Erstellen eines paginierten Berichts basierend auf einem freigegebenen Power BI-DatasetCreate a paginated report based on a Power BI shared dataset

GILT FÜR:APPLIES TO: ✔️ Power BI-Dienst✔️ Power BI service ✔️ Paginierte Power BI-Berichte✔️ Power BI paginated reports ✔️ Power BI Premium✔️ Power BI Premium ✔️ Power BI Desktop✔️ Power BI DesktopGILT FÜR:APPLIES TO: ✔️ Power BI-Dienst✔️ Power BI service ✔️ Paginierte Power BI-Berichte✔️ Power BI paginated reports ✔️ Power BI Premium✔️ Power BI Premium ✔️ Power BI Desktop✔️ Power BI Desktop

Sie können ein Dataset, das Sie in Power BI Desktop erstellt haben, als Datenquelle für paginierte Berichte des Power BI-Berichts-Generators verwenden.You can use a dataset that you create in Power BI Desktop as a data source for Power BI Report Builder paginated reports. Stellen Sie sich dieses Szenario vor: Sie haben einen Power BI-Bericht in Power BI Desktop erstellt.Picture this scenario: You've created a Power BI report in Power BI Desktop. Sie haben viel Zeit damit verbracht, das Datenmodell zu entwerfen, und haben dann einen schönen Power BI-Bericht mit allen möglichen tollen visuellen Elementen erstellt.You spent a lot of time designing the data model, then created a beautiful Power BI report with all sorts of great visuals. Ihr Bericht enthält eine Matrix mit vielen Zeilen, sodass Sie scrollen müssen, um alle Zeilen anzuzeigen.Your report has a matrix with many rows, so you have to scroll to see them all. Die Leser Ihres Berichts wünschen einen Bericht, den sie drucken können und in dem alle Zeilen aus dieser Matrix enthalten sind.Your report readers want a report they can print out, that will show all the rows in that matrix. Ein paginierter Power BI-Bericht ist dafür geeignet: Drucken Sie eine Tabelle oder Matrix, die über mehrere Seiten verteilt ist, mit Kopf- und Fußzeilen und einem perfekten Seitenlayout, das Sie entworfen haben.A Power BI paginated report can do that: print a table or matrix that runs to multiple pages, with page headers and footers and a perfect page layout that you design. Dieser Bericht ergänzt den Power BI Desktop-Bericht.It will complement the Power BI Desktop report. Sie möchten, dass beide Berichte auf genau denselben Daten basieren, ohne Abweichungen, also verwenden Sie dasselbe Dataset.You want them to be based on the exact same data, no discrepancies, so you use the same dataset.

Power BI Desktop- und paginierter Berichts-Generator-Bericht

Der Datensatz muss sich nicht in einem Arbeitsbereich in einer Premium-Kapazität befinden, und Sie müssen kein Mitglied dieses Arbeitsbereichs sein.The dataset doesn't have to be in a workspace in a Premium capacity, and you don't need to be a member of that workspace. Sie müssen lediglich die Erstellungsberechtigung für das Dataset haben.You just need to have Build permission for the dataset. Um Ihren paginierten Bericht veröffentlichen zu können, benötigen Sie eine Power BI Pro-Lizenz.To publish your paginated report, you do need a Power BI Pro license. Außerdem benötigen Sie mindestens eine „Mitwirkender“-Rolle für einen Arbeitsbereich in einer Premium-Kapazität.You also need at least a Contributor role for a workspace in a Premium capacity.

VoraussetzungWhat you need

Im folgenden finden Sie eine Liste der Elemente, die Sie benötigen oder nicht benötigen, um ein freigegebenes Dataset im Power BI Berichts-Generator zu verwenden.Here's a list of what you need and don't need to use a shared dataset in Power BI Report Builder.

  • Power BI-Berichts-Generator.Power BI Report Builder. Laden Sie den Power BI-Berichts-Generator herunter, und installieren Sie ihn.Download and install Power BI Report Builder.

  • Um auf ein Power BI-Dataset zugreifen zu können, benötigen Sie die Erstellungsberechtigung für das Dataset.To access a Power BI dataset, you need to have Build permission for the dataset. Erfahren Sie mehr über Erstellungsberechtigung.Read about Build permission.

  • Sie benötigen keine Power BI Pro-Lizenz, um im Berichts-Generator einen paginierten Bericht zu erstellen.You don't need a Power BI Pro license to create a paginated report in Report Builder.

  • Sie benötigen eine Power BI Pro-Lizenz, um Ihren paginierten Bericht veröffentlichen zu können.You do need a Power BI Pro license to publish your paginated report. Außerdem benötigen Sie mindestens eine „Mitwirkender“-Rolle für einen Arbeitsbereich in einer Premium-Kapazität.You also need at least a Contributor role for a workspace in a Premium capacity.

  • Optional: Wenn Sie den Schritten in diesem Artikel folgen möchten, laden Sie die Power BI Desktop-Datei Retail Analysis Sample PBIX.pbix herunter, öffnen Sie die Datei in Power BI Desktop, und fügen Sie eine Tabelle mit vielen Spalten hinzu.Optional: If you want to follow along with this article, download the Power BI Desktop Retail Analysis sample .pbix file, open it in Power BI Desktop and add a table with a lot of columns. Deaktivieren Sie im Bereich Format die Option Gesamt.In the Format pane, turn off Totals. Veröffentlichen Sie die Datei dann in einem Arbeitsbereich im Power BI-Dienst.Then publish it to a workspace in the Power BI service.

    Gesamt aus

Herstellen einer Verbindung mit dem Power BI-DatasetConnect to the Power BI dataset

  1. Öffnen Sie den Power BI-Berichts-Generator.Open Power BI Report Builder.

  2. Wählen Sie Anmelden in der oberen rechten Ecke des Berichts-Generators aus, um sich bei Ihrem Power BI-Konto anzumelden.Select Sign in in the upper-right corner of Report Builder to sign in to your Power BI account.

  3. Wählen Sie im Bereich „Berichtsdaten“ den Befehl Neu > Power BI-Datasetverbindung aus.In the Report Data pane, select New > Power BI Dataset Connection.

    Neues Dataset im Bereich „Berichtsdaten“

    Hinweis

    Sie können die Datenquelle oder das Dataset für ein Power BI-Dataset nicht mit dem Tabellen-, Matrix-oder Diagramm-Assistenten des Berichts-Generators erstellen.You can't create the data source or dataset for a Power BI dataset by using the Report Builder Table, Matrix, or Chart wizards. Nachdem Sie die Datenquelle oder das Dataset erstellt haben, können Sie den jeweiligen Assistenten verwenden, um auf Basis der Datenquelle oder des Datasets Tabellen, Matrizen oder Diagramme zu erstellen.After you've created them, you can use the wizards to create tables, matrixes, or charts based on them.

  4. Suchen Sie nach dem Dataset oder dem Arbeitsbereich, in dem sich das Dataset befindet, und wählen Sie Auswählen aus.Search or browse for the dataset or the workspace where it resides > Select. Der Berichts-Generator füllt den Datasetnamen aus.Report Builder fills in the dataset name.

    Dataset auswählen

  5. Das Dataset wird im Bereich „Berichtsdaten“ unter „Datenquellen“ aufgelistet.The dataset is listed under Data Sources in the Report Data pane.

    Dataset im Bereich „Berichtsdaten“ unter „Datenquellen“

    Es sei daran erinnert, dass Sie im selben paginierten Bericht Verbindungen mit mehreren Power BI-Datasets und anderen Datenquellen herstellen können.Remember, you can connect to multiple Power BI datasets and other data sources in the same paginated report.

Abrufen der DAX-Abfrage für das DatasetGet the DAX query for the dataset

Sollen die Daten im Power BI-Bericht und in Ihrem Berichts-Generator-Bericht identisch sein, reicht es nicht aus, eine Verbindung mit dem Dataset herzustellen.When you want the data in your Power BI report and in your Report Builder report to be the same, it's not enough to connect to the dataset. Sie benötigen auch die Abfrage, die auf diesem Dataset basiert.You also need the query that's built on that dataset.

Video: Abrufen der DAX-AbfrageVideo: Get the DAX query

Im folgenden Video zeigt Chris Finlan, wie Sie den für den paginierten Bericht benötigten DAX erhalten.In the following video, Chris Finlan demonstrates how to get the DAX you need for your paginated report.

Schritte zum Abrufen der DAX-AbfrageSteps to get the DAX query

Dies sind die erforderlichen Schritte zum Abrufen der Abfrage.Now here are the steps to get the query.

  1. Öffnen Sie den Power BI-Bericht (PBIX-Datei) in Power BI Desktop.Open the Power BI report (.pbix) in Power BI Desktop.

  2. Vergewissern Sie sich, dass es in Ihrem Bericht eine Tabelle gibt, die alle Daten enthält, die Sie in Ihrem paginierten-Bericht benötigen.Make sure you have a table in your report that contains all the data you want in your paginated report. Die Tabelle muss diese beiden Anforderungen erfüllen:The table needs to meet these two requirements:

    • Es muss sich um eine flache Tabelle und nicht um eine Matrix oder ein anderes Visual handeln.It needs to be a flat table, not a matrix or other visual. Konvertieren Sie das Element jetzt in eine Tabelle, wenn es sich nicht um eine Tabelle handelt. Führen Sie dann die folgenden Schritte der Leistungsanalyse aus, und konvertieren Sie sie anschließend wieder ins gewünschte Visual.If it's not a table, convert it to a table now, go through the Performance Analyzer steps that follow, then convert it back to the visual you want.

    • Verwenden Sie vordefinierte Measures für Ihre numerischen Felder.For your numeric fields, you need to use predefined measures. Neben diesen befindet sich ein Taschenrechnersymbol.They have a calculator symbol next to them. Informieren Sie sich über das Erstellen von Measures.Read about creating measures.

      Taschenrechnersymbol

  3. Wählen Sie auf dem Menüband Ansicht die Option Performance Analyzer aus.On the View ribbon, select Performance Analyzer.

    Performance Analyzer (Leistungsanalyse) öffnen

  4. Wählen Sie im Bereich Performance Analyzer die Option Aufzeichnung starten aus, und wählen Sie dann Visuals aktualisieren aus.In the Performance Analyzer pane, select Start recording , then select Refresh visuals.

    Visuals aktualisieren

  5. Erweitern Sie das Pluszeichen (+ ) neben dem Tabellennamen, und wählen Abfrage kopieren aus.Expand the plus sign ( + ) next to the table name, and select Copy query. Die Abfrage ist die DAX-Formel, die Sie für das Dataset im Power BI-Berichts-Generator benötigen.The query is the DAX formula you need for the dataset in Power BI Report Builder.

    Abfrage kopieren

Erstellen des Datasets mit der AbfrageCreate the dataset with the query

  1. Wechseln Sie zurück zum Power BI-Berichts-Generator.Go back to Power BI Report Builder.

  2. Klicken Sie unter Datenquellen mit der rechten Maustaste auf das Dataset, und wählen Sie Dataset hinzufügen aus.Right-click the dataset under Data Sources and select Add Dataset.

    Dataset hinzufügen

  3. Geben Sie dem Dataset in den „Dataseteigenschaften“ einen Namen, und wählen Sie Abfrage-Designer aus.In Dataset Properties, give it a name, and select Query Designer.

  4. Wählen Sie DAX aus, und deaktivieren Sie das Symbol Entwurfsmodus.Make sure DAX is selected, and deselect the Design Mode icon.

    Abfrage-Designer des Berichts-Generators

  5. Fügen Sie in das obere Feld die Abfrage ein, die Sie aus Power BI Desktop kopiert haben.In the upper box, paste the query you copied from Power BI Desktop.

    Hinweis

    Wenn die Abfrage die TOPN-Funktion enthält, löschen Sie sie aus der Abfrage.If your query includes the TOPN function, delete it from your query.

  6. Wählen Sie Abfrage ausführen (das rote Ausrufezeichen, !) aus, um sich zu vergewissern, dass die Abfrage funktioniert.Select Execute Query (the red exclamation mark, !) to be sure your query works.

    Abfrage ausführen

    Die Ergebnisse der Abfrage werden im unteren Feld angezeigt.You see the results of the query in the lower box.

    Abfrageergebnisse

  7. Wählen Sie OK aus.Select OK.

    Ihre Abfrage wird im Bereich Abfrage des Dialogfelds Dataseteigenschaften angezeigt.You see your query in the Query window of the Dataset Properties dialog box.

    Dialogfeld „Dataseteigenschaften“

  8. Wählen Sie OK aus.Select OK.

    Nun wird das neue Dataset mit einer Liste seiner Felder im Bereich „Berichtsdaten“ angezeigt.Now you see your new dataset with a list of its fields in the Report Data pane.

    Dataset im Bereich „Berichtsdaten“

Erstellen einer Tabelle im BerichtCreate a table in the report

Eine schnelle Möglichkeit zum Erstellen einer Tabelle besteht darin, den Tabellen-Assistenten zu verwenden.One quick way to create a table is to use the Table Wizard.

  1. Wählen Sie auf dem Menüband Einfügen die Option Tabelle > Tabellen-Assistent aus.On the Insert ribbon, select Table > Table Wizard.

    Tabellen-Assistenten starten

  2. Wählen Sie das Dataset aus, das Sie mit der DAX-Abfrage erstellt haben, und wählen Sie Weiter aus.Choose the dataset you created with the DAX query > Next.

    Dataset auswählen

  3. Um eine flache Tabelle zu erstellen, wählen Sie die gewünschten Felder in Verfügbare Felder aus.To make a flat table, select the fields you want in Available fields. Sie können mehrere Felder gleichzeitig auswählen, indem Sie das erste gewünschte Feld auswählen, die UMSCHALTTASTE gedrückt halten und das letzte Feld auswählen.You can select multiple fields at a time by selecting the first one you want, holding the Shift key, and selecting the last one.

    Mehrere Felder auswählen

  4. Ziehen Sie die Felder in das Feld Werte , und wählen Sie Weiter aus.Drag the fields to the Values box > Next.

    Tabellen-Assistent

  5. Wählen Sie die gewünschten Layoutoptionen aus, und wählen Sie Weiter aus.Choose the layout options you want > Next.

  6. Wählen Sie Fertig stellen aus.Select Finish. Die Tabelle wird in der Entwurfsansicht angezeigt.You see your table in Design View.

    Berichtsentwurfsansicht

  7. Wählen Sie Zum Hinzufügen eines Titels klicken aus, und fügen Sie einen Titel hinzu.Select Click to add title and add a title.

  8. Wählen Sie Ausführen aus, um eine Vorschau Ihres Berichts anzuzeigen.Select Run to preview your report.

    Berichtsvorschau

  9. Wählen Sie Drucklayout aus, um zu sehen, wie der gedruckte Bericht aussieht.Select Print Layout to see how your report will look printed.

    Dieses Berichtslayout erfordert einige Arbeit.This report layout needs some work. Es hat 54 Seiten, weil die Spalten und Ränder dazu führen, dass die Tabelle zwei Seiten breit ist.It has 54 pages because the columns and margins make the table two pages wide.

    Drucklayout des Berichts

Formatieren des BerichtsFormat the report

Sie haben mehrere Formatierungsoptionen, um zu bewirken, dass die Tabelle auf eine Seite passt.You have several formatting options to make your table fit on one page.

  1. Sie können die Seitenränder im Bereich „Eigenschaften“ verkleinern.You can narrow the page margins in the Properties pane. Wenn der Bereich „Eigenschaften“ nicht angezeigt wird, aktivieren Sie auf dem Menüband Ansicht das Kontrollkästchen Eigenschaften.If you don't see the Properties pane, on the View ribbon, select the Properties check box.

  2. Wählen Sie den Bericht, nicht die Tabelle oder den Titel aus.Select the report, not the table or title.

  3. Erweitern Sie im Bereich Berichtseigenschaften unter Seite die Option Ränder , und ändern Sie jeden Rand in 1,91 cm.In the Report Properties pane, under Page , expand Margins and change each one to 0.75in.

    Festlegen von Seitenrändern

  4. Sie können auch Spalten schmaler machen.You can also make columns narrower. Wählen Sie den Spaltenrand aus, und ziehen Sie die rechte Seite nach links.Select the column border and drag the right side to the left.

    Spaltenbreite festlegen

  5. Eine weitere Option ist sicherzustellen, dass die Zahlenwerte ordentlich formatiert sind.Another option is to make sure the number values are formatted well. Wählen Sie eine Zelle mit einem Zahlenwert aus.Select a cell with a number value.

    Tipp

    Sie können mehrere Zellen gleichzeitig formatieren, indem Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt halten, während Sie die anderen Zellen auswählen.You can format more than cell at a time by holding down the Shift key while you select the other cells.

    Mehrere Zellen auswählen

  6. Ändern Sie auf dem Menüband Home im Abschnitt Zahl das Format Standard in ein numerisches Format, etwa Währung.On the Home ribbon, in the Number section, change the Default format to a numeric format such as Currency.

    Zahlenformat festlegen

  7. Ändern Sie den Platzhalter -Stil in Beispielwerte , damit Sie die Formatierung in der Zelle sehen können.Change the Placeholder style to Sample Values so you can see the formatting in the cell.

    Beispielwerte anzeigen

  8. Verringern Sie ggf. im Abschnitt Zahl die Dezimalstellen, um weiteren Platz zu sparen.If appropriate, in the Number section decrease the decimals to save more space.

Entfernen von leeren SeitenGetting rid of blank pages

Auch wenn Sie die Ränder und die Tabellenspalten schmaler gemacht haben, kann es vorkommen, dass weiterhin jede weitere Seite leer ist.Even if you've made the margins and the table columns narrower, you may still end up with every other page being blank. Warum?Why? Der Grund liegt in der Mathematik.Because of the math.

Wenn Sie die Seitenränder, die Sie festgelegt haben, und die Breite des Textes des Berichts addieren, muss die Gesamtbreite kleiner sein als die Breite des Berichtsformats.When you add up the page margins you set, plus the width of the body of the report, it has to be less than the width of the report format.

Angenommen, Ihr Bericht liegt im Format 21 cm x 29,7 cm vor, und Sie haben jeden Seitenrand auf 1,91 cm festgelegt.For example, say your report has an 8.5" X 11" format and you've set the side margins to 0.75 each. Die beiden Ränder ergeben zusammen 3,82 cm, sodass der Text schmaler als 17,18 cm sein muss.The two margins together make 1.5", so the body has to be less than 7" wide.

  1. Wählen Sie den rechten Rand der Berichtsentwurfsfläche aus, und ziehen Sie ihn, sodass er kleiner ist als die gewünschte Zahl auf dem Lineal.Select the right edge of the report design surface, and drag it so it's less than the desired number on the ruler.

    Tipp

    Sie können ihn genauer in den Textkörper -Eigenschaften festlegen.You can set it more accurately in the Body properties. Legen Sie unter Größe die Eigenschaft Breite fest.Under Size , set the Width property.

    Textkörpergröße festlegen

  2. Wählen Sie Ausführen aus, um den Bericht in der Vorschau anzuzeigen, und vergewissern Sie sich, dass die leeren Seiten entfernt wurden.Select Run to preview your report and make sure you've gotten rid of the blank pages. Dieser Bericht hat jetzt nur 26 Seiten anstelle der ursprünglichen 54.This report now has only 26 pages, instead of the original 54. Der Vorgang war erfolgreich.Success!

    Keine leeren Seiten drucken

Einschränkungen und ÜberlegungenLimitations and considerations

  • Für Datasets, für die eine Liveverbindung mit Analysis Services verwendet wird, können Sie eine direkte Verbindung herstellen, indem Sie die zugrunde liegende Analysis Services-Verbindung anstelle eines freigegebenen Datasets verwenden.For datasets that use a Live Connection to Analysis Services, you can connect directly by using the underlying Analysis Services connection instead of a shared dataset.
  • Datasets mit der Empfehlung „Höher gestuft“ oder „Zertifiziert“ werden in der Liste der verfügbaren Datasets angezeigt, sind jedoch nicht als solche gekennzeichnet.Datasets with Promoted or Certified endorsements appear in the list of available datasets, but they aren't marked as such.
  • Sie können im „App Owns Data“-Szenario keine paginierten Berichte einbetten, die auf in Power BI freigegebenen Datasets basieren.You can't embed paginated reports that are based on Power BI shared datasets in the "App Owns Data" scenario.

Nächste SchritteNext steps