetzte Unklarheit darüber verursacht hat, ob eine Stellvertretung bereits auf eine bestimmte Besprechungsanfrage geantwortet hat.

Version 1906: 24. Juni

Version 1906 (Build 11727.20210)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Excel: Featureupdates

  • Verleihen Sie Ihren Folien mehr Lebendigkeit: Fügen Sie animierte 3D-Grafiken ein, um zu sehen, wie Herzen schlagen, Planeten sich in einer Umlaufbahn bewegen und wie ein T-Rex über den Bildschirm stampft. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Ein vereinfachtes und benutzerdefiniertes Menüband: Genießen Sie eine optimierte, einzelne Reihe der am häufigsten verwendeten Schaltflächen. Sie können einfach zwischen klassischer und vereinfachter Ansicht sowie den Befehlen "Anheften" und "Lösen" wechseln. Weitere Informationen

  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Aktion aus: Verwenden Sie keine Kennzeichnung und Löschung? Wie sieht es mit "Archivieren" oder "Als gelesen markieren" aus? Passen Sie das Menü mit schnellen Aktionen mit den am häufigsten verwendeten Befehlen an.

  • Verbesserte Synchronisierung von freigegebenen Ordnern für Postfächer mit vielen Ordnern: seit Jahren ist Outlook beim Synchronisieren freigegebener Postfächer auf maximal 500 Ordner beschränkt. Mit dieser Änderung wurde Outlook so verbessert, dass es auf eine Weise synchronisiert wird, die dieser Beschränkung auf 500 Ordner nicht mehr unterliegt.

  • Die Einstellungen für den Posteingang mit Relevanz bleiben auf allen Geräten identisch: Ihre Einstellungen für den Posteingang mit Relevanz sind jetzt in der Cloud gespeichert. Nutzen Sie auf einem beliebigen Windows-Computer und in Outlook im Web dieselbe Oberfläche. Weitere Informationen

  • Ein weiteres oder engeres Layout? Sie entscheiden: Sie können entscheiden, ob Sie zwischen Elementen mehr Abstand wünschen oder ob Sie mehr Elemente in einem engeren Layout bevorzugen.

  • Wir haben die Outlook-Benutzeroberfläche für Sie aktualisiert: Eine vereinfachte Benutzeroberfläche, die zuvor als Vorschau „In Kürze verfügbar“ war, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können. Weitere Informationen

  • Lassen Sie es mich zeichnen: Kritzeln Sie über die Bilder, oder fügen Sie einen Zeichenbereich hinzu, um Ihren Gedanken als Freihandnotizen Ausdruck zu verleihen. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Gemeinsame Dokumenterstellung: Sind Sie es leid, von Ihren Dokumenten mit Makros ausgesperrt zu werden? Jetzt ist die gleichzeitige Bearbeitung durch mehrere Autoren für Ihre DOCM-Dateien in OneDrive for Business möglich.

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Fix zur Anzeige aller Kamerastreams von Polycom CX5500 und verwandter Geräte in einer Besprechung, wenn Ihr Monitor auf über 100 % skaliert ist

  • Video in einer Besprechung wird auf einem 4K-Monitor richtig zugeschnitten, wenn die Einstellung "Mein Video in Besprechungen zuschneiden und zentrieren" aktiviert ist

  • Dateien können von einem Windows 10-Computer mit mehreren Netzwerkadaptern auf ältere Office Communicator-Clients übertragen werden.

  • Verbesserte Oberfläche für die Kommunikation zwischen Skype for Business- und Microsoft Teams-Teilnehmern

Version 1905: 11. Juni

Version 1905 (Build 11629.20246)
Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Wasserfall- und Trichterdiagramme beim Einfügen oder Löschen von Zellen nicht mehr mit Tabellen synchronisiert wurden.

PowerPoint: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems bei dem einige Add-Ins unerwartete Fehler bei Formen in Diagrammen verursachen konnten.

Visio: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Das Exportieren nach SVG aus Visio funktionierte für eine Vielzahl von Shapes nicht.

Version 1905: 3. Juni

Version 1905 (Build 11629.20214)

PowerPoint: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems bei dem einige Add-Ins unerwartete Fehler bei Formen in Diagrammen verursachen konnten.

Version 1905: 29. Mai

Version 1905 (Build 11629.20196)

Access: Featureupdates

  • Nahtlos wechseln: Der neue Konto-Manager zeigt alle Ihre geschäftlichen und privaten Office 365-Konten an einem Ort an. Das Wechseln zwischen den Konten ist so einfach wie nie. Weitere Informationen

Excel: Featureupdates

  • Nahtlos wechseln: Der neue Konto-Manager zeigt alle Ihre geschäftlichen und privaten Office 365-Konten an einem Ort an. Das Wechseln zwischen den Konten ist so einfach wie nie. Weitere Informationen

  • In Kürze verfügbar: Sehen Sie, welche interessanten Änderungen in Kürze bei Office anstehen, probieren Sie sie aus, und geben Sie uns Feedback. Weitere Informationen

  • Effektivere Zusammenarbeit mit @erwähnen in Kommentaren: Zusammenarbeiten wurde soeben erheblich einfacher! Jetzt können Sie Teammitglieder in Dokumentkommentaren erwähnen, und diese erhalten automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung, die sie in das Dokument einbezieht.

  • Verbesserungen bei der gemeinsamen Arbeit an Dokumenten: Während der gemeinsamen Dokumenterstellung wurde die Erfolgsrate beim Arbeiten mit bedingter Formatierung, Zellformatvorlagen, Bereichsschutz, Gitternetzlinien und beim Ausschneiden/Einfügen über verschiedene Arbeitsblätter hinweg verbessert.

Outlook

  • Eine schnellere Methode, um Konten hinzuzufügen: Dank der Verbesserungen beim Einrichten von Konten ist es einfacher denn je, Outlook.com- und Gmail-Konten mit zweistufiger Authentifizierung zu Outlook hinzuzufügen. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Nahtlos wechseln: Der neue Konto-Manager zeigt alle Ihre geschäftlichen und privaten Office 365-Konten an einem Ort an. Das Wechseln zwischen den Konten ist so einfach wie nie. Weitere Informationen

  • Live-Beschriftungen und Untertitel: Die Worte des Moderators werden automatisch als Untertitel auf dem Bildschirm angezeigt oder in der Sprache Ihrer Wahl in Untertitel übersetzt. Weitere Informationen

  • In Kürze verfügbar: Sehen Sie sich an, welche interessanten Änderungen in Kürze in Office verfügbar sind, probieren Sie sie aus, und geben Sie uns Feedback. Weitere Informationen

  • Effektivere Zusammenarbeit mit @erwähnen in Kommentaren: Zusammenarbeiten wurde soeben erheblich einfacher! Jetzt können Sie Teammitglieder in Dokumentkommentaren erwähnen, und diese erhalten automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung, die sie in das Dokument einbezieht.

Project: Featureupdates

  • Nahtlos wechseln: Der neue Konto-Manager zeigt alle Ihre geschäftlichen und privaten Office 365-Konten an einem Ort an. Das Wechseln zwischen den Konten ist so einfach wie nie. Weitere Informationen

Visio: Featureupdates

  • Nahtlos wechseln: Der neue Konto-Manager zeigt alle Ihre geschäftlichen und privaten Office 365-Konten an einem Ort an. Das Wechseln zwischen den Konten ist so einfach wie nie. Weitere Informationen

  • Power BI Berichte, die in PDF- oder PPT-Dateien exportiert oder für ein E-Mail-Abonnement eingerichtet wurden, verfügen jetzt auch über Visio Visual: Wenn Sie Ihre Power BI Berichte in PDF, PPT exportieren oder dafür ein E-Mail-Abonnement einrichten, wird Visio Visual nahtlos in diesen exportierten Formaten gerendert. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Effektivere Zusammenarbeit mit @erwähnen in Kommentaren: Zusammenarbeiten wurde soeben erheblich einfacher! Jetzt können Sie Teammitglieder in Dokumentkommentaren erwähnen, und diese erhalten automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung, die sie in das Dokument einbezieht.

  • Nahtlos wechseln: Der neue Konto-Manager zeigt alle Ihre geschäftlichen und privaten Office 365-Konten an einem Ort an. Das Wechseln zwischen den Konten ist so einfach wie nie. Weitere Informationen

  • Der Modus „Lerntools“ bietet zusätzliche Unterstützung für weitere Seitenfarben: Lerntools in Word unterstützt weitere Farben für Seitendesigns, wodurch die Hintergrundfarbe der Seite geändert werden kann. Viele Personen haben Herausforderungen beim Lesen mit einem ganz weißen oder schwarzem Hintergrund, deshalb haben wir die Auswahl von Farben in Word auf PC und Mac erweitert.

  • In Kürze verfügbar: Sehen Sie sich an, welche interessanten Änderungen in Kürze in Office verfügbar sind, probieren Sie sie aus, und geben Sie uns Feedback. Weitere Informationen

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Bietet Skype for Business Online-Nutzern die Möglichkeit, den kontextbezogenen Hinweis „Fügen Sie Ihr Foto hinzu – so können andere Sie besser kennenlernen“ zu deaktivieren. Um diese Korrektur zu aktivieren, finden Sie hierWeitere Informationen.

  • Verhindert, dass die sekundäre Rufton-Einstellung nach dem Neustart von Skype for Business immer aktiviert wird. Wie Sie dieses Problem beheben, erfahren Sie hier.

  • Fix für ein Problem, das dazu führte, dass Skype for Business nicht mehr reagierte, wenn man einer großen Besprechung beitrat und gleichzeitig eine Lync SDK-basierte Anwendung verwendete. Um diesen Fix zu aktivieren, finden Sie hier Weitere Informationen.

Version 1904: 22. Mai

Version 1904 (Build 11601.20230)

Office-Suite: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Dies behandelt ein Problem, bei dem Benutzer die neue Datenschutz Aufforderung bei jedem Anwendungsstart sehen, auch nachdem Sie eine Auswahl für ihre Datenschutzebene getroffen und diese festgelegt haben.

Version 1904: 14. Mai

Version 1904 (Build 11601.20204)

  • Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Version 1904: 8. Mai

Version 1904 (Build 11601.20178)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Version 1904: 29. April

Version 1904 (Build 11601.20144)

Excel: Featureupdates

  • Schnelle Dateisuche: Sie suchen nach einer Datei, an der Sie kürzlich gearbeitet haben? Geben Sie einfach in das Suchfeld unter „Datei“ > „Start“ den Namen der gesuchten Datei ein.

Outlook: Featureupdates

  • Verbinden Ihres LinkedIn-Netzwerks mit Outlook: Stellen Sie eine sichere Verbindung zwischen Ihrem LinkedIn-Konto und Ihrem Microsoft-Konto her, um Informationen aus LinkedIn-Profilen direkt auf der Personenkarte anzuzeigen. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Schnelle Dateisuche: Sie suchen nach einer Datei, an der Sie kürzlich gearbeitet haben? Geben Sie einfach in das Suchfeld unter „Datei“ > „Start“ den Namen der gesuchten Datei ein.

Word: Featureupdates

  • Farben für "Änderungen nachverfolgen", Kommentare und Echtzeitzusammenarbeit jetzt synchronisiert: Korrekturen in unserem Produkt stellen nun sicher, dass Kommentare, Änderungsnachverfolgung und der Cursor für einen Projektmitarbeiter in der gleichen Farbe angezeigt werden.

  • Schnelle Dateisuche: Sie suchen nach einer Datei, an der Sie kürzlich gearbeitet haben? Geben Sie einfach in das Suchfeld unter „Datei“ > „Start“ den Namen der gesuchten Datei ein.

Visio: Featureupdates

  • Exportieren von Prozessdiagrammen nach Word: Automatisches Hinzufügen von Diagramminhalten wie Formen und Metadaten zu einem Word-Dokument. Passen Sie dann das Dokument an, um Prozessrichtlinien und Betriebshandbücher zu erstellen. Weitere Informationen

Office Suite: Featureupdates

  • Neue Symbole: Wir haben anhand Ihres Feedbacks mehr als 300 neue Symbole hinzugefügt. Sie finden diese über die Schaltfläche "Symbole" auf der Registerkarte "Einfügen" im Menüband.

  • Kontrollmechanismen für den Datenschutz: Neue aktualisierte und verbesserte Kontrollmechanismen für Diagnosedaten und verbundene Oberflächen. Weitere Informationen

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Betreff extrem klein angezeigt wurde.

Office-Suite: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen der neue Zeitname „Reiwa“ in Hiragana und Kanji als Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler eingestuft wurde.

  • Ein Problem, das Office-Updates blockierte, wenn die Proxyauthentifizierung als SYSTEM ausgeführt wird, wurde behoben.

Version 1903: 23. April

Version 1903 (Build 11425.20244)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Version 1903: 17. April

Version 1903 (Build 11425.20228)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Version 1903: 16. April

Version 1903 (Build 11425.20218)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Version 1903: 9. April

Version 1903 (Build 11425.20204)

  • Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Behebt ein Problem in Lync (Skype for Business) bei dem bei jedem Online-Meeting mit mehr als 7 Teilnehmern das Meeting-Fenster ausgeblendet werden kann.

Version 1903: 1. April

Version 1903 (Build 11425.20202)

Excel: Featureupdates

  • Insights in Excel: Insights bietet einer Vielzahl von Benutzern Mehrwert. Insights bietet einen weicheren Ansatz für die Datenanalyse, und anderen Benutzern ermöglicht es eine neue Perspektive auf Ihre Daten. Weitere Informationen

  • Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Inhalte: Sie müssen Ihre Tabellen barrierefrei gestalten? Die Barrierefreiheitsprüfung kann dies für Sie im Auge behalten, ohne Ihnen dabei in die Quere zu kommen. Probieren Sie es aus, indem Sie auf „Überprüfen“ > „Barrierefreiheit überprüfen“ klicken. Wir werden Sie in der Statusleiste informieren, wenn wir etwas finden, dass Sie sich ansehen müssen.

PowerPoint: Featureupdates

  • Bessere Formumwandlung: Geben Sie Ihren Formen einen Namen, um mehr Kontrolle über ihre Verwandlung zu haben. Weitere Informationen

  • Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Inhalte: Möchten Sie Ihre Präsentationen barrierefrei gestalten? Die Barrierefreiheitsprüfung kann dies für Sie im Auge behalten, ohne Ihnen dabei in die Quere zu kommen. Probieren Sie es aus, indem Sie auf „Überprüfen“ > „Barrierefreiheit überprüfen“ klicken. Wir werden Sie in der Statusleiste informieren, wenn wir etwas finden, dass Sie sich ansehen müssen.

  • Warum neu erstellen, wenn Sie etwas wiederverwenden können? Sparen Sie Zeit, indem Sie Folien, die Sie erstellt haben oder die andere für Sie freigegeben haben, erneut verwenden.

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Ein Konflikt beim Zusammenführen in Excel wurde behoben, durch den Benutzer aufgefordert wurden, die Arbeitsmappe erneut zu öffnen, um die Änderungen zu übernehmen.

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung des Problems, das verursachte, dass Skype for Business beim Antworten auf Chatbenachrichtigungen nicht mehr reagiert, wenn eine SfB-/Lync-SDK-App von einem Drittanbieter vorhanden ist.
  • Behebung eines App-Absturzes, wenn bestimmte Inhalte der Zwischenablage in einen Chat kopiert werden.
  • Behebung eines Problems, das die Anzeige der Informationen „Angenommen von“ für eine Anrufwarteschleife verhinderte, die von einem der Telefonberater angenommen wurde.
  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen Anrufsymbole ausgeblendet wurden, wenn ein Teams-Benutzer einer Skype for Business-Besprechung beitritt.

Word: Featureupdates

  • Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Inhalte: Möchten Sie Ihre Dokumente barrierefrei gestalten? Die Barrierefreiheitsprüfung kann dies für Sie im Auge behalten, ohne Ihnen dabei in die Quere zu kommen. Probieren Sie es aus, indem Sie auf „Überprüfen“ > „Barrierefreiheit überprüfen“ klicken. Wir werden Sie in der Statusleiste informieren, wenn wir etwas finden, dass Sie sich ansehen müssen.

Version 1902: 25. März

Version 1902 (Build 11328.20222)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Version 1902: 12. März

Version 1902 (Build 11328.20158)

  • Korrekturen verschiedene Fehler und Leistungsprobleme.

Version 1902: 4. März

Version 1902 (Build 11328.20146)

Access: Featureupdates

  • Registerkarten für Datenbankobjekte im Blick behalten: Erkennen Sie eindeutig die aktive Registerkarte, ordnen Sie Registerkarten durch Ziehen mit der Maus neu an, und schließen Sie Datenbankobjekte mit nur einem Klick.
  • Mehr Platz zum Zoomen: Vergrößern Sie das Zoomfeld, ändern Sie die Schriftart, und die Zoomfunktion merkt sich alles. Weitere Informationen

Excel: Featureupdates

  • Ziehen Sie die Aufmerksamkeit mit @Erwähnungen auf sich: Verwenden Sie @Erwähnungen in Kommentaren, um Kollegen wissen zu lassen, wann Sie ihr Feedback benötigen. Weitere Informationen
  • Erfahren Sie mehr über Ihre Daten: Die neue Schaltfläche "Ideen" sucht in Ihren Daten nach Mustern und verwendet diese, um intelligente, persönliche Vorschläge zu erstellen. Weitere Informationen
  • Speichern Sie Ihre Änderungen, während sie entstehen: Laden Sie Ihre Dateien in OneDrive hoch, um sicherzustellen, dass alle Ihre Aktualisierungen automatisch gespeichert werden.
  • Möglichkeit zum Einfügen von SVGs mit angewendeten Filtern: Office-Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, SVGs einzufügen, auf die Filter angewendet wurden. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Einbauen einer Zeitspanne zwischen unmittelbar aufeinander folgenden Besprechungen: Geben Sie den Teilnehmern Zeit für eine Atempause und oder den Weg zwischen verschiedenen Besprechungsorten, indem Sie festlegen, dass Besprechungen standardmäßig 5–10 Minuten früher enden.Weitere Informationen
  • Verwenden Sie "Laut vorlesen", um sich Ihre E-Mails vorlesen zu lassen: Outlook kann Ihre E-Mail laut vorlesen und den jeweils vorgelesenen Text hervorheben. Um "Laut vorlesen" zu aktivieren, navigieren Sie zu den Einstellungen für die Barrierefreiheit. Weitere Informationen
  • Möglichkeit zum Einfügen von SVGs mit angewendeten Filtern: Office-Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, SVGs einzufügen, auf die Filter angewendet wurden. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Das Einfügen von Onlinevideos ist jetzt einfacher denn je: Möchten Sie auf Ihrer Folie ein Video von Vimeo oder YouTube einfügen? Hierfür benötigen Sie nur den Link zur Videoseite. Weitere Informationen
  • Sie berechnen, wir formatieren: Von Hand gezeichnete mathematische Ausdrücke werden in Standardzeichen umgewandelt. Wählen Sie einfach "Freihand in Gleichung" und Ihre handschriftlichen Notizen aus, um loszulegen. Weitere Informationen
  • Speichern Sie Ihre Änderungen, während sie entstehen: Laden Sie Ihre Dateien in OneDrive hoch, um sicherzustellen, dass alle Ihre Aktualisierungen automatisch gespeichert werden.
  • Möglichkeit zum Einfügen von SVGs mit angewendeten Filtern: Office-Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, SVGs einzufügen, auf die Filter angewendet wurden. Weitere Informationen
  • Große Dateien lassen sich jetzt schneller öffnen:-Bilder, Videos und andere große Elemente werden jetzt beim Öffnen von Dateien, die auf OneDrive oder SharePoint gespeichert sind, im Hintergrund heruntergeladen.

Word: Featureupdates

  • Speichern Sie Ihre Änderungen, während sie entstehen: Laden Sie Ihre Dateien in OneDrive hoch, um sicherzustellen, dass alle Ihre Aktualisierungen automatisch gespeichert werden.
  • Finden Sie heraus, warum das automatische Speichern nicht aktiviert ist! Beim Klicken auf den ausgeschalteten AutoSpeichern-Umschalter wird jetzt eine nützliche Legende mit den möglichen Gründen angezeigt, warum AutoSpeichern deaktiviert ist. Falls der einzige Grund für nicht aktives AutoSpeichern darin besteht, dass das Dokument sich nicht auf OneDrive oder SharePoint befindet, bieten wir an, es mit einem Klick auf eine Schaltfläche zu verschieben!
  • Möglichkeit zum Einfügen von SVGs mit angewendeten Filtern: Office-Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, SVGs einzufügen, auf die Filter angewendet wurden. Weitere Informationen

Office-Suite: Featureupdates

  • Installation von Microsoft Teams: Microsoft Teams ist standardmäßig in Neuinstallationen von Office 365 ProPlus installiert. Weitere Informationen

Version 1901: 12. Februar

Version 1901 (Build 11231.20174)

Sicherheitsupdates sind hier aufgeführt

Version 1901: 31. Januar

Version 1901 (Build 11231.20130)

Excel: Featureupdates

  • Zusammenarbeiten mit Kommentaren: Halten Sie die Unterhaltung mit dem integrierten Antwortfeld direkt in Ihrem Arbeitsblatt aufrecht. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Benutzer können Ihre Memes einsehen: Wenn Text oder statische Bilder einfach nicht genug sind, verwenden Sie ein animiertes GIF zur Veranschaulichung. Weitere Informationen

Visio: Featureupdates

  • Doppelte Freude an Datenflussdiagrammen: Wunderschöne neue Layouts für Data Visualizer-Flussdiagramme sind sauber, klar und leicht zu verstehen. Mehr erfahren

  • Integrierte Azure Schablonen: Entwerfen Sie eine Cloud-App, oder planen Sie eine Architektur mithilfe von Dutzenden von Azure-Schablonen. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Verwandeln Sie ihr Dokument von statisch in erstaunlich: Verwandeln Sie Ihr Dokument in eine interaktive, einfach freizugebende Webseite, die auf jedem Gerät großartig aussieht. Weitere Informationen

Office Suite: Featureupdates

  • Drittanbieteranwendungen für Office verfügen jetzt über Unterstützung zum Einfügen von SVGs mithilfe der Office.js-API Drittanbieteranwendungen, die auch als Add-Ins in Office bekannt sind, können nun SVGs einfügen. Benutzer können nun ihre persönliche Sammlung von SVGs mit Office verbinden. Entwickler können dieses Feature mithilfe der Office.js-API verwenden.

Version 1812: 14. Januar

Version 1812 (Build 11126.20266)

Nur nicht sicherheitsrelevante Updates, Behandlung von Leistungsproblemen.

Version 1812: 8. Januar

Version 1812 (Build 11126.20196 )

Project: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Sie die Kritisch-, Spät- und Pufferzeit-Balkenarten für das Gantt-Diagramm nicht deaktivieren konnten, nachdem eine aktiviert wurde.

Version 1812: 3. Januar

Version 1812 (Build 11126.20188)

Excel: Featureupdates

  • Führen Sie während der Arbeit mit die Barrierefreiheitsprüfung aus: Behalten Sie Barrierefreiheitsprobleme im Auge, ohne die Barrierefreiheitsprüfung immer zu öffnen. Excel zeigt während Sie arbeiten in der Statusleiste gefundene Barrierefreiheitsprobleme an, ähnlich wie bei der Rechtschreibprüfung.

Outlook: Featureupdates

  • Alle Verschlüsselungsoptionen an einem zentralen Ort: Gehen Sie einfach zu Optionen > Verschlüsseln, um auszuwählen, wie Ihre E-Mail-Nachricht gesichert wird. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Erstellen Sie eine hervorragende Folie: Konvertieren Sie die Freihandfunktion in Standard-Shapes und Text, und klicken Sie erhalten intelligente Foliendesign-Ideen von PowerPoint-Designer. Weitere Informationen
  • Führen Sie während der Arbeit mit die Barrierefreiheitsprüfung aus: Behalten Sie Barrierefreiheitsprobleme in Ihrem Dokument im Auge, ohne die Barrierefreiheitsprüfung immer zu öffnen. PowerPoint zeigt während Sie arbeiten in der Statusleiste gefundene Barrierefreiheitsprobleme an, ähnlich wie bei der Rechtschreibprüfung.

Word: Featureupdates

  • Verbessern Sie mit Fokus Linie das Verständnis: Gehen Sie ohne Ablenkungen von Zeile zu Zeile durch ein Dokument. Passen Sie den Fokus an, um eine, drei oder fünf Zeilen gleichzeitig in die Ansicht zu setzen. Weitere Informationen
  • Führen Sie während der Arbeit mit die Barrierefreiheitsprüfung aus: Behalten Sie Barrierefreiheitsprobleme in Ihrem Dokument im Auge, ohne die Barrierefreiheitsprüfung immer zu öffnen. Word zeigt während Sie arbeiten in der Statusleiste gefundene Barrierefreiheitsprobleme an, ähnlich wie bei der Rechtschreibprüfung.

Visio: Featureupdates

  • Verabschieden Sie sich von fehlerhaften Excel-Verknüpfungen: Die Excel-Arbeitsmappe, die mit Ihrem Datenschnellansichtsdiagramms verknüpft ist, kann nicht gefunden werden? Verknüpfen Sie es erneut, und es kann weiter gehen. Weitere Informationen

Office Suite: Featureupdates

  • Bereich „Neuigkeiten“: Der Bereich „Neuigkeiten“ wurde in den Bereich „Hilfe“ verschoben, sodass Sie einfacher auf unsere neuesten Updates zugreifen und darüber informiert bleiben können.

Version 1811: 11. Dezember

Version 1811 (Build 11029.20108)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8597: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8598: Microsoft Excel – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen
  • CVE-2018-8627: Microsoft Excel – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen
  • CVE-2018-8636: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung

Outlook: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8587: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Outlook bezüglich Remotecodeausführung

PowerPoint: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8628: Sicherheitsrisiko in Microsoft PowerPoint bezüglich Remotecodeausführung

Version 1811: 27. November

Version 1811 (Build 11029.20079)

Access: Featureupdates

  • Schwarz färben, grau färben: Ändern Sie das Erscheinungsbild von Access so oft wie gewünscht. Vier Designs zur Auswahl: Farbig, Dunkelgrau, Schwarz oder Weiß. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Zoomen und Übernehmen: Anstatt den Zoom jedes Mal anzupassen, wenn Sie eine Nachricht lesen, wählen Sie einen Standardwert für alle Nachrichten. Weitere Informationen
  • Arbeiten während des Verschiebens von Nachrichten: Outlook verschiebt Nachrichten nun im Hintergrund, sodass Sie weiterarbeiten können, während viele Nachrichten zwischen Ordnern verschoben werden.
  • Professionelles Aktivieren und Deaktivieren des Posteingangs mit Relevanz: Benutzer, die den Posteingang mit Relevanz nicht verwenden, können wieder die Registerkarte „Ungelesen“ in der Nachrichtenliste in allen Ordnern verwenden. Wir haben auch eine Kennzeichnung für die Sortierung hinzugefügt, damit gekennzeichnete Elemente leichter zu finden sind. Posteingang mit Relevanz weist ein besseres Interaktionsmodell mit der Suche auf: Posteingang mit Relevanz ist solange aktiviert, bis ein Benutzer eine Suche ausführt. Die Ergebnisse werden nach Abschluss der Suche angezeigt.

PowerPoint: Featureupdates

  • Foliennummer auf gedruckten Handzetteln anzeigen: Fügen Sie die Foliennummer zur ausgedruckten Kopie Ihres Handzettels hinzu. Weitere Informationen

Office Suite: Featureupdates

  • Freigeben und Laden Ihrer Dokumente mit den unter Info neu verfügbar gemachten Schaltflächen: Zuvor waren die Schaltflächen Freigeben, Pfad in die Zwischenablage kopieren und Dateispeicherort öffnen nur über den Dokument-Speicherpfad verfügbar. Jetzt werden die Schaltflächen deutlich unter Info angezeigt. Navigieren Sie wie gehabt zu Datei > Info, um diese neuen Schaltflächen anzuzeigen.

Version 1810: 13. November

Version 1810 (Build 11001.20108)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8574: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8577: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung

Outlook: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8522: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8524: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8558: Microsoft Outlook – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen
  • CVE-2018-8576: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8579: Microsoft Outlook – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen
  • CVE-2018-8582: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung

Project: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8575: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Project bezüglich Remotecodeausführung

Word: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8573: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung

Skype for Business: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8546: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Skype for Business bezüglich Verweigerung des Dienstes

Project: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Speichern/Veröffentlichen eines Projekts in Project Online die Statusleiste nicht immer aktualisiert wurde, um den aktuellen Status anzuzeigen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Arbeiten mit Project-Dateien in einer SharePoint-Dokumentbibliothek, die sich in der modernen Oberfläche befand, die Aktionen „Auschecken erforderlich“ und „Schreibgeschützt“ nicht korrekt ausgeführt wurden.

Version 1810: 29. Oktober

Version 1810 (Build 11001.20074)

Excel: Featureupdates

  • Zusammenarbeiten mit Kommentaren: Halten Sie die Unterhaltung mit dem integrierten Antwortfeld direkt in Ihrem Arbeitsblatt aufrecht. Weitere Informationen
  • Aktienkurse immer zur Hand: Abrufen der neuesten Aktienkurse, Preisänderungen und mehr mit dem neuen Datentyp Aktien. Es gibt auch einen neuen Datentyp für „Geografie“. Weitere Informationen
  • Aufzeigen, was hinter einem Bild steckt: Platzieren Sie ein Bild in einem Arbeitsblatt, wählen Sie die Voreinstellungen aus, und beobachten Sie, wie sich die Transparenz ändert. Das ist alles! Weitere Informationen
  • Einfache Bearbeitungsleiste in der Bearbeitungsleiste: Sie können nun STRG + A zum Auswählen von Text in einer Zelle oder in der Bearbeitungsleiste verwenden. Außerdem wurde die Unterstützung von Emojis und anderen komplexen Zeichen verbessert. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Personenvorschläge im Terminplanungs-Assistenten: Sehen Sie sich Empfehlungen für Teilnehmer an, die Sie beim Planen einer Besprechung hinzufügen können. Kein Hin- und Herwechseln zwischen dem Terminplanungs-Assistenten und der An-Zeile mehr. Weitere Informationen
  • Das Reservieren eines Raums ist nun noch einfacher: Suchen Sie mithilfe mehrerer Raumlisten nach einem Konferenzraum, und wechseln Sie zwischen Listen, ohne bereits ausgewählte Räume zu verlieren.
  • Keine Erinnerungen mehr für vergangene Ereignisse: Sie können Ihren Kalender so festlegen, dass Erinnerungen für Ereignisse, die bereits abgeschlossen sind, automatisch ausgeblendet werden. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Aufzeigen, was hinter einem Bild steckt: Platzieren Sie ein Bild in einer Folie, wählen Sie die Voreinstellungen aus, und beobachten Sie, wie sich die Transparenz ändert. Das ist alles! Weitere Informationen
  • Neue Tools zum Korrekturlesen: Machen Sie sich keine Sorgen mehr über Ihre Texte. PowerPoint bietet jetzt Grammatik- und Textvorschläge.
  • Sie skizzieren, wir polieren: Wir wandeln von Hand geschriebenen Text und handgezeichnete Shapes in optimierte Diagramme um. Wählen Sie einfach Ihre Freihandstriche aus, um loszulegen. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Aufzeigen, was hinter einem Bild steckt: Platzieren Sie ein Bild in einem Dokument, wählen Sie die Voreinstellungen aus, und beobachten Sie, wie sich die Transparenz ändert. Das ist alles! Weitere Informationen
  • Verleihen Sie Ihren Dokumenten mehr Lebendigkeit: Fügen Sie animierte 3D-Grafiken ein, um zu sehen, wie Herzen schlagen, Planeten sich in einer Umlaufbahn bewegen und wie ein T-Rex über die Seite stampft. Weitere Informationen

Access: Featureupdates

  • Die Symbole auf dem Menüband haben einen neuen Look Keine Sorge – alles funktioniert noch wie zuvor. Und nun sehen die Symbole auf allen Bildschirmgrößen toll aus. Weitere Informationen

Publisher: Featureupdates

  • Die Symbole auf dem Menüband haben einen neuen Look Keine Sorge – alles funktioniert noch wie zuvor. Und nun sehen die Symbole auf allen Bildschirmgrößen toll aus. Weitere Informationen

Project: Featureupdates

  • Die Symbole auf dem Menüband haben einen neuen Look Keine Sorge – alles funktioniert noch wie zuvor. Und nun sehen die Symbole auf allen Bildschirmgrößen toll aus. Weitere Informationen

Visio: Featureupdates

  • Die Symbole auf dem Menüband haben einen neuen Look Keine Sorge – alles funktioniert noch wie zuvor. Und nun sehen die Symbole auf allen Bildschirmgrößen toll aus. Weitere Informationen

Version 1809: 16. Oktober

Version 1809 (Build 10827.20181)

Office-Suite: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Probleme mit der Serverleistung wurden behoben.

Version 1809: 9. Oktober

Version 1809 (Build 10827.20150)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8502: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung

Outlook: Sicherheitsupdates

  • ADV180026: Microsoft Office – Intensiver Schutz – Update

PowerPoint: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8501: Sicherheitsrisiko in Microsoft PowerPoint bezüglich Remotecodeausführung

Word: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8504: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • ADV180026: Microsoft Office – Intensiver Schutz – Update

Office-Suite: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8432: Microsoft Graphics Component – Sicherheitsrisiko bei der Remotecodeausführung

Version 1809: 27. September

Version 1809 (Build 10827.20138)

Excel: Featureupdates

  • Schnelle Suche Wir haben die VLOOKUP-, HLOOKUP- und MATCH-Berechnungen beschleunigt, damit Sie schneller Antworten erhalten. Weitere Informationen
  • An alle Fans von „Abrufen und Transformieren“ Wenn Sie „Abrufen & Transformieren“ häufig verwenden, werden Sie sich freuen, dass das Feature „Spalte aus Beispiel“ verbessert wurde. Und viele Connectors wurden ebenfalls verbessert. Weitere Informationen
  • Die Symbole auf dem Menüband haben einen neuen Look Keine Sorge – alles funktioniert noch wie zuvor. Und nun sehen die Symbole auf allen Bildschirmgrößen toll aus. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Sehen Sie sich an, was in Kürze verfügbar ist Probieren Sie neue Benutzeroberflächen aus, bevor diese veröffentlicht werden, und teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Weitere Informationen
  • Die URL hinter sicheren Links: Sichere Links bieten Ihnen Schutz vor bösartigen URLs, die Sie in E-Mails empfangen haben, blenden dabei aber die ursprüngliche URL aus. Wenn Sie das Original anzeigen möchten, zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf die URL. Eine Advanced Threat Protection-Lizenz ist erforderlich. Weitere Informationen
  • Rechtschreibvorschläge bei der Suche Nach dem Durchführen einer Suche bietet Outlook eine vorgeschlagene Suchabfrage mit korrigierter Rechtschreibung an.
  • Die Symbole auf dem Menüband haben einen neuen Look Keine Sorge – alles funktioniert noch wie zuvor. Und nun sehen die Symbole auf allen Bildschirmgrößen toll aus. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Verleihen Sie Ihren Folien mehr Lebendigkeit: Fügen Sie animierte 3D-Grafiken ein, um zu sehen, wie Herzen schlagen, Planeten sich in einer Umlaufbahn bewegen und wie ein T-Rex über den Bildschirm stampft. Weitere Informationen
  • Die Symbole auf dem Menüband haben einen neuen Look Keine Sorge – alles funktioniert noch wie zuvor. Und nun sehen die Symbole auf allen Bildschirmgrößen toll aus. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Ziehen Sie die Aufmerksamkeit mit @Erwähnungen auf sich: Verwenden Sie@mentions in Kommentaren, um Kollegen wissen zu lassen, wann Sie ihr Feedback benötigen. Weitere Informationen
  • Die Symbole auf dem Menüband haben einen neuen Look Keine Sorge – alles funktioniert noch wie zuvor. Und nun sehen die Symbole auf allen Bildschirmgrößen toll aus. Weitere Informationen
  • Formel-Editor-Konverter Mit dem Konverter können Benutzer Gleichungen, die mithilfe des Formel-Editors von Microsoft erstellt wurden, in das Office-MathML-Format konvertieren, um eine Bearbeitung zu ermöglichen.
  • Verwandeln Sie ihr Dokument von statisch in erstaunlich Verwandeln Sie Ihr Dokument in eine interaktive, einfach freizugebende Webseite, die auf jedem Gerät großartig aussieht. Weitere Informationen

Version 1808: 11. September

Version 1808 (Build 10730.20102)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8331: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8429: Microsoft Excel – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen

Word: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8430: Word – Sicherheitsrisiko bei PDF-Remotecodeausführung

Office-Suite: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8332: Win32k – Sicherheitsrisiko bei PDF-Remotecodeausführung

Version 1808: 5. September

Version 1808 (Build 10730.20088)

Access: Featureupdates

  • Aktualisieren, erneutes Verknüpfen oder Entfernen von verknüpften Tabellen Im aktualisierten Tabellenverknüpfungs-Manager werden alle Datenquellen und verknüpften Tabellen verwaltet. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Deaktivieren der Weiterleitung für eine Besprechung Verhindern Sie, dass Teilnehmer Ihre Besprechung an andere weiterleiten. Klicken Sie im Menüband einfach auf „Antwortoptionen“. Weitere Informationen

Visio: Featureupdates

  • Ein ikonischer Moment im nächsten Diagramm Treffen Sie eine Auswahl aus 26 neuen Schablonen mit Symbolen für Analysen, Kunst, Feierlichkeiten, Gesichter, Sport usw.
  • Erstellen eines Word-Dokuments aus Visio-Shapes: Fügen Sie einem Word-Dokument automatisch Diagramminhalte wie Shapes und Metadaten hinzu. Passen Sie dann das Dokument an, um Vorgangsanleitungen und Betriebshandbücher zu erstellen. Weitere Informationen
  • Visio und Power BI: eine unschlagbare Kombination Verwandeln Sie Ihr Visio-Diagramm mit nur wenigen Klicks in eine interaktive Power BI-Visualisierung. Weitere Informationen

Project: Featureupdates

  • Weitere Informationen auf Task Board-Karten Wenn der Titel allein nicht aussagekräftig genug ist, passen Sie Ihre Task Board-Karten so an, dass die wichtigsten Details darauf angezeigt werden. Weitere Informationen

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems in Excel, bei dem die gepunktete Linie, die den Zellbereich markiert, den ein Benutzer zum Kopieren ausgewählt hat, nicht angezeigt wird und in der Zwischenablage bleibt, auch nach einem weiteren Vorgang durch den Benutzer, z. B. Einfügen.

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebt ein Problem, aufgrund dessen der Link, auf dem geklickt wird, um weitere Informationen anzuzeigen, in der Liste der Suchergebnisse einiger Benutzer mit mehreren konfigurierten Exchange-Konten fehlt.

Office-Suite: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Behebung eines Problems, bei dem das Installieren eines Updates unter bestimmten Umständen sehr lange dauert.

Lync: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebt ein Problem, durch das verhindert wird, dass Emoticons in Sofortnachrichten angezeigt werden.

Version 1807: 14. August

Version 1807 (Build 10325.20118)

Access: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8312:Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Access bezüglich Remotecodeausführung

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8375: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8379: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8382: Microsoft Excel – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen

Outlook: Sicherheitsupdates

  • ADV180021: Microsoft Office – Intensiver Schutz – Update

Office-Suite: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8378: Microsoft Office – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen

Version 1807: 25. Juli

Version 1807 (Build 10325.20082)

Outlook: Featureupdates

  • Outlook-Add-In-Warnungen: Gelegentlich können bei einem Outlook-COM-Add-In Probleme auftreten, die Outlook insgesamt verlangsamen. Diese Probleme können in der Latenz von Ereignissen begründet sein, z. B. beim Wechseln zwischen Outlook-Ordnern, Eintreffen neuer E-Mails, Öffnen von Kalenderelementen usw. Wenn diese Probleme auftreten, zeigt Outlook eine Warnung in der Benachrichtigungsleiste an.
  • Teilnehmen an Teambesprechungen über das Dialogfeld "Outlook-Erinnerungen": Wenn Outlook Benutzer an eine anstehende Besprechung erinnert, wird eine Schaltfläche „Online beitreten“ angezeigt, falls die anstehende Besprechung eine Teams-Onlinebesprechung ist. Dieser Vorgang ähnelt dem Beitreten zu einer Skype for Business-Besprechung im Dialogfeld „Outlook-Erinnerungen“.

PowerPoint: Featureupdates

  • Linkfarben: Links sind nicht mehr nur blau. Sie können eine beliebige Schriftfarbe anwenden. Weitere Informationen

Visio: Featureupdates

  • Erstellen eines Word-Dokuments aus Visio-Shapes: Fügen Sie einem Word-Dokument automatisch Diagramminhalte wie Shapes und Metadaten hinzu. Passen Sie dann das Dokument an, um Vorgangsanleitungen und Betriebshandbücher zu erstellen. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Nachverfolgen von Änderungen mit IRM: Jetzt können Sie das Feature „Änderungen nachverfolgen“ in Word auch in IRM-geschützten Dokumenten verwenden, ohne dass hierfür das Verwendungsrecht „Vollzugriff“ erforderlich ist.

Office-Suite: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Es wurde eine Reihe von Problemen behoben, die einige Benutzer am Öffnen von IRM-geschützten Dokumenten und E-Mails hinderten, die von Personen in anderen Organisationen für sie freigegeben wurden.

Version 1806: 17. Juli

Version 1806 (Build 10228.20134)

Office-Suite: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Probleme mit der Leistung wurden behoben.

Version 1806: 10. Juli

Version 1806 (Build 10228.20104)

Access: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8312:Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Access bezüglich Remotecodeausführung

Outlook: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8310: Sicherheitsrisiko der Manipulation in Microsoft Office

Office-Suite: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8281: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung

Version 1806: 25. Juni

Version 1806 (Build 10228.20080)

Excel: Featureupdates

  • Verbesserte Bearbeitungsleiste für Zellen: Sie können nun STRG + A zum Auswählen von Text in einer Zelle oder in der Bearbeitungsleiste verwenden. Außerdem wurde die Unterstützung von Emojis und anderen komplexen Zeichen verbessert. Weitere Informationen
  • Verbesserte SVG-Unterstützung: Sie können SVGs einfügen, auf die Filter angewendet wurden. Weitere Informationen

Outlook: Featureupdates

  • Serienstandard: Im Dialogfeld „Terminserie“ (unter „Seriendauer“) ist „Endet am“ die Standardeinstellung (anstelle von „Kein Enddatum“); dies ist auch die erste aufgeführte Einstellung, und es ist ein Standardenddatum festgelegt.
  • Verbesserungen an der Barrierefreiheitsprüfung: Die Barrierefreiheitsprüfung weist eine aktualisierte Unterstützung für internationale Standards und Empfehlungen auf, sodass Sie leichter auf Ihre Nachrichten zugreifen können. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Verbesserte SVG-Unterstützung: Sie können SVGs einfügen, auf die Filter angewendet wurden. Weitere Informationen
  • Einfügen von Titeln für Ihre Folien mit einem Stift: Verwenden Sie den Stift, um per Freihand einen Titel einzugeben, und sehen Sie zu, wie PowerPoint diesen in Text konvertiert. Weitere Informationen

Project: Featureupdates

  • Organisiert bleiben mit zuletzt verwendeten Speicherorten: In Project wird eine fortlaufende Liste davon geführt, wo Sie andere Projekte gespeichert haben. Wenn Sie bereit sind, Ihr Projekt zu speichern, wählen Sie einfach einen der zuletzt verwendeten Speicherorte aus, und arbeiten Sie weiter.
  • Neue Möglichkeit zum Verwalten von Sprints: Verwenden Sie einen agilen Ansatz zum Arbeiten mit Taskboards. In der Sprintverwaltung können Sie Sprints hinzufügen und entfernen, wenn sich Ihr Projekt weiterentwickelt.

Project: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Speichern von Unterprojekten aus Hauptprojekten ein Fehler auftritt.

Visio: Featureupdates

  • Mehr Schablonen, mehr Symbole, mehr Auswahl: Wir haben 26 Schablonen hinzugefügt, darunter Analysen, Kunst, Feierlichkeiten, Gesichter, Orte, Medizin, Natur, Menschen, Sport, Wetter und Jahreszeiten und vieles mehr.

Word: Featureupdates

  • Verbesserte SVG-Unterstützung: Sie können SVGs einfügen, auf die Filter angewendet wurden. Weitere Informationen

Version 1805: 13. Juni

Version 1805 (Build 9330.2124)

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Behebt ein Problem, bei dem eine Anwendung, die die MAPI-API aufruft, zu einem Absturz führen könnte.

Version 1805: 12. Juni

Version 1805 (Build 9330.2118)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8246: Microsoft Excel – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen
  • CVE-2018-8248: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung

Outlook: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8244: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Outlook bezüglich Rechteerweiterungen

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Behebt ein Problem, bei dem eine Anwendung, die die MAPI-API aufruft, zu einem Absturz führen könnte.

Project: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebt ein Problem, bei dem verhindert wird, dass Sie ein Unterprojekt speichern, wenn Sie damit im Kontext eines Masterprojekts arbeiten.

Version 1805: 24. Mai

Version 1805 (Build 9330.2087)

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Updates

  • Behebung eines Problems, bei dem Outlook beim Verwenden des iCloud-Add-Ins abstürzt.

Version 1805: 23. Mai

Version 1805 (Build 9330.2078)

Access: Featureupdates

  • Daten mit neuen Diagrammen visualisieren: Treffen Sie eine Auswahl aus 11 Diagrammen, und fügen Sie ein Diagramm zu Ihren Formularen und Berichten hinzu, um die Daten besser zu visualisieren und fundierte Entscheidungen zu treffen. Weitere Informationen

Excel: Featureupdates

  • Chatten Sie während der Bearbeitung mit Mitautoren: Arbeiten Sie effektiver zusammen, indem Sie mit Mitautoren chatten, ohne Excel je zu verlassen. Beachten Sie, dass dieses Feature in einigen Regionen nicht verfügbar ist.

Outlook: Featureupdates

  • Automatische Eingabe: Diktieren Sie Ihre E-Mails ganz einfach, ohne zu tippen. Weitere Informationen
  • 3 Zeitzonen anzeigen: Sie müssen eine Besprechung über mehrere Zeitzonen hinweg planen? Fügen Sie Ihrem Kalender mehrere Zeitzonen hinzu, um die Verfügbarkeit von Personen anzuzeigen und eine Zeit auszuwählen, die für alle passt. Weitere Informationen
  • Einfache Kalenderfreigabe: Das Freigeben Ihrer Kalender ist ganz einfach; über Outlook Desktop freigegebene Kalender sind nun auch in Outlook Mobile verfügbar. Weitere Informationen

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Ändern Sie die Formulierung in einer Einladung zum Freigeben eines Kalenders von „Diesen Kalender öffnen“ zu „Zustimmen“.

PowerPoint: Featureupdates

  • Während der Bearbeitung mit Mitautoren chatten: Arbeiten Sie noch effizienter zusammen, indem Sie mit Mitautoren chatten, ohne PowerPoint verlassen zu müssen. Weitere Informationen
  • Automatische Eingabe: Diktieren Sie Ihre Präsentationen ganz einfach, ohne zu tippen. Weitere Informationen
  • Microsoft Forms: Fügen Sie ein Quiz oder eine Umfrage einer Folie hinzu. Office sammelt und speichert die Antworten für Sie. Weitere Informationen

Project: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem Project beim ersten Speichern eines Projekts in der Project Web App möglicherweise abstürzte.

Visio: Feature-Updates

  • Startdiagramme: Das Organigramm, Brainstormingdiagramm und SDL-Vorlagen verfügen über neue Startdiagramme für einen leichteren Einstieg.

Word: Featureupdates

  • Während der Bearbeitung mit Mitautoren chatten: Arbeiten Sie noch effizienter zusammen, indem Sie mit Mitautoren chatten, ohne Word verlassen zu müssen. Weitere Informationen
  • Automatische Eingabe: Diktieren Sie Ihre Dokumente ganz einfach, ohne zu tippen. Weitere Informationen
  • Natürliche Bearbeitung mit dem Freihand-Editor: Mit einem einzigen Strich können Sie Wörter trennen oder verbinden, eine neue Zeile hinzufügen oder Wörter mithilfe Ihres Stifts einfügen. Weitere Informationen

Version 1804: 14. Mai

Version 1804 (Build 9226.2156)

Office-Suite: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem beim Öffnen einer Anwendung eine Meldung über das Starten im abgesicherten Modus angezeigt wurde und die Anwendung nicht geöffnet werden konnte.

Version 1804: 8. Mai

Version 1804 (Build 9226.2126)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8147: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8148: Microsoft Excel – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8162: Microsoft Excel – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8163: Microsoft Excel – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen

Outlook: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8150: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Outlook bezüglich Umgehung von Sicherheitsfunktionen

Office-Suite: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-8157: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-8158: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung

Version 1804: 25. April

Version 1804 (Build 9226.2114)

Outlook: Featureupdates

  • Abhören Ihrer E-Mails: Outlook kann Ihre E-Mails laut vorlesen und den Text während des Lesens hervorheben. Weitere Informationen
  • So verpassen Sie keine Erinnerung mehr: Legen Sie Erinnerungen so fest, dass sie über Fenstern angezeigt werden, in denen Sie arbeiten. Andernfalls blinkt Outlook in der Taskleiste, damit Sie darauf aufmerksam werden. Weitere Informationen
  • Markieren Sie gelöschte Elemente als gelesen: Sie können jetzt jede Nachricht, die Sie löschen, als gelesen markieren. Klicken Sie hierfür auf „Datei > Optionen > E-Mail > Andere“.
  • Verschlüsselungsoption: Benutzer der Office 365-Nachrichtenverschlüsselung können Nachrichten verschlüssel und an eine beliebige Person innerhalb oder außerhalb ihrer Organisation senden. Die Verschlüsselungsoption wird beim Erstellen einer Nachrichten unter „Optionen > Berechtigungen“ angezeigt. Weitere Informationen

PowerPoint: Featureupdates

  • Freihandkonvertierung: Konvertieren Sie Notizen und Zeichnungen in lesbaren Text und gestochen scharfe Formen, um eine ansprechende Präsentation zu erstellen. Weitere Informationen

Project: Featureupdates

  • Taskboardfilterung: Optimieren Sie Ihre Taskboards, indem Sie nach wichtigen Ressourcen oder Sammelvorgängen filtern.
  • Festlegen der abgeschlossenen Prozent über ein Taskboard: Wählen Sie für jede Spalte die abgeschlossenen Prozent aus, und aktualisieren Sie den Abschluss der Aufgabe dann per Drag & Drop.
  • Sprintnavigation: Wechseln Sie von einer Sprintansicht zur anderen, und verschieben Sie schnell Aufgaben zwischen Sprints.

Word: Featureupdates

  • Suchen und Beheben von Problemen bei der Dokumentprüfung: Im Editorbereich wird jetzt eine Übersicht der Dokumentprüfungsprobleme angezeigt, die in Ihrem Dokument gefunden werden, der Fokus liegt also auf der Behebung der Probleme, die für Sie am stärksten relevant sind.

Version 1803: 11. April

Version 1803 (Build 9126.2152)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-1029: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung

PowerPoint: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem das gemeinsame Arbeiten mehrerer Benutzer an einer Präsentation in einer falschen Duplikation der Folienmaster resultierte.
  • Behebung eines Problems, bei dem das Öffnen einer in OneDrive gespeicherten Datei im Absturz von PowerPoint beim Beenden der geschützten Ansicht resultierte.

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems im Zusammenhang mit der Unterstützung von TLS 1.2.

Word: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, durch das eine Meldung zu nicht ausreichend Speicher angezeigt wurde.

Office-Suite: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0950: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Veröffentlichung von Informationen
  • CVE-2018-1026: Microsoft Office – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-1030: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • Flash-, Silverlight- und Shockwave-Steuerelemente können in Office aus Sicherheitsgründen nicht aktiviert werden: Aus Sicherheitsgründen wird in neuen Builds von Microsoft Office für Office 365 unter Windows die Aktivierung von Flash-, Silverlight- und Shockwave-Steuerelemente blockiert. Weitere Informationen finden Sie hier und hier.

Version 1803: 27. März

Version 1803 (Build 9126.2116)

Excel: Featureupdates

  • Microsoft Translator: Übersetzen Sie Wörter, Ausdrücke oder Sätzen in eine andere Sprache mit Microsoft Translator. Dies ist über die Registerkarte „Überprüfen“ im Menüband möglich.

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Problem behoben, bei dem die Verwendung des Schnelldrucks für eine Excel-Arbeitsmappe, die einer Outlook-E-Mail angefügt war, nicht funktionierte.
  • Problem behoben, bei dem Excel beim Klicken auf einen Link möglicherweise abstürzte.
  • Problem behoben, bei dem Excel beim Verwenden der Cubefunktionen abstürzte.

OneDrive for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Problem behoben, bei dem OneDrive for Business (Groove.exe) die Auslastung eines einzelnen Kerns (zum Beispiel 25 % bei einer CPU mit 4 Kernen) für längere Zeit im Task Manager beanspruchte.

Outlook: Featureupdates

  • Blind Carbon Copy(Bcc)-Warnung: Eine Warnung wird angezeigt, wenn Sie „Allen antworten“ für eine Nachricht auswählen, für die Sie auf Bcc gesetzt wurden.
  • Intelligentere Zeile „An“: Beim Klicken auf die Zeile „An:“, um den Empfänger der Nachricht zu wählen, werden wahrscheinliche Empfänger vorgeschlagen. Darüber hinaus werden Bilder der Empfänger angezeigt, um sicherzugehen, dass Sie die Nachricht an die richtige Person senden.

PowerPoint: Featureupdates

  • Microsoft Translator: Übersetzen Sie Wörter, Ausdrücke oder Sätzen in eine andere Sprache mit Microsoft Translator. Dies ist über die Registerkarte „Überprüfen“ im Menüband möglich.
  • Verbesserte Unterstützung für hoch auflösende Displays: Wenn Sie mehrere Monitore oder ein Laptop Dock verwenden, werden Office-Apps nun auf jedem Display präziser angezeigt, auch wenn die Displays verschiedene Skalierungseinstellungen haben. Weitere Informationen

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems beim Hinzufügen von Benutzern, bei dem durch das Auswählen von „Skype-Anruf“ in einem Meeting ein Fehler verursacht wird.
  • Entfernung einer Eingabeaufforderung, in welcher der Benutzer aufgefordert wurde, Skype-Koordinaten zu einer Besprechung hinzuzufügen, wenn ein Skype Room als Ort hinzugefügt wurde und die Besprechung bereits Besprechungskoordinaten für ein Team enthält.

Visio: Feature-Updates

  • Verbesserte Unterstützung für hoch auflösende Displays: Wenn Sie mehrere Monitore oder ein Laptop Dock verwenden, werden Office-Apps nun auf jedem Display präziser angezeigt, auch wenn die Displays verschiedene Skalierungseinstellungen haben. Weitere Informationen

Word: Featureupdates

  • Verbesserte Unterstützung für hoch auflösende Displays: Wenn Sie mehrere Monitore oder ein Laptop Dock verwenden, werden Office-Apps nun auf jedem Display präziser angezeigt, auch wenn die Displays verschiedene Skalierungseinstellungen haben. Weitere Informationen

Version 1802: 13. März

Version 1802 (Build 9029.2253)

Access: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0903: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Access bezüglich Remotecodeausführung

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0907: Umgehung von Sicherheitsfunktionen in Microsoft Office Excel

Word: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0919: Microsoft Office – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen

Version 1802: 26. Februar

Version 1802 (Build 9029.2167)

Outlook: Featureupdates

  • Andere Besprechungsteilnehmer kennen: Sie können jetzt die Antworten anderer Personen auf eine Besprechungsanfrage sehen, selbst wenn Sie nicht der Organisator sind.
  • Einfaches Sortieren Ihrer E-Mails: Aufgrund Ihres Feedbacks bieten wir für Benutzer, die den Posteingang mit Fokus nicht verwenden, wieder das Sortieren der Nachrichtenliste und den Filter für ungelesene Nachrichten an.

Project: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem der Wert MOD_DATE durch Festlegen von mehr als einer Grundlinie in einer Sitzung als identisch festgelegt wird.

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem der Speicherort gefüllt wird, selbst wenn „UseLocationForE911Only“ auf „true“ festgelegt wird.
  • Behebung eines Problems, bei dem Skype for Business hängt, wenn die Option „Anruf über Konferenzcenter“ zum Einladen von Benutzern aus der Liste verwendet wird.
  • Behebung eines Problems, bei dem Outlook (ausgeführt auf einem Terminalserver) einfriert, während ein Skype for Business-Meeting erstellt wird.
  • Ändern Sie den Standardwert „EnableRestoreOAuthUsedKeyWhenUsingCachedWebTicket“ auf „true“.

Visio: Featureupdates

  • Integrierte Datenbankmodelldiagramme: Verwenden Sie die neue Vorlage „Datenbankmodelldiagramm“, um Ihre Datenbank akkurat als Visio-Diagramm zu modellieren. Kein Add-In erforderlich.
  • Weitere Schablonen für Geschäftsdiagramme: Verwenden Sie moderne Shapes, vergleichen Sie Daten mit einem Venn-Diagramm, oder erstellen Sie Zyklus-, Matrix- oder Pyramidendiagramme, um Ihre Geschichte zu erzählen.
  • Synchronisierung von Diagrammen und Datenquellen: Wenn Sie ein Datenschnellansichtsdiagramm in Visio bearbeiten, haben Sie die Möglichkeit, die verknüpften Excel-Quelldaten entsprechend dem neusten Diagramminhalt zu aktualisieren.

Version 1801: 13. Februar

Version 1801 (Build 9001.2171)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0841: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung

Outlook: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0850: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Outlook bezüglich Rechteerweiterungen
  • CVE-2018-0852: Microsoft Outlook – Sicherheitsrisiko durch Arbeitsspeicherbeschädigung

Office-Suite: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0851: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Arbeitsspeicherbeschädigung
  • CVE-2018-0853: Microsoft Office – Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen

Version 1801: 7. Februar

Version 1801 (Build 9001.2144)

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem Excel beim Auswählen einer neuen Schriftart auf der Registerkarte „Start“ oder beim Bearbeiten nicht mehr reagiert, wenn Ihre Bearbeitungssprache Japanisch, Chinesisch oder Koranisch ist.

Version 1801: 1. Februar

Version 1801 (Build 9001.2138)

Project: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem Ist-Arbeit weiterhin in den Berichterstellungstabellen angezeigt wird, nachdem es in einer „Für die Freigabe speichern“-Sitzung entfernt wurde.
  • Behebung eines Problems in der deutschen Version, bei dem die Verwendung des Wochen-Datumsformats einen Fehler bei der Planung zurückgibt.
  • Behebung eines Problems, bei dem beim Bearbeiten von Enddatumsangaben im Planungs-Webpart Aufgaben bei 8 Stunden pro Tag bleiben und nicht über einen Zeitraum aufgeteilt werden.
  • Behebung eines Problems, bei dem „Fortschrittspunkt-Form“ an einer unerwarteten Position gezeichnet wird.

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem die Schaltflächen „Weitere Optionen“ und „Weitere Personen einladen“ ausgeblendet sind, wenn sich eine Besprechung im Vollbildmodus befindet.
  • Behebung eines Problems, bei dem das P2P-Audioanruffenster oder das Telefonkonferenzfenster transparent wird, wenn Sie versuchen, an dem Anruf teilzunehmen.
  • Behebung eines Problems, bei dem anstehende Skype-Besprechungen nicht auf der Registerkarte „Besprechungen“ angezeigt werden.
  • Behebung eines Problems, bei dem beim Hinzufügen von Audio zu einer Besprechung ein neuer P2P-Anruf mit dem Benutzer selbst initiiert wird anstatt Audio zu der bestehenden Besprechung hinzuzufügen, wenn Skype for Business so konfiguriert ist, dass es ohne Audio an Besprechungen teilnehmen kann.
  • Behebung eines Problems bei dem der Benutzer die Fehlermeldung „Diese Skype-Besprechung wurde nicht gefunden“ erhält, wenn er in einer Besprechungsanfrage in Outlook auf den Link „An Skype-Besprechung teilnehmen“ klickt.

Version 1712: 30. Januar

Version 1712 (Build 8827.2179)

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem Bildlaufleisten fehlen, wenn eine Arbeitsmappe geöffnet wird, wenn Excel minimiert ist.

Outlook: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, bei dem die Suche mit der Meldung „Keine Übereinstimmungen gefunden“ fehlschlägt, wenn der Suchbereich auf „Alle Postfächer“ festgelegt ist.

Version 1712: 17. Januar

Version 1712 (Build 8827.2148)

Excel: Featureupdates

  • Konvertieren von SVG-Symbolen in Formen: Wandeln Sie alle SVG-Bilder und -Symbole in Office-Formen um, sodass Sie deren Farbe, Größe oder Textur ändern können.
  • Aufheben der Auswahl von Zellen: Treffen Sie eine Auswahl im Arbeitsblatt, und heben Sie die Auswahl von Zellen auf, auf die Sie versehentlich geklickt haben, ohne von vorne beginnen zu müssen.

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen Arbeitsmappenverweise fehlschlagen, wenn Sie mehrere Arbeitsmappen durch Doppelklicken auf die Dateinamen im Datei-Explorer öffnen.

Outlook: Featureupdates

  • Konvertieren von SVG-Symbolen in Formen: Wandeln Sie alle SVG-Bilder und -Symbole in Office-Formen um, sodass Sie deren Farbe, Größe oder Textur ändern können.
  • Verbesserungen bei Office 365-Gruppen: Das Lesen von und Antworten auf Gruppen-Chats ist einfacher als je zuvor, da Sie auf eine Gruppennachricht doppelklicken können, um sie in einem eigenen Fenster zu öffnen.

PowerPoint: Featureupdates

  • 3D-Animationen: Erwecken Sie Ihre 3D-Modelle mit Animationen wie leichtem Schwingen oder Springen und Drehen zum Leben.
  • Konvertieren von SVG-Symbolen in Formen: Wandeln Sie alle SVG-Bilder und -Symbole in Office-Formen um, sodass Sie deren Farbe, Größe oder Textur ändern können.

Skype for Business: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • In der Popup-Benutzeroberfläche für eingehende PSTN-Anrufe wurde eine Schaltfläche zur Anrufweiterleitung hinzugefügt.
  • Sie können Benutzer benachrichtigen, dass Anrufe und Chat an Teams gesendet werden, wenn ChatDefaultClient und CallDefaultClient auf „Teams“ festgelegt sind.
  • Die Anwesenheit eines Benutzers kann als „Offline“ angezeigt werden, wenn ein Benutzer nicht an einer Besprechung teilnimmt und in Skype for Business deaktiviert ist und die Benutzeroberfläche zum Beitreten zu einer Besprechung auf den nativen eingeschränkten Client festgelegt ist.
  • Wenn Skype for Business auf den Infobereich minimiert wird, werden alle Optionen außer „Öffnen“ und „Beenden“ deaktiviert.
  • Neue Anrufe und Unterhaltungen werden beim Koppeln mit Aries Smartphones unterdrückt, wenn RedirectClient aktiviert ist.
  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen das Suchen nach Nachrichten in PChat nach Datum fehlschlägt, wenn das Datumsformat auf ein anderes als das US-Format (mm/tt/jj) festgelegt ist.
  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen bei auf „false“ festgelegter EnableExternalP2PFileTransfer-Richtlinie Benutzer weiterhin Dateien in Besprechungen anfügen können.

Visio: Feature-Updates

  • Verwenden von Excel-Vorlagen zum Exportieren in ein Visio-Diagramm: Verwenden Sie Ihre Visio-Flussdiagramme. Geben Sie Ihre Daten in eine der Excel-Prozessplanvorlagen ein, und exportieren Sie sie nach Visio, um das Diagramm automatisch zu erstellen. Erfordert Visio Pro für Office 365.

Word: Featureupdates

  • Konvertieren von SVG-Symbolen in Formen: Wandeln Sie alle SVG-Bilder und -Symbole in Office-Formen um, sodass Sie deren Farbe, Größe oder Textur ändern können.

Version 1711: 9. Januar

Version 1711 (Build 8730.2175)

Excel: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0796: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel bezüglich Remotecodeausführung
  • Empfehlung 170021: Microsoft Office – Intensiver Schutz – Update

Outlook: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0791: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0793: Microsoft Outlook – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung

Word: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0792: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0793: Microsoft Outlook – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0794: Microsoft Word – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0798: Microsoft Office – Sicherheitsrisiko durch Arbeitsspeicherbeschädigung
  • CVE-2018-0801: Microsoft Office – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0802: Microsoft Office – Sicherheitsrisiko durch Arbeitsspeicherbeschädigung
  • CVE-2018-0804: Microsoft Word – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0805: Microsoft Word – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0806: Microsoft Word – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0807: Microsoft Word – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2018-0812: Microsoft Word – Sicherheitsrisiko durch Arbeitsspeicherbeschädigung

Office-Suite: Sicherheitsupdates

  • CVE-2018-0795: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office bezüglich Remotecodeausführung
  • Empfehlung 180003: Microsoft Office – Intensiver Schutz – Update

Version 1711: 2. Januar

Version 1711 (Build 8730.2165)

Excel: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen Excel abstürzt, wenn nach der programmgesteuerten Erstellung einer PivotTable eine programmgesteuerte Aktualisierung ausgeführt wird.
  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen der programmgesteuerte Aufruf von Workbook.Open() zum Absturz von Excel führen kann.

PowerPoint: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen das Entfernen von Dokumenteigenschaften und persönlichen Informationen dazu führt, dass beim Speichern in SharePoint ein Fehler auftritt.

Project: Nicht sicherheitsrelevante Sicherheitsupdates

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen VBA-Code in Projekten verloren geht.

Hinweis

Wenn Sie Hilfe bei einem Problem mit der Nutzung von Office benötigen, empfehlen wir, dass Sie Ihre Frage im Microsoft Answers-Forum oder in der Tech-Community veröffentlichen, oder Sie können sich an den Support wenden.